Navigation überspringen?
  

Imperial Logisticsals Arbeitgeber

Deutschland Branche Finanz
Subnavigation überspringen?

Imperial Logistics Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,12
Vorgesetztenverhalten
2,11
Kollegenzusammenhalt
3,16
Interessante Aufgaben
2,69
Kommunikation
2,07
Arbeitsbedingungen
2,48
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,31
Work-Life-Balance
2,36

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
2,66
Umgang mit älteren Kollegen
2,62
Karriere / Weiterbildung
2,19
Gehalt / Sozialleistungen
2,65
Image
2,05
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 60 von 163 Bewertern Homeoffice bei 30 von 163 Bewertern Kantine bei 29 von 163 Bewertern Essenszulagen bei 22 von 163 Bewertern Kinderbetreuung bei 1 von 163 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 59 von 163 Bewertern Barrierefreiheit bei 12 von 163 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 36 von 163 Bewertern Betriebsarzt bei 40 von 163 Bewertern Coaching bei 21 von 163 Bewertern Parkplatz bei 57 von 163 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 45 von 163 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 34 von 163 Bewertern Firmenwagen bei 30 von 163 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 50 von 163 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 12 von 163 Bewertern Mitarbeiterevents bei 34 von 163 Bewertern Internetnutzung bei 48 von 163 Bewertern Hunde geduldet bei 7 von 163 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 04.Dez. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Wie im Horrorfilm

Vorgesetztenverhalten

Von „ganz toll“ bis „Ist mir doch egal, was meinen Leuten passiert“ ist alles dabei

Interessante Aufgaben

Nur noch Löcher stopfen

Kommunikation

Welche Kommunikation ? Bis auf den sehr lauten BR und 2x/ Jahr ein Letter vom CEO, läuft alles über Flurfunk

Gleichberechtigung

Würde man den BR fragen, wäre die Antwort vor ca zwei Jahren „Nimm 2 und wir setzen uns für dich ein und holen das Beste für dich raus“ (so oder so ähnlich)

Umgang mit älteren Kollegen

Sowohl mit Älteren als auch mit Jüngeren ziemlich grenzwertig. Das Alter spielt keine Rolle.

Karriere / Weiterbildung

siehe Überschrift

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Von Sparen und G4G-Projekten sprechen, aber alle „wichtigen“ Muckel zum Cricket spielen nach Südafrika schicken oder die nächste unnötige Neujahrsparty zu veranstalten. „Bewusstsein“ ist vorhanden.

Work-Life-Balance

Interessiert nichtmal den BR, der sich sonst durchgehend überall einzumischen weiss

Image

Ist der Ruf erst ruiniert

Verbesserungsvorschläge

  • Die Grenze ist längst überschritten und von oben wird nur zugeschaut. Der BR regiert den Laden und von oben wird zugeschaut. Der Laden geht den Bach unter und von oben wird zugeschaut. Ich könnte stundenlang so weitermachen, Baby ! Ganz grosses Kino, gaaanz gross ! Wenn ihr hier schon startet, dann bringt wenigstens reichlich Cola und Popcorn mit.

Contra

Bester Betriebsrat aller Zeiten...weltweit, denkt zuerst an sich... dann kommt ganz lange nichts, bevor das Board kommt... und dann kommt wieder der BR...dann kommt ganz lange wieder nichts...aber dann...dann kommen irgendwann die MA. Man sollte erwähnen, dass jedoch nur die MA drankommen, die dem BR was bringen. Der Rest muss selber zusehen, wo er bleibt bzw. sollte darauf achten, dass er nicht negativ ins Visier fällt. Andernfalls wird man von diesen tollen Menschen gerne auch vor der Belegschaft, Vorgesetzten oder sogar dem Board gedemütigt und das mit ganz grosser Freude und Leidenschaft. Das Schlimme: ALLE (inkl. Board) schauen zu. Compliant ist hier mittlerweile nichts mehr. Es werden nur noch lächerliche Deals abgemacht und der BR fühlt sich dadurch in seinem unmöglichen Sozialverhalten noch viel mehr bestätigt als erlaubt ist. Von Rufmord und Diskriminierung gegenüber MA, innerlicher Zerstörung bestimmter MA, Hochpushen unbrauchbarer MA und ja, sogar von körperlichen unangebrachten Berührungen bei Kolleginnen ist die Rede. Wie konnte es nur so kommen ?

