Workplace insights that matter.

Login
ITK ENGINEERING GmbH Logo

ITK ENGINEERING 
GmbH
Bewertungen

239 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,2Weiterempfehlung: 82%
Score-Details

239 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

140 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 31 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von ITK ENGINEERING GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Tolles Unternehmen, bei dem die Mitarbeitenden I’m Mittelpunkt stehen

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei ITK Engineering GmbH in Planegg gearbeitet.

Work-Life-Balance

Sehr flexible Arbeitszeiten

Kollegenzusammenhalt

Man unterstützt sich immer gegenseitig


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Familienfreundliches Unternehmen ohne Karieremöglichkeiten

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei ITK-Engineering in Rülzheim gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Sich mehr um Gleichberechtigung kümmern.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist von Team zu Team unterschiedlich. Viele Stichelein.

Work-Life-Balance

Super!

Karriere/Weiterbildung

Frauen werden wenig gefördert.

Gehalt/Sozialleistungen

unterirdisch.

Kollegenzusammenhalt

Leider kein guter Zusammenhalt. Jeder denkt an seinen Kopf! Informationen die notwendig werden unterschlagen, das führt zu Mehrarbeit.

Umgang mit älteren Kollegen

Es wird kein Unterschied gemacht zwischen alt und jung!

Vorgesetztenverhalten

Hängt stark vom Vorgesetzten ab!

Arbeitsbedingungen

Gute Arbeitsbedingungen. Im Homeoffice hätte der Arbeitgeber eventuell mehr unterstützen können.

Kommunikation

Die Kommunikation ist nichts besonders gut, auf Grund mangelnder Kommunikation kommt es immer wieder zu Mehrarbeit.

Gleichberechtigung

Frauen verdienen im Durchschnitt weniger als Männer. Keine Möglichkeiten für Frauen sich weiter zuentwickeln wenn man nicht in der Position einer Ingenieuren ist.

Interessante Aufgaben

Leidr keine Interessanten Aufgaben. Die interessanten Aufgaben erhalten die männlichen Kollegen.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Sehr guter Arbeitgeber mit kleinen Schwächen

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei ITK-Engineering in Rülzheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die oben beschrieben Punkte.

Verbesserungsvorschläge

Es sollte verstärkt Angebote in Weiter- /Fortbildung für die Zentralbereiche gemacht werden. Hier ist ein sehr hoher Nachholbedarf.
Es wäre wünschenswert, wenn die Gehaltsanpassung konsequenter erfolