Workplace insights that matter.

Login
Interhyp Gruppe Logo

Interhyp 
Gruppe
Bewertungen

301 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,0Weiterempfehlung: 81%
Score-Details

301 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

207 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 50 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Interhyp Gruppe √ľber den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Besser könnte mein Ausbildungsbetrieb kaum sein

5,0
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT bei Interhyp AG in M√ľnchen absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die respektvollen, kompetenten Kollegen, bei denen man immer wahnsinnig gute Unterst√ľtzung bekommt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bedingt durch den Konzernaufbau sind oft lange Genehmigungsprozesse nötig

Die Ausbilder

Gerade die Ausbilder sind meiner Meinung nach hervorragend! Tolle Unterst√ľtzung, super kompetent!
Man f√ľhlt sich direkt willkommen und umsorgt

Respekt

Alle Mitarbeiter denen ich bis jetzt im Unternehmen begegnet bin sind äußerst respektvoll und freundlich!


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsverg√ľtung

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Teilen

Ich kann mir keinen besseren AG vorstellen

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Interhyp AG in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

-Homeoffice
- sehr gute soziale Unterst√ľtzung

Arbeitsatmosphäre

- aktuelle Technik
- Top IT
- Homeoffice

Work-Life-Balance

- super Unterst√ľtzung in Pademiezeiten
- flexible Arbeitszeiten

Umwelt-/Sozialbewusstsein

- wird sehr groß geschrieben

Kollegenzusammenhalt

Die besten Kollegen die man sich vorstellen kann. Sie fehlen im HO

Vorgesetztenverhalten

Top

Kommunikation

- die Teamleiter sind immer f√ľr einen da

Interessante Aufgaben

Ich liebe die Arbeit mit den Kunden


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

40 Stunden nur im Vertrag, nicht realistisch

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Interhyp AG in Hamburg gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Offener bei Gehaltserhöhungen sein, damit gute Leute nicht abwandern. Sehr hohe Fluktuation

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich zufrieden. Man darf viel eigenverantwortlich und selbstständig arbeiten. Wenig direkte Kontrolle durch Vorgesetzte

Image

Durch die Zugehörigkeit zur ING gutes Image und nicht als Vermittler verpönt

Work-Life-Balance

Es gibt zwar keine festen Arbeitszeiten und man teilt sich die Zeit frei ein. Jeder hat einen Laptop, sodass man √ľberall arbeiten kann. Leider ist das Aufkommen so hoch, dass man locker 10 Stunden arbeitet und auch mehr. Wenn man an einem Tag mal 5-6 Stunden nur arbeitet, h√§ngt dieses einem noch Tage lang nach. Vorgesetzte achten wenig auf Ausgleich und sagen, dass man hier selbst schuld sei, man h√§tte ja schlie√ülich die M√∂glichkeit sein Zeitmanagement selbst zu Steuern

Karriere/Weiterbildung

Sehr viele Seminare im Angebot die man auch in Anspruch nehmen darf. Super viele M√∂glichkeit f√ľr Coaching wenn man es m√∂chte.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gutes Team. Jeder hilft dem anderen. Kein Konkurrenzkampf unter dem Team. Man findet auch immer jemanden f√ľr ein offenes Gespr√§ch.

Vorgesetztenverhalten

Grunds√§tzlich immer offen f√ľr alle Themen. Allerdings wird man oft mit Floskeln abgefertigt

Arbeitsbedingungen

Durch Home Office und B√ľro Flexibilit√§t beim Arbeitsplatz. Achtung: Gro√üraumb√ľros. Ist zwar kommunikativ, aber auch laut.

Kommunikation

Man weiß immer wo man steht, da man wöchentlich einen Austausch hat. Über regelm Infos vom Vorstand, ist auch klar wie die Firma läuft

Gehalt/Sozialleistungen

Die Mitarbeiterleistungen sind gut. Gehalt ist in B√§ndern geteilt. Einstufung erfolgt willk√ľrlich. Sehr stark abh√§ngig davon an welchem Standort man arbeitet. Bef√∂rderungen nur bei 100% Zielerreichung in allen Zieldimensionen. Einstiegsgehalt relativ gering f√ľr die Finanzbranche. Erh√∂hungen muss man sich erk√§mpfen und passiert nicht von alleine. Viele Leute verlassen die Firma aufgrund der Gehaltsh√∂he. Viele F√ľhrungskr√§fte sind geizig was dieses Thema angeht. In jeder Bank verdient man mehr und hat 13/14 Geh√§lter und Boni. Die guten Mitarbeiterleistungen sind toll, aber heutzutage selbstverst√§ndlich

Gleichberechtigung

Jeder hat die selben Chancen, wenn man gute Arbeit leistet

Interessante Aufgaben

Keine Finanzierung ist gleich, jedoch entsteht irgendwann eine Routine und die Thematik ist eben täglich Baufinanzierung


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Rundum zufrieden mit meinem Job

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Interhyp in M√ľnchen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Es wird sehr viel f√ľr die Mitarbeiter gemacht, z. B. h√∂henverstellbare Tische, 2 Bildschirme, Gesundheitsvorsorge, Getr√§nke for free, Obst und Kuchenzeiten.

Work-Life-Balance

Auch hier gibt es eine Menge Möglichkeiten, wie z. B. Homeoffice und auch Sportmöglichkeiten bezahlt vom AG. Es gibt tolle Extras von der Firma.

Gehalt/Sozialleistungen

Kann ich mich nicht beschweren.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wurde in den letzten Jahren einiges getan. Papierlos ist ein sehr großer Faktor davon und auch die Wasserspender.

Kollegenzusammenhalt

Das ist das Beste was ich je in einer Firma erlebt habe und auch von allen Kollegen sehr geschätzt wird.

Umgang mit älteren Kollegen

Die √§lteren lernen von den j√ľngeren und umgekehrt. Es gab nie den Anschein, dass sich die √§lteren benachteiligt gef√ľhlt haben.

Vorgesetztenverhalten

Die FK verhalten sich die meiste Zeit sehr fair und sehen den einzelnen MA. Es gibt immer mal Kritik aber die wird auf Augenhöhe ausgetragen.

Arbeitsbedingungen

Der neueste Stand der Technik und Tische mit höhenverstellbarer Funktion. Hier kann man nicht meckern. Man bekommt es automatisch ohne Attest.

Kommunikation

Wöchentliche Surefixe und alle 2 Wochen große Meetings mit dem gesamten Team und bei Bedarf ist immer ein Ohr der FK offen und man kann ein Meeting dazu einberufen. Man wird sehr Ernst genommen.

Gleichberechtigung

Als Frau wird man ebenso gefördert wie die Herren. Wiedereinsteiger bekommen ein Buddy an die Seite um den Einstieg so leicht wie möglich zu machen. Einfach perfekt.

Interessante Aufgaben

Jeder kann sich einbringen und bei verschiedenen Task Forces freiwillig einbringen. Es gibt ein super Ausbildungsprogramm und die Weiterbildung ist sehr hilfreich und zielf√ľhrend.


Image

Karriere/Weiterbildung

Teilen

Wenn man es in gewissen Abteilungen weiterbringen möchte, geht es eher um "charakterliche Eignung"

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Interhyp AG (M√ľnchen / Deutschland) in M√ľnchen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Anst√§ndig, sehr sozial, innovativ, guter work life balance Fokus. Sehr divers. Viele Entwicklungsm√∂glichkeiten. Mit Ausnahme des Gehalts gibt's √ľberall sonst volle Punktzahl.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Man kann schon manchmal an die "falsche" F√ľhrungskraft kommen, was demotivieren oder die pers√∂nliche Entwicklung bremsen kann. Es gibt auch eine relativ hohe Fluktuation der FKs, was einen bei Pech auch zur√ľckwerfen kann (man baut sich mit seiner FK einen Entwicklungsplan auf und die neue will aber jeden von vorne kennenlernen und selber erst mal einsch√§tzen, was u.U. die komplette Arbeit von davor gef√ľhlt zunichte machen kann). Aber im allgemeinen √ľbergeben die FKs ihre Teams schon sehr ordentlich und mit Sorgfalt, habe ich den Eindruck.

Verbesserungsvorschläge

Ein, vielleicht auch nur gef√ľhlt, objektiverer Bef√∂rderungsprozess. Aber man macht hier wirklich viel. Der Review Prozess wurde zB komplett √ľberarbeitet. Bei der Interhyp versucht man wirklich, aktuelle Erkenntnisse aus der Forschung direkt umzusetzen. Immer am Zahn der Zeit, immer innovativ, immer cool. Manchmal (oder mittlerweile) zu gro√ü?!

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehm. Kein Mobbing, keiner bleibt zur√ľck. Regelm√§√üiger lockerer Austausch hilft sehr dabei, eine menschliche Atmosph√§re aufrecht zu erhalten.

Image

Die Nummer 1 Deutschlands und das seit vielen, vielen Jahren. Daf√ľr als Marke an sich vielleicht zu unbekannt. Aber wenn man die Interhyp kennt, dann kennt man sie auch wirklich.

Work-Life-Balance

Seit 2 Jahren gibt es Vertrauensarbeitszeit, was dazu gef√ľhrt hat, dass man selbst bestimmen kann, wie man seinen Tag einteilt. Ich arbeite zum Beispiel wesentlich weniger in absoluten Stunden, aber erheblich effizienter w√§hrend der Arbeitszeit. Hinzu kommt, da√ü die F√ľhrungskr√§fte einen nicht darauf ansprechen, solange man seine Leistung bringt. Worauf ich hinaus m√∂chte ist, dass es den FKs klar ist, dass man / wenn man keine 40 Stunden in der Woche arbeitet. Aber wenn die Zahlen stimmen, wird das mehr als nur "toleriert".

Karriere/Weiterbildung

Hier bieten sich dem fleißigen und interessierten Mitarbeiter alle, wirklich alle Möglichkeiten. Man kann sich sogar auch gerne ausprobieren. "Abteilungshopper" sind keine Seltenheit. Und damit meine ich nicht Vetriebsabteilung A und B und C. Damit meine ich, man kann sich als Vetriebler auch in einer komplett anderen Abteilung versuchen. Oder ansderum. Hier kommen einem die vielen unterschiedlichen Abteilungen in der IH zu Gute.

Gehalt/Sozialleistungen

Uff. Lieblings-Streitthema. Zeig mir den, der mit seinem Gehalt zufrieden ist und ich zeig dir fliegende Schweine. Sagen wirs mal so: wenn du regelm√§√üig und konstant deine Leistung bringst, kannst du auch durchaus regelm√§√üige Gehaltserh√∂hungen verhandeln. Ich habe zB mein Gehalt innerhalb von 4 Jahren um √ľber 30% erh√∂ht. Es geht also, aber es f√ľhlt sich m√ľhsamer an, als es sollte.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Woke, vorne mit dabei, immer so gr√ľn wie m√∂glich. Zum Beispiel wurden im Standort M√ľnchen Wasserspender und Sprudler eingef√ľhrt, um keine Wasserflaschen mehr geliefert bekommen zu m√ľssen. Dies senkt den Fu√üabdruck erheblich. Lauter solche Dinge halt. Es werden soziale Projekte, in denen sich die MAs bet√§tigen, j√§hrlich gef√∂rdert. Man muss sich bewerben und eine Jury bestimmt, welche Projekte gef√∂rdert (zwischen 500 und 1000 Euro). Sehr, sehr coole Sache.

Kollegenzusammenhalt

Super. Top. Nat√ľrlich mag man nicht jeden gleich viel und um manche w√ľrde man privat sicherlich einen Bogen machen, aber der Umgang ist stets professionell und Vertretungsarbeit wird wirklich ausschlie√ülich auf sehr hohem Niveau von jedem f√ľr jeden erledigt.

Umgang mit älteren Kollegen

Einfaches Beispiel: zum ersten Corona Lockdown konnte in unserer Abteilung noch nicht Home Office f√ľr alle angeboten werden. Und alle ANs √ľber 60 wurden nach Hause geschickt und es wurde niemals auch nur mit einem Wort hier mit Vorw√ľrfen gespielt und auch nur angedeutet, dass diese Kollegen jetzt zur Last fallen, weil sie ja erst mal nicht arbeiten k√∂nnen. Auch konnte jeder, der "Angst" oder "Bedenken" hatte, oder schlicht zu einer Risikogruppe oder in einem Haushalt mit einer Person der Risikogruppe zusammen gewohnt hat, zu Hause bleiben. Ohne wenn und aber, ohne emotionale Erpressung, ohne Vorw√ľrfe. Daf√ľr lege ich meine Hand ins Feuer. Und ich habe weiss Gott genug an meinem AG auszusetzen. Aber in solchen Themen ist die IH einfach klasse und super.

Vorgesetztenverhalten

Hier kommt wieder die Geschichte mit dem offenen Kommunizieren von unangenehmen Themen. Außerdem kann man sagen was man will, aber auch in dieser Firma geht es auch gerne nach Nasenfaktor.

Arbeitsbedingungen

Immer auf dem neuesten technischen Stand, immer in Motion, immer am Zahn der Zeit. Aber was erwartet man auch vom Branchenprimus? Diese DNA atmet man wirklich in der gesamten Firma. Immer die Nummer 1, aber nie arrogant.

Kommunikation

Manche Dinge finde ich nicht immer ehrlich und sauber erzählt. Es wird eher drumherum geredet, statt einem etwas Unangenehmes ins Gesicht zu sagen.

Gleichberechtigung

Ich behaupte hier mehr, als das ich beweisen kann, dass es F√ľhrungskr√§fte mit Migrationshintergrund unterproportional vertreten sind. Also fiktives Beispiel: 20% aller Angestellten haben einen MH, aber nur 8% der FKs haben einen MH. Ich empfinde es auf jeden Fall als so deutliche Diskrepanz, dass ich glaube, eine faktische √úberpr√ľfung w√ľrde dem Stand halten. Aber man kann es nat√ľrlich auslegen, wie man will. B√∂se Absicht unterstelle ich bei diesem AG aber in gar keinem Fall. Daf√ľr ist die Interhyp zu "woke" und anst√§ndig. Ist so. Ich mag meinen Arbeitgeber wirklich sehr.

Interessante Aufgaben

Man kann sich auch regelm√§√üig in Projekten anbieten. Allerdings sind diese eher unbeliebt und werden daher haupts√§chlich von denselben Kollegen erledigt. Der t√§gliche Vertriebsjob ist doch sehr oft sehr √§hnlich. Nur die vielen unterschiedlichen Kunden und deren unterschiedlichen Voraussetzungen und W√ľnsche bringen Herausforderung und Abwechslung in der Job.

Der Einstiegsjob, der sich als Wunschjob herausstellte

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Interhyp AG (M√ľnchen / Deutschland) in M√ľnchen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Frei und offen.

Image

Wie immer gibt es geteilte Meinungen der Mitarbeiter, manche Menschen brauchen etwas zu Meckern. Selbstverständlich gibt es Themen die besser laufen können, hier wird aber auch versucht Verbesserungen umzusetzen.
Ich persönlich bin rundum zufrieden.

Work-Life-Balance

Ich arbeite mittlerweile seit einem Jahr in Teilzeit, gibt keinerlei Nachteile.

Karriere/Weiterbildung

Bei Wunsch einer Spezialisierung kann man sich nur selbst im Weg stehen.
Will man sich weiter entwickeln, wird es vom Management gefördert.

Gehalt/Sozialleistungen

Leistungen werden nicht nur wahrgenommen, sondern auch finanziell honoriert

Kollegenzusammenhalt

Es wird gemeinsam angepackt um auch Workload-Spitzen gemeinsam zu meistern.
Immer kollegial, oft sogar freundschaftlich

Umgang mit älteren Kollegen

Nicht einmal der Gedanke, dass jemand anders behandelt kommt auf.

Vorgesetztenverhalten

Transparent und fair.

Kommunikation

Offen und ehrlich, sowohl mit Kollegen als auch F√ľhrungskr√§ften.

Gleichberechtigung

Nicht einmal der Gedanke, dass jemand anders behandelt kommt auf.

Interessante Aufgaben

Wenn man sich in neue Bereiche einarbeiten will, wird das nicht nur geduldet sondern ist sogar gew√ľnscht und wird gef√∂rdert.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Teilen

Wunderbarer Arbeitsplatz f√ľr Festangestellte. Umgang und Kultur ist unvergleichbar. Verg√ľtung f√ľr Werkstudenten seltsam

4,5
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat im Bereich IT bei Interhyp AG in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es wird sich gut um die Mitarbeiter gek√ľmmert, Work-Life-Balance oder gemeinsame Veranstaltungen mit Kollegen und anderen Abteilungen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Werkstudenten sind immer wieder ausgenommen von irgendwelchen Benefits.

Verbesserungsvorschläge

Das Verg√ľtungssystem f√ľr Werkstudenten muss dringend √ľberarbeitet werden. Die Richtlinien sind sehr weit abwegig von der Realit√§t.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Einen beruflichen Jackpot geknackt!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Interhyp AG in M√ľnchen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Durchweg werden die vier Werte der Interhyp gelebt! Eines der Werte ist Partnerschaft und das wurde mir sehr deutlich nach 6 Monaten bei Interhyp - diese Werte sind nicht nur leere Plattit√ľden, sondern wird real umgesetzt. Das merkt man vor allem an der Arbeitsatmosph√§re. Es macht Spa√ü hier zu arbeiten!

Image

Die Interhyp ist Deutschlands Nr. 1 wenn es um private Baufinanzierungen geht. Aber als AG spielt die Interhyp in der Champions League! Ich kann mich hier nur wiederholen - ein Jackpot!

Work-Life-Balance

Sollten private Termine aufkommen, gibt es immer die Möglichkeit das einzuplanen und es auch kurzfristig noch zu realisieren.

Karriere/Weiterbildung

Durch verschiedene Weiterbildungen und Trainings, können die eigenen Fähigkeiten bei Interhyp ausgebaut werden. Schulungen werden in regelmäßigen Abständen angeboten. Das Interhyp- Stipendium ermöglicht einem auch eine Fortbildung, wenn das entsprechende Engagement gezeigt wird.

Gehalt/Sozialleistungen

Breite Auswahlmöglichkeit an Sozialleistungen. Von Gesundheitsförderung, Fahrradleasing bis hin zur betrieblichen Altersvorsorge sind auch zusätzliche Leistungen vorhanden (Sportgutscheine z.B.). Das Gehalt ist fair!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mehrere Aktionen wie z.B. das Empfehlungsprogramm (Spende an das deutsche Kinderhilfswerk) oder j√§hrlich wiederkehrende Weihnachtsspenden sind f√ľr die Interhyp selbstverst√§ndlich. Beim Einkauf von Kaffee wird auf Fairtrade geachtet - M√ľlltrennung ist vorhanden.

Kollegenzusammenhalt

S√§mtliche Kollegen die ich in meiner Zeit bei Interhyp kennengelernt habe, entsprechen auch der Kultur der Interhyp. Es wird bewusst gew√§hlt im Bewerbungsprozess und das ist eben sehr positiv sp√ľrbar.

Vorgesetztenverhalten

Immer eine Begegnung auf Augenh√∂he. F√ľhrungskr√§fte nehmen sich f√ľr einen immer Zeit und sind f√ľr jedes Anliegen anzusprechen. Sei es bzgl. beruflicher oder aber auch privater Natur.

Arbeitsbedingungen

Moderne Ausstattung und jeder hat einen höhenverstellbaren Tisch. Das mobile Arbeiten wird bei Interhyp intensiv gelebt. Moderne EDV und kostenlose Getränke/Kaffee sowie Obsttage/Kuchentage gibt es obendrauf

Auf die Pandemie wurde sehr schnell und sehr effizient reagiert. Jeder Mitarbeiter wurde mit einem pers√∂nlichen Laptop ausgestattet. Jede Person darf zwischen Home Office und B√ľro entscheiden. Es besteht keine Pflicht, anwesend im B√ľro zu sein. Die R√§umlichkeiten sind mit Desinfektionsspendern eingerichtet und √ľberall befinden sich Abstandsmarker

Kommunikation

Regelm√§√üige Meetings und Kommunikation auf Augenh√∂he, auch mit F√ľhrungskr√§ften durch alle ebenen hinweg. Es gibt kaum ein Thema, wof√ľr man kein offenes Ohr findet. Sogar Themen konnte ich ansprechen, die sonst in einem beruflichen Rahmen eher schwer unterbringen kann. Auch die Kommunikation auf P2P- Ebene ist hervorragend. Jede Person hilft und f√∂rdert. Ein Tr√§umchen

Gleichberechtigung

Durch die gesamte Interhyp hinweg konnte ich weder eine Genderdiskriminierung finden, noch anderweitige Benachteiligungen - wem auch immer gegen√ľber

Interessante Aufgaben

Die T√§tigkeit bei Interhyp ist erf√ľllend, da Tr√§ume von Menschen realisiert und umgesetzt wird. Unz√§hlige Begegnungen mit Menschen, denen man was Gutes tun kann. Das wirkt sich sehr positiv auf den Arbeitsalltag aus. Es gibt die M√∂glichkeit auch an Projekten teilzunehmen und es wird einem immer Vertrauen geschenkt.


Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Top Arbeitgeber mit vielen Leistungen, agiles Arbeiten, Projektarbeit, moderne Kultur und Spaß im Team

4,8
Empfohlen
F√ľhrungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Interhyp AG in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Top Arbeitgeber mit vielen Leistungen, agiles Arbeiten, Projektarbeit, moderne Kultur und Spaß im Team


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Sehr gl√ľcklich die Interhyp gew√§hlt zu haben

5,0
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT bei Interhyp AG (M√ľnchen / Deutschland) in Dortmund absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die große Menge an Benefits welche geboten werden sowie die freundliche, Du-basierte, Atmosphäre.

Arbeitszeiten

Die Firma bietet mir sehr flexible Arbeitszeiten da sie auf Vertrauensarbeit setzen.

Ausbildungsverg√ľtung

Ich erhalte ein gutes Gehalt welches mir im Bewerbungsprozess bereits offengelegt wurde sowie einen Zuschuss zur betrieblichen Altersversorge.

Die Ausbilder

Die Ausbilder behandeln uns Azubis mit Respekt und nehmen sich Zeit um uns bei unseren Aufgaben, wenn nötig, zu helfen.

Aufgaben/Tätigkeiten

Alles von Technik zum Zeitmanagement ist so geregelt dass es mir möglich ist meinen Aufgaben nachzugehen.

Variation

Ich erhalte stets neue Abwechslungsreiche Aufgaben und bekomme einblicke in viele der, zu meiner Ausbildung passenden, Abteilungen.

Respekt

Mit mir wird umgegangen als wäre ich bereits ein langzeitiger Kollege


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Spaßfaktor

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN