Navigation überspringen?
  

Internationaler Bund (IB)als Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Internationaler Bund (IB) Erfahrungsbericht

  • 16.Dez. 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Schlechtester Arbeitgeber ever

2,46

Arbeitsatmosphäre

Jeder Vorgesetzte sagt einem was anderes, man selbst ist dann immer der Dumme, der etwas falsch gemacht hat. Am besten notiert man alles schriftlich, damit man einen Nachweis hat. Mit den Kollegen selbst ist alles super.

Vorgesetztenverhalten

Unterirdisch. So wie sie sagen, muss es laufen, egal ob sinnvoll oder nicht und jeder sagt was anderes. Es gibt feste Regeln und Vorgaben, die von den Vorgesetzen selbst teilweise nicht eingehalten werden, aber wehe unsereins macht mal etwas ein bisschen anders...

Kollegenzusammenhalt

Super, wir sitzen ja alle im selben Boot. Die Führungsebene ist das große Problem.

Kommunikation

Welche Kommunikation?

Karriere / Weiterbildung

Nur Sozialpädagogen zählen, als nicht SozPäd ist man nichts wert und hat nichts zu sagen.

Verbesserungsvorschläge

  • Umstrukturierung der Hirarchien, bessere Kontrolle der Vorgesetzen, bzw. Abschaffung der Vetternwirtschaft, klare Linien und Vorgaben, an die sich auch alle halten.

Pro

Flexible Arbeitszeiten

Contra

Alles andere. Vor allem das Besetzen von Vorgesetzenstellen mit unfähigen Arbeitern, weil man mit ihnen befreundet ist, die dann lang eingesessenen und fähigen Mitarbeitern sagen, was sie zu tun haben, obwohl es absolut veraltet oder arbeitsablaufverschlechternd ist.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Internationaler Bund
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte Mitarbeiterin, sehr geehrter Mitarbeiter, vielen Dank für Ihre Rückmeldung! Wir bedauern sehr, dass Sie mit Ihrer Arbeitsstelle nicht zufrieden sind. Es ist uns sehr wichtig, dass sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei uns wohl fühlen und wir nehmen Ihre Kritik sehr ernst. Wir würden Ihre Rückmeldung gerne an die zuständige Fachabteilung weitergeben. Nur so haben die Kolleginnen und Kollegen vor Ort die Möglichkeit, verbesserungswürdige Situationen aufzudecken und an ihrer Optimierung zu arbeiten. Wir würden Sie daher gerne um ein detailliertes Feedback an recruiting@internationaler-bund.de bitten. Wir sichern Ihnen absolute Vertraulichkeit zu. Ihre Kritik kann uns dabei helfen, besser zu werden und besser den Erwartungen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu entsprechen. Ihr Recruiting-Team des Internationalen Bundes

Ulla Ehrhardt (HR-Team)
Referentin Recruiting