Workplace insights that matter.

Login
Institut Dr. Foerster GmbH & Co. KG Logo

Institut Dr. Foerster GmbH & Co. 
KG
Bewertungen

28 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 68%
Score-Details

28 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

15 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 7 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Institut Dr. Foerster GmbH & Co. KG über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Hidden Champion mit viel Potential

4,9
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Mitarbeiter haben jederzeit ein offenes Ohr und helfen mit Informationen

Image

Als Hidden Champion im Markt bekannt

Work-Life-Balance

Kann man nicht verbessern

Karriere/Weiterbildung

Viele interne Entwicklungsmöglichkeiten

Kollegenzusammenhalt

Super Kollegen mit zum Teil sehr viel Fachwissen

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr große Wertschätzung zwischen den verschiedenen Altergruppen

Vorgesetztenverhalten

Zum Teil sehr junge Führungskräfte die aber viel Potential haben und sich engagieren

Arbeitsbedingungen

Super

Kommunikation

Die Kommunikation innerhalb der Abteilungen funktioniert sehr gut ein etwas offenerer Umgang mit allgemeinen Ubternehmensinformationen wäre wünschenswert

Interessante Aufgaben

Tolle Produkte mit einer spannenden Technologie - die Firma ist immer für die nächste Herausforderung bereit...


Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Teilen

Toller Arbeitgeber!

4,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Fairer Umgang mit den Mitarbeitern, Gehalt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Teilweise ein wenig eingestaubt.

Verbesserungsvorschläge

Moderner und zeitgemäßer werden.

Arbeitsatmosphäre

Ich hatte einen sehr guten Vorgesetzten und sehr nette Kollegen.

Image

Ich hatte keinen Kontakt zu Kunden, aber mein Empfinden war, dass das Image eher gut war.

Work-Life-Balance

Da war man pre-Corona noch ein wenig eingestaubt.

Kollegenzusammenhalt

Bei uns war der Kollegenzusammenhalt einwandfrei. Freundschaftlicher Umgang ohne Missgunst und/oder Ellenbogenmentalität.

Umgang mit älteren Kollegen

Bei uns hatten ältere Kollegen mit einem großen Erfahrungsschatz einen sehr, sehr hohen Stellenwert. Besser kann der Umgang mit älteren Kollegen nicht sein.

Vorgesetztenverhalten

Immer einwandfrei. Es gab Feedbackgespräche und die Erwartungshaltung wurde immer offen kommuniziert. Auch Feedback/Kritik wurde vom Vorgesetzten dankend angenommen.

Arbeitsbedingungen

Könnte ein wenig besser sein. Großraumbüro ohne Klimaanlage war phasenweise hart an der Grenze, da brachte auch der kostenlose Sprudel nicht viel.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt war gut. Es gab beim Erreichen der Zielvorgabe einen festgelegten Bonus. Das lief alles sehr transparent ab.

Gleichberechtigung

Der Frauenanteil hätte größer sein können. Aber für ein Maschinenbauunternehmen war/ist die Quote wahrscheinlich normal. Hätte jetzt aber nicht mitbekommen, dass Frauen weniger geschätzt oder benachteiligt worden wären.

Interessante Aufgaben

Die Projekte fand ich sehr interessant und abwechslungsreich.


Kommunikation

Teilen

Ängste schüren

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gehalt/Sozialleistungen

Bis jetzt nach Tarif. Leider aus Arbeitgeberverband ausgetreten. Mal sehen wie die "Überprüfung" nächstes Jahr ausffällt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR-TeamHuman Resources

Sehr geehrte/r Mitarbeiter/in,
herzlichen Dank für Ihren Kommentar. Die Hintergründe für den Austritt aus dem Arbeitgeberverband haben wir intern ausführlich erklärt und eine überwältigende Zustimmung der Belegschaft erhalten. Sollten Sie trotzdem noch Fragen oder Anregungen haben, dürfen Sie sich jederzeit an HR wenden. Die von Ihnen angesprochene „Überprüfung“ der Gehälter wird nach den in Ihrem Arbeitsvertrag definierten Kriterien erfolgen und den wirtschaftlichen Verlauf unseres Unternehmens sowie die jeweilige Arbeitnehmerleistung berücksichtigen.
Ihre Bedenken nehmen wir sehr ernst und wir würden uns freuen, diese mit Ihnen in einem gemeinsamen Gespräch klären zu können.

Mit freundlichen Grüßen
Institut Dr. Foerster GmbH + Co. KG

Innovatives Unternehmen mit viel Mitsprachemöglichkeit

4,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr kurze Entscheidungswege und Verantwortungsspielraum auch für junge Kollegen.
Gute Arbeitsatmosphäre über alle Abteilungen hinweg.
Abwechslungsreiche und internationale Tätigkeit.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Verbesserungsvorschläge

Hidden Champion im Bereich der zerstörungsfreien Materialprüfung. Das "Hidden" wird teilweise zu wörtlich genommen, hier könnte man gerne etwas selbstbewusster auftreten (auch auf den sozialen Medien).

Arbeitsatmosphäre

Sehr lockere Atmosphäre, je nach Abteilung sind alle Mitarbeiter inkl. Vorgesetzte per "Du"

Kollegenzusammenhalt

Kleine Teams mit gutem Zusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Sehr fair und mit offenem Ohr

Kommunikation

transparente Kommunikation über Intranet

Interessante Aufgaben

Sehr abwechslungsreich mit eigenem Entscheidungsspielraum


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Fairer Arbeitgeber

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr flexible und schnelle Reaktion auf die Einschränkungen durch Corona.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Tolle Firma im Mittelstand mit offener Kommunikation, kurzen Entscheidungswegen und sehr respektvollem Umgang

4,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Offene Kommunikation, ansprechende Arbeitsumgebung, extrem freundliche Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Verbesserungsvorschläge

Das Institut Dr. FOERSTER ist eine Perle am Rande der schwäbischen Alb un bezeichnet sich als "Hidden Champion" - dabei hat die Firma viel zu bieten und hat keinen Grund versteckt zu operieren - ein bisschen mehr Präsenz in neuen Medien würde sicherlich gut sein


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Wenn man mal hinter den Vorhang schaut dann sieht man was alles schief läuft

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

Die Führung des Unternehmens sollte sich mal um die Mitarbeiter kümmern und nicht nur auf Ihren eigenen Vorteil bedacht sein. Das Arbeitszeitmodell ist überholt.

Arbeitsatmosphäre

Teileweise recht gut. Kommt drauf in welcher Abteilung man arbeitet

Image

Nach aussen verkauft man sich als tolles innovatives Unternehmen aber intern sieht das andres aus.

Work-Life-Balance

Ist ein Frendwort

Kollegenzusammenhalt

Schwierig ist auch stark von der Abteilung abhängig.

Vorgesetztenverhalten

Solange man nach den wünschen des Vorgesetzten handelt ist alles gut. Wenn man seine eigene Meinung entwickelt dann wird es schwierig.

Kommunikation

Ist so gut wie nicht vorhanden vor allem von oben nach unten nicht


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Viel versprochen, wenig gehalten

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Familiengeführtes Unternehmen im Mittelstand. Es wird momentan viel Geld investiert für Neubau, 80er Jahre Büros werden modernisiert.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mangelnde Wertschätzung.

Verbesserungsvorschläge

Den Personalleiter austauschen, der in Vorstellungsgesprächen Sachen verspricht, die er nicht einhalten kann.

Arbeitsatmosphäre

Nicht besonders gut. Man hat nicht das Gefühl besonders wertgeschätzt zu werden. Solange der Umsatz und der Gewinn stimmt ist alles toll. Stimmung allgemein ist eher schlecht.

Image

"Wir sind der Mercedes-Benz in der Branche"

Gehalt/Sozialleistungen

IG Metall, kann man nicht meckern.
Sozialleistungen werden besser durch neue Kantine, Firmenfitness...

Kollegenzusammenhalt

Im Team ganz gut, außerhalb des Teams katastrophal.

Umgang mit älteren Kollegen

Habe nie etwas Schlechtes gehört.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten sind bemüht. Befinden sich aber auch im steten Kampf gegen deren Vorgesetzte.

Arbeitsbedingungen

Keine Klima, Höhenverstellbaren Schreibtisch gegen private Zuzahlung, Minimalismus in Reinform. Im Hochsommer gibt es kostenlosen Sprudel. Wow!

Kommunikation

Kommunikation findet kaum statt. Wichtiger ist, dass man sich in der firmeneigenen Zeitung toll präsentiert.

Gleichberechtigung

Habe nie etwas Schlechtes gehört.


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Interessante Aufgaben

Teilen

Katastrophale Stimmung in einem eigentlich guten, familiengeführten, mittelständischen Unternehmen.

2,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die momentane Situation ist absolut nicht tragbar. Keine Kollegialität und kein Zusammenhalt. Absolutes Konkurrenzdenken untereinander und Abteilungsübergreifend

Kollegenzusammenhalt

Nicht gut. Ellenbogen-denken.

Vorgesetztenverhalten

Eher mäßige Weitergabe von Infos. Liegt aber wahrscheinlich daran dass sie selbst nur schlecht informiert werden. Ansonsten eigentl. immer verfügbar und haben ein offenes Ohr. Ideen werden wahrgenommen und auch versucht (so weit es geht) umzusetzen.

Kommunikation

Motto: am besten nichts sagen und sich somit selbst einen Vorteil verschaffen können. Und wenn Informationen folgen dann sehr spät und unklar.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Nach Außen Top - Innen Flopp und Faul

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zuschlag für das Mittagessen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

die Arbeitsatmosphäre: herausragende Hinterlistigkeit, keine Kollegialität, keine Bereitschaft eine neue Kollegin, einen neuen Kollegen zu unterstützen, keine Bereitschaft Einarbeitungsmassnehmen für neue MA anzubieten

Verbesserungsvorschläge

Es soll grundsätzlich alles verändert werden


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN