Welches Unternehmen suchst du?
Inros Lackner SE Logo

Inros Lackner 
SE
Bewertungen

146 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,3Weiterempfehlung: 90%
Score-Details

146 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

129 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 14 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Super gut Hier.

4,5
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei INROS LACKNER SE in Deutschland gearbeitet.

Karriere/Weiterbildung

Schulungen werden angeboten.

Gehalt/Sozialleistungen

Es geht immer mehr. Scheint aber Marktüblich zu sein.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut. Vorallem die gemeinsamen Aktivitäten.

Arbeitsbedingungen

Neues und schickes Büro

Gleichberechtigung

Jeder ist hier willkommen.

Interessante Aufgaben

Viele unterschiedliche Projekte für die DB.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Teilen

Freiheit, Abenteuer...und QM :-)

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung bei INROS LACKNER SE in Bremen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Teamgeist und Eigenverantwortung stehen ganz oben. Das Sozialpaket ist gut bis sehr gut und alles Andere als unveränderlich. Man hört zu und handelt manchmal auch.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Eigentlich nichts wirklich. Alle kritischen Punkte sind zumindest diskutierbar und führen sogar oft zu Lösungsansätzen. Dass daraus oftmals nur halb was Gares wird, wäre das Potential, was man noch heben könnte.

Verbesserungsvorschläge

Etwas transparentere Entlohnungs- und Belohnungsstrukturen. Mehr Aufmerksamkeit für interne, zwischenmenschliche Störungen. Klarere Ziele in der Fachlichkeit (BIM z. B. oder auch bezüglich der Markterschlueßung abseits ausgetretener HOAI-Pfade.
Erfahrene und langjährig loyale Kräfte würden sicherlich etwas mehr Wertschätzung verdienen und auch mehr Aufmerksamkeit bei kritischen Hinweisen.
Fluktuation ist immer ein ungutes Signal...

Arbeitsatmosphäre

Manchmal klemmt's zwischen den Abteilungen und raubt Motivation zur Kooperation. Das Internationale in der Teamwork ist phantastisch.

Image

Ein weltweit als kompetent und professionell angesehener Volldienstleister. Gilt als "gehobene Preisklasse", aber Kunden bewerten es meist auch als angemessen. Mehr Lob kriegt man in unserer Branche selten.

Work-Life-Balance

Für Zeichner, Assistenten und Projektingenieur sehr gut und extrem flexibel. Ab Projektmanager-Ebene nimmt die Belastung exponentiell zu. Man muss es mögen, dann passt es. Ansonsten kann das auch demotivieren und ausbrennen. Ingenieurprojektgeschäft halt...

Karriere/Weiterbildung

Der Aufstieg ist für viele Einsteiger begrenzt aber machbar. Gut wäre, der internen QM- und Controlling-Weiterbildung etwas mehr Zeit für fachliche Bildung abzuzwacken. Da ist noch gut Luft nach oben. Für Berufseinsteiger schwierig...

Gehalt/Sozialleistungen

Es gibt Unternehmen, die besser zahlen, aber das Paket ist ausgewogen. Es wäre gut, wenn auch Mitarbeiter unter der Projektmanager-Ebene stärker am Projekterfolg partizipieren könnten.
Das Paket der Zusatzleistungen ist ungewöhnlich gut, speziell das gesundheitliche. Sehr lobenswert.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

So manches Projekt ist ethisch-politisch sicher zu befragen, aber in Summe passt es.

Kollegenzusammenhalt

In den Abteilungen gut, darüber hinaus oft zu viel Konkurrenzdenken und manchmal auch sehr fühlbar Protektionismus.

Umgang mit älteren Kollegen

Alte Brummbären gibt's überall, aber deren Kompetenz ist für jedes Projekt ein Gewinn. Achtung und Respekt bestimmen den Umgang und ermöglichen Wissensnutzung und -transfer.
Das kenn ich auch anders...

Vorgesetztenverhalten

Im Grunde gut, und wie in jedem Unternehmen gibt's auch mal Stinkstiefel oder Despoten. Nix, was man nicht aushalten kann. Grundsätzlich sind alle ab Fachbereichsleiterstatus interessiert an ausgewogenem Klima.

Arbeitsbedingungen

IT könnte manchmal etwas weniger sperrig sein, ansonsten fehlt es an nichts. Wer was braucht, der kriegt es auch in annehmbarer Zeit. Die Büros sind gut, Reisebedingungen ok.

Kommunikation

Sehr oft endet Kommunikation an der Abteilungsgrenze. Oft sind auch QM-Instrumente zu sperrig, um operative Probleme zu adressieren und zu lösen.

Gleichberechtigung

Wer was kann, der zählt - unabhängig von Examen, Nationalität, Geschlecht...

Interessante Aufgaben

Definitiv kein Job für Routineliebhaber. Gerade im internationalen Geschäft niemals Copy&Paste.

Mehr Schein als Sein...

2,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung bei INROS LACKNER SE in Rostock gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

pünkliches Gehalt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

durchnittliche Qualität

Verbesserungsvorschläge

mehr Struktur, das projekt muss im Mittelpunkt stehen, nicht die Werbung drumherum...

Arbeitsatmosphäre

etwas wenig Struktur...

Work-Life-Balance

..überfordert wird kaum einer ...

Kollegenzusammenhalt

ist mässig, aber ok...

Vorgesetztenverhalten

unterschiedlich. Einige versuchen wirklich voranzugehen, aber viele verwalten auch nur...

Kommunikation

..gute gemeinte Versuche wirken doch etwas hilflos...

Interessante Aufgaben

ist regional sehr unterschiedlich ...


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Tolles Team!

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei INROS LACKNER SE in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Teamspirit, interessante Projekte

Verbesserungsvorschläge

Arbeitszeit - Stundenmodell: 4-Tage-Woche als Pilotprojekt?

Arbeitsatmosphäre

Fair, vertrauensvoll, Führungskraft lobt, unterstützt, fordert und fördert

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten, Mobiles Arbeiten möglich

Karriere/Weiterbildung

Schulungen werden angeboten

Gehalt/Sozialleistungen

Mitarbeiterrabatte, Job-Bike-Leasing, Gehalt ist leicht ausbaufähig, aber immer pünktlich

Kollegenzusammenhalt

Team funktioniert top und unterstützt sich gegenseitig

Vorgesetztenverhalten

Super Führungskraft, emphatisch, unterstützend

Kommunikation

regelmäßige Informationen über Neuigkeiten in der Firma, Jahresrückblicke, Zukunftsvisionen

Gleichberechtigung

jegliches Alter, Herkunft und Geschlecht willkommen

Interessante Aufgaben

spannende Projekte


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Teilen

Top Atmosphäre, spannende Projekte, ausbaufähiges Gehalt

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei INROS LACKNER SE in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wirklich positive Atmosphäre im Kollegium am Standort HH

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-

Verbesserungsvorschläge

Transparente Vergütungskriterien und Gehaltsverhandlungen; verbesserte standortübergreifende Kommunikation

Arbeitsatmosphäre

Sehr positive und unterstützende Arbeitsatmosphäre

Image

Respektiertes Büro innerhalb der Branche

Work-Life-Balance

Gleitzeitregelungen und Homeoffice-Angebot vorhanden

Karriere/Weiterbildung

Lehrgänge/Weiterbildungen finden regelmäßig statt; dazu zahlreiche interne Schulungen

Gehalt/Sozialleistungen

Gehälter tendenziell leicht unterdurchschnittlich; intransparente Vergütungsstruktur; Gehaltsverhandlungsgespräche finden defacto nicht statt; kein Inflationsausgleich

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Stetig höherer Stellenwert

Kollegenzusammenhalt

Sehr guter und respektvoller Zusammenhalt und Kollegen (kann lediglich für meine Abteilung sprechen)

Umgang mit älteren Kollegen

Definitive Wertschätzung des Know-Hows älterer Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Stets respektvoll, seriös und freundlich im Umgang mit den eigenen Mitarbeitern; regelmäßiges und ehrliches Feedback (kann lediglich für meine Abteilung sprechen)

Arbeitsbedingungen

Fast ausschließlich 2er Büros am Standort HH, angenehmes Arbeitsumfeld

Kommunikation

Prinzipiell sehr gut, die standortübergreifende Kommunikation lässt des Öfteren zu wünschen übrig

Gleichberechtigung

Wird absolut gelebt

Interessante Aufgaben

Vorhanden

Guter Job mit Zukunft

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei INROS LACKNER SE in Hamburg gearbeitet.

Work-Life-Balance

Die Mitarbeiter sind relativ frei in der Einteilung ihrer Arbeitszeit. Den Takt bestimmen hier vor allem die Projekte und die Selbstorganisation zur Bearbeitung selbiger. Die Urlaubsplanung funktioniert reibungslos, wenn man sich mit seinem Team entsprechend abstimmt.

Karriere/Weiterbildung

Die Qualität und Qualifikation der Mitarbeiter sind das Kapital des Unternehmens. Das spürt man auch daran, dass die individuelle Fort- und Weiterbildung aktiv gefördert wird. Die Mitarbeiter sind dazu angehalten in Abstimmung mit dem Vorgesetzten mehrmals im Jahr an Schulungen und Weiterbildungsprogrammen teilzunehmen.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt liegt im durchschnitt des branchenüblichen Volumens und orientiert sich an den individuellen Qualifikationen und Fähigkeiten, aber natürlich ist nach subjektiver Einschätzung immer Luft nach oben. Zusatzleistungen werden unternehmensgewinnabhängig regelmäßig gezahlt.
Es gibt viele zusätzliche Vorteile: z.B. wechselnde Rabatt bei vielen unterschiedlichen Händlern/Shops, vergünstigte Fitness-/Sportangebote, etc.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist vermutlich von Fachbereich zu Fachbereich unterschiedlich. In dem FB in welchem ich tätig bin herrscht ein unglaublich positiver Teamspirit.

Arbeitsbedingungen

Die Ausstattung der Büros und der Niederlassung ist für die anfallenden Tätigkeiten voll umfänglich geeignet und ermöglichen ein produktives und angenehmes Arbeiten. Der Fuhrpark könnte ein Upgrade vertragen.

Interessante Aufgaben

Ich bin absolut zufrieden mit meinem Aufgabenbereich. Sicherlich ist nicht jedes Projekt gleich spannend. Welche Projekte konkret zu bearbeiten sind hängt bei Ingenieurbüros ja auch oft davon ab, was der Markt hergibt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Gutes und angenehmes Arbeitsklima

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei INROS LACKNER SE in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kommunikation zum Vorgesetzten ist gegeben, die Hierarchien sind flach gehalten. Viele Weiterbildungsmöglichkeiten. Das Arbeitsklima ist harmonisch.
Es gibt Gesundheitsmaßnahmen (z. B. eine wöchentliche Bewegte-Pause, frisches Obst, etc.) die angeboten werden.

Verbesserungsvorschläge

Die Gehaltsstrukturen sollten überdacht werden und ggf. angepasst werden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Abwechslungsreicher Werkstudentenjob.

4,8
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei INROS LACKNER SE in Rostock gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- abwechslungsreiche und fordernde Aufgaben
- Mitarbeiter*innenzusammenhalt
- kostenloser Wasserspender/Kaffee
- flexible Arbeitszeiten
- mobiles Arbeiten möglich

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten möglich. Homeoffice möglich.

Karriere/Weiterbildung

Viele Möglichkeiten Kontakte zu knüpfen und neue Fertigkeiten zu lernen.

Gehalt/Sozialleistungen

Durchschnittliches Werkstudentengehalt.

Kollegenzusammenhalt

Toller Zusammenhalt. Vom gemeinsamen essen bis zum organisieren von Geburtstagsgeschenken für Kolleginnen und Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte begegnen freundlich und mit Respekt auf Augenhöhe.

Kommunikation

Einzelne Mitarbeiter reagieren Teilweise nicht auf Nachrichten oder E-Mails. Zum Großteil jedoch gute Kommunikation. Regelmäßige Informationen durch firmeneigene Publikationen/ Videos.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreiche Aufgaben. Durch Vertrauen des Vorgesetzten teilweise auch anspruchsvolle Aufgaben. Man darf auch als Werkstudent*in Verantwortung übernehmen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Ein Tipp für "Unentschlossene"!!

4,8
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei INROS LACKNER SE in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich kann jeden Duzen!

Verbesserungsvorschläge

Betriebliche Altersvorsorge?

Arbeitsatmosphäre

sehr gutes Arbeitsklima; die Firma und die Vorgesetzten tun alles, um das Vertrauen der Mitarbeiter zu gewinnen. Vielseitige Kultur mit unterschiedlichen Nationen. Standortübergreifende Zusammenarbeit. Sehr lobend ist das Angebot von "Digital Bewegten Pausen" mit Coaching und Bildung von Freizeitmöglichkeiten, wie z.B. "Schachturniere". Weiter so... Somit war der Einstieg und das kennenlernen von Kollegen aus anderen Standorten sehr angenehm und Spaß bringend.

Image

Das Image der Firma ist sehr gut, das zeigen auch die Zahlen. Die letzte Bewertung "strukturlos" kann von mir nicht geteilt werden!

Work-Life-Balance

sehr ausgeglichen!

Karriere/Weiterbildung

Mitarbeiter werden durch Weiterbildung gefördert. Firma bietet viele Möglichkeiten zur Persönlichkeitsentwicklung.

Gehalt/Sozialleistungen

Sozialleistungen werden angeboten. Betriebsrat sehr aktiv; Bezahlung der Überstunden auch bei den Führungskräften durchgesetzt! Weiter so...

Umwelt-/Sozialbewusstsein

papierloses Büro

Kollegenzusammenhalt

beim Ausfall von Kollegen, setzen andere engagiert ein!

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Arbeitnehmer werden geschätzt und gefördert. Leider gehen zur Zeit viele langdienende Kollegen in ihre verdiente Rente.

Vorgesetztenverhalten

hohe Wertschätzung; die Zufriedenheit jedes einzelnen Mitarbeiters wird in der Agenda der leitenden Führungskräfte als erstes besprochen!

Arbeitsbedingungen

Home Office ist möglich. Ausbau von ergonomischen Arbeitsplätzen. Wasser, Kaffee, Tee und Obst stehen kostenlos zur Verfügung.

Kommunikation

durch Corona, leider etwas zu viel Teams-Besprechungen!

Interessante Aufgaben

sehr interessante Aufgaben; Angebot von "mehr" ist gegeben, leider durch fehlendes Personal müssen diese zurück bleiben!


Gleichberechtigung

Teilen

Guter und solider Arbeitgeber mit vielen Möglichkeiten zur Entwicklung

4,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei INROS LACKNER SE in Rostock gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegenkreis kennt sich teilweise über Jahrzehnte und ist offen für neue Mitarbeiter:innen. Das Miteinander ist teilweise schon familiär und sehr wertschätzend. Man vermisst schon manche Kollegen:innen.

Image

Marketingabteilung ist krativ und bindet die Mitarbeiter:innen altiv ein.

Karriere/Weiterbildung

Große Vielfalt an fachlichen und interdisziplinären Entwicklungsmöglichkeiten wird angeboten/ermöglicht. Es besteht die Möglichkeit selbst zu einem internen Coach ausgebildet zu werden und selbst den Kollegenkreis zu schulen.

Gehalt/Sozialleistungen

u.A. Bike-Leasing, Unterstützung von Sportkursen oder Sportveranstaltungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

IL bemüht sich stets noch besser/grüner zu werden und engagiert sich außerdem noch für Hilfsprojekte im Ausland.

Kollegenzusammenhalt

Das Beste am Unternehmen

Umgang mit älteren Kollegen

Altersteilzeitmodelle werden angeboten oder ein früherer Rentenreintritt über z.B. über ein angesparrtes Lebens-Arbeitszeit-Konto. IL-Senioren-Aktionen/-treffen werden organisiert bzw. gefeiert.

Vorgesetztenverhalten

Fachlich auf hohem Niveau

Arbeitsbedingungen

Der Standort/Gebäude hat viel zu bieten. Die Ausstattung ist gut, modern, wird sukzessive weiter erneuert. Technische Ausrüstung wird ohne Probleme beschafft/ bereitgestellt.

Kommunikation

Moderne Kommunikationsmittel werden verwendet.

Gleichberechtigung

Große, weltweite Diversität im Unternehmen

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreich und vielseitig


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN