IT Dienstleistungszentrum Berlin Logo

IT Dienstleistungszentrum 
Berlin
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,2
kununu Score158 Bewertungen
63%63
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,1Gehalt/Sozialleistungen
    • 2,7Image
    • 3,3Karriere/Weiterbildung
    • 3,2Arbeitsatmosphäre
    • 2,8Kommunikation
    • 3,6Kollegenzusammenhalt
    • 3,7Work-Life-Balance
    • 3,0Vorgesetztenverhalten
    • 3,4Interessante Aufgaben
    • 3,5Arbeitsbedingungen
    • 3,6Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,7Gleichberechtigung
    • 3,8Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

44%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 127 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Administrator:in5 Gehaltsangaben
Ø54.600 €
IT-Systemadministrator:in5 Gehaltsangaben
Ø46.700 €
Business Unit Manager:in4 Gehaltsangaben
Ø76.500 €
Gehälter für 18 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
IT Dienstleistungszentrum Berlin
Branchendurchschnitt: IT

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Mitarbeiter über Richtung im Unklaren lassen und Bürokratisch auf Regeln achten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
IT Dienstleistungszentrum Berlin
Branchendurchschnitt: IT
Unternehmenskultur entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Die Metropole Berlin braucht eine leistungsstarke Verwaltung. Viele Behördenvorgänge werden heute elektronisch bearbeitet. Für die Infrastruktur und die modernen Lösungen im Bereich der Informationstechnik (IT) der Berliner Verwaltung ist das IT-Dienstleistungszentrum Berlin (ITDZ Berlin) verantwortlich. Als Anstalt des öffentlichen Rechts ist das Unternehmen mit rund 720 Mitarbeitenden einer der größten Landes-IT-Dienstleister in Deutschland. Mit modernster Technik, innovativen Lösungen und einem Full-Service-Angebot schaffen wir die Voraussetzungen für die zukunftsorientierte Verwaltung.

Das Gesetz zur Förderung des E-Government unterstützt die Modernisierung der Verwaltung und trägt gleichzeitig zu einem Wachstum des ITDZ Berlin bei. So sind wir im Stande zukunftssichere Arbeitsplätze anzubieten, die aktiv mitgestaltet und entwickelt werden können.

Produkte, Services, Leistungen

Als kommunales IT-Unternehmen steht für das IT-Dienstleistungszentrum Berlin in den kommenden Jahren klar die Umsetzung des Berliner E-Government Gesetzes im Fokus seiner Aufgaben. Wir haben einen politischen Auftrag und handeln unter gesetzlichen Rahmenbedingungen. Mit moderner Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) und dem Know-How unserer IT-Experten treiben wir die Digitalisierung der Berliner Landesverwaltung gezielt voran. Das Ziel: eine moderne Dienstleistungs- und Serviceorientierung gegenüber Bürgerinnen, Bürgern und Unternehmen.

Perspektiven für die Zukunft

Ganz bequem online von zuhause aus seinen Wohnort ummelden, den Pkw zulassen oder den Kitagutschein beantragen – die digitale Behörde bietet viele Vorteile. Wege lassen sich einsparen und Wartezeiten reduzieren. Viele Verwaltungsvorgänge können zeit- und ortsunabhängig erledigt werden. Für die Mitarbeitenden der Verwaltung lassen sich die Prozesse deutlich vereinfachen, die Zahl der Verwaltungsvorgänge reduziert sich. Das spart Bearbeitungszeit, senkt die Kosten und die Berliner Bürgerinnen, Bürger und Unternehmen müssen weniger warten. Um diesen Auftrag zu erfüllen, stellt das ITDZ Berlin die technischen Schnittstellen für die Kommunikation und Interaktion zwischen Berliner Bürgerinnen, Bürgern und Wirtschaft und Verwaltung bereit. Durch unsere Lösungen werden Verwaltungsvorgänge mobil abrufbar sein und sich problemlos in den Alltag integrieren. Mit unserem breiten Spektrum an IT-Lösungen, modernen Produkten, passgenauen Services und individuellen Beratungsangeboten helfen wir bei der Einführung und Gestaltung der digitalisierten Verwaltung. Dabei achten wir im Umgang mit den Bürgerdaten stets auf die Einhaltung höchster IT-Sicherheitsstandards.

