Navigation überspringen?
  

Internationaler Bund (IB)als Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Internationaler Bund (IB) Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,48
Vorgesetztenverhalten
3,27
Kollegenzusammenhalt
3,94
Interessante Aufgaben
3,82
Kommunikation
3,12
Arbeitsbedingungen
3,14
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,27
Work-Life-Balance
3,39

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,76
Umgang mit älteren Kollegen
3,83
Karriere / Weiterbildung
3,29
Gehalt / Sozialleistungen
2,71
Image
3,02
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 130 von 251 Bewertern Homeoffice bei 53 von 251 Bewertern Kantine bei 57 von 251 Bewertern Essenszulagen bei 7 von 251 Bewertern Kinderbetreuung bei 28 von 251 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 131 von 251 Bewertern Barrierefreiheit bei 41 von 251 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 85 von 251 Bewertern Betriebsarzt bei 61 von 251 Bewertern Coaching bei 78 von 251 Bewertern Parkplatz bei 117 von 251 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 102 von 251 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 99 von 251 Bewertern Firmenwagen bei 41 von 251 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 62 von 251 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 66 von 251 Bewertern Mitarbeiterevents bei 96 von 251 Bewertern Internetnutzung bei 125 von 251 Bewertern Hunde geduldet bei 35 von 251 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 10.Dez. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

das Team hält zusammen

Vorgesetztenverhalten

die Leitung gibt ihr Bestes und ist immer für uns da

Kollegenzusammenhalt

alle unterstützen sich

Interessante Aufgaben

ich habe sehr viel gelernt

Kommunikation

es gibt viel Möglichkeiten sich auszutauschen

Gleichberechtigung

alle werden gleich behandelt

Umgang mit älteren Kollegen

ist super

Arbeitsbedingungen

passt

Work-Life-Balance

Wechselschicht ist anstrengend

Pro

Ich wurde sehr unterstützt, ich wusste immer was ich zu tun habe und konnte mir Hilfe holen, wenn ich nicht weitergekommen bin

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00
  • Firma
    Internationaler Bund
  • Stadt
    Mannheim
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Du hast Fragen zu Internationaler Bund (IB)? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!

Vorgesetztenverhalten

Nur am Standort (Köln-NRW) ist dieses gegeben. Leider werden die Rechnungen nicht Vorort bezahlt!

Karriere / Weiterbildung

Gibt es nicht für Honorarlehrkräfte

Gehalt / Sozialleistungen

Es wurde mir nach drei Jahren Tätigkeit als Honorarlehrkraft für Anatomie am Standort (Köln) nur zweimal die Rechnung pünktlich bezahlt (In der von der IB vertraglich festgehaltenen unverschämten Frist von 30 Tagen bezahlt).
Ich muss immer nachfragen, anrufen und Mahnungen rausschicken - die Zahlungsmoral dieser Firma ist grauenhaft!! ich musste sogar schon einmal drei Monate warten!

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    IB GIS
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Freelance/Freiberuflich
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 05.Dez. 2018
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Das Unternehmen sollte erkennen, dass nicht nur die Betreuten, sondern auch die Mitarbeiter Menschen sind.

Pro

Die angebotenen Fortbildungen waren vielfältig und sehr gut organisiert.

Contra

Ich habe viele Mitarbeiter regelrecht "verbrennen" sehen. Wenig Stärkung bei extremer Belastung. Hohes Aggressionspotenzial der Betreuten, Übergriffe und Verletzungen wurden schöngeredet.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Internationaler Bund
  • Stadt
    Mannheim
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 21.Nov. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Leider meistens marode Büros, da wird halt gespart

Vorgesetztenverhalten

Total verstaubt.

Kollegenzusammenhalt

Das Einzige, was funktioniert. Die Kollegen sind super!

Interessante Aufgaben

Die gibt es. Aber nur wenn man sich selbst darum bemüht.

Kommunikation

Man labert halt viel, aber kommt nie zum Punkt. Eines der großen Probleme beim IB, denn hier kann jeder mitreden, auch wenn er keinen Plan hat. Hat zu Folge, dass keiner was entscheiden kann.

Gleichberechtigung

Der IB achtet jeden und die Gleichberechtigung ist in Ordnung

Umgang mit älteren Kollegen

Wer lang dabei sein kann wird auch geachtet. Meistens sind das aber die Führungskräfte und die sind "eingefahren" und für Neues nicht zu haben

Karriere / Weiterbildung

nur für Lehrer, nicht für die anderen Angestellten. Schade.

Gehalt / Sozialleistungen

Unterbezahlt.

Arbeitsbedingungen

schlechte Internetverbindungen in den Büros, zusammengestückelte Büros mit zum Teil zu viel Menschen in einem Raum. Insgesamt veraltet.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Mülltrennung funktioniert nicht.

Work-Life-Balance

Man tut so, als ob es dies gäbe. Ist aber je nach Abteilung extrem unterschiedlich.

Verbesserungsvorschläge

  • Mal wirklich an die Mitarbeiter denken.

Pro

das Soziale für die Menschen ausserhalb des Unternehmens

Contra

Wie er mit seinen Mitarbeitern umgeht

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten
  • Firma
    Internationaler Bund e.V.
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Vorgesetztenverhalten

Fordern statt Fördern!

Kollegenzusammenhalt

Das einzig Positive am IB. Die unterdurchschnittlichen Bedingungen führen dazu, dass sich das Kollegium zusammen tut.

Kommunikation

Die Teamleiterin war auf dem Papier vorhanden, man selbst musste sich drum kümmern, dass es hier mal zu einem Treffen kam

Arbeitsbedingungen

Mobiliar aus den 90ern, nicht mal eine Küche oder ein Kühlschrank für Mitarbeiter. Keine Mitarbeitertoiletten.

Work-Life-Balance

Starre Arbeitszeiten, keine Flexibilität.

Verbesserungsvorschläge

  • Sehr vieles. Die Bedürfnisse der Mitarbeiter ernst nehmen. Es wird sich ernsthaft gefragt, warum das eigene Image so schlecht ist und warum reihenweise das Personal wegläuft, was auf solche Bedingungen einfach keine Lust mehr hat und das völlig zu Recht!

Pro

Dass sich Kollegen hier untereinander geholfen haben

Contra

Man hat hier in fast allen Punkten den Anschluss verpasst und rühmt sich dafür ein angeblich moderner Arbeitgeber zu sein. Peinlich!

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Internationaler Bund
  • Stadt
    Frankfurt
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 06.Nov. 2018 (Geändert am 16.Nov. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre im Haus war recht gut, wobei viele Kollegen unzufrieden mit der Geschäftsführung waren/sind.

Vorgesetztenverhalten

Die direkte Vorgesetzte war gut, man merkte ihr aber auch an, das von oben viel kam und auch sie schaffte leider nicht immer die Balance zwischen Anforderungen/Erwartungen und Fairness gegenüber ihren Mitarbeitern. Die Geschäftsführung war mehr ein Witz, setzte die Prioritäten falsch und schätze ihre Mitarbeiter kaum wert. Workshops, welche hin und wieder stattfinden, wirken wie verschleierungsversuche, um von negativen Dingen abzulenken.beim letzten gab es ein Termo-Becher als Geschenk, nach dem Kollegen kritische Fragen geäußert und nicht beantwortet bekommen haben...

Kollegenzusammenhalt

Tolle Kollegen im Haus.

Kommunikation

Im Haus war sie gut. Alles was von oben kam war mehr über Buschfunk bzw. über E-mail. Jedoch nutzt nicht jeder seine Firmen-Mail und es waren auch sehr viele Mails mit nicht arbeitsrelevanten, teilweise politischen Inhalt. Musste man Probleme "eine Etage höher" klären, braucht man viel Geduld, manchmal wurde man missverstanden oder man durfte öfters nachfragen, weil " man vergessen" wurde.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung bitte nur, was im Katalog steht. Externe Weiterbildungen müssen erkämpft werden. Nach Wunsch der Geschäftsführung sollten die Erzieher alle den Integrationserzieher machen, andere Weiterentwicklungen sind nicht so gern gesehen. Selbst die Weiterbildung zur Kita-Leitung gibt es erst, wenn der Interessent den I-Erzieher hat...
Karriere machen? Nicht so einfach und vielleicht auch nicht gewollt...?

Gehalt / Sozialleistungen

Nach Tarifverhandlungen kam nicht viel raus. Schlecht bezahlte Erzieher, keine extravergütung für Integrationserzieher, trotz Mehrarbeit.berufsbegleitende Erzieher tauchen in der Tariftabelle nicht auf - Willkür bei der Bezahlung?

Arbeitsbedingungen

Räumliche Bedingungen sind schlecht, zu viele Kinder auf zu wenig Erzieher, Personalschlüssel wird oft nicht eingehalten, das Kind steht leider nicht ganz oben - schein für die Eltern wahren ist wichtiger. Extra Förderung für Kinder mit bedarf nicht nötig, da Personal fehlt oder man umstrukturieren müsste...veraltete Gebäude, nicht behindertengerecht obwohl der ib seine Kitas gern voller Integrationserzieher hätte...
Keinen Hausmeister in den Kitas (angeblich kein Bedarf), Erzieher haben Dinge selbstständig repariert (zb Krippenwagen) oder Eltern angesprochen...

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ib green gibt es, auch mehr zum schein...

Work-Life-Balance

Ständig unterbesetzt, dadurch ständige Anpassung des Dienstplans, oft Überstunden. Zu viele Kinder in einem Raum - dadurch hohe Lautstärke, ständiger Stress.... Arbeitsbedingungen führen zur Überlastung

Verbesserungsvorschläge

  • endlich die Mitarbeiter wertschätzen, anständig bezahlen ( man schwärmte ja von den schwarzen zahlen, die gemacht wurden, warum wird das nicht weitergegeben ?)
  • Anreize schaffen zum ib zu kommen und zu bleiben
  • nicht nur predigen, sondern Leitbild auch leben
  • Mehrarbeit bezahlen bzw die Abbaufrist von 8 Wochen wieder entfernen, da unrealistisch bei Personalmangel
  • weniger wert auf die Arbeit am pc legen, den Mensch bzw das Kind wieder in den Mittelpunkt rücken
  • Arbeitsbedingungen verbessern, auch im Hinblick auf Arbeitskrafterhaltung im Alter..
  • so vieles...

Pro

Ich konnte mich bei meiner direkten Arbeit ausprobieren.

Contra

- Bezahlung
- Schein wichtiger als sein
- mangelnde kritikfähigkeit der gf
- mangelnde Empathie gegenüber den Mitarbeitern, was Fragen und Einwände zu Veränderungen angeht (die Mitarbeiter sitzen an der Basis und wissen eher, wie es an der front läuft als die gf )
- Personal teilweise fragwürdig, wird aber gehalten, weil einfach keine Alternativen da sind
- bei kritischen Äußerungen wird es teilweise persönlich, statt professionell zu bleiben
- Weiterentwicklungsmöglichkeiten

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten
  • Firma
    Internationaler Bund - IB Berlin-Brandenburg gGmbH für Bildung und soziale Dienste (IB Berlin-Brandenburg gGmbH)
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 30.Okt. 2018 (Geändert am 31.Okt. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Fehlende interne Unterstützung bei hierarschischer Führungsmentalität. Zusammenarbeit von Misstrauen und Kontrolle geprägt.

Vorgesetztenverhalten

Einige nehmen sich selbst wichtiger als ihre Aufgabe und nerven einfach durch Launen- und Wechselhaftigkeit. Je inkompetenter Vorgesetzte erscheinen, je schlimmer sind die Umgangsformen. Teilweise schon peinlich.

Kollegenzusammenhalt

Dort, wo täglich zusammengearbeitet wird, ganz gut. Ansonsten Einzelkämpfermentalität, fehlendes Vertrauen untereinander, fehlende Kritikfähigkeit und mangelnde Konfliktbearbeitung. Insgesamt merkwürdiges Betriebsklima.

Interessante Aufgaben

Der einzige Grund dort zu arbeiten, zumindest vorübergehend.

Kommunikation

Anscheinend gilt je weniger, um so besser. Wenig oder keine, manchmal sogar falsche Informationen. Kommunikation voller "Missverständnisse". Verwirrung durch teilweise Widersprüchlichkeit bzw fehlende Transparenz

Gleichberechtigung

Noch so ein tolles Schlagwort zur positiven Selbstdarstellung

Umgang mit älteren Kollegen

Naja .... untereinander wohl ganz gut, sofern es überhaupt ältere Kollegen gibt.

Karriere / Weiterbildung

Gibt es. Es reicht, wenn es angeboten wird und der Mitarbeiter sich anmeldet, er muss ja nicht gleich teilnehmen. Kostet "unnötiges" Geld. Weiterbildung findetcnebenbei intern statt, sobald der eine mehr weiß als der andere.

Gehalt / Sozialleistungen

Dank Betriebsrat innerhalb der Branche ganz gut, aber unbefriedigend für das, was erwartet wird/zu leisten ist.

Arbeitsbedingungen

Haben kaum was mit den in internen Stellenanzeigen formulierten Bedingungen zu tun. Jeder ist sich selbst überlassen. Probleme werden immerhin viel diskutiert. Minimalaufwand ist Programm. Vorsicht Selbstausbeutung.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Rein theoretisch vorhanden, zumindest in der Selbstdarstellung.

Work-Life-Balance

Schon mal gehört ... ein Schlagwort mit Möglichkeiten der positiven Selbstdarstellung als moderner Arbeitgeber bzw eines scheinbar sehr fantastischen Konzerns.

Image

Außendarstellung im Konzern und Realität am Standort klaffen weit auseinander

Verbesserungsvorschläge

  • Verbesserungsvorschläge aus dem Kreis der Belegschaft ernst nehmen, falls überhaupt irgendein Interesse an Verbesserung oder Entwicklung besteht.

Pro

Es gibt einen Betriebsrat, der insgesamt ganz gute Arbeit macht. Der einzelne Mitarbeiter kämpft aber für sich selbst.

Contra

Die fragwürdige Mentalität mancher Führungskräfte und deren Umgang mit ihren Mitarbeitern

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Internationaler Bund (Koblenz, Deutschland)
  • Stadt
    Koblenz
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 24.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Innerhalb des Teams sehr offener Umgang, bei direkten Vorgesetzten jedoch definitiv nicht. Es wird keine offene Kommunikation gepflegt, Mitarbeiter werden mit gravierenden Problemen am Arbeitsplatz allein gelassen und von oben im wahrsten Sinne des Wortes nur belächelt. Rückmeldungen kommen trotz Nachfragen entweder gar nicht oder minimum 2 Wochen später.

Vorgesetztenverhalten

Ein klares; Unterste Schublade. Ich habe noch nie erlebt das man so respektlos und herablassend behandelt wird von Vorgesetzten. Obwohl alle nicht weit voneinander weg sitzen auf dem IB Areal herrscht eine unterirdische Art und Weise. Kommunikation findet nicht statt, man muss geradezu darum betteln das wirklich wichtige den Betrieb betreffende Dinge kommuniziert werden können. Man steht definitiv allein auf weiter Flur da

Kollegenzusammenhalt

Die 5 Sterne beziehen sich rein auf die direkten Kollegen!!!! Chefetage, Regionalleitung etc. ist hier definitiv nicht bewertet

Interessante Aufgaben

Ja, da in meinem Bereich das interne Team funktioniert

Kommunikation

Keinerlei Information von der Chefetage

Work-Life-Balance

Geregelte Arbeitszeit jedoch wird von der Chefetage erwartet das man auch viel in der Freizeit mitmacht

Image

IB ist keinem ein Begriff und wenn dann im negativen Sinne z.b. die Kita betreffend

Verbesserungsvorschläge

  • Mitarbeiter ernst nehmen, dringend an der Kommunikation bzw. dem offenen Umgang arbeiten, Leitungspositionen nur mit Menschen besetzen die sich in diesem Bereich auch auskennen und entsprechend handeln können

Contra

Es werden teilweise Menschen auf Positionen gesetzt die sich dort nicht auskennen. Aufgrund dessen können dann Abläufe etc. nicht so von statten gehen wie es sein sollte. Große Kommunikationsprobleme

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Internationaler Bund
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 02.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die gute Zusammenarbeit mit Klienten und Kollegen sind die einzigen Faktoren welche die Arbeitsatmosphäre positiv beeinflussen.

Vorgesetztenverhalten

Die direkten Vorgesetzten geben sich meist große Mühe. Oft sind sie aber total überlastet bzw. es sind Ihnen die Hände gebunden wenn es um wichtige Entscheidungen geht.
Die höheren Vorgesetzten sind nicht wirklich anwesend bzw. ansprechbar. Man hat nicht das Gefühl, dass sie sich für ihre Mitarbeiter einsetzen.

Kollegenzusammenhalt

Die meisten Kollegen verhalten sich sehr gut.

Interessante Aufgaben

Die Arbeit an sich ist sehr interessant und macht Spaß.

Kommunikation

Die Kommunikation zwischen den Kollegen ist ganz gut. Mit den Vorgesetzten nicht wirklich vorhanden.

Gleichberechtigung

Ist okay

Umgang mit älteren Kollegen

Der Altersdurchnitt ist sehr hoch. Probleme gibt es keine. Man sollte sich aber fragen warum junge Kollegen oft so schnell wieder kündigen.

Karriere / Weiterbildung

Externe Weiterbildungen muss man sich erkämpfen. Wer aufsteigt muss sehr viel mehr arbeiten für nicht wirklich viel mehr Gehalt.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Gehälter sind unterirdisch.

Arbeitsbedingungen

Veraltetes IT-System. Dauernd stürzen die alten Rechner ab. Alte Telefone, keine Anrufbeantworter. Beengte Räumlichkeiten.

Image

Das Leitbild des IB ist eine Farce und entsprechend hat der IB ein schlechtes Image, vorallem in der Branche selber.

Verbesserungsvorschläge

  • Es fallen sehr viele Mitarbeiter krankheitsbedingt längerfristig aus. Darunter viele mit Burn Out. Allerdings scheint das die Geschäftsführung nicht zu interessieren sonst würden sie versuchen etwas an den Arbeitsbedingungen zu ändern.
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
1,00
  • Firma
    IB West gGmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 02.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • -Personalschlüssel einhalten -Benötigte Mittel zur Verfügung stellen -Führungsaufgaben sollten auch von den Führungskräften wahrgenommen werden
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Internationaler Bund (Heidelberg)
  • Stadt
    Heidelberg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige