IntraFind Software AG als Arbeitgeber

  • München, Deutschland
  • BrancheIT
Kein Firmenlogo hinterlegt

12 Bewertungen von Bewerbern

kununu Score: 4,8
Score-Details

12 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Ziemlich guter Bewerbungsprozess :)

4,9
Zusage
Bewerber/inHat sich 2019 als Senior Software Developer beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Bewerbungsprozess :
1. HR-Interview über Ihre Erfahrungen
2. Technischer Videoanruf über Skype
3. Technisches Interview mit anderen Teamleitern vor Ort, einschließlich der Präsentation Ihrer bisherigen Projekte
4. Das Team treffen und begrüßen
5. Angebotsschreiben
Das Beste an dem Interview war, dass ich auch gebeten wurde, das Unternehmen zu bewerten und ob es für mich zum Arbeiten geeignet ist, was meiner Meinung nach nur sehr wenige Unternehmen tun.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Super schneller, angenehmer Bewerbungsprozess!

5,0
Zusage
Bewerber/inHat sich 2018 als Projektleiter beworben und eine Zusage erhalten.

Bewerbungsfragen

3 Jahre Entwicklung, 2 Jahre Projektleitung


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Firma wird eigenen Ansprüchen nicht gerecht

3,9
Zusage
Bewerber/inHat sich 2018 als Softwareentwickler beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Nach dem zweiten persönlichen Gespräch (drittes insgesamt) könnten sie sich die Firma scheinbar trotzdem nicht für oder gegen mich entscheiden. Ich hatte vor dem zweiten Gespräch extra darum gebeten eine Entscheidung am selbigen Tag zu treffen, weil ich das so an meine anderen Bewerbungsprozesse kommuniziert habe. Das sei überhaupt kein Problem hieß es. Einige Stunden nach der Bewerbung hieß es dann man wolle ja keine ad-hoc Entscheidungen treffen und man werde sich Anfang nächster Woche melden (Interview war am Freitag). Ich solle mir auch nochmal überlegen ob die Stelle das richtige für mich ist. Warum war ich wohl beim zweiten Interview, wenn ich schon bei Angebote von anderen Firmen hatte?! Danach habe ich dann nichts mehr von der Firma gehört. Scheinbar wollten sie ein Commitment von mir nachdem sie sich, trotz Zusage, nicht zu einer Entscheidung durchringen konnten. Und das bei einer Firma dir mir lang und breit erzählt hat nur die "richtigen" Mitarbeiter einzustellen...


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Guter Arbeitgeber, gute offene Beschreibung der gegenseitigen Erwartungshaltung

4,3
Bewerber/inHat sich 2017 als k. A. beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Meine Interviewpartner wirkten an diesem Tag schon ziemlich abgekämpft auf mich.

Bewerbungsfragen

  • Wie sieht ein Horror-Arbeitstag für Sie aus?\nWie sieht der perfekte Arbeitstag für Sie aus?\nWas lenkt Sie bei der Arbeit besonders ab?
  • Was waren Ihre beruflichen Highlights und Tiefen?\nWas haben Sie erreicht und umgesetzt?

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Eigentlich ganz gut, aber Absage hatte einen faden Beigeschmack

4,0
Absage
Bewerber/inHat sich 2016 als Software-Entwickler beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Fachlich passt die Firma sehr gut zu meinem Hintergrund, deswegen ging es nach der Bewerbung sehr schnell. Nach einem sehr interessanten und netten Fachgespräch wurde im zweiten Gespräch vor allem über die Firmenkultur und die Arbeitsethik gesprochen. Am Ende dieses Gespräch wurde das Thema Gehalt nur kurz angeschnitten, und da das Angebot letztlich nicht meinen Erwartungen bzw. meinem Kenntnisstand entsprach sagte ich am nächsten Tag ab. Positiv war dann eigentlich, dass der Arbeitgeber entgegenkommen zeigte und das Angebot nochmal nachbesserte, und ich wartete eigentlich nur noch auf den fertigen Vertrag. Dann erreichte mich allerdings ein Anruf, dass man es sich doch anders überlegt habe. Die Begründung war (zusammengefasst), dass ich im Grunde überqualifiziert sei und mich ohnehin alsbald langweilen und nach etwas anders umsehen würde. Unabhängig davon, ob das tatsächlich so wäre (kann ich ja schwer beurteilen, ohne dort gearbeitet zu haben), hinterlässt dies doch einen etwas schrägen Eindruck. Die Gespräche waren offen und freundlich, auch die Absage war freundlich formuliert und begründet (und auch persönlich!), aber letztlich wäre mir eine direkte Absage lieber gewesen. Wenn es nicht passt, dann passt es nicht, und wenn man sich nicht sicher ist sollte man sich lieber mehr Bedenkzeit erbeten oder ggf. nochmal miteinander sprechen,

Bewerbungsfragen

  • Neben Fachfragen hauptsächlich fragen zu meiner Arbeitsweise, Auftreten gegenüber dem Kunden und Kollegen etc.
  • Gründe für den Wechsel wurden gefragt, ansonsten wenig Fragen zum Werdegang.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Guter Eindruck, trotz Absage

5,0
Absage
Bewerber/inHat sich 2016 als IT-Projektleiter beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Nach der Bewerbung über einen Personalberater Telefonat mit einem IntraFind-Gesprächspartner (1 Stunde). Gesprächspartner war sehr gut vorbereitet, Pro & Contra meiner Bewerbung wurden thematisiert. Folgeprozess wurde transparent dargelegt. Würde das Unternehmen trotz Absage weiter empfehlen.

Bewerbungsfragen

  • Stärken/Schwächen, Wie sehen Sie sich: Als Visionär, als Organisator, als Risikoorientierter (Rollen in der Gruppe)?
  • Was ist der Unterschied zwischen Effizienz und Effektivität? Was ist der Unterschied zwischen "wichtig" und "dringend"?

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Sehr angenehme Athmosphäre

5,0
Absage
Bewerber/inHat sich 2016 als Mitarbeiter für Software Testing & Qualitätssicherung beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

In meinem Berufsleben waren die Gespräche mit IntraFind die angenehmsten bisher. Eine wirklich sehr angenehme Athmosphäre und sehr angenehmen Mitarbeitern.

Bewerbungsfragen

  • Nein
  • Ja
  • Über Werdegang, Lebenslauf und wie zu meiner jetzigen Beschäftigung gekommen bin. Alles in einer sehr angenehmen Athmosphäre.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Zufall, aber gesucht und gefunden ;)

5,0
Zusage
Bewerber/inHat sich 2013 bei diesem Unternehmen beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Kontakt über Headhunter. Sehr angenehme Gespräche mit GF. Gespräche auf Augenhöhe, sehr professionell, unkompliziert und effektiv.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Professioneller Prozess, super Gespräche, sympathische Ansprechpartner und nettes Team

5,0
Zusage
Bewerber/inHat sich 2019 bei diesem Unternehmen beworben und eine Zusage erhalten.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Alles gut verlaufen: angenehme, kompotente Gesprächspartner. Habe dafür entschieden,

5,0
Zusage
Bewerber/inHat sich 2017 als DevOps Engineer beworben und eine Zusage erhalten.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Mehr Bewertungen lesen