Kennzahlen

Mitarbeiter720

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 135 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    75%75
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    67%67
  • HomeofficeHomeoffice
    66%66
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    66%66
  • KantineKantine
    65%65
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    64%64
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    61%61
  • DiensthandyDiensthandy
    58%58
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    49%49
  • BarrierefreiBarrierefrei
    43%43
  • InternetnutzungInternetnutzung
    35%35
  • CoachingCoaching
    29%29
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    24%24
  • ParkplatzParkplatz
    24%24
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    19%19
  • RabatteRabatte
    10%10
  • FirmenwagenFirmenwagen
    7%7
  • EssenszulageEssenszulage
    3%3

Was IT Dienstleistungszentrum Berlin über Benefits sagt

Neben zukunftssicheren Arbeitsplätzen, die aktiv mitgestaltet und entwickelt werden können, haben unsere Mitarbeitenden folgende Vorteile:

  • 30 Tage Urlaub im Jahr plus zusätzlich Urlaub am 24.12. und 31.12.
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Zertifikat "audit berufundfamilie")
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung, wie z.B. gleitende Arbeitszeit oder Teilzeitbeschäftigung mit individuellen Arbeitszeiten
  • Mobiles Arbeiten: Mitarbeitende des ITDZ Berlin haben die Möglichkeit auch aus dem Homeoffice aus tätig zu ein
  • Eltern-Kind-Zimmer: Arbeitsplatz mit Spielzeugumgebung, sodass der Nachwuchs auch mitgebracht werden kann
  • Weiterentwicklungsperspektiven im eigenen Fachgebiet durch Rollenaufstieg (vom Junior zu Senior zum Planer)
  • Möglichkeit der Neuorientierung durch Job-Rotation
  • Individuelle Fortbildungsmaßnahmen, berufsbegleitende Weiterbildungen und ein breites Angebot an Inhouse-Schulungen
  • Aktives Gesundheitsmanagement: ein voll ausgestatteter Sportraum, Ruheraum mit Massageliegen, vielfältiges Kurs- und Anwendungsangebot: von Pilates über Tange bis hin zu Tischtennis und gemeinsamen Laufgruppen
  • Tischkicker
  • Hauseigenes Bistro zu arbeitnehmerfreundlichen Preisen
  • Zentrale Lage mit guter Anbindung in der City West
  • Wetterfester Fahrradstellplatz

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wer in der IT-Branche arbeiten möchte, sucht eine Aufgabe, die ihm zugleich Gestaltungsspielraum und Verantwortung bietet. Das ITDZ Berlin hat sich zu einem attraktiven Arbeitgeber mit hervorragenden Rahmenbedingungen entwickelt.

Wir sind bekannt als sozialer, gesundheitsbewusster und familienfreundlicher Arbeitgeber. Ob Sport- und Ruheräume, Gesundheitstage und Entspannungskurse, ob Tischtennis, Tango oder Pilates – wir bieten ein breites Programm für gemeinsame sportliche Aktivitäten und wohlverdiente Entspannungsphasen im Unternehmen. Zur Stärkung bieten wir im hauseigenen Bistro eine ausgewogene Ernährung zu arbeitnehmerfreundlichen Preisen und in kollegialem Ambiente.

Ob Möglichkeiten für die angemessene Betreuung von Kleinkindern oder pflegebedürftiger Angehörige, ob Wünsche nach berufsbegleitender Weiterbildung oder eines ehrenamtlichen Engagements: Mit seiner familienbewussten Personalpolitik entspricht das ITDZ Berlin den individuellen Bedürfnissen seiner Mitarbeitenden und verbindet sie sinnvoll mit den Zielen des Unternehmens. Dafür wurden wir wiederholt mit dem Audit „berufundfamilie“ zertifiziert, was unser Konzept bestätigt und motiviert, die Unterstützungsmodelle weiter auszubauen. Ob Führungskompetenz, Personalentwicklung, Arbeitszeit, Arbeitsort, Arbeitsorganisation oder spezielle Eltern-Kind-Räume – vieles können wir passend in den Arbeitsalltag integrieren. Als modernes IT-Unternehmen ist eine ausgewogene Work-Life-Balance für uns selbstverständlich und zeigt unseren Mitarbeitenden die Wertschätzung, die wir ihnen entgegenbringen.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir bieten im Bereich Infrastruktur und moderne Lösungen der Informationstechnik (IT) eine Vielzahl an Entwicklungsmöglichkeiten in unterschiedlichen Berufsbildern. Von Fachinformatikern über Projektmanager bis hin zu Juristen oder Marketing-Profis – im ITDZ Berlin finden Sie Ihre neue Herausforderung und können den heutigen und zukünftigen Erfolg des Unternehmens aktiv mitgestalten.

Gesuchte Qualifikationen

Von Auszubildenden bis hin zu Fachkräften mit Berufserfahrung suchen wir vor allen Dingen Menschen, die unsere Idee von der Digitalisierung der Berliner Verwaltung teilen und diese mit Begeisterung vorantreiben.

Gerne ermitteln wir auch gemeinsam mit Ihnen wo Sie ihre Kompetenzen am besten einbringen können.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei IT Dienstleistungszentrum Berlin.

  • Frau Anna Renner

Standort

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Gemessen am Maßstab innovativer Arbeitgeber mit mitarbeiterfreundlichen Beschäftigungsbedingungen, die es am Markt in ausreichender Zahl gibt, fällt es schwer, etwas zu finden.
Bewertung lesen
Die Aufgabe ist toll. Digitalisierung zur Stärkung des Gemeinwesens.
Bewertung lesen
Fällt mir nichts ein
Bewertung lesen
Man kann ganz offen sagen, was man gut oder schlecht findet. Es entwickelt sich immer weiter.
Bewertung lesen
Hervorzuheben ist definitiv die Vereinbarkeit von Arbeit und Freizeit.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 85 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Den Umgang mit Fachbereichs-/Abteilungsleitungen finde ich nicht gut, darum verlassen diese uns schnell wieder. Und man läßt Fehlbesetzungen einfach auf ihren Posten sitzen, weil man Angst hat sich und anderen einzugestehen, das man doch die falsche Personalentscheidung getroffen hat. Ein Frühlingsfest der Eitelkeiten. Schlimm.
Bewertung lesen
Es sind insgesamt doch eher Kleinigkeiten, die den Arbeitsalltag manchmal verderben. Geholfen wäre, wenn die internen Prozesse oft nicht so bürokratisch und benutzerunfreundlich wären (Formulare und Excelsheets ausfüllen, Hallo!).
Bewertung lesen
Parkplätze gegen Geld und manche Entscheidungen hängen oft von politischen Parteien die gerade regieren ab. Heißt man wird stark ausgebremst
Bewertung lesen
Die Eigenschaft "AöR" verkompliziert Vieles. Landesbetrieb oder auch Amt wäre für viele Vorhaben besser.
Bewertung lesen
Einige Kolleg:innen und sogar Abteilungen wollen gar nichts ändern oder in tolle Initiativen mitmachen. Schade. So kann keine Innovation entstehen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 79 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

- Wissensmanagement optimieren (zu viele veraltete Informationen, alles widerspricht sich und keiner weiß was gilt)
- verbindliche Prozesse für alle (man muss zu viel diskutieren für jeden einzelnen Schritt, weil jeder erstmal damit beschäftigt ist zu erklären, warum das jetzt gerade nicht in seiner Verantwortung liegt)
- miteinander statt gegeneinander arbeiten (jede Abteilung grenzt und schottet sich gegen die anderen ab und versucht Aufgaben abzuwälzen - dabei arbeiten doch eigentlich alle für dasselbe Ziel)
- für zentrale Stellen Mitarbeitende einstellen, ...
Bewertung lesen
In einer Pandemie verlässt man ungern so eine sichere Arbeitsstelle, dennoch haben viele sich entschieden zu kündigen statt mit der Desorganisation und unfähigen Fachbereichtsleiter:innen zu kämpfen.
Bewertung lesen
Mehr Mitarbeitergespräche führen.
Das Onboarding für neue Mitarbeiter besser gestalten.
Bewertung lesen
Keine politischen Vorgaben umsetzen, sondern sich auf Technik konzentrieren.
Bewertung lesen
Keine Geheimnisse bzgl. Umstrukturierungen
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 81 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

3,8

Der am besten bewertete Faktor von IT Dienstleistungszentrum Berlin ist Umgang mit älteren Kollegen mit 3,8 Punkten (basierend auf 33 Bewertungen).


Es gibt einige ältere Kollegen (50+?), die schon lange dabei sind oder vor nicht allzu langer Zeit eingestellt worden sind.
4
Bewertung lesen
An der Wertschätzung den älteren Mitarbeitenden gegenüber ist noch Luft nach oben offen. Hier sollten Führungskräfte mehr Augenmaas den älteren Mitarbeitenden gegenüber walten lassen.
viele jüngere Kollegen müssen noch lernen, das auch "ältere" Kollegen innovativ sind oder auch fachliche Kompetenzen haben. Wer das alte nicht kennt, kann es auch nicht erneuern
4
Bewertung lesen
Konnte keine Nachteile für ältere Mitarbeiter feststellen. Im Gegenteil, manche scheinen die eigene Unkündbarkeit regelrecht auszutzen.
5
Bewertung lesen
fair und anständig
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 33 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Image

2,7

Der am schlechtesten bewertete Faktor von IT Dienstleistungszentrum Berlin ist Image mit 2,7 Punkten (basierend auf 47 Bewertungen).


Selbst- und Fremdbild driften hier leider weit auseinander. Aus Kundensicht gibt es viel zu bemängeln. Das wird aber meist nicht so ernst genommen wie es nötig wäre.
2
Bewertung lesen
Im privaten Umfeld kennt das ITDZ Berlin niemand, in der Presse kommt es oft nicht zu gut weg. Aber wen interessiert schon, was der Tagesspiegel so schreibt.
3
Bewertung lesen
Leider garnicht gut. IT-Dienstleister der es seinen Kunden oft nicht recht machen kann. Insgesamt ist das ITDZ deutlich besser als sein Ruf und es arbeitet aktiv daran gut zu sein
2
Bewertung lesen
Schlecht wie immer
1
Bewertung lesen
Kompetenz wird öffentlich angezweifelt, von der Presse, von der Verwaltung von den Bürgern: zu Recht!
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Image sagen? 47 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,3

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,3 Punkten bewertet (basierend auf 52 Bewertungen).


Ziemlich gut da schnell wachsend. Der Bedarf an IT-Fachleuten mit Verständnis für Verwaltungsprozesse ist riesig, da kann man sich durch Engagement und Lösungsorientierung schnell profilieren.
4
Bewertung lesen
Breites Angebot an Trainings, viele offene Stellen, erhebliche Fluktuation. Da sollten sich Chancen eröffnen.
3
Bewertung lesen
Gibt es und es wird sich immer Mühe geben allen gerecht zu werden.
5
Bewertung lesen
Ich werde sehr gut gefördert und bin dankbar dafür.
5
Bewertung lesen
Angebote liegen vor, Umsetzung?
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 52 Bewertungen lesen