Workplace insights that matter.

Login
ISD Immobilien Service Deutschland GmbH & Co. KG Logo

ISD Immobilien Service Deutschland GmbH & Co. 
KG
Bewertungen

362 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,8Weiterempfehlung: 40%
Score-Details

362 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

128 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 193 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von ISD Immobilien Service Deutschland GmbH & Co. KG über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Cooles Team, macht Spass

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Immobilien Service Deutschland in Aachen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Habe ich oben schon geschrieben

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Manchmal etwas beamtig, vor allem die Zentrale in Lüdenscheid

Verbesserungsvorschläge

Die Geschäftsleitung sollte mehr auf die Basis hören

Arbeitsatmosphäre

Wirklich tolles Team, macht bei allem Stress immer Spass

Image

Ich finde es okay

Work-Life-Balance

Mal etwas eher anfangen und dafür früher gehen, kein Problem, Wochenende nie arbeiten

Karriere/Weiterbildung

Wenn man will, kann man immer irgendwelche Seminare machen

Gehalt/Sozialleistungen

Ich komme ganz gut klar

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird immer mehr drauf geachtet, umweltfreundliche Reinigungsmittel, E-Bike-Leasing usw.

Kollegenzusammenhalt

Hier hilft jeder jedem

Umgang mit älteren Kollegen

siehe oben

Vorgesetztenverhalten

Kann ich nicht meckern, alles gut

Arbeitsbedingungen

Sehr modernes Büro

Kommunikation

absolut okay

Gleichberechtigung

Hier zählt nur die Arbeitsleistung, egal, ob m oder w

Interessante Aufgaben

Jeder Tag ist spannend

Super nettes Team pünktliche Zahlungen der Löhne

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei ISD Immobilien Service Deutschland GmbH & CO. KG in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Freundlich,Kommunikation,Gehalt gutes freundliches Personal

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Habe persönlich nichts aus zu setzten

Verbesserungsvorschläge

Es ist so gut wie es ist

Arbeitsatmosphäre

Sehr gut

Image

Sehr gut

Work-Life-Balance

Sehr gut

Karriere/Weiterbildung

Denke gut aber kann ich selbst nicht beurteilen

Gehalt/Sozialleistungen

Angemessen und pünktlich

Kollegenzusammenhalt

Nette Kollegen und Kolleginnen

Umgang mit älteren Kollegen

Gut und fair

Vorgesetztenverhalten

Sehr freundlich und eingehen auf Mitarbeiter

Arbeitsbedingungen

Es wird darauf geachtet das die Wege nicht allzu weit sind

Kommunikation

Immer erreichbar

Gleichberechtigung

Es wird nicht nach aussehen oder Herkunft unterschieden alle sind gleich

Interessante Aufgaben

Immer neu und interessant


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Nachhaltigkeit ist Fehlanzeige

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Immobilien Service Deutschland GmbH in Dresden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Systematischer Vertrieb

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation

Verbesserungsvorschläge

Offener Umgang mit Gewinnmaximierung und entsprechenden Auswirkungen.

Arbeitsatmosphäre

Im Team in Ordnung, insgesamt fragwürdig.

Image

Großunternehmen was sich wie ein Familienunternehmen darstellt.

Work-Life-Balance

1 h Zwangspause bei 8 h Tag (42,5 h Woche) um Erreichbarkeit für Kunden ohne Mehraufwand zu ermöglichen.

Karriere/Weiterbildung

Möglichkeiten sind abhängig von Nase und Führungskraft.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt wird pünktlich gezahlt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Keine echte Müllltrennung, keine Ausbildungsplätze

Kollegenzusammenhalt

Im Vergleich zu anderen Unternehmen unterdurchschnittlich, jedoch von Vorgesetzen beeinflusst.

Umgang mit älteren Kollegen

Bei hohem Krankentand, altersbedingt wahrscheinlicher, gibt es Rückkehrgespräche die "Grenzen" setzen.

Vorgesetztenverhalten

Autoritär, keine klare Trennung zwischen Führungsebenen

Arbeitsbedingungen

Alte Ausstattung, eigene Hardware ist teilweise vorausgesetzt, um Kosten zu vermeiden.

Kommunikation

bleibt oft auf der Strecke

Gleichberechtigung

Kein gleiches Geld für gleiche Arbeit/Position.

Interessante Aufgaben

Viel Routine, Entfaltung ist eingeschränkt

Überforderung der Mitarbeiter.

1,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Geschäftsführung bei Immobilien Service Deutschland in Augsburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Pünktliches Gehalt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Arroganz. Überforderung.

Verbesserungsvorschläge

Keine arroganten Vorgesetze einstellen die meinen sich profilieren zu müssen auf kosten der Angestellten. Sondern die nach oben bringen die sich bereits im Betrieb behauptet haben. Soll heißen "altgediente " befördern die auch mit den Kollegen können.

Arbeitsatmosphäre

Stress, Ausbeutung.

Gehalt/Sozialleistungen

Geld kommt pünktlich. Auf mein Urlaubsgeld warte ich noch immer.

Kommunikation

Nur wenn's Vorteile bringt ( sind nicht die Angestellten gemeint)


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Mündliche Absprachen haben keinen Wert

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Immobilien Service Deutschland GmbH in Kassel gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Am Besten leistet man nur die Arbeit die in der Stellenbeschreibung steht, schaut nicht nach links und rechts, ist egoistisch, manipulativ gegenüber Vorgesetzten und profitiert auch noch davon – dann ist man bei dieser Firma richtig und man macht sich nicht kaputt

Arbeitsatmosphäre

Betriebsklima katastrophal - viele Lästereien. Nicht nur intern in der Niederlassung sondern auch bei Führungskräften. Hinter dem Rücken werden Informationen an Kolleg*innen zugetragen.
Mal läuft es für einige/ wenige Tage gut, dann eskaliert es wieder wegen Lappalien.

Image

-bei Kunden nicht so gut angesehen, man muss viel zureden
-bei Service Mitarbeitern ebenso. Es gehen viele Gerüchte um
-Intern im Stammpersonal nicht viel besser. Kaum jemand schätzt das Unternehmen, es stechen eher die negativen Aspekte heraus

Work-Life-Balance

-Normale Arbeitszeiten 8 to 5
-Allerdings aufgrund des hohen Arbeitsaufkommens teilweise nicht machbar/ Überstunden müssen geleistet werden
-dauerhaft zu viel Arbeit aufgrund der hohen Fluktuation. Sobald die neu eingestellte Person merkt was los ist in der NL, ist sie weg. Und das zurecht.

Karriere/Weiterbildung

es wäre viel möglich = WÄRE
wenn die Mitarbeiter mit Potenzial und hoher Motivation gefördert werden würden und nicht halbjährlich vertröstet. Man wird viel hingehalten.

Gehalt/Sozialleistungen

Verhandlungssache , fällt sehr unterschiedlich aus. Neue, unerfahrene Mitarbeiter verdienen teilweise deutlich höher „weil sie besser verhandelt haben“

Umwelt-/Sozialbewusstsein

-umweltfreundliche Reinigungsmittel
-Akkubetriebene Maschinen
=jedoch immenser Papierverbrauch

Kollegenzusammenhalt

-Trittbrettfahrer profitieren ungemein - Qualität der abgelieferten Arbeit zählt nichts. Teilweise arbeiten Kolleg*innen deutlich nachlässiger. Wird alles geduldet und hingenommen, solange die Zahlen stimmen.

Vorgesetztenverhalten

-Fairness, Loyalität und Ehrlichkeit sind ein Fremdwort bzw. wird ausgenutzt, wenn man selbst diese Einstellung hat. Viele Absprachen und wörtliche Zusicherungen werden nicht eingehalten. Im Gegenzug dazu wird immer nur wiederholt, man solle auf die Worte der Vorgesetzten vertrauen und nicht so misstrauisch sein

Arbeitsbedingungen

Digitalisierung im Unternehmen muss weiter vorangetrieben werden. Teilweise sind Arbeitsabläufe nicht optimiert/ unnötige Schritte in den internen Programme

Kommunikation

-wenig Transparenz bei Führungskräften. Es werden Entscheidungen getroffen ohne die Mitarbeiter abzuholen.

Gleichberechtigung

Subjektive Wahrnehmung, dass Männer leichtere Chancen haben aufzusteigen. Nicht nur einmal Frauendiskriminierende Bemerkungen seitens der Führungskräfte mitbekommen.

Interessante Aufgaben

-Aufgaben in meinem Tätigkeitsbereich waren vielfältig, jedoch kommt natürlich nach einiger Zeit eine Routine rein. Deshalb habe ich weitere Aufgaben, außerhalb meiner Stellenbeschreibung, wahrgenommen. Würde hierzu jedoch nicht raten, da man dies weder gezahlt noch schriftlich bestätigt bekommt. Zählt wohl zur "Freizeit".


Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Leere Versprechungen

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei immobilien service deutschland in Lüdenscheid gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Organisiert und strukturiert

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Versprechungen nicht eingehalten werden

Verbesserungsvorschläge

Personen in der oberen Ebene, die eventuell andere Qualitäten haben als Personalverantwortung, austauschen. Arroganz ablegen und aufhören von oben herab auf die Führungskräfte zu reden. Dadurch kann man die Fluktuation sicherlich eingrenzen.

Arbeitsatmosphäre

In den Niederlassungen herrscht oft eine angespannte Atmosphäre

Image

ISD könnte durch ein besseres Gehaltsgefüge
wesentlich bessere Ergebnisse am Markt erzielen.

Work-Life-Balance

Völlig in Ordnung!

Karriere/Weiterbildung

Leere Versprechungen! Das hat am meisten enttäuscht.

Gehalt/Sozialleistungen

Ein Stern sagt alles

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Papierberge sollten durch Digitalisierung abgeschafft werden

Kollegenzusammenhalt

Jeder ist sich selbst der nächste! Möglichst unter dem Radar schweben und seinen Job machen

Umgang mit älteren Kollegen

Kann ich nicht bewerten

Vorgesetztenverhalten

Versprechungen werden zum Tag X nicht eingehalten. Am besten alles schriftlich geben lassen. Zudem sollte man manchen Personen ganz oben keine Personalverantwortung geben. Fürchterliche Arroganz und Selbstüberschätzung

Arbeitsbedingungen

IT sollte dringend schneller und moderner werden. Zudem brauchen Führungskräfte ein Firmenhandy. Es wird alles mit dem privaten erledigt

Kommunikation

Regelmäßige Rücksprachen fehlen

Gleichberechtigung

Kann ich nicht bewerten.

Interessante Aufgaben

Kein Tag gleicht dem anderen, daher interessant.

Man ist nur eine zahl dort mehr nicht funktionierst du bist du gut fängst du an zu meckern bist du raus

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Immobilien Service Deutschland in Duisburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das geld kommt vor dem 15 das wars aber auch

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die art wie mit menschen umgegangen wird

Verbesserungsvorschläge

Mehr auf die Mitarbeiter eingehen Ehrlichkeit

Image

Die firma sollte sich vieles fragen bin ich ohne meine Mitarbeiter etwas kann ich ohne meunem Mitarbeiter etwas ereichen die menschlichkeit fehlt gewinn ist nicht alles

Work-Life-Balance

Freizeit in der garten Saison gibt es nicht aber beim isd ist immer saison 10 oder mehr stunden in der Tagesordnung und wenn man sein zeit konto voll hat lassen sie dich nicht in ruhe dan werden Treppenhäuser gepuzt die Gärtner müssen im Winter Treppenhäuser putzen obwohl sie die ganze Saison durch arbeiten und ruhe brauchen Urlaub wir nicht gewärt obwohl man es verspricht

Gehalt/Sozialleistungen

Das geht ist wenig aber isd achtet drauf das es pünktlich überwiesen wird ich hatte nie Probleme allerdings muss man aufpassen auf seine Stunden immer kontrollieren den oft wahren 2 oder 3 weg wenn man es oben angeschprochen hat war es immer der Computer System fehler

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kann ich nix zu sage

Kollegenzusammenhalt

Einer führ einen alle führ einen und dennoch jeder führ sich

Umgang mit älteren Kollegen

Desto älter man un desto länger man in der firma ist.!! wird man teuer also versucht man auf eine andere art die leute zu entsorgen in den man die Unter Druck sezt damit sie selber gehen eine frage der Abfindung

Vorgesetztenverhalten

Da fehlt mir nichts ein Unmenschlichkeit

Arbeitsbedingungen

Wie im mittel alter es wird wenig investiert

Kommunikation

Es finden keine Geschpräche dort es ist dennen wichtig in kürzere zeit viel zu schaffen der rest ist dennen egal

Gleichberechtigung

Kann ich nix zu sagen

Interessante Aufgaben

Jeden tag das selbe nur mit zeit druck 5 Minuten rasen Flächen mähen das haben die mir nie vorgemacht in den Jahren wie das gehen soll ich bin froh das ich da gekündigt habe


Arbeitsatmosphäre

Karriere/Weiterbildung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr Redaktions-Team

Guten Tag,

es stimmt uns sehr traurig, dass Sie keine positiven Erfahrungen mit uns gemacht haben.

Es ist keinesfalls unsere Absicht, schlecht mit unseren Mitarbeitern umzugehen.
Insbesondere Ihre Schilderung des Vorgesetztenverhaltens macht uns sprachlos.
Uns ist es wichtig, dass sich unsere Mitarbeiter bei uns wohlfühlen. Deshalb versuchen wir, immer auf die Wünsche und Bedürfnisse der Mitarbeiter einzugehen. Schade, dass das bei Ihnen nicht funktioniert hat.
Es bedeutet uns viel, eine gemeinsame Lösung für Ihr Anliegen zu finden. Kontaktieren Sie uns doch gerne per E-Mail an feedback@isd-service.de, wenn Sie auch daran interessiert sind.

Viele Grüße
Ihr Team vom Immobilien Service Deutschland

Firma steht sich mit fragwürdigen Methoden selbst im Weg.

3,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei immobilien service deutschland in Lüdenscheid gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolles Konzept und gute Benefits.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Personalentscheidungen. Kein Austausch mit unliebsamen Personal. Lieber zahlt man Abfindungen und lässt die falschen Leute weiter in der Verantwortung.

Verbesserungsvorschläge

Viele Aufträge gingen völlig ohne Not verloren. Eine Struktur war bereits vorhanden und man hätte darauf aufbauen können. Nun sind alle Weichen für den völligen Ertragsverlust gestellt und die selben unqualifizierten Protagonisten sitzen immer noch im Sattel.

Arbeitsatmosphäre

Kommt auf das Team in der Niederlassung an.

Image

Gehören nicht zu den Platzhirschen. Zumindest nicht im Osten.

Work-Life-Balance

Vollkommen in Ordnung.

Karriere/Weiterbildung

Als interner Bewerber muss ich mich einem ACC der meta five unterziehen, um mir von Pädagogen und Diplom Biologen eine Beurteilung geben zu lassen, ob ich der Aufgabe gewachsen bin. Dieser Maskerade war ich leider nicht gewachsen und erhielt keine Empfehlung.
Externe Bewerber brauchen daran nicht teilzunehmen und dürfen nach 3 Wochen Einarbeitung jeden Stein in der zukünftigen Niederlassung umdrehen oder die ersten um einfach ,,zu beobachten".

Gehalt/Sozialleistungen

Verhandlungssache

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Man gibt sich wirklich Mühe. Umstellung auf Elektromaschinen. Nachhaltige Reinigungsmittel. Digitalisierung für weniger Papier. Teilweise Elektrofahrzeuge.

Kollegenzusammenhalt

Wie überall. Abhängig von den Charakteren und dem Geschlecht.

Umgang mit älteren Kollegen

Auch hier passt es.

Vorgesetztenverhalten

Sonderbar. Gebietsleitung lässt sich leicht manipulieren und die Regionalleiterin ist nach meiner Aussage zu meiner Zukunft beinahe eingeschnappt und keineswegs neutral.
Mit der neuen NLL hat man schlussendlich den Bock zum Gärtner gemacht.

Arbeitsbedingungen

Niederlassungsabhängig

Kommunikation

War bis zur letzten Dekade in Ordnung.

Gleichberechtigung

Womans First.

Interessante Aufgaben

Sehr abwechslungsreich und herausfordernd.

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr Redaktionsteam

Guten Tag,

es tut uns leid, dass Sie in vielen Punkten nicht mit uns als Arbeitgeber zufrieden waren.

Sie kritisieren verschiedene Punkte, beispielweise das Vorgesetztenverhalten. Ein Umgang auf Augenhöhe ist uns über alle hierarchischen Grenzen hinweg sehr wichtig. Deshalb würden wir gerne besser verstehen, warum genau Sie zu einer so negativen Beurteilung kommen. Dies gilt auch für Ihre Kritik, die sich auf Ihre Erfahrungen bei einem internen Bewerbungsprozess bezieht. Leider können nicht alle Bewerbungsverfahren für die Bewerberin/den Bewerber erfolgreich verlaufen. Dennoch ist uns wichtig, dass das Verfahren für alle Beteiligten angenehm und nachvollziehbar verläuft.

Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail an feedback@isd-service.de und erläutern Sie uns gerne genauer, welche Verbesserungsvorschläge Sie für uns haben. Für konstruktive Kritik sind wir immer offen. Wir möchten Sie jedoch darum bitten, unsachliche Kommentare, besonders gegen Personen, zu vermeiden.

Herzliche Grüße

Toller arbeitgeber

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Immobilien Service Deutschland GmbH in Bremen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das ich meine Arbeit so legen kann , wie ich es möchte


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr RedaktionsteamMarketing

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

wir freuen uns riesig über Ihr Feedback. Der Immobilien Service Deutschland als Arbeitgeber legt sehr viel Wert auf eine ausgeglichene Work-Life-Balance. Daher ist es für uns selbstverständlich, dass Sie zu jedem Thema mit Ihren Führungskräften offen sprechen können. Hierzu zählt auch die Arbeitszeit.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Viele Grüße
Ihr Team vom Immobilien Service Deutschland

Immobilien Service Deutschland

3,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Immobilien Service Deutschland in Kiel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Selbstständiges flexibles arbeiten (natürlich mit Objektkontrollen der Disponenten) .Gute Urlaubsplanung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Manchmal klappt der Wechsel von Arbeitsmaterialien nicht.

Arbeitsatmosphäre

Mein Disponent ist super und auch meine Kollegen und Kolleginnen

Image

Ist gut

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wir arbeiten umweltbewusst auch unsere Putzmittel sind bio-logisch abbaubar

Kollegenzusammenhalt

Ist gut

Umgang mit älteren Kollegen

Es wird Rücksicht genommen auf ältere und auch beeinträchtigte Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Bei uns gab es auch schon Probleme aber die Disposition hat sich mit den Jahren zum positiven verbessert und vor allem verändert.

Arbeitsbedingungen

Das bereitstellen des Arbeitsmaterial könnte manchmal besser sein aber ich finde das es durch den damaligen Wechsel der Disponenten und vor allem durch meinen Disponent viel besser geworden ist

Kommunikation

Könnte manchmal besser sein.

Gehalt/Sozialleistungen

Darüber darf ich nicht reden aber mein Arbeitgeber zahlt fairer als manch andere Reinigungsfirmen

Interessante Aufgaben

Nun ja man reinigt nun mal Gebäude


Work-Life-Balance

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

IhrRedaktionsteam

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

vielen Dank für Ihre Bewertung!
Besonders gefreut hat uns, dass das Niederlassungsteam in Kiel in den letzten Jahren scheinbar ein hervorragendes Arbeitsklima geschaffen und den Teamspirit gefördert hat.
Es macht uns stolz zu sehen, wie Sie die Tätigkeit bei uns mit Freude ausüben. Wir geben viel dafür, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zufriedenzustellen. Dementsprechend bemühen wir uns darum, allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern genügend Abwechslung und angenehme Arbeitszeiten zu bieten, damit die Freude am Beruf beibehalten wird.
Natürlich können Sie uns bei Fragen und Anregungen auch jederzeit über Feedback@isd-service.de kontaktieren.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und hoffen auf eine langjährige Zusammenarbeit.

Herzliche Grüße
Ihr Team vom Immobilien Service Deutschland

MEHR BEWERTUNGEN LESEN