Navigation überspringen?
  

ISS Facility Services Holding GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Immobilien
Subnavigation überspringen?

ISS Facility Services Holding GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,46
Vorgesetztenverhalten
3,30
Kollegenzusammenhalt
3,78
Interessante Aufgaben
3,78
Kommunikation
3,01
Arbeitsbedingungen
3,56
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,41
Work-Life-Balance
3,26

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,60
Umgang mit älteren Kollegen
3,68
Karriere / Weiterbildung
3,36
Gehalt / Sozialleistungen
3,15
Image
3,01
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 93 von 165 Bewertern Homeoffice bei 72 von 165 Bewertern Kantine bei 86 von 165 Bewertern Essenszulagen bei 31 von 165 Bewertern Kinderbetreuung bei 2 von 165 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 12 von 165 Bewertern Barrierefreiheit bei 41 von 165 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 40 von 165 Bewertern Betriebsarzt bei 20 von 165 Bewertern Coaching bei 41 von 165 Bewertern Parkplatz bei 94 von 165 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 64 von 165 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 51 von 165 Bewertern Firmenwagen bei 73 von 165 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 97 von 165 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 17 von 165 Bewertern Mitarbeiterevents bei 72 von 165 Bewertern Internetnutzung bei 77 von 165 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 09.Nov. 2019 (Geändert am 13.Nov. 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

der Sicherheitsverantwortliche ist definitiv im falschen Beruf!
Ansonsten bis jetzt nichts zu meckern.

Vorgesetztenverhalten

welche Vorgesetzten?

Kollegenzusammenhalt

weiss ich nicht

Interessante Aufgaben

bis jetzt nur viel Bürokratie.

Kommunikation

von Seiten des Arbeitgebers: gar keine

Gehalt / Sozialleistungen

nur fehlerhafte Abrechnungen, die von Monat zu Monat weiter verschleppt werden

Work-Life-Balance

was ist dass?

Verbesserungsvorschläge

  • Rechnen und kommunizieren lernen (betrifft genau die, die sich ISS Communication nennen).

Contra

auf E-mails wird grundsätzlich von Seiten "HR" NICHT reagiert, auch nicht auf Aufforderung! Einziger reagierender Ansprechpartner ist der Betriebsrat.
Telefonanrufe werden abgeblockt, also gar nicht erst entgegen genommen.
Und sollte man mal das Glück haben..............dann weiss keiner so wirklich, was er da eigentlich macht.
Seit Eintrittstermin Juli war keine einzige Lohn-Abrechnung korrekt; meist stimmt sie so ungefähr- und mit jeder neuen Abrechnung wird die Lesbarkeit noch verworrener. Einzigartig in meinem bisherigen Dasein, war eine FORDERUNG von seitens des Arbeitgebers bei der letzten Abrechnung.
Abhilfe wird keine geschaffen. Man hört nichts und sieht nichts.
Siehe Überschrift.
Ganz wichtig für die Firma ist auch die Firmenkleidung-Tragepflicht, ob es einem gefällt oder nicht, man wird gezwungen, ziemlich unmögliche T-Shirt zu tragen, die einem sofort als Reinigungskraft outen.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
  • Firma
    iss facility services holding gmbh
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft
Wie ist die Unternehmenskultur von ISS Facility Services Holding GmbH? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 22.Okt. 2019 (Geändert am 26.Okt. 2019)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • Statt Hochglanzbroschüren besser mal Inhalte leben!

Pro

Die Basis und gute Voraussetzungen scheinen mal da gewesen zu sein.

Contra

Man tut derzeit alles dafür, die mal vorhandene Basis zu reduzieren, Mitarbeiter und deren Motivation zu eliminieren und berechtigte Minimalansprüche zur Erbringung der Arbeitsanforderung vollständig auszusitzen. Lohnabrechnungen sind fehlerhaft und man wartet wochenlang auf sein Geld, es trifft vor allem Lohnempfänger, die eh schon kaum Geld haben.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten
  • Firma
    ISS Facility Services Holding GmbH
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin / Lieber Kollege, vielen Dank für die offenen Worte und dafür, dass Sie sich die Zeit für Ihr Feedback genommen haben - nur so können wir uns weiterentwickeln. Selbstverständlich können jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter eine einwandfreie Entgeltabrechnung bzw. eine zügige Korrektur sowie einen wertschätzenden Umgang erwarten. Wir bemühen uns weiterhin, die aktuellen Probleme bezüglich Zahlungen schnell zu beheben und unsere Prozesse zu verbessern. Es tut uns leid, dass Sie sich bei ISS gerade nicht so wohlfühlen, wie wir es gerne hätten. Wir bedanken uns für Ihr Durchhaltevermögen und bitten Sie um etwas Geduld.

Frank Merry
Director HR Operations People & Culture
ISS Facility Services Holding GmbH

  • 04.Okt. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • Darauf achten das die MA wie früher besser abgeholt werden

Pro

GL hat immer ein offenes Ohr

Contra

die mittlere Ebene muss mehr auf die MA eingehen

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    ISS Facility Services Holding GmbH
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin/Lieber Kollege, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für Ihr Feedback genommen haben. Wir freuen uns, dass Sie sich insgesamt bei uns wohlfühlen. An dieser Stelle vielen Dank für Ihre Mitwirkung und weiterhin alles Gute!

Frank Merry
Director HR Operations People & Culture
ISS Facility Services Holding GmbH

  • 11.Sep. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Freundlichkeit, keine Herablassungen, bessere Unterstützung bei neuen Aufgaben und kompetentere Führungskräfte, die auch führen können

Pro

Die netten Kollegen, das unglaublich leckere Essen in der Kantine und das Fitnessstudio.

Contra

Die ISS wächst rasant. Hierbei bleibt allerdings das Menschliche auf der Strecke, da nur auf technische Fortschritte geachtet wird. Sehr viele Kollegen sind unzufrieden wie mit ihnen umgegangen wird, denn gewisse Vorgesetzte behandeln einen sehr mies. Dies muss sich unbedingt ändern!!

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    ISS Facility Services Holding GmbH
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin/Lieber Kollege, wir sind dankbar für Ihr Feedback, denn nur so können wir uns verbessern und weiterentwickeln. Es tut uns leid, dass Sie gerade eine unbefriedigende Situation erleben. Auch in der aktuellen Phase der Veränderungen möchten wir, dass unsere Werte gelebt werden: dazu gehören Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und wertschätzender Umgang auf allen Ebenen. Hier sind die Erwartungen an unsere Führungskräfte besonders hoch. Auf der anderen Seite freut es uns, dass Sie auch positive Erlebnisse nennen. Wir sind sehr stolz auf unser Küchen-Team und wissen es sehr zu schätzen, dass viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter „eine Extra-Meile“ gehen, um neuen Kolleginnen und Kollegen den Start zu erleichtern. Gern möchten wir Ihnen das persönliche Gespräch anbieten, um Ihren konkreten Hinweisen nachgehen zu können. Kontaktieren Sie mich hierzu gerne direkt (frank.merry@de.issworld.com).

Frank Merry
Director HR Operations People & Culture
ISS Facility Services Holding GmbH

  • 30.Aug. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Es gibt keine wirkliche Kultur. Alle Mitarbeiter sind erst super neu im Unternehmen und sehr jung. Schlecht gelaunte Mitarbeiter, keine Strukturen und alles muss innerhalb von Sekunden erledigt sein. Unfreundliche E-Mail-Flut.

Vorgesetztenverhalten

Kommt auf den Vorgesetzten an - viele sind überfordert

Kollegenzusammenhalt

Kommt auf das Team an.

Interessante Aufgaben

keine

Kommunikation

Angerufen wird fast nie und Emails werden ohne Ansprache etc. einfach unfreundlich formuliert - somit ungaublich viele sinnlose E-Mails am Tag. Wenn nicht innerhalb von Minuten geantwortet wird, dann folgt direkt die nächste.

Gleichberechtigung

keine
Die falschen Leute haben etwas zu sagen.

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt ja keine

Karriere / Weiterbildung

Veränderungen gibt es hier fast täglich - positiv und negativ

Gehalt / Sozialleistungen

Mittel

Arbeitsbedingungen

Sehr laut und oft zu wenig Arbeitsplätze

Work-Life-Balance

Okay - eig. Vertrauensarbeitszeit, aber länger arbeiten wird gern gesehen und früher gehen geht nicht.

Image

Sehr schlecht

Verbesserungsvorschläge

  • Mitarbeiter mehr schätzen und mehr Struktur. Mitarbeiter mehr unterstützen.
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00
  • Firma
    ISS Facility Services Holding GmbH
  • Stadt
    Deutschland
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin/Lieber Kollege, vielen Dank für Ihr Feedback, das uns die Möglichkeit gibt, uns zu verbessern. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind die Basis unseres Erfolgs. Daher zählt gegenseitiger Respekt im täglichen Miteinander zu unseren wichtigsten Werten. Dies ist in Zeiten von Veränderungen besonders wichtig. Durch die ca. 6.000 neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die im Juli 2019 bei ISS starteten, ist trotz aller Planung das Onboarding noch nicht abgeschlossen. Es ist uns wichtig, dass möglichst alle bald zu einem Team zusammenwachsen und unsere Werte von allen gelebt werden. Wir bedauern, dass Sie ISS zurzeit nicht so erleben. Wir hoffen, dass alle Startschwierigkeiten bald überwunden sind, dass Sie bald gerne bei uns arbeiten und bedanken uns für Ihr Durchhaltevermögen. Über Ihre konkreten Hinweise zur Mitarbeiterunterstützung würden wir uns freuen, gerne auch direkt an mich (frank.merry@de.issworld.com).

Frank Merry
Director HR Operations People & Culture
ISS Facility Services Holding GmbH

  • 29.Aug. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • Dinge die in Hochglanzbroschüren und aufwändigen Videofilmchen angepriesen werden, endlich einhalten und leben. Mit der Kundentäuschung aufhören.

Pro

Leider nichts gefunden

Contra

Langjährige Mitarbeiter werden gekündigt, Sparten stehen zum Verkauf.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    ISS Facility Services Holding GmbH
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin/Lieber Kollege, vielen Dank für Ihre offenen Worte. Ihr Input hilft uns dabei, uns zu verbessern. Wir bedauern, dass Sie sich zurzeit nicht so wohl fühlen, wie wir es möchten. Das tägliche Einhalten unserer Kundenversprechen macht uns aus. Daher wäre es sehr hilfreich, wenn Sie uns mehr Details mitteilen würden. Ich würde mich freuen, wenn Sie mich direkt kontaktieren (frank.merry@de.issworld.com) – herzlichen Dank!

Frank Merry
Director HR Operations People & Culture
ISS Facility Services Holding GmbH

  • 11.Aug. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Vorgesetztenverhalten

Sehr schlecht ! Nach Eintritt im July 2019 weiß ich heute im August immer noch keinen Vorgesetzten.
Ich wurde lediglich von der Seite angepampt warum ich kein Vollpolyester T Shirt trage . Der Vorgesetzte hat mich jedoch nicht mit meinem Namen angesprochen.

Interessante Aufgaben

Gibt es keine mehr .

Kommunikation

Kommunikation ist leider mit der Firma ISS nicht möglich.
Beim Versuch des Telefonates wird einfach aufgelegt. Beim 3. Versuch jemand zu erreichen geht eine Dame ans Telefon die behauptet sie kennt sich nicht aus.

Umgang mit älteren Kollegen

Bisher nichts bekannt .

Karriere / Weiterbildung

Ist nicht möglich

Gehalt / Sozialleistungen

Sehr schlecht ..die Firma versucht mir bei einer vollzeit Arbeitsstelle nur ein Lohn eines Teilzeitkmitarbeiters auszuzahlen!
Die Firma löscht Überstunden ohne Ausgleich vom Zeitkonto und wüsste angeblich von nichts !
Achtung !
Wer hier seine Arbeitszeiten nicht selber ausrechnen kann wird betrogen !

Arbeitsbedingungen

Es gibt keinen Rollladen und keine Klimaanlage.
Bei 30 Grad muss normal gearbeitet werden.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es werden Voll Polyester T shirts für Mitarbeiter gestellt die nach Plastik riechen und getragen werden sollen .

Image

Es wird ständig mit der ach so tollen polyester Dientkleidung geworben . Pfui !

Verbesserungsvorschläge

  • Pünktliche und korrekte Lohnzahlung. Bei der Stunden Erfassung alle gearbeiteten Stunden erfassen. Bei der Dienstplanung eine Uhrzeit angeben. Dienstkleidung nicht nur in Plastik Material zur Verfügung stellen.

Pro

Bisher leider nichts ?

Contra

Fehlerhafte Arbeits Zeit Erfassung .
Schlechte Kommunikation.
Es wird einem keine Ansprechpartner genannt wenn es Probleme gibt.
Fehlerhafte Lohnabrrechnung.
Fehlerhafte Dienstplanung.
In der Dienstplanung steht keine Uhrzeit.
Das einzige was wichtig ist das jeder sein Voll Polyester T Shirt trägt. Egal wie kalt es ist !

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    ISS Facility Services Holding GmbH
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin/Lieber Kollege, vielen Dank für die offenen Worte. Ihr Feedback hilft uns dabei, uns weiterzuentwickeln. Wir sind froh darüber, dass wir so viele neue Persönlichkeiten gewinnen konnten, die unsere Unternehmenskultur mit ihrer Unterschiedlichkeit bereichern. Trotz sorgfältiger Organisation des Eintritts und der Auswirkung auf unsere Strukturen konnten wir nicht alle Klippen vorhersehen, die wir noch umschiffen müssen. Eine korrekte Abrechnung kann selbstverständlich jeder erwarten, daher arbeiten wir gerade vorrangig an der Behebung der technischen Probleme und der nachträglichen Vergütung. Es tut uns leid, dass Sie sich bei ISS noch nicht so wohlfühlen, wie wir es uns wünschen. Wir sind zuversichtlich, dass bald alle Widrigkeiten bewältigt sind und bedanken uns an dieser Stelle für Ihre Ausdauer.

Frank Merry
Director HR Operations People & Culture
ISS Facility Services Holding GmbH

  • 07.Aug. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Ein Stern für einige wenige nette Kollegen. Die Atmosphäre und der Umgang mit den Mitarbeitern ist geprägt von Zeit-, Arbeits- und Leistungsdruck, der 1:1 von oben nach unten weiter gegeben wird. Mitarbeiter werden behandelt wie Ware und bis zum Zusammenbruch ausgepresst, dann durch Neuware ausgetauscht. Die angespannte Arbeitssituation führt dazu, dass die Gesellschaften sich gegenseitig ignorieren oder bekriegen. Gleiches gilt zum Teil für die Mitarbeiter und Führungskräfte untereinander. Nach dem Urlaub wird man von der Führungskraft begrüßt mit: "Siehst entspannt aus, hält sicher nicht lange an". Da kommt man gern zur Arbeit.

Vorgesetztenverhalten

Hier gibt es eigentlich gar keinen Stern. Die HR Führungskräfte können mit dem "HUMAN" Aspekt ihrer Arbeit nichts anfangen. Keine Empathie, keine emotionale Intelligenz. Kaum fachlicher Support. Dies gilt für die Holding als auch für die ISS Communication Sparte, in welcher der Vorgesetzte aufgrund eigener fachlicher Inkompetenzen Aufgaben gerne an alle Anderen weiter gibt - präferiert an alle "Damen", die scheinbar jederzeit zu persönlichen Assistenzen umfunktioniert werden können.

Kollegenzusammenhalt

Im Unternehmen: abnehmend, aufgrund des Drucks und der oft unsachlichen Kommunikation auf Gesamtführungsebene. In der Personalabteilung: besser. Ohne die paar wirklich netten Kollegen hält man es kaum aus.

Interessante Aufgaben

Fließband-Arbeit.

Kommunikation

Alle rennen hektisch durch die Gegend, da bleiben wertvolle Informationen auf der Strecke. Im Personalbereich selbst bemüht man sich um Wissenstransfer, aber das funktioniert nur bedingt, da die - meist männlichen - Führungskräfte mehr bestrebt sind, Ihren Status als "Führungskraft" nachhaltig zu betonen und sich mit unnötigen Kleinstinformationen selbst produzieren wollen, so dass das keiner mehr wirklich zuhören mag. Wenn Missstände angesprochen werden, wird schnell darüber hinweg gegangen - da die Führungskräfte mit so etwas emotional intellektuell nicht umgehen können.

Gleichberechtigung

Großes, großes Manko. Die meist männlichen Führungskräfte protegieren sich gegenseitig, um fachliche und persönliche Defizite zu überdecken. Mitarbeiterinnen werden als "meine Damen" betitelt. In der ICS gerne für persönliche Assistenzaufgaben genutzt. Männer werden gehaltlich stark bevorzugt. So verdienen männliche Junioren ohne Berufserfahrung mal kurz 15% mehr als erfahrene weibliche Senior HR BPs, die dem Unternehmen seit mehreren Jahren treu ergeben sind.

Gehalt / Sozialleistungen

Als Mann kann man hier gut verdienen. Als Frau weniger und wird meist noch runter gehandelt. Sozialleistungen: nur für einige Auserwählte, die geschickt verhandeln.

Arbeitsbedingungen

Moderne Großraumbüros: Ja. Aber keine festen Arbeitsplätze, es sei denn, es handelt sich um die "Unbelehrbaren", die natürlich immer dort sitzen, wo sie immer sitzen. So kann es schon mal sein, dass man morgens kommt und keinen Platz mehr findet. Sehr hohes Geräuschvolumen auf der Fläche, da helfen auch die Geräusch-unterdrückenden Kopfhörer nicht viel weiter - insbesondere bei den meist sehr lauten Telefonstimmen einzelner Mitarbeiter.

Work-Life-Balance

Schlicht nicht vorhanden und nicht erwünscht. Roboter müssen funktionieren, damit der Umsatz stimmt.

Verbesserungsvorschläge

  • Augen auf bei der Auswahl der Führungskräfte sowie bei dem Umgang mit den Mitarbeitern des Unternehmens. Gegebenenfalls sollten insbesondere die alteingesessenen Führungskräfte mal einem Qualitätscheck unterzogen werden. Auch das ein oder andere Kommunikationstraining mit Fokus auf nicht beleidigender, wertschätzender Kommunikation könnte wirkungsvoll sein. Es wird leider vergessen, dass eure Mitarbeiter eine der Key Faktoren für ein erfolgreiches Unternehmen darstellen. Diese bis zum Burnout zu verheizen, ist moralisch bedenklich und im Sinne der Fürsorgeplicht fragwürdig. Zudem noch einmal darüber nachdenken, wofür genau der Begriff „Human“ in „Human Resources“ steht und entsprechend agieren und kommunizieren.

Pro

Die Mitarbeiter der Kantine sind sehr nett.

Contra

Wie beschrieben.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    iss facility services holding gmbh
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2018
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe ehemalige Kollegin/Lieber ehemaliger Kollege, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben für Ihre ausführliche Bewertung. Wir freuen uns über jede Art von Feedback, denn dieses hilft uns dabei, ISS stetig zu verbessern und weiterzuentwickeln. Wertschätzender Umgang sowie eine respektvolle Kommunikation und eine faire Vergütung werden bei ISS groß geschrieben. Wir setzen auf die Weiterentwicklung nicht nur unserer Führungskräfte, sondern auch unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ihre Kritikpunkte haben wir aufmerksam gelesen, und werden prüfen, an welcher Stelle wir uns weiter verbessern können. Wir bedauern, dass Sie keinen positiven Eindruck von ISS mitgenommen haben. Auch nachträglich würden wir uns über einen persönlichen Austausch mit Ihnen freuen. Kontaktieren Sie mich gerne direkt (frank.merry@de.issworld.com). Wir hoffen, dass Sie eine zufriedenstellende neue Herausforderung gefunden haben und wünschen Ihnen für Ihren beruflichen und privaten Lebensweg alles Gute.

Frank Merry
Director HR Operations People & Culture
ISS Facility Services Holding GmbH

  • 24.Juli 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Lob kommt schon an, allerdings kann man sich nach hervorragenden Leistungen, dafür nichts kaufen.

Vorgesetztenverhalten

Es wird viel versprochen und nicht eingehalten. Ich hatte nie Vorgesetzte die mir gegenüber negativ aufgetreten sind, allerdings war es nie mehr als ne durchschnittliche MA-Führung.

Kollegenzusammenhalt

War in den Bereichen, in denen Ich gearbeitet habe, immer sehr gut.

Karriere / Weiterbildung

Weiterentwicklung ist möglich. Budgets stehen zur Verfügung. Man muss allerdings auch mal Druck machen, damit Lehrgänge und Weiterbildungen genehmigt werden.

Gehalt / Sozialleistungen

Zu großer Gehaltsunterschied bei gleicher Arbeit. Personalabteilung hat mehr Macht als der Vorgesetzte und lehnt alle Anpassungen ab.

Arbeitsbedingungen

Lärmpegel in Großraumbüros kann stören. Klimatisierung steht nicht in jeder Niederlassung zur Verfügung

Work-Life-Balance

Ist möglich.

Verbesserungsvorschläge

  • Das wichtigste für jeden Arbeitnehmer ist eine super Arbeitsumgebung und das was am Monatsende dabei rumkommt. Und beim Zweiten, muss viel nachgebessert werden. Vor allem gleicher Lohn, für gleiche Arbeit. Der Personalabteilung muss Entscheidungsfreiheit abgenommen werden.

Pro

Es gibt spannende Projekte bei interessanten Kunden. Man kann sich weiterentwickeln und auch Karriereaufstiege machen.

Contra

Das Absprachen mit Vorgesetzten nicht eingehalten werden. Und das die Personalabteilung gefühlt mehr zusagen hat als z.B. ein Account Manager.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    ISS Facility Services Holding GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe ehemalige Kollegin/Lieber ehemaliger Kollege, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für Ihr ausführliches Feedback genommen haben. Wir freuen uns, dass Sie auch über Ihre positiven Erfahrungen berichten. Gern nehmen wir Ihre Hinweise auf, um uns möglichst zu verbessern. Ein klarer Auftrag unserer Führungskräfte ist es, das Beste in unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu fördern und jeden fair und respektvoll zu behandeln. Dazu gehört auch die Verantwortung dafür, dass Versprechen und gemeinsam besprochene Maßnahmen eingehalten werden und dass Arbeitsleistung fair vergütet wird. Es tut uns leid, dass Sie ISS nicht so erlebt haben. Auch nachträglich würden wir uns über einen persönlichen Austausch hierzu freuen. Kontaktieren Sie mich gerne direkt (frank.merry@de.issworld.com).

Frank Merry
Director HR Operations People & Culture
ISS Facility Services Holding GmbH

  • 18.Juli 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Dauernde Hektik, kaum Ansprechpartner für Probleme, viele Einzelkämpfer und wenig Teamgedanke

Vorgesetztenverhalten

Hat leider kaum Zeit

Kommunikation

Kommunikation von Oben nach Unten findet kaum statt

Karriere / Weiterbildung

Keine Chance zum Aufstieg, keine Weiterbildung / E-Learning, kein Budget

Gehalt / Sozialleistungen

Aufgrund der deutlich gestiegenen Anforderungen, zu wenig

Arbeitsbedingungen

Sehr modern und innovativ

Work-Life-Balance

Arbeitsaufkommen ist nicht im normalen Pensum zu schaffen, ständige Mehrbelastung. Geschäftsführung feiert sich für neue Aufträge und die Mannschaft soll es, oft ohne das nötige Personal, umsetzen.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr in Mitarbeiter investieren

Pro

Gehalt kommt pünktlich

Contra

s.o.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    ISS Facility Services Holding GmbH
  • Stadt
    Deutschland
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin/Lieber Kollege, vielen Dank für Ihr ausführliches Feedback. Dieses hilft uns dabei, uns weiterzuentwickeln. Wir schätzen die geleistete Arbeit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehr und bedanken uns bei Ihnen für Ihre Ausdauer. Das gemeinsame Anpacken unserer Herausforderungen gehört zu unseren Werten und eine faire Verteilung der Arbeitsmenge innerhalb des Teams gehört zu den Kernaufgaben unserer Führungskräfte. Weiterhin beinhaltet der ISS Way respektvollen Umgang der Führungskräfte mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Auch in hektischen Zeiten wird auf Kommunikation und Rücksichtnahme auf Mitarbeiterbelange Wert gelegt. Gerne möchten wir Ihnen hierzu einen persönlichen Austausch anbieten. Kontaktieren Sie mich einfach direkt (frank.merry@de.issworld.com). Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen eigenverantwortlich handeln können. Das Thema Weiterbildung liegt uns daher sehr am Herzen. Über MyLearning, unserem Learning Management System, erhält jeder Zugriff auf die Lerninhalte der ISS Deutschland für Team-Mitglieder aller Ebenen. Diese können individuell angeboten und von Nutzern gestartet werden, digital oder als Präsenz-Schulungen. Suchen Sie hierzu auch gern den Kontakt mit dem Team Talent Management & Organizational Development (zum Beispiel peter-paul.gross@de.issworld.com).

Frank Merry
Director HR Operations People & Culture
ISS Facility Services Holding GmbH