Welches Unternehmen suchst du?
iteratec GmbH Logo

iteratec 
GmbH
Bewertung

bis jetzt bester Arbeitgeber, den ich je hatte

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei iteratec GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Miteinander unter den Kollegen, flache Hierarchien. Als ich neu war, habe ich gar nicht mitbekommen, wer außerhalb meines Teams Vorgesetzter war und wer nicht. Jeder hat sich komplett nahbar gegeben.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kaum Arbeitsplätze, an denen man in Ruhe ungestört arbeiten kann. Für Entwickler (der größte Teil der Belegschaft) mag ein Großraumbüro kein Problem sein, wenn sie unter sich arbeiten, da jeder leise vor sich hin coded. Ein Vertriebler redet den ganzen Tag. Sitzen davon mehrere an einem Ort, klingt es schnell nach Call-Center-Atmosphäre für den Interessenten auf der anderen Seite. Nicht gerade optimal für die hochwertigen IT-Lösungen und Produkte, welche die Firma anbietet. All das ist seit Corona kein Problem mehr, da wir ohnehin zu Hause arbeiten, wobei Home Office auch schon vor Covid kein Problem war.

Verbesserungsvorschläge

Ich empfand das Großraumbüro als ineffiziente Arbeitsumgebung. Ständige Unterbrechungen, Ablenkung, Geräuschpegel.... Seit Corona ist das ja kein Thema mehr, weil jeder zu Hause arbeitet. So kann ich hochkonzentriert arbeiten und bin viel effizienter.

Work-Life-Balance

Absolut gegeben, wenn man offen über seine Bedürfnisse spricht.

Karriere/Weiterbildung

Vertrieb gibt es in der Firma nicht so viel, ergo auch wenig vorgefertigte Entwicklungsmöglichkeiten in diesem Umfeld. Empfinde ich nicht schlimm, ich suche mir selbst neue Themen. Wer so aktiv vorgeht, erhält auch Unterstützung.

Gehalt/Sozialleistungen

Zwar geringer als ich sonst gewohnt war (eigentlich 3 Sterne), aber das Gesamtpaket stimmt für mich (daher doch 4 Sterne). Muss letztendlich jeder für sich selbst entscheiden.

Kollegenzusammenhalt

absolut spitze!

Kommunikation

auf menschlicher Ebene sehr gut, nach meinem Empfinden ein wenig zu viele Kanäle


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen