Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) Logo

Investitionsbank des Landes Brandenburg 
(ILB)
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,0Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,5Image
    • 3,4Karriere/Weiterbildung
    • 4,0Arbeitsatmosphäre
    • 3,5Kommunikation
    • 4,1Kollegenzusammenhalt
    • 4,3Work-Life-Balance
    • 3,9Vorgesetztenverhalten
    • 4,0Interessante Aufgaben
    • 4,1Arbeitsbedingungen
    • 3,8Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,2Gleichberechtigung
    • 4,5Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2013 haben 322 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,3 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Banken (3,5 Punkte).

Alle 322 Bewertungen entdecken

Zukunft gemeinsam gestalten - wir fördern Brandenburg!

Wer wir sind

Die ILB – die Investitionsbank des Landes Brandenburg ist das zentrale Förderinstitut für die Region Brandenburg. Gemeinsam beraten, fördern und unterstützen wir Menschen, Unternehmen und öffentliche Träger (z. B. Gemeinden) bei der Realisierung ihrer Vorhaben und Projekte.

Passend zum individuellen Vorhaben bieten wir verschiedene Arten von Förderungsmöglichkeiten zum Beispiel in Form von Darlehen, Zuschüssen oder Beteiligungskapital. Um das passende Förderprogramm zu finden, beraten wir unsere Kunden zu den unterschiedlichen Optionen ihr individuelles Projekt aus Landes-, Bundes- oder EU-Mitteln fördern zu lassen. Dabei fördern wir eine große Bandbreite an Investitionsvorhaben aus den Bereichen Wirtschaft, Arbeit, Infrastruktur und Wohnungsbau.

Mit unseren rund 700 Beschäftigten sind wir einer der größten Arbeitgeber der Region und gestalten gemeinsam die Zukunft Brandenburgs.

Produkte, Services, Leistungen

Unser Kerngeschäft ist die Förderung privater sowie öffentlicher Investitionsvorhaben in den Bereichen Wirtschaft, Infrastruktur, Arbeit und Wohnungsbau.

Im Wirtschaftsbereich unterstützen wir die gewerblichen Unternehemen, Existenzgründer und Freiberufler, sowie die Agrar- und Medienunternehemen. Zum Beispiel:

  • Projekte rund um die Themen Naturschutz, Innovationen und Nachhaltigkeit sowie Klima-, Umwelt-, Verbraucher- und Tierschutz in der Landwirtschaft.
  • Projekte u. a. von Filmproduzenten, Verleihern oder Game-Entwicklern. Die Bandbreite reicht dabei vom Kurzfilm über den kleinen Dokumentarfilm bis zur Serie und großen Spielfilm-Produktion, von Medienveranstaltungen bis zur Mobile App.
  • Existenzgründungen - Sie wagen den Schritt in die Selbstständigkeit. Sie haben eine gute Idee und wollen ihr eigenes Unternehmen gründen. Jetzt fehlt nur die passgenaue finanzielle Starthilfe …

In dem Bereich Arbeit fördern wir Beschäftigungs-, Bildungs,- und Qualifizierungsmaßnahmen sowie Sozialpartnerschaften. Zum Beispiel:

  • Projekte rund um Wissenschaft und Forschung, Kultur- und Kreativwirtschaft und Ausbildung von inhaftierten Personen.
  • Themen wie Alphabetisierung und Grundbildung, berufspädagogische Maßnahmen der Jugendhilfe, Deutsch für Flüchtlinge und Integrationsbegleitung von Langzeitarbeitslosen.

Im Bereich der Infrastruktur finanzieren wir Infrastrukturprojekte von Kommunen, kommunalen Zweckverbänden, kommunalen Unternehmen sowie den sozialen, wissenschaftlichen, schulischen und kulturellen Einrichtungen:

  • Die Projektvielfalt reicht vom Ausbau von Fernwanderradwegen, über den Aufbau und die Förderung von Innovations- und Forschungseinrichtungen bis zur Pilotierung von alternativen Antriebssystemen für den ÖPNV.
  • Neubauvorhaben und Sanierung von Kindertagesstätten im Land
  • Projekte zur Förderung strukturschwacher Regionen wie der Lausitz mit dem Ziel wirtschaftsnahe Infrastruktur, Tourismus, Stadtentwicklung und Kultur auszubauen und strukturschwache Regionen in Brandenburg zu attraktiven, lebendigen und lebenswerten Standorten zu entwickeln.

Außerdem fördern wir Wohnungsbauvorhaben der kommunalen, genossenschaftlichen und privaten Wohnungswirtschaft sowie von Wohneigentum:

  • Projekte für bauliche Maßnahmen zur nachträglichen behindertengerechten Anpassung von vorhandenem Wohnraum durch Mieter, Vermieter oder Eigentümer
  • Projekte zur Planung, Neubau und Modernierung von Mietwohnungen in Brandenburg
  • Projekte rund um die Planung, den Neu- oder Ausbau und die Modernierung von Wohneigentum

Das Aufgabenportfolio der ILB ist ausgesprochen vielfältig. Auf www.ilb.de erhalten Sie umfassende Einblicke.

Perspektiven für die Zukunft

Nichts ist so beständig wie die Veränderung. Wir leben in einer Welt im Wandel, die uns täglich vor neue Herausforderungen stellt, uns Chancen aufzeigt und Entscheidungen abverlangt.

Gemeinsam unterstützen wir als ILB unsere Region während der Corona Pandemie und werden auch nach der überstandenen Krise die Herausforderungen des Wiederauflebens unserer Wirtschaft meistern.

Auch jenseits der Pandemie stehen wir vor Veränderungen und Herausforderungen, ob im Bereich der Digitalisierung oder beim Klima. Neue, interessante und aufregende Projekte kommen auf das Land Brandenburg und somit auch auf uns zu.

Als solider Mittelständler und sicherer Arbeitgeber fördern wir nicht nur unsere Region sondern auch unsere Mitarbeitenden. Zusammen werden wir Herausforderungen meistern, aus unseren Fehlern lernen, Chancen ergreifen und den Weg in die Zukunft gehen.

Kennzahlen

Mitarbeiterca. 700

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 119 Mitarbeitern bestätigt.

  • KantineKantine
    83%83
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    81%81
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    77%77
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    73%73
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    70%70
  • HomeofficeHomeoffice
    64%64
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    51%51
  • ParkplatzParkplatz
    45%45
  • BarrierefreiBarrierefrei
    44%44
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    43%43
  • InternetnutzungInternetnutzung
    38%38
  • EssenszulageEssenszulage
    25%25
  • CoachingCoaching
    19%19
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    13%13
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    11%11
  • DiensthandyDiensthandy
    8%8
  • FirmenwagenFirmenwagen
    2%2
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    2%2
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    1%1

Was Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) über Benefits sagt

Work-Life-Balance

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Homeoffice
  • Verschiedene Teilzeitmodelle
  • Elternzeit
  • Betriebskitaplätze bei ausgewählten Kitas über die Hofbauer Stiftung
  • Kostenfreie externe Mitarbeiter- und Führungskräfteberatung u.a. für die Bewältigung von privaten und beruflichen Stresssituationen und vielfältige Seminarangebote für die psychische Gesundheit
  • Beratungs- und Vermittlungsleistungen für Beschäftigte mit pflegebdürftigen Angehörigen

Betriebliches Gesundheitsmanagement

  • Betriebsärztin
  • Betriebssportgruppen (Joggen, Yoga, Kanufahren, uvm.)
  • Firmenermäßigung für eine Mitgliedschaft bei Fitness First (direkt gegenüber vom Bürogebäude)
  • Themenbezogene Seminare
  • Grippeschutzimpfungen
  • Freistellung für Vorsorgeuntersuchungen

Sozialleistungen

  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Mitarbeiterevents

Berufliche Entwicklung

  • Duales Studium BWL/Bank
  • Interne und externe Seminare zur fachlichen Weiterbildung sowie für den Auf- und Ausbau von Soft-Skills
  • Unterstützung für berufsbegleitendes Fortbildungen
  • Führungskräfteentwicklung
  • Karriereentwicklung über den internen Stellenmarkt

Sonstiges

  • Finanzielle Unterstützung zum ÖPNV
  • Eigene Parkplätze für Autos und Fahrräder
  • Betriebsrestaurant

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir arbeiten gemeinsam für die Zukunft unserer Region. Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter der ILB unterstützt mit ihrer Arbeit die Unternehmen von nebenan, das Kino um die Ecke, den Lieblingswald, die digitale Ausstattung der Schule der Enkelkinder und schafft damit Arbeitsplätze, Weiterbildungsmöglichkeiten, Wohnraum und attraktive, lebenswerte Städte und Gemeinden.

Wir fördern Brandenburg.

Die Arbeit bei der ILB lohnt sich doppelt. Zum einen, weil wir etwas Sinnvolles leisten. Zum anderen, weil wir als solides mittelständisches Unternehmen unseren Beschäftigten viel bieten können:

Work-Life-Balance (insbesondere auch zu Pandemie-Zeiten)
Wir sind seit dem 10. Dezember 2018 als familienbewusster Arbeitgeber von berufundfamilie auditiert und zertifiziert. Beruf, Familie und Privatleben gut miteinander zu vereinbaren ist eine Herausforderung, der sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tagtäglich stellen müssen. Deshalb haben wir verschiedene konkrete Maßnahmen entwickelt, um sie dabei zu unterstützen, berufliches und privates Engagement in Einklang zu bringen: flexible Arbeitszeitmodelle, Betriebskitaplätze sowie kostenfreie Beratungsangebote und Raum für Austausch und die Erabreitung weiterer sinnvoller Maßnahmen.

Gute Verkehrsanbindung auch nach Berlin
Mit unserer Lage direkt am Potsdamer Hauptbahnhof kommen unsere Berufspendler aus Berlin, Potsdam und Umland jeden Tag mit der Bahn, den Bussen, dem Fahrrad, zu Fuß oder mit dem Auto bequem zur Arbeit. Auch der Weg in den Feierabend zu Kunst, Kultur und Gastronomie in den Innenstädten von Potsdam und Berlin ist einfach und unkompliziert.

Gehälter nach Tarifvertrag
Wir vergüten nach dem Tarifvertrag der öffentlichen und privaten Banken (ÖVB)

Angebote zur individuellen Weiterentwicklung
Wir bieten ein großes Portfolio an internen und externen Seminaren sowohl für die fachliche Weiterentwicklung als auch zur Förderung der persönlichen Kompetenzen und Soft-Skills. Unser Personalentwicklungsteam berät und begleitet darüber hinaus unsere Mitarbeitenden bei ihren individuellen Entwicklungswegen.

Klasse Zusammenhalt auch in schweren Zeiten
Gemeinsam können wir viel bewegen! Als Unternehmen haben wir die Herausforderungen der Corona-Pandemie bisher gut meistern können dank des Engagements und Zusammenhalts unserer Mitarbeitenden.

Gemeinsame Weiterentwicklung der Unternehmenskultur
Wir möchten eine Unternehmenskultur pflegen, in der sich jeder von uns wiederfindet. Dafür erarbeiten wir in interdisziplinären Teams gemeinsame Leitlinien der Zusammenarbeit, gestalten Feedbackrunden mit dem Vorstand und erheben regelmäßig die Zufriedenheit unserer Mitarbeitenden in Mitarbeiterumfragen.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Bei der ILB bewältigen unsere Beschäftigten tagtäglich vielseitige und abwechslungsreiche Aufgaben von der Sachbearbeitung und Abwicklung diverser Förderprogramme von Bund, Land und EU, über Themen der Querschnitts- und Backoffice Bereiche bis zur Umsetzung der Corona Hilfsprogramme.

Tatkräftige und engagierte Verstärkung suchen wir für:

  • Die Sachbearbeitung bei der Bearbeitung von Förderanträgen in Bundes-, Landes- und EU-Förderprogrammen in den Bereichen Wirtschaft, Arbeit, Infrastruktur und Wohnungsbau.
  • Die Abwicklung diverser Corona Hilfsprogramme.
  • Die Querschnittsbereiche z. B. Organisation, Controlling, Kreditmanagement oder Informationstechnologie

Gesuchte Qualifikationen

Wir suchen engagierte, kommunikative und motivierte Menschen, die Freude an ihrer Tätigkeit haben, sich begeistern lassen und andere begeistern können. Dabei schätzen wir zahlenaffine, gewissenhafte und strukturierte Menschen genauso wie Querdenker und kreative Köpfe.

Unsere Beschäftigungsfelder sind sehr spezifisch, weswegen ein direkter Bezug zu Ihren bisherigen Erfahrungen, Tätigkeiten und Ausbildungen auf den ersten Blick vielleicht nicht offensichtlich ist. Sie können erfolgreich bei uns einsteigen mit:

  • abgeschlossener Bankkauflehre und Erfahrungen in der Privat- oder Firmenkundenberatung
  • abgeschlossener Berufsausbildung und Berufserfahrung in der Sachbearbeitung oder Verwaltung
  • Studienabschluss diverser Fachrichtungen und praktischen Erfahrungen im jeweiligen Fachgebiet
  • Kenntnisse der Landes- und Bundeshaushaltsordnungen (LHO und BHO), sowie Kenntnisse zum Zuwendungs- und Verwaltungsverfahrensrecht, Landeshaushalts- und EU-Beihilferechts sind hilfreich aber keine Grundvoraussetzung

Auch als Quereinsteiger aus anderen Branchen wie der Hotellerie, der Reise- oder Versicherungsbranche können Sie bei uns die passende Stelle finden. Wichtig ist, dass Sie offen für Veränderung sind, lernfreudig und geduldig mit sich selbst sowie mit anderen und offen sind fürs Fehler-machen und Aus-Fehlern-Lernen.

Wir suchen Menschen mit Spaß am Arbeiten und Lernen, mit eigenen Ecken und Kanten, die Lust haben, Teil der ILB zu werden.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB).

  • Das Rekrutierungsteam freut sich auf Ihren Kontakt!

    Christin Hoinka

    Tel.: 0331 660 1284

    E-Mail: karriere@ilb.de

    Ina Schmidt

    Tel: 0331 660 1142

    E-Mail: karriere@ilb.de

  • Verschaffen Sie sich einen Überblick auf unserer Karriereseite welche Stellen wir aktuell zu besetzen haben und wo Sie sich mit Ihren individuellen Qualifikationen, Erfahrungen und Interessen wiederfinden.

    So richtig etwas passendes haben Sie nicht gefunden, aber die ILB als Arbeitgeber finden Sie spannend? Reichen Sie uns gerne eine Initiativbewerbung ein und berichten uns im Anschreiben für welche Themen und Tätigkeiten Sie sich besonders interessieren würden, damit wir Ihr Profil bestmöglich auf potentielle Positionen zuordnen können.

    Es mag altmodisch sein, aber ein aussagekräftiges Anschreiben ist uns bei der Bewerbung wichtig. Hier sollten Sie versuchen die Fragen zu beantworten, die Ihr Werdegang oder Ihre Bewerbung aufwerfen könnten:

    • Sie sind Quereinsteiger oder haben bisher nicht im Fördergeschäft gearbeitet? Wo haben Sie bisher Berührungspunkte mit dem Thema gehabt?
    • Warum interessiert Sie gerade diese Position?
    • Wohnen Sie aktuell in einem anderen Bundesland und bewerben sich bei uns? Wieso suchen Sie so weit von zu Hause entfernt?
    • Warum möchten Sie Ihren aktuellen Arbeitgeber verlassen?

    In unserer Arbeit ist kunden- und serviceorientierte Kommunikation sowohl schriftlich als auch mündlich wichtig. Demnach legen wir großen Wert auf Rechtschreibung und Grammatik in Bewerbungsunterlagen. Lassen Sie Ihre Bewerbungsuntaerlagen ggf. von Freunden oder Familie gegenlesen, um Schusselfehler zu vermeiden.

  • Wir freuen uns, dass wir Ihr Interesse geweckt haben. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über die Bewerbungslinks "Bewerben Sie sich jetzt! Hier gelangen Sie zum Bewerbungstool" in den entsprechenden Stellenausschreibungen. Eine Übersicht aller aktuellen Stellenausschreibungen finden Sie auf unserer Honepage unter der Rubrik Karriere - Stellenangebote.

    Keine der ausgeschriebenen Stellen ist das Richtige für Sie? Bewerben Sie sich initiativ. Wir schätzen Eigeninitiative!

  • Wir versuchen unsere Auswahlverfahren so schlank wie möglich zu gestalten und dennoch Ihnen als Bewerber und dem suchenden Fachbereich ausreichend Zeit und Raum zu geben, alle Fragen zu stellen, einen möglichst umfassenden Eindruck voneinander zu erhalten und Ihnen einen Einblick in unsere Unternehmenskultur zu ermöglichen.

    Zumeist erwartet Sie in unserem Auswahlverfahren ein Bewerbungsgespräch, welches wir wenn möglich persönlich oder alternativ über Videokonferenz durchführen. Sollten nach dem Gespräch bei Ihnen oder bei uns Fragen offen geblieben sein oder es für Sie und uns wichtig sein, dass Sie weitere Mitglieder des Teams kennenlernen, führen wir auch ein zweites Gespräch.

    Für die Besetzung von Führungspositionen wird der Auswahlprozess durch ein Assessment Center ergänzt. Dieses Assessment Center findet vor Ort in der ILB oder virtuell über Videokonferenzen statt und wird durch einen externen Partner moderiert und geleitet. Dabei ist es uns wichtig, dass auch Sie als Bewerber das Assessment als Mehrwert für sich und Ihre individuelle Entwicklung erleben.

Standorte

Seit 2017 sind wir als ILB in einem neuen Bürogebäude direkt gegenüber vom Potsdamer Hauptbahnhof zu finden.

Das moderne Gebäude bietet neben hellen Büroräumen mit aktueller technischer Büroausstattung und direktem Zugang zur Havel eine ideale Verkehrsanbindung in die Potsdamer Innenstadt, ins Berliner Stadtzentrum und die Berliner und Potsdamer Stadtrandbereiche.

Kommen Sie uns gerne besuchen und machen Sie sich selbst ein Bild!

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Selbstständige Arbeit wird gefördert. Schöne & moderne Büros. Man fühlt sich direkt gut aufgehoben. Die flexiblen Arbeitszeiten sind wunderbar: gerade für Werkstudenten. BerlinerInnen nicht abschrecken lassen: der Standort ist durch die Lage am Potsdamer Hbf mit dem Regio/der SBahn besser zu erreichen, als so mancher Arbeitgeber in Berlin.
- sehr modernes Gebäude und gute Büros
- hilfsbereite Kollegen und sehr freundliche Vorgesetzte
- gute Kantine und viele Mitarbeiterküchen
- gute Einführung in zu den relevanten Softwareprogrammen
- es wurden stets Arbeitsplätze zur Verfügung gestellt
- sehr flexible Arbeitszeiten
Flexible Arbeiszeiten, Homeoffice Möglichkeit
Bewertung lesen
Flexibilität, Gehalt, Homeoffice
Bewertung lesen
Vertrauensvoller und emphatischer Umgang mit dem Personal. Bei den vielfältigsten Fragen betreuuen mich meine Kolleginnen und Kollegen ehrlich, offen, freundlich und stets produktiv.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 35 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Eine intransparente Kommunikation zwischen den Abteilungen und im Mitarbeiter-Vorgesetzten-Verhältnis.
Bewertung lesen
- das bereitgestellte Betriebssystem für das Homeoffice läuft deutlich langsamer als in den Büros
Interne Kommunikation wirkt manchmal etwas durcheinander.
Es gibt kein aktuelles Angebot zur Altersteilzeit und auch keine Langzeitkonten für Überstunden. Längerer unbezahlter Urlaub (Sabbatical) ist bisher wenigen Mitarbeitern der Führungsebene gestattet worden.
Bewertung lesen
- wenig flexible Strukturen
- Bürokratie steigt eher, als dass Maßnahmen zum Abbau getroffen werden
- steigendes Aufgabenpensum oft ohne Personalaufbau
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 30 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Einheitliche Kommunikation, Mehr auf Teammaßnahmen achten
Bewertung lesen
Sachverhalte sollten transparent geklärt werden und Fehlerursachen sollten vorab ermittelt werden.
Bewertung lesen
Bin eine rundum zufriedene neue Mitarbeiterin. Allerdings ist die Bürosituation ziemlich unschön, gerade wenn man am ersten Tag damit konfrontiert wird, dass man erstmal mehrere Monate auf dem Flur sitzen muss. Es stehen dann immer wieder Leute einfach hinter einem und wenn die Türen der Anderen um einen herum offen sind, fühlt man sich nicht nur absolut beobachtet, sondern es zieht auch. Sehr unangenehm. Die Versprechen bzgl. des Umzugs haben sich nun von 2 Wochen bis zu einem richtigen Arbeitsplatz ...
Bewertung lesen
Ich habe meinen Tätigkeit am XY aufgenommen, daher kann ich viele Dinge noch nicht abschließend bewerten.
Dennoch kann ich sagen, dass ich toll aufgenommen wurde und trotz der schwierigen Umstände, die die Einarbeitung erschweren, mir die Eingewöhnung und Einarbeitung und die Zusammenarbeit mit den Kollegen und Vorgesetzten bisher sehr viel Spaß macht.
Daher Daumen hoch Stand heute.
Und großes Lob auch an die HR Recruiter für eine jederzeit sehr angenehme Gesprächsathmosphäre und den super Einstieg am ersten Arbeitstag.
Bewertung lesen
Sehr gute Verkehrsanbindung,
Ein tolles Team, in dem man sich wohlfühlen kann, mit sehr hilfsbereiten Kollegen.
Eine sehr gute und strukturierte Einarbeitung sowie hierarchieflache Kommunikation und Zusammenarbeit.
Durch die flexible Arbeitszeit ist die Vereinbarung von Beruf und Familie zu jeder Zeit gut zu vereinbaren. Gute Leistungen werden von den Vorgesetzten gesehen und anerkannt.
Die ILB ist ein sehr attraktiver Arbeitgeber.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 63 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

4,5

Der am besten bewertete Faktor von Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) ist Umgang mit älteren Kollegen mit 4,5 Punkten (basierend auf 11 Bewertungen).


Ältere Kollegen werden nicht benachteiligt.
5
Bewertung lesen
Es werden vorrangig jüngere MA neu eingestellt, was aber sicherlich auch daran liegt, dass hier die Bewerberzahl höher ist; ältere Kollegen erfahren keinerlei Unterschiede gegenüber jüngeren Kollegen; junge Kollegen greifen sehr gern auf den Erfahrungsschatz der älteren Kollegen zurück
5
Bewertung lesen
Da gehöre ich mittlerweile selbst dazu. Auch hier erlebe ich keinen Unterscheid zu jüngeren Kollegen. Und wir geben unser Wissen gern weiter.
5
Bewertung lesen
Bezüglich der betrieblichen Begleitung des Übergangs in die Rente besteht Regelungsbedarf
3
Bewertung lesen
Im Onboarding-Prozess werden auch ältere Arbeitnehmer berücksichtigt.
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 11 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Karriere/Weiterbildung

3,4

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) ist Karriere/Weiterbildung mit 3,4 Punkten (basierend auf 26 Bewertungen).


Hier ist die Kommunikation zwischen der personellen Führung und der Personalabteilung zum Teil sehr unterschiedlich.
3
Bewertung lesen
Aufstiegsmöglichkeiten sind kaum gegeben und liegen im persönlichen Ermessungsspielraum der Führungskraft.
2
Bewertung lesen
Wenig wirkliche Möglichkeiten.
2
Bewertung lesen
Aufstiegschancen sind sehr gering. Es werden Leute befördert mit Vitamin B, die u.U. nicht die notwendigen Kompetenzen besitzen. Tatsächliche Leistung und Kompetenz sind eher zweitrangig. Zunächst wird man ausschließlich befristet eingestellt, eine Entfristung ist fraglich nach Einführung einer Arbeitnehmer-Überlassungsgesellschaft...
Es gibt Seminare. Karrierechancen sind eher nicht vorhanden.
Die „verkorkste“, durch die Brexit-Angst getriebene, Personalpolitik scheint zum obersten Credo zu führen: die Personalkosten sind zu „drücken“. Hierzu werden neuerdings Stellen mit Entwicklungspotenzial geschaffen. Ob und wann die Zielstelle mit der entsprechenden Vergütung erreicht ist, ist fraglich.
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 26 Bewertungen lesen

Gehälter

70%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 113 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Sachbearbeiter:in13 Gehaltsangaben
Ø49.500 €
Werkstudent:in5 Gehaltsangaben
Ø18.600 €
Absolvent:in2 Gehaltsangaben
Ø15.700 €
Gehälter für 6 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB)
Branchendurchschnitt: Banken

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Bürokratisch auf Regeln achten und Gründlich sein.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB)
Branchendurchschnitt: Banken
Unternehmenskultur entdecken

Awards