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Imperial Logistics International Beteiligungsges. mbH
  • Stadt
    Duisburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Wie ist die Unternehmenskultur von Imperial Logistics? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 04.Dez. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Wie ein Horrorfilm

Vorgesetztenverhalten

Von toll bis hin zu „Ist mir doch egal, was meinen MA passiert“ ist alles vertreten

Interessante Aufgaben

nur noch Löcher stopfen

Kommunikation

Welche Kommunikation ? Bis auf den sehr lauten BR und 2x/ Jahr ein Letter vom CEO gibt es nur noch Flurfunk.

Gleichberechtigung

Würde man den BR fragen, würde die Antwort vor gut zwei Jahren „Nimm 2 und wir setzen uns für dich ein und holen das Beste für dich raus, lieber Mitarbeiter“ lauten (so oder so ähnlich)

Umgang mit älteren Kollegen

Sowohl mit Älteren als auch mit Jüngeren unter aller Sau, das Alter spielt keine Rolle

Karriere / Weiterbildung

Welche Karriere ? Welche Weiterbildung ? (s. Überschrift)

Work-Life-Balance

Interessiert nichtmal den BR, der sich sonst in Allem einzumischen weiss und das nicht zu knapp

Image

Ist der Ruf erst ruiniert...

Verbesserungsvorschläge

  • Bester Betriebsrat aller Zeiten...weltweit, denkt zuerst an sich... dann kommt ganz lange nichts, bevor das Board kommt... und dann kommt wieder der BR... dann kommt ganz lange wieder nichts... aber dann...dann kommen irgendwann die MA. Man sollte erwähnen, dass jedoch nur die MA drankommen, die dem BR was bringen. Der Rest muss selber zusehen, wo er bleibt bzw. sollte darauf achten, dass er nicht negativ ins Visier fällt. Andernfalls wird man von diesen tollen Menschen gerne auch vor der Belegschaft, Vorgesetzten oder sogar dem Board gedemütigt und das mit ganz grosser Freude und Leidenschaft. Das Schlimme: ALLE (inkl. Board) schauen zu. Compliant ist hier mittlerweile nichts mehr. Es werden nur noch lächerliche Deals abgemacht und der BR fühlt sich dadurch in seinem unmöglichen Sozialverhalten noch viel mehr bestätigt als erlaubt ist. Von Rufmord und Diskriminierung gegenüber MA, innerlicher Zerstörung bestimmter MA, Hochpushen unbrauchbarer MA und ja, sogar von körperlichen unangebrachten Berührungen bei Kolleginnen ist die Rede. Wie konnte es nur so kommen ?

Contra

Die Grenze ist längst überschritten und von oben wird nur zugeschaut. Der BR regiert den Laden und von oben wird zugeschaut. Der Laden geht den Bach unter und von oben wird zugeschaut. Ich könnte stundenlang so weitermachen, Baby ! Ganz grosses Kino, gaaanz gross ! Wenn ihr hier schon startet, dann bringt wenigstens reichlich Cola und Popcorn mit.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Imperial Logistics International Beteiligungsges. mbH
  • Stadt
    Duisburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 22.Nov. 2019
  • Mitarbeiter

Gehalt / Sozialleistungen

Es gibt, ganz generell, klar erkennbare Usancen: Katze, Board und BR sorgen erst für sich. Dann für ihre jeweiligen Claqueure. Dann für die, die ruhig zu stellen sind. Zuletzt noch für die, die man unbedingt braucht, solange man sie braucht.

Contra

Das konnte nicht gut ausgehen. Viele ausgehöhlte Unternehmen oder Schrottkulturen strategielos zusammengkauft und diese einfach laufen gelassen. Vorhandene Potenziale aus Unvermögen nicht erkannt oder nicht ausgebaut. Genau diese ebenso wie bekannt Gutes für die schnelle Mark verkauft. Organisch kaum gewachsen, keine echten Innovationen, IP, USP geschaffen. Unternehmertum und gute Führung ein Fremdwort, aber im Mikromanagement, Taschenfüllen oder Protegees einsetzen einige Weltklassetalente am Start.
Vertrauen und Glaube in die Führung ist unter Null. Es dämmert, dass die mit sanftem Druck Gegangenen den viel besseren Deal gemacht haben. Der Brain Drain ist auch ein reißender Strom. Die Torschlusspanik unter den Ausharrenden nimmt massiv zu.
Man sucht den Absprung oder hofft, irgendwie am Ende doch noch gut rauszukommen aus dem maroden Konzerngebilde. Die ILI ist eines der 15% sogennanten Zombieunternehmen, die früher oder später verschwinden werden. Der Umkehrpunkt wandert seit Jahren weiter außer Reichweite. Eine Wende würden auch gute Führungskräfte nicht mehr schaffen können. Die Moral ist wiederbelebungslos am Boden. Das wars wohl mit der Herrlichkeit der Großkotzigen

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Kommunikation
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00
  • Firma
    Imperial Logistics International B.V. & Co. KG
  • Stadt
    Duisburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 13.Nov. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Handpuppen verstehen sich meist untereinander

Vorgesetztenverhalten

Sehr differenziert zu betrachten.

Kollegenzusammenhalt

Ringel Rangel rose & alle sind glücklich! Es tanzt kaum einer aus der Reihe

Kommunikation

Niveau eines Kindergartens

Gleichberechtigung

Zuerst das Management, dann der BR und wenn die Parteien zufrieden sind kümmert man sich um den Rest.

Work-Life-Balance

Das passt!! Dahingehend hat ein langsames Umdenken in den letzten Jahren stattgefunden.

Image

Hätte mal 5 Sterne verdient... leider verblassen die seit einigen Jahren.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Imperial Logistics International Beteiligungsges. mbH
  • Stadt
    Duisburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 11.Nov. 2019
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Keine

Pro

Es gibt einen bunten Aufgabenbereich, so dass man nie stringent die selbe Tätigkeit ausübt und sich immer weiterbilden kann. Zum Thema Weiterbildung gibt es stetig neue Unterlagen/ Fachzeitschriften und Fachliteraturen

Contra

Nichts!

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00
  • Firma
    Imperial Logistics & Services GmbH
  • Stadt
    Duisburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 09.Nov. 2019
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Ich sprüh's auf jede Wand, Neue Männer braucht das Land

Contra

... die Schlagseite ist schon da,
auch der Untergang ist nah, wie der der Andrea Doria.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Kommunikation
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Image
2,00
  • Firma
    Imperial Logistics International B.V. & Co. KG
  • Stadt
    Duisburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling
  • 22.Okt. 2019
  • Mitarbeiter

Pro

Über dem Branchendurchschnitt loyal und fair gegenüber Mitarbeitern und Geschäftspartnern. Passt sich immer wieder aktiv der sich ändernden Unternehmensumwelt an. Bemüht sich dabei sehr um den nicht immer leichten Ausgleich zwischen allen Interessensgruppen.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Imperial Logistics International B.V. & Co. KG
  • Stadt
    Duisburg
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2019
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling
  • 28.Sep. 2019
  • Mitarbeiter

Contra

Seit ich hier bin, habe ich nie ein strategisches Controlling wie in meinen vorigen Unternehmen erlebt, keine Balanced Scorecard oder ähnliche Instrumente zur Steuerung, immer nur Finanzzahlen. Und die oft nicht nachvollziehbar, irgendwie kurzfristig passend gemacht und gefummelt. Ich fühle mich als operativ Verantwortlicher nicht gut unterstützt. Der Konzern wirkt orientierungslos und unsicher, was jeder spürt und sich überträgt.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Imperial Logistics International Beteiligungsges. mbH
  • Stadt
    Duisburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft
  • 26.Sep. 2019 (Geändert am 01.Okt. 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ein Mobbing was ich noch nie erlebt hat, man hat keine Chance wenn die Admin Vorgesetzte einen nicht mag

Vorgesetztenverhalten

Sowas von unterirdisch, alle müssen ihrer Meinung sein und nichts sagen. Die Frauen werden regelmäßig fertig gemacht, dass die Mitarbeiter heulend das Büro verlassen... Wenn man zu einem anderen Vorgesetzten geht, dann heißt es nur, daß man es weiss, aber nichts machen kann.

