Internationaler Bund (IB) als Arbeitgeber

Internationaler Bund (IB)

Verlogene und minder qualifizierte Führungskräfte

1,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Internationaler Bund in München gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Dass er "IB" buchstabieren kann

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Machtspielchen haben gerade in solch einer Zeit Pause zu machen. Aber mich fragt ja keiner...

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Führungskräfte, die es vor der Krise schon nicht konnten, sind während der Krise eine ernst zu nehmende Gefahr. Lasst Köpfe rollen, dann reden wir weiter...

Arbeitsatmosphäre

Team gespalten. Dank einer von Angst geprägten Atmosphäre. Führungskräfte haben das zu verantworten. Basta.

Kommunikation

Viel Geräusch, wenig Klang...

Kollegenzusammenhalt

Kaputtgemacht

Work-Life-Balance

Für Führungskräfte ausgezeichnet. Für die anderen, wenn sie bereit sind, dem Boss den Allerwertesten mit der Zunge zu tangieren

Vorgesetztenverhalten

Erinnert an traurige Kapitel der deutschen Geschichte...

Interessante Aufgaben

Nein. Die kriegen nur diejenigen, die ihre Zungen an Dinge halten, die unhygienisch sind

Gleichberechtigung

Haha

Umgang mit älteren Kollegen

Auch nicht besser

Arbeitsbedingungen

Immer mieser dank Sparmaßnahmen, die ganz bestimmt nicht "von oben" kommen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Etikettenschwindel. Nix dahinter, Hauptsache, man kann etwas ganz Tolles in den Jahresbericht schreiben

Gehalt/Sozialleistungen

Der Konkurrenz hoffnungslos unterlegen

Image

Blau und weiß

Karriere/Weiterbildung

Viele Fortbildungsangebote. Jedoch immer wieder vermeidbare Probleme, sobald man eine besuchen möchte. Für wen bietet Ihr sie dann an? Für diejenigen, die dann ohnehin zur Konkurrenz fliehen?
Haltet lieber Euer Personal (Ja, Ihr dürft nett zu Euren Mitarbeitenden sein!) Das Geld würde ich sonst anderweitig investieren

Arbeitgeber-Kommentar

IB Recruiting-Team

Lieber Kollege, liebe Kollegin,

danke für die kritische Rückmeldung, die wir sehr ernst nehmen.
Auf die seit Beginn der Corona-Krise im engen Austausch mit unseren Teams und den Aufsichtsbehörden umgesetzten Maßnahmen und Schutzkonzepte erhielten wir durchweg positive Resonanz. Aus diesem Grund macht uns Ihre Rückmeldung zu unserem Umgang mit der Corona-Situation betroffen.
Gleichzeitig erschwert es die anonyme Form, die Kritik einem unserer Betriebe oder Teams zuzuordnen und aus Ihrer Rückmeldung etwas zu lernen. Und das würden wir gerne.
Da Sie weiterhin Mitarbeiter*in des IB Südbayern sind, möchte ich Sie einladen, einen Weg zu finden, auf dem Sie Ihre Kritik vor Ort in Ihrem Team oder Bereich vorbringen können. Gerne können Sie sich natürlich auch direkt an Ihre Betriebs- oder die Regionalleitung wenden.
Vielleicht finden wir dann einen Weg zueinander. Ich meine, wir sollten es versuchen, denn solch eine zerrüttete Situation tut keinem gut, Ihnen nicht, Ihrem Team nicht und Ihren Leitungskräften nicht.

Einstweilen beste Grüße
Ihre Betriebsleitung der IB-Wohnungslosenhilfe Bayern