INVENSITY GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

51 Bewertungen von Bewerbern


kununu Score: 3,8
Score-Details

51 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Schnell, übersichtlich, klar


5,0
Zusage
Bewerber/inHat sich 2019 bei INVENSITY GmbH in Düsseldorf als Consultant beworben und eine Zusage erhalten.

Bewerbungsfragen

  • keine dummen Fragen zur Hobbies, persönliche Schwächen und Stärken usw.
  • nur fachliche und sachliche Fragen.
  • mein Lebenslauf war noch nie so detailliert angesehen und jeder Punkt wurde explizit angegangen und besprochen
  • Fragen zur Mobilität und Umzugsbereitschaft. Job setzt das voraus.

Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage


Arbeitgeber-Kommentar

Marion OtschikHuman Relations Department

Liebe Bewerberin / Lieber Bewerber,

vielen Dank für deinen Beitrag zu mehr Transparenz hinsichtlich unseres Recruitings. Es freut uns sehr, dass du unseren gesamten Bewerbungsprozess positiv und auf Augenhöhe wahrgenommen hast. Ebenfalls finden wir es toll, dass du Teil unserer INVENSITY Familie geworden bist und wünschen dir alles Gute bei uns.

Herzliche Grüße

Das Erlebnis war wirklich schön.Am Ende des Interviews erhält man auch ein Feedback, das sehr hilfreich ist.


4,4
Bewerber/inHat sich 2019 bei INVENSITY GmbH in München als Initiative Bewerbung beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Die ersten 2 Jahre sollten als Trainee statt als Consultant benannt werden.

Bewerbungsfragen

  • Umzugsbereitschaft nach 8 oder 12 Monaten für mindestens die ersten 2 Jahre
  • motiviert, in verschiedenen Projekten zu arbeiten
  • erwartet, dass bei den ersten Trainings viel gelernt wird.
  • Wo siehst du dich nach 5 Jahren?
  • Wie lange planen Sie die Zusammenarbeit mit dem Unternehmen?
  • Was ist Ihr idealer Arbeitgeber?
  • Welche Dinge fehlen deiner Meinung nach deinem derzeitigen Arbeitgeber?

Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage


Arbeitgeber-Kommentar

Marion OtschikHuman Relations Department

Liebe Bewerberin / Lieber Bewerber,

so eine gute Bewertung ist Musik in unseren Ohren. Es freut uns sehr, dass wir einen positiven Eindruck hinterlassen haben und möchten dir ganz herzlich für dein Feedback danken!

Um Missverständnisse zu vermeiden: Unsere Bewerber für das Consulting können natürlich direkt durchstarten und müssen nicht erst ein Trainee-Programm für 2 Jahre absolvieren.

Wir wünschen dir alles Gute für deine Zukunft.

Herzliche Grüße,

Angenehmer Bewerbungsprozess


4,8
Bewerber/inHat sich 2019 bei INVENSITY GmbH in Deutschland als Praktikant / Masterant beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Ein fester Ansprechpartner während des Bewerbungsprozesses

Bewerbungsfragen

  • Ein Telefoninterview, zwei Gespräche vor Ort in Wiesbaden (zunächst mit einer Personalerin, anschließend mit zwei Consultants)
  • Nettes Gespräch über bisherige Erfahrungen
  • Warum sind Sie nicht bei Ihrem ehemaligen Arbeitsgeber geblieben? (ich habe offenbar sehr viel Begeisterung über meine bisherigen Erfahrungen ausgestrahlt)
  • Definiere "Digitalisierung" in einem Satz
  • Wo lässt sich KI im Projektmanagement einsetzen (Phasen des Projektmanagements durchgegangen und über mögliche Einsatzfelder für künstliche Intelligenz diskutiert)
  • Kleine Case-Study: Einlesen, 10 Minuten bearbeiten und anschließend Ergebnisse erläutern (Case war auch ohne Vorkenntnisse oder Vorbereitung gut machbar)
  • Die Feedbackkultur wird sehr groß geschrieben und bereits im Bewerbungsverfahren großartig gelebt

Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage


Arbeitgeber-Kommentar

Marion OtschikHuman Relations Department

Liebe Bewerberin, lieber Bewerber,

wir freuen uns sehr über deine tolle Bewertung! Danke, dass du dir hier die Zeit genommen hast uns Feedback zu geben. Melde dich gerne jederzeit bei uns, falls du noch Anregungen für INVENSITY hast.

Wir wünschen dir alles Gute für deine Zukunft.

Herzliche Grüße,

Leiharbeitsfirma mit Anzug und Krawatte


4,6
Bewerber/inHat sich 2019 bei INVENSITY GmbH in Deutschland als Associate Consultant beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Bewerbungsfragen

  • Wie wichtig ist Ihnen das Einstiegsgehalt?
  • Das Gehalt sollte einen nicht zu wichtig sein, denn man steigt mit unter 60k ein. Beim ersten Projekt bleibt man 1-2 Jahren beim Kunden und danach gibt es alle 6 Monaten ein Feedback-Gespräch (+Gehalt) mit Steigerung von 1-5%. Denn das erste Projekt erfolgt in der Regel bei einem großen Industriepartner, da man als Absolvent noch wenig Erfahrung besitzt. Die Anstellung erfolgt häufig als Arbeitnehmerüberlassung (ANÜ).
  • Was halten Sie von Work-Life Balance?
  • Man sollte Arbeitsbereitschaft demonstrieren. Es werden 40h pro Woche beim Kunden erwartet. Dazu kommen weitere 10-15h interne Arbeit, z.B. Fortbildungen und Office Days mit Anzug und Krawatte.
  • Wie gehen Sie mit langweiligen Aufgaben rum?
  • Man kann sich manchmal nicht aussuchen, was an Kunden Projekten reinkommen. Da wird Durchhaltevermögen gefragt.
  • Haben Sie Auslandserfahrung? Wie sieht es aus mit der Mobilität?
  • Es wird Mobilität erwartet, und am Anfang gefordert. Dafür wird der Umzug zum Kunden gefordert, da Kosten für Hotel oder Zweitwohnung nicht übernommen werden. Viele Interviewer, sind ebenfalls mehrmals für den Job umgezogen. Es kann vorkommen, dass man irgendwo im nirgendwo landet. Ist man länger dabei, kann man sich Projekte aussuchen, da man bei Invensity auch verwaltende Arbeiten erledigt. Alternativ wird man vom Kunden direkt übernommen.
  • Ein Telefoninterview, zwei Vorort mit Brainteaser, Case + Präsentation.
  • Was ist Invensity?
  • Invensity ist eine Technologie Beratung, die im Gegensatz zu Strategieberatungen hauptsächlich in der Implementierung tätig ist. In den höheren Beraterstufen übernimmt man auch teilweise Aufgaben aus dem mittleren Management. Außerdem bietet Invensity Academy die Möglichkeit an Workshops teilzunehmen und sich fortzubilden, sowie sich mit Kollegen auszutauschen. Die Firma ist in verschiedene CoEs (Center of Excellence) eingeteilt, die sich auf Fachgebieten spezialisieren.
  • Wie sieht die Erfahrungskurve hier bei Invensity aus, im Vergleich z.B. zu einem Großkonzern?
  • Die Erfahrungskurve steigt bei im Großkonzern am Anfang steil an und flacht dann ab, bzw. stagniert. Dies wird dadurch erklärt, dass man beim Berufseinstieg viel lernt und nach einiger Zeit bei der Aufgabe nichts mehr dazulernt. Ohne Möglichkeiten auf Versetzung oder Fortbildung.
  • Bei Invensity dagegen, bekommt man ein neues Projekt zugewiesen, wo man sich wieder einlernen kann.

Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage


Arbeitgeber-Kommentar

Marion OtschikHuman Relations Department

Lieber Bewerber, liebe Bewerberin,

vielen Dank für dein positives Feedback – deine Rückmeldung ist uns sehr wichtig, denn sie hilft uns, besser zu werden.

Wir freuen uns zu hören, dass du dich während des Bewerbungsprozesses wohlgefühlt hast und die Schnelligkeit in unserem Prozess schätzt.

Wir sind in allen Bereichen des Entwicklungsprozesses tätig, entsprechend können wir unseren Kunden ganzheitlich von der Implementierung, über das Management und Control Consulting über die strategische Beratung, beispielsweise im M&A Bereich unterstützen. Natürlich möchten wir, dass unsere Kollegen die Prozesse ganzheitlich verstehen, entsprechend starten unsere Consultants bspw. mit Projekten in der Implementierung. Durchaus werden auch hier bspw. bereits erste Projektmanagement Skills gefordert. Bereits ab dem ersten Tag bei INVENSITY gibt es alle 6 Monate die Möglichkeit auf eine Gehaltssteigerung (bis 6%) und Prämien. Unsere Consultants sind über verschiedene Vertragsformen beim Kunden angestellt. ANÜ ist die kleinste davon und betrifft ca. 6% unserer Mitarbeiter, alle anderen Projekte laufen über Dienst- und Werkverträge. Wenn es interne Trainings über unsere Acadamy gibt oder das Kundenprojekt so gestaltet werden kann (was oft der Fall ist) fällt entsprechend nur eine 4-Tage-Kunden-Woche an.

Lass uns gerne in Kontakt bleiben!
In der Zwischenzeit wünschen wir dir für die Zukunft alles Gute,

Consultant


4,8
Zusage
Bewerber/inHat sich 2019 bei INVENSITY GmbH in München als Consultant beworben und eine Zusage erhalten.

Bewerbungsfragen

  • Warum diese Position und Firma? Reisebereitschaft?
  • Lebenslauf: warum habe ich das studiert/gearbeitet? Was war die Motivation dahinter?
  • Technisches Case Study: eine System des Elektrofahrzeugs zu analysieren. z.B Testanforderungen

Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage


Arbeitgeber-Kommentar

Marion OtschikHuman Relations Department

Liebe Bewerberin, lieber Bewerber,

Wir freuen uns, dass Dir unser Bewerbungsprozess gefallen hat. Wir arbeiten stetig daran, noch besser zu werden. Möchtest Du uns explizites Feedback zur Professionalität unseres Gesprächs und/oder der Vollständigkeit der an Dich übermittelten Informationen geben, zögere bitte nicht, uns persönlich zu kontaktieren.

Danke, dass du dir die Zeit genommen hast, uns Feedback zu geben.

Herzliche Grüße,

Prakitkum M&A = CallCenter Agent und Kaltakquise


4,3
Absage
Bewerber/inHat sich 2018 bei INVENSITY GmbH in Düsseldorf als Praktikum M&A beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Den Stellentitel anders nennen.
Der Gesprächspartner sollte wissen worauf ich mich beworben habe und vor allem woher meine Bewerbung stammt. Das Ganze Interview wirkte etwas unprofessionell


Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage


Unprofessionell Bewerbungsprozess, Fragen haben keinen Zusammenhang mit dem Bewerbungswünsch


2,0
Absage
Bewerber/inHat sich 2018 bei INVENSITY GmbH in Wiesbaden als IT Consultant beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Bessere Koordination des Bewerbungsprozess. Erstmal den Bewerber fragen, in welchem Bereich er arbeiten möchte, freundlicher Auftritt

Bewerbungsfragen

  • Was hat Sie zu uns gebracht?
  • Erzählen Sie über sich
  • keine Hände schütteln beim Abschied. 2 Tage before der Interview stattgefunden hat, wurde ich nach Stuttgart zum Interview geschickt, leider ohne Kostenübernahme. Der Plan hat sich plützlich geändert, ohne eine Vereinbarung mit mir. Ich wurde die Firma auf keinen Fall empfehlen.

Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage


Kontaktanfrage seitens des Arbeitgebers über Xing


2,6
Bewerber/inHat sich 2018 bei INVENSITY GmbH in München als Business Consultant beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Reisekosten werden nur erstattet wenn man eine BahnCard 50 besitzt


Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage


4 Gespräche auf meinem Weg zu Invensity


4,9
Zusage
Bewerber/inHat sich 2018 bei INVENSITY GmbH in Stuttgart als Associate Consultant beworben und eine Zusage erhalten.

Bewerbungsfragen

  • Was sind Ihre Hobbies? Besitzen Sie reisebereitschaft?
  • Warum haben Sie Maschinenbau studiert?
  • Wieso waren Sie nicht im Ausland? (erst als ich erähnt habe, dass ich nicht im Ausland war)

Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage


Kein Grund zur Absage, Kein Feedback.


1,9
Absage
Bewerber/inHat sich 2018 bei INVENSITY GmbH in München als Associate Consultant beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Wenn sich ein qualifizierter Bewerber sich die Zeit nimmt, so sollte ein Feedback wohl nicht zu viel verlangt sein.


Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage


Arbeitgeber-Kommentar

Charles Walczynski

Besten Dank für Deine Bewertung und Deine Rückmeldung. Feedback zu geben und zu erhalten ist essentiell für uns, daher möchte ich das gerne prüfen. Dazu brauche ich jedoch noch weitere Informationen, z.B. ist mir unklar, an welcher Stelle im Bewerbungsprozess wir Dir abgesagt haben und ob Du gar kein Feedback erhalten hast, oder ggf. ein Deiner Meinung unzureichendes Feedback. Ich biete gerne ein Gespräch an, um das zu klären. Viele Grüße, Charles Walczynski

Mehr Bewertungen lesen