Navigation überspringen?
  
IngSoft GmbHIngSoft GmbHIngSoft GmbHIngSoft GmbHIngSoft GmbHIngSoft GmbH
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

Firma IngSoft GmbH
Stadt Nürnberg
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Management/Führungskraft
Unternehmensbereich Marketing / Produktmanagement

Arbeitsatmosphäre

Ich erhalte (und verteile, so hoffe ich) angemessen Lob und Kritik. Offenes Miteinander, kein Platz für Grabenkämpfe oder Intrigen. Kann mich auf meine Kollegen verlassen und auf die Arbeit konzentrieren.

Vorgesetztenverhalten

Besonders hervorzuheben: Positives Kritikverhalten, als Mitarbeiter erhalte ich Vorschläge, wie ich es beim nächsten Mal besser machen kann

Kollegenzusammenhalt

Man hilft/vertritt sich stets gegenseitig

Firma IngSoft GmbH
Stadt Nürnberg
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Pro

Flache Hierarchien, nette Kollegen, mit denen man gerne zusammenarbeitet, gute Work-Live-Balance

1,46
  • 27.05.2016

IngSoft: 1,46 von 5

Firma IngSoft GmbH
Stadt Nürnberg
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.327.000 Bewertungen

IngSoft GmbH
4,14
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche EDV / IT  auf Basis von 88.899 Bewertungen

IngSoft GmbH
4,14
Durchschnitt EDV / IT
3,68

Bewerbungsbewertungen

Firma IngSoft GmbH
Stadt Nürnberg
Beworben für Position Marketing-/Kommunikationsexperte (m/w)
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis Zusage

Kommentar

- Offene & kreative Arbeitsatmosphäre
- Anspruchsvolle Aufgaben
- Sympathisches Team
- Modernes & designorientiertes Büro

Verlauf des Bewerbungsprozesses:
Die Einladung zum Vorstellungsgespräch folgte nach einem freundlichen Telefoninterview. Das Gespräch fand in einer sehr angenehmen, ruhigen und professionellen Atmosphäre statt. Es wurde sich viel Zeit für den Bewerber genommen, Fragen waren jederzeit willkommen und wurden ausführlich beantwortet.

Daraufhin folgte ein weiteres Gespräch, hier wurde die technische Affinität, Präsentationsfähigkeit und Kreativität des Bewerbers getestet. Man wurde mit der spannenden Aufgabe betraut einen produktspezifischen Flyer-Entwurf zu erstellen. Man konnte so praxisnah sehen mit welchen Herausforderungen man künftig betraut wird. Es ist klasse - gleich zu Beginn einen so tiefen Eindruck in das Unternehmen zu bekommen.

Besonders erwähnenswert ist die Wertschätzung gegenüber Bewerbern: Die Bewerbungsgespräche wurden ausschließlich von Führungskräften geführt.

Firma IngSoft GmbH
Stadt Nürnberg
Beworben für Position Kommunikationsexpertin
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis selbst anders entschieden

Bewerbungsfragen

  • Sehr amüsante Fragen (sicherlich aus einem Fragenkatalog), die nicht wirklich viel mit dem Stellenangebot zu tun hatten. Hier ging es wohl bemerkt um eine befristete Stelle. So hakte man unermüdlich immer wieder nach, wie ernst es einem mit der Stelle sei, da man sicher gehen wollte, für diese Stelle einen langjährigen Mitarbeiter zu finden. Von abgegriffenen Fragen wie „Wo sehen Sie sich in 5 Jahren“ sollte man absehen. Das ist gerade bei einer befristeten Stelle von unter 2 Jahren absoluter Quatsch.

Kommentar

Die Einladung zum Gespräch verlief relativ zügig, das erste Gespräch fand in angenehmer Atmosphäre statt. Interessant wurde es im zweiten Gespräch, bei dem ein zweiter Gesprächspartner zugegen war. Das Ergebnis fiel ernüchternd aus. Eine Ausarbeitung von 2-4 Seiten Fließtext vom Bewerber für ein Vorstellungsgespräch zu verlangen, erachte ich als etwas übertrieben (hier ging es um ein sehr spezielles, firmenbezogenes Thema). Zudem ist es durchaus verwunderlich, wie schlecht so mancher Gesprächspartner vorbereitet ist. Sich zu Beginn des Gespräches das erste Mal den Lebenslauf durchzulesen, zeugt nicht gerade von Professionalität. Erst recht nicht, wenn man den Bewerber während der Vorstellungsrunde in unhöflichster Form ständig unterbricht, teils mit äußerst skurrilen Fragen. Viele davon hätte man mit guter Vorbereitung vermeiden können.

Das von oben herab geführte Gespräch war unfreundlich und sehr zäh, die Themen wurden immer wieder aufgegriffen und zu Tode diskutiert. Den Bewerber ausreden zu lassen erschien auch als zu gewagtes Ziel. Es war zudem ersichtlich, dass die Firma mit Bezug auf die Stelle unrealistische Ziele verfolgt, die mit den angegebenen Mitteln nur zum Scheitern verurteilt sind. Die Krönung kam dann noch zum Schluss. Obwohl in diesem Gespräch Gehaltsverhandlungen fehl am Platz waren, erklärten beide Gesprächspartner eine gefühlte Ewigkeit, warum jedem Mitarbeiter nur bei Erreichen des Firmenumsatzes das volle Gehalt ausgezahlt wird. Interessant, wie kreativ so mancher Chef wird, um sich den ein oder anderen Euro bei den Mitarbeitern zu sparen. Die Frage, ob sich meine Gehaltsvorstellungen auch auf die Probezeit beziehen, habe ich ignoriert. Ein Mindestmaß an Respekt wäre nicht schlecht gewesen.

Ausbildungsbewertungen

5,00
  • 12.05.2016

Gute Ausbildung

Firma IngSoft GmbH
Stadt Nürnberg
Jobstatus Ausbildung abgeschlossen in 2016
Unternehmensbereich IT

Pro

Fundierte Ausbildung durch Ausbilder, bei denen es fachlich und persönlich nichts zu meckern gibt. Abwechslungsreiches Aufgabengebiet und von Anfang an Verantwortung für eigene Bereiche.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen