Workplace insights that matter.

Login
Iskander Business Partner GmbH Logo

Iskander Business Partner 
GmbH
Bewertungen

56 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,4Weiterempfehlung: 92%
Score-Details

56 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

45 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 4 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Iskander Business Partner GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Persönlicher Freiraum zur Weiterentwicklung in familärer Atmosphäre

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Iskander Business Partner GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gegenseitiges Vertrauen und Wertschätzung. Eine sehr offene Unternehmenskultur, in der auch mal ein Fehler erlaubt ist. IBP gibt einen guten Rahmen zur eigenen Entwicklung.

Verbesserungsvorschläge

Interesse Prozesse sind nicht immer klar verständlich oder nachvollziehbar

Arbeitsatmosphäre

Kann ich nur Positives berichten. Natürlich kam es in der heißen und für alle neuen Corona-Phase zu dem ein oder anderen Hick up/ Meinungsverschiedenheiten. Sonst ist die Stimmung durchweg positiv. Offenheit und Feedback wird immer geschätzt.

Image

Bei unseren Kunden haben wir ein sehr gutes Standing. Darüber hinaus weisen unsere Auszeichnung (Hidden Champion) auf Qualität hin, die wir ohne Zweifel auch in der Company haben. Am Ende kennt uns aber natürlich nicht jeder. Der Kunde weiß aber schon, warum er mit uns arbeitet, trotz geringerer Strahlkraft im Vergleich zu den "großen" Beratungen.
Wir sind nicht McKinsey. Wollen wir aber auch nicht.

Work-Life-Balance

Ich habe das Gefühl den Freiraum von IBP zu bekommen, selbst entscheiden zu können, welche Intensität ich gehen möchte.
Der Beraterberuf hat eine vergleichsweise hohe Grundbelastung und bringt neben der Arbeit für den Kunden oft Zusatzaufgaben zur internen Unternehmensentwicklung mit sich. Wer sich mit IBP identifiziert und ein positiver Verstärker sein möchte, macht dort natürlich gerne mit. Die typische Extra-Meile gehen viele gerne. Aber auch die endet irgendwann.

Karriere/Weiterbildung

Für mich ein ganz großer Aspekt, warum ich immer noch gerne bei IBP bin. Wer Ideen hat, sich einbringen will, dem wird auch Verantwortung übertragen und geholfen, diese Ziele zu erreichen.
Ich habe auch nicht das Gefühl, dass man bei IBP in starren Karrierepfaden denkt. Die Geschwindigkeit und Richtung der Karriereentwicklung/Weiterbildung bestimmt hier jeder selbst. Für mich ist das motivierend.

Gehalt/Sozialleistungen

Nach meinem Gefühl wird leistungsgerecht bezahlt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wir sind intern immer in Diskussionen, uns nachhaltiger aufzustellen. Wir sind uns bewusst als Beratung mit hoher Reisetätigkeit hier unseren Beitrag leisten zu müssen. Initativen in diesem Bereich kommen zahlreich aus dem Beraterkreis und stoßen auch mE auf offene Ohren im Management.
Es wird sich noch zeigen, wie ernsthaft das Interesse des Managements für Veränderungen in diesem Bereich ist.

Kollegenzusammenhalt

Wir leben eine Unternehmenskultur, in der wir offen, direkt und immer fair miteinander umgehen wollen. Aus meiner Sicht funktioniert das auch ganz gut. Seitdem ich dabei bin habe ich nie eine negative Erfahrung im zwischenmenschlichen Bereich bei IBP gesammelt.
Es fühlt sich durchaus nach Teamarbeit an.

Vorgesetztenverhalten

Persönlich habe ich in zwei Jahren keine eigenen Konflikte erlebt. Ich bin mit meiner disziplinarischen Führung voll einverstanden und in voll berechtigter Hoffnung, dass sich dies zukünftig auch nicht ändert.
In Corona-Zeiten ist bestimmt nicht jede Kommunikation/ Maßnahme on point gewesen; in Summe sehe ich das allerdings auch nicht als Grund, hier einen Abzug vorzunehmen. In Ausnahmesituationen wie dieser läuft nirgendwo alles rund.

Arbeitsbedingungen

Es wird in München teils etwas "kuschelig", wenn alle Kolleginnen und Kollegen im Office sind. Ruhige Telefonate zu führen wird da zu einer sportlichen Herausforderungen. Man arrangiert sich entsprechend untereinander, nimmt Rücksicht aufeinander. In Summe kein allzu größer Störfaktor. Aber auch kein Wohlfühlfaktor. Hat Optimierungspotenzial.

Kommunikation

Es kommt vor, dass man sich teils mehr Hintergrundinformationen zu bestimmten Entscheidungen wünscht. Grds. wird vom Management aber regelmäßig versucht, möglichst Transparenz zu schaffen. Aber nicht uferlos.

Interessante Aufgaben

Mein Gefühl: es ist das, was man draus macht.
Bei der Projektbesetzung hatte ich bis jetzt immer große Einflussmöglichkeiten (was sicherlich nicht immer so sein kann). In der internen Arbeit habe ich mir die Aufgaben grds. in Abstimmung mit den Führungskräften immer selbst ausgesucht. Insofern darf ich mich hier nicht über die Attraktivität der Aufgaben beklagen.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

HR TeamHR Team

Lieber Kollege, liebe Kollegin,

vielen Dank für deine positive Bewertung und die Zeit, die du dir für das ausführliche Feedback genommen hast. Wir freuen uns, dass du unsere offene Unternehmenskultur schätzt, dich wertgeschätzt fühlst und dich unsere individuellen Entwicklungsmöglichkeiten motivieren. Vielen Dank auch für deine Verbesserungsvorschläge.

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit dir!

Dein
Iskander Business Partner-Team

Unternehmen bietet auch während der Corona-Krise einen sicheren Arbeitsplatz und steht zu 100% hinter den Mitarbeitern

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Iskander Business Partner GmbH in Ismaning gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Es wird sehr vorausschauend umgegangen und mir wird vermittelt, dass ich mir um meinen Arbeitsplatz keine Sorgen machen muss.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Unternehmensberatung mit Fokus auf 80% PMO und 20% Strategieprojekte. Das Management muss sich mehr intern engagieren

3,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Iskander Business Partner GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Offenheit für Lösungsvorschläge
- Verständnis für private Situationen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Aktionismus bzgl. Problemlösungen, Karriereentwicklung und Gehaltsentwicklung
- Kein merkbares Wachstum (Fokus nicht auf Freelancer legen)
- Zu hoher Fokus aufs Kerngeschäft CRM

Verbesserungsvorschläge

- Stellt einen aktiven Geschäftsführer und interne Support Mitarbeiter ein, die das interne Wachstum (Beratungs Know-How, Industrien, interne Prozesse und Strukturen) vorantreiben und neue Themen entwickeln
- Investiert stärker ins Unternehmen und werbt gute Berater ab, um neue Expertise und Bereiche aufzubauen. Die Beratungsbranche wächst und IBP fokussiert sich zu stark auf CRM
- Führt Karrierepfade und höhere Gehaltsentwicklungen ein, um Mitarbeiter zu halten
- Lasst Berater die Führungskräfte bewerten und besprecht die Ergebnisse
- Eventuell eine Fusion mit einer größeren Beratung in Erwägung ziehen, welche eine Geschäftsführung hat die das interne Wachstum und die Firmenentwicklung vorantreibt

Arbeitsatmosphäre

- Führungskräfte sind unkoordiniert, gehen unvorbereitet in Termine und bewerten anhand unterschiedlicher Kriterien. Teilweise hat man das Gefühl Führungskräfte haben nie ein Mitarbeiterführungstraining absolviert. Führungskräfte sollten von Ihren Mitarbeitern bewertet werden und ein negatives Ergebnis sollte Bonusrelevanz haben
- Absolute Intransparenz und starke Unterschiede bei der Karriere- und Gehaltsentwicklung schafft Unmut bei den Mitarbeitern. Es gibt im Prinzip keinen Karrierepfad oder Gehaltsbänder (siehe andere Beratungen)
- Partner beraten zu viel selbst als sich um das inhaltliche Wachstum und die interne Entwicklung der Firma zu kümmern
- Starke Überbelastung bei internen Themen bei gleichzeitiger 100% Projektauslastung (nicht verhältnismäßig zu Gehalt und Beratungsstandard)
- Viele interne Pflichtveranstaltungen und Trainings werden zudem ohne einen Ausgleich aufs Wochenende gelegt

Image

- Firma stellt sich selber als Beratung mit niedrigen Tagessätzen da
- Brand-Image absolut unbekannt in Deutschland
- International gar nicht relevant
- Keine typischen Aussteigemöglichkeiten wie andere Beratungen

Work-Life-Balance

- Im Prinzip herrscht eine gute Work-Life-Balance für eine Unternehmensberatung. Überstunden werden nicht abgegolten, abgesehen vom WE
- Die Arbeitszeiten hängen stark vom Projektleiter ab. Hier muss das Management klare Richtlinien für die Zusammenarbeit vorgeben und bei langen Arbeitszeiten einen gewissen Ausgleich anbieten (Taxi nach Hause, Essen bestellen)
- Die Urlaubsplanung ist generell sehr flexibel

Karriere/Weiterbildung

- Einzelmaßnahmen für ausgewählte Mitarbeiter
- Beratertrainings denke ich nur für Juniors vorhanden (Kein kommunizierter Trainingsplan)
- Expertise ist nur vorhanden, wenn Mitarbeiter sich selber Sachen beibringen

Gehalt/Sozialleistungen

- Beim Einstieg ok
- Die Gehaltsentwicklung ist stark unter dem Branchen-durchschnitt und wird nicht der Arbeitsbelastung gerecht. Es wird immer Mehrarbeit erwartet, aber dafür nichts geboten
- Gehaltsbandbreiten bei Einstieg sehr unterschiedlich (ca. Bachelor: 40k-50k€, Master: 50-60k€)
- Typische Gehaltssteigerungen pro Jahr bei ca. 0-3% (manche mit mehr als 20%)
- Die Auslastungsanforderung von 100% wird als Argument benutzt um den Bonus und Gehaltserhöhungen zu drücken
- Firmenwagenpaket und andere Kooperationen nicht vorhanden (Zahlung aus eigenem Bonus möglich).
- Keine wirklichen anderen Benefits (jedoch 440€ pro Jahr für Sonderausgaben)
- Gute Rentenzuzahlung
- Essen im Büro fehlt
- Keine Abendessen während längeren Projekten auf Projektkosten
- Teamevents unter der Woche nicht vorhanden
- Reisekostenbudget von 150€ pro Tag

Kollegenzusammenhalt

- Der einzige Grund warum viele bleiben ist die Atmosphäre auf dem Consultant Level
- Unabhängig von Hierachielevel wird einem immer geholfen

Umgang mit älteren Kollegen

- Kein Unterschied

Vorgesetztenverhalten

- Stark abhängig vom Vorgesetzten
- Sobald etwas schief läuft wird viel getan, aber die Ursache von Problemen (meist interne Strukturen, Gehälter, Überbelastung, Beförderungen, Entwicklung) wird nicht angegangen
- Vorgesetzte reden oft nur und handeln nicht

Arbeitsbedingungen

- Büro generell sehr modern
- Münchner Büro deutlich zu laut und keine Klimaanlage. Zu wenig Platz für die Anzahl der Berater. Auch die Telefonkabinen helfen nur bedingt
- Düsseldorf zieht in ein neues Büro

Kommunikation

- Sehr offene Kommunikation über die finanzielle Firmenentwicklung
- Die Firmenstrategie (nächsten 3 Jahre) wird nicht wirklich kommuniziert oder ist gar nicht durchdacht
- Kündigungen einiger Mitarbeiter werden stillschweigend durchgeführt und totgeschwiegen

Gleichberechtigung

- Kein Unterschied zwischen Männer und Frauen

Interessante Aufgaben

- Themen stark abhängig vom Projekt (eigentlich nur 1-3 Mann Projekte)
- Interne Arbeitslast wird viel zu stark auf Berater abgewälzt (Berater machen das Marketing, PR, Eventplanung, Administration). Das Management muss mehr interne Supportkräfte einstellen und Agenturen für PPT Support Erstellung über Nacht auf dem Projekt implementieren


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Unkonventionelle, familiäre Unternehmensberatung mit guter Unternehmenskultur

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Iskander Business Partner GmbH in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kurze Wege zur GF und Management
Großzügige Veranstaltungen
Menschlich geprägte Unternehmenskultur

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Entscheidungen dauern manchmal etwas zu lange
In manchen Bereichen müsste mehr investiert werden

Verbesserungsvorschläge

Mehr Umweltbewusstsein
Modernerer, zeitgemäßer Außenauftritt
Noch individueller und Innovativer werden
Mehr Fortbildungen pro aktiv anbieten

Arbeitsatmosphäre

Insgesamt sehr gut

Image

Insgesamt sehr gut

Work-Life-Balance

Für eine Beratung recht gut

Karriere/Weiterbildung

Schon sehr gut. Weiterbildungen könnten aber etwas mehr und individueller sein.

Gehalt/Sozialleistungen

Durchaus vergleichbar mit den großen Beratungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Da ist noch viel Luft nach oben und könnte besser sein

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut, auch zwischen den beiden Standorten.

Umgang mit älteren Kollegen

Ohne Unterschied zu den jüngeren

Vorgesetztenverhalten

Unterschiedlich, aber i.d.R. auf Augenhöhe

Arbeitsbedingungen

2 moderne Büros in München und Düsseldorf (aktuell in ein neues Büro umgezogen)

Kommunikation

Offen und transparent

Gleichberechtigung

100 Prozent gegeben

Interessante Aufgaben

Durch das Core Business vorhersehbar, es gibt aber auch interne Projekte, die für Abwechslung sorgen.

Toller Arbeitgeber mit guten Entwicklungsmöglichkeiten

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Iskander Business Partner GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Unternehmensführung
- Kollegenzusammenhalt
- Abwechslungsreiche Projekte

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Umweltbewusstsein

Verbesserungsvorschläge

Mehr Trainings für Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr professionelle & angenehme Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Die Wochenenden sind eigentlich immer frei. insgesamt lange Arbeitszeiten, für eine Unternehmensberatung jedoch eine insgesamt gute Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

- Entwicklungsgrid zur Persönlichkeitsentwicklung
- Trainings für Junior-Consultants vorhanden

Umwelt-/Sozialbewusstsein

- Soziales Engagement: jährliche Spenden
- Leider keinerlei Umweltbewusstsein: Zugfahrten werden ggü. Flügen nicht gefördert

Kollegenzusammenhalt

- Sehr nette Kollegen, viele sind miteinander befreundet
- Die Kollegen unterstützen sich untereinander auf Projekten

Vorgesetztenverhalten

Unterschiedliches Vorgesetztenverhalten. In der Regel sehr vorbildlich, monatliche Review-Gespräche, regelmäßiges Feedback zu Arbeitsergebnissen, Entwicklungsgespräche..

Arbeitsbedingungen

Sehr gute Arbeitsausstattung (Laptop & Handys), modernes Büro in München

Kommunikation

Gute Kommunikation zwischen den Kollegen

Interessante Aufgaben

Es fallen sowohl Projektaufgaben als auch interne Aufgaben (z.B. Marketing, PR, Recruiting) an.
- Externe Aufgaben: abhängig vom Projekt
- Interne Aufgaben: man kann eigene Vorschläge einbringen & umsetzen


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Gestaltungsfreiheit bei voller Auslastung

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Iskander Business Partner in Ismaning gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gestaltungsspielraum; Unterstützung durch Management und Kollegen; Verhältnis zu Kunden

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es gibt nichts wirklich schlechtes; alle negativen Punkten sind im Consultant Beruf immanent

Verbesserungsvorschläge

Klarere Positionierung


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Familiäres Umfeld

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Iskander Business Partner GmbH in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Familiäres Umfeld

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Management ist sich oft nicht einig

Verbesserungsvorschläge

Mehr Gleichberechtigung über alle Hierarchie-Ebenen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mittelständische Unternehmensberatung mit persönlicher Note

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Iskander Business Partner GmbH in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Anders als in anderen Beratungen, spielt hier die Persönlichkeit eine wichtige Rolle. Stärken werden individuell eingesetzt und gefördert und jeder kennt jeden und weiß wofür er/sie steht. Das macht die Arbeitsatmosphäre sehr angenehm!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Seit Jahren sehr zufrieden

4,4
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Iskander Business Partner GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das familiäre Klima fördert die gute Stimmung.
Der kurze Weg zur Geschäftsführung ermöglicht eine individuelle Förderung.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

IBP ist ein wunderbarer Arbeitgeber mit vielen Aufstiegschancen. Auch auf eine gute Work-Life-Balance wird geachtet.

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Iskander Business Partner GmbH in Ismaning gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das viele Möglichkeiten geschaffen werden, auch außerhalb vom Arbeitsplatz sich kennenzulenen, zum Beispiel Mitarbeiterstammtische, Segelausflüge, Strategiewochenenden etc.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das manche mehr auf ihre eigenen Ziele konzentirert sind, als auf die Ziele der Firma.

Verbesserungsvorschläge

Vielleicht noch ein bisschen mehr auf einen guten Umgang zwischen den Kollegen achten.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

MEHR BEWERTUNGEN LESEN