Kollegenzusammenhalt

Man durfte sich mit mir nicht Unterhalten und es wurde gehetzt, dass man sich lieber nicht mit mir verstehen soll.

Interessante Aufgaben

Wäre eventuell Interessant, aber keine Chance bekommen wegen der Admin Vorgesetzten

Gleichberechtigung

Gibt es nicht!

Umgang mit älteren Kollegen

Absolut respektlos und das bei jedem Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Schulungen für Mitarbeiter Führungen wären angebracht!
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Image
1,00
  • Firma
    Imperial Logistics & Services GmbH
  • Stadt
    Duisburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Zeitarbeit/Arbeitnehmerüberlassung
  • 25.Sep. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ein Klima der Angst: Niemand traut sich aus der Deckung um nicht als nächster abgeschossen zu werden. Konstruktive Vorschläge scheitern am ersten Einwand.

Vorgesetztenverhalten

Sozialkompetenz ist hier leider keine Anforderung an das Leitungspersonal. So leben die Führungskräfte auf einem anderen Planeten ohne ihre Teams mitzunehmen. Die Folge sind völlig isolierte Mitarbeiter mit täglich wechselnde Ansagen. Das Managementprinzip der Firmenleitung ist dabei: Schulhof, 3. Klasse!

Kollegenzusammenhalt

Es gibt wunderbare und sehr kompetente Leute. Allerdings nicht wenige mit dem Messer hinter dem Rücken. Die gegenseitige Loyalität endet mit der eigenen Existenzangst: Dann wird auch mal gerne gestoßen.

Interessante Aufgaben

Aufgaben, Anforderungen, Verantwortlichkeiten, Ziele und Mittel werden immer wieder zugeteilt und entzogen. Daher ist eine wirtschaftliche Umsetzung leider nie möglich.

Kommunikation

Nach innen und außen wird jeder offene Austausch aktiv disziplinarisch unterbunden. Der Flurfunk ist die einzige Quelle und auch dann nur um zu erfahren, wessen Kopf als nächstes rollt.

Umgang mit älteren Kollegen

Junge Menschen haben in diesem Unternehmen keine Zukunft: Alle Privilegien werden an der Spitze verteilt. Ob alt, jung, Mann oder Frau ist darunter völlig egal und austauschbar.

Karriere / Weiterbildung

Nicht vorhanden

Gehalt / Sozialleistungen

Da Beförderungen, Fortbildungen und Gehaltserhöhungen sehr unwahrscheinlich sind, sollte man hier besser hoch einsteigen.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsumgebung in Duisburg ist eher klassisch auf dem Niveau der frühen 60er-Jahre gehalten. Die technische Ausstattung ist aber in Ordnung.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Entgegen der öffentlichen Aussagen hat das Unternehmen absolut keinen Anspruch, seinen ökologischen Fußabdruck positiv zu verändern: Die Dienstwagenflotte der Chefetage setzt hier Zeichen.

Work-Life-Balance

Da die Initiativen im Wochentakt aufgesetzt und gestoppt werden muss man sich eigentlich nicht mehr anstrengen - einfach abwarten und auf den nächsten Neustart warten.

Image

Altbacken

Verbesserungsvorschläge

  • Möglichst schnell das Unternehmen verkaufen.
  • Unternehmensführung austauschen.
  • Neue Unternehmensstruktur aufbauen und Fachleute einstellen.

Pro

- Flexibilität durch totale Anarchie

Contra

- Selbstbedienungsmentalität der Chefetage.
- Unreifes Vorgesetztenverhalten.
- Sehr schlechter Umgangs- und Kommunikationsstil.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Imperial Logistics International B.V. & Co. KG
  • Stadt
    Duisburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in