Impuls Soziales Management als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Konzeptionelle Arbeit stimmt, nur die Transparenz fehlt

3,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die konzeptionellen Grundlagen, die sich stark am Bedürfnis vom Kind orientieren.
Intensive Elternarbeit, die eine positive Erziehungspartnerschaft ermöglichen.

Verbesserungsvorschläge

Eine Anpassung der Räumlichkeiten und des Gehalts würden das Klima in der Einrichtung verbessern.
Bessere Transparenz zwischen Leitung und Team.

Arbeitsatmosphäre

Die Aufgaben werden vorwiegend an Gruppenleitungen verteilt, alle weiteren Mitarbeiter werden selten, bis gar nicht beachtet.

Kommunikation

Leider fehlt zwischen der Leitungs- und Mitarbeiterebene ständig die Transparenz in vielen Bereichen.

Arbeitsbedingungen

Belüftung (Klimaanlage in jedem Raum) und Beleuchtung sind gegeben und können uneingeschränkt genutzt werden.
Die Räumlichkeiten sind leider nicht optimal für den Anspruch der Tätigkeit.
Es stehen zwei Computer zur Verfügung, die leider nicht auf dem neusten Stand sind und dadurch regelmäßig ausfallen.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt wird rechtzeitig ausgezahlt, jedoch sind die Löhne weit vom Tarifvertrag entfernt.


Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image

Karriere/Weiterbildung

Arbeitgeber-Kommentar

Geschäftsleitung

Liebe(r) Mitarbeiter(in),

vielen Dank für Ihre differenzierte Bewertung zu Ihrer Tätigkeit bei uns. Auf einige Themen möchten wir hier gerne eingehen. Eine transparente Kommunikation auf allen Ebenen ist ein Herzensthema von aus. Aus diesem Grund haben wir u.a. den Newsletter an alle Mitarbeitenden eingeführt, um einen direkten Kommunikationskanal zu haben. Bitte fordern Sie diese Transparenz auch in Ihrem Arbeitsalltag ein.

Dies gilt ebenso, wenn Sie Aufgaben übernehmen möchten, die, wie Sie schreiben „vorwiegend an Gruppenleitungen verteilt werden“. Wir sind dankbar über Mitarbeitende, die sich zusätzlich engagieren möchten und bieten Ihnen dafür viele Möglichkeiten, wie z.B. das Verfassen von Fachartikeln oder die Spezialisierung im Rahmen der Fachkarrieren.

Ihre Aussage, dass die Löhne weit vom Tarifvertrag entfernt sind, würden wir gerne erläutern. Ausgebildete Erzieher/innen steigen mit einem Gehalt von ca. 2.900 Euro brutto ein. Dies liegt über dem Einstiegsgehalt des Tarifs im öffentlichen Dienst. Auch wenn es keine fixen Gehaltsstufen gibt, orientieren wir uns in unserer Bezahlung an den Tabellen des Tarifvertrages.

Teilen Sie uns gerne Ihre konkreten Ideen zur Anpassung Ihrer Räumlichkeiten im persönlichen Gespräch mit, da wir Ihre Bewertung aufgrund der Anonymität keiner Einrichtung zuordnen können. Wir stehen Ihnen telefonisch oder per Mail zur Verfügung. Dankeschön für Ihre Arbeit.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Geschäftsleitung
Impuls Soziales Management