Navigation überspringen?
  

IONITYals Arbeitgeber

Deutschland Branche Automobil / Automobilzulieferer
Subnavigation überspringen?

IONITY Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,67
Vorgesetztenverhalten
2,33
Kollegenzusammenhalt
2,67
Interessante Aufgaben
3,33
Kommunikation
2,33
Arbeitsbedingungen
3,33
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,33
Work-Life-Balance
2,33

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,33
Karriere / Weiterbildung
2,67
Gehalt / Sozialleistungen
3,33
Image
3,00
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 2 von 3 Bewertern Homeoffice bei 2 von 3 Bewertern keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 1 von 3 Bewertern Barrierefreiheit bei 1 von 3 Bewertern keine Gesundheitsmaßnahmen Betriebsarzt bei 2 von 3 Bewertern kein Coaching kein Parkplatz gute Verkehrsanbindung bei 3 von 3 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 1 von 3 Bewertern Firmenwagen bei 3 von 3 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 3 von 3 Bewertern keine Mitarbeiterbeteiligung Mitarbeiterevents bei 1 von 3 Bewertern Internetnutzung bei 1 von 3 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 18.März 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Steril und Oberflächlich, geprägt durch Vetternwirtschaft und Beratungsresistenz, von Startup weit entfernt

Vorgesetztenverhalten

Zwischen herablassend, planlos, und selbstverherrlichend ist alles dabei

Kollegenzusammenhalt

Meist Zweckmäßig und überschaubar da viele Einzelkämpfer oder Grüppchen, dennoch einige symphatische und vertrauenswürdige Personen im Unternehmen

Interessante Aufgaben

Gelegentlich. Leider steht oft bereits Früh die Erledigung durch externe Dienstleister, selbst bei strategisch wichtigen Aufgaben

Kommunikation

Viel Diskussion hinter verschlossenen Türen

Gleichberechtigung

Wird bei Ionity gelebt

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt keinen Unterschied im Umgang

Karriere / Weiterbildung

Es werden bevorzugt Häuptlinge statt Indianer eingekauft, spannende Perspektiven dargestellt und vieles dann doch operativ über Werkstudenten oder externe Dienstleister abgefrühstückt. In diesem Unternehmen sind eher Perspektiven für Kompetenzrangeleien statt Personalentwicklung vorhanden

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt auf Konzernniveau, sonst keine Leistungen oder Benefits, Betriebliche Altersvorsorge musste verhandelt werden, ansonsten gilt wohl der gesetzliche Rahmen

Arbeitsbedingungen

Zeitgemäße IT Ausstattung mit Cloud und Smartphone, Büro modern und zweckmäßig, zu wenig Collaboration Spaces

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Der Unternehmensaufgabe bezogen

Work-Life-Balance

Zu wenig Hände für zu viele Themen und gefühlter Beugedruck durch die Stakeholder über die Geschäftsleitung

Image

In der Branche derzeit gut aber abhängig vom Rückenwind der Stakeholder

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr operatives Personal, Stabstellen vernünftig ausbauen, Kultur, Teamgeist entwickeln, Teamaktivitäten, klar Verantwortlichkeiten kommunizieren

Pro

Mission und Aussenwirkung

Contra

Fehlende grundlegende Prozesse, den sterilen Projektcharakter, Grüppchenbildung, die kaum vorhandenen Stabstellen wie IT oder HR, fehlender Unternehmensgeist, keine Förderung des Teamgefühls

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    IONITY
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
Du hast Fragen zu IONITY? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 01.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Höchstens durchschnittlich.

Vorgesetztenverhalten

Unterirdisch: Feedback so gut wie null, Wertschätzung Fehlanzeige. Das Management hat kaum Führungserfahrung. Absolut Vorsicht: hire and fire!

Kollegenzusammenhalt

Vordergründig sind Kollegen hilfsbereit, hintenrum wird getrascht und teilweise gemobbt.

Interessante Aufgaben

Mission des Unternehmens im Prinzip interessant, die 4 Muttergesellschaften machen aber sich und IONITY das Leben schwer mangels Entscheidungsfreiheit, also kein eigenes Startup sondern nur deren erweiterte Abteilungen für das Thema Charging, und das oft im Streit miteinander. Daher liegt man weit hinter dem Ausbauplan.

Kommunikation

Desolat.

Arbeitsbedingungen

Nettes Büro aber keine Parkmöglichkeiten.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Elektromobilität mit grünem Strom.

Work-Life-Balance

Es bleibt auch auf Nachfrage unklar, ob überdurchschnittlicher Einsatz honoriert wird.

Image

Viel Tamtam um das Design der Ladesäulen aber installiert werden bis dato altmodische Kästen die aussehen wie Kühlschränke. Wahrnehmung durch den Markt daher sehr widersprüchlich. IONITY wird mehrheitlich für den Hersteller der Infrastruktur gehalten und kommt mit dem eigentlichen Mehrwert kaum an.

Verbesserungsvorschläge

  • Abhängigkeiten von Shareholdern und Hardware-Partnern (bzgl. Service) reduzieren.

Pro

Zukunftsthema.

Contra

Altersversorgung wurde versprochen aber nicht eingehalten.
Überforderter IT-Bereich.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    IONITY
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 17.Dez. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr gutes Arbeitsklima, auch sehr dynamisches Umfeld mit kurzen Entscheidungswegen, die Begeisterung des Teams für Elektromobilität steckt an

Vorgesetztenverhalten

Sehr unterstützend und gute Erreichbarkeit. Es wird viel Spielraum für eigene Ideen geboten.

Kollegenzusammenhalt

Tolles Team in Europa

Interessante Aufgaben

Sehr breite Aufgaben, es macht Spaß für IONITY zu arbeiten

Kommunikation

Gute und regelmäßige Information über aktuelle Themen, Erfolge werden aktiv kommuniziert und auch gefeiert

Arbeitsbedingungen

Super, ganz neues Büro mit Dachterrasse, Mobile Phone und ThinkPad

Work-Life-Balance

Start Up like gibt es in allen Bereichen viel zu tun, das Management unterstützt und bietet Hilfestellung. Es gibt flexible Arbeitszeiten und Home Office.

Pro

Begeisterung für Elektromobilität, Hands-On Mentalität

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    IONITY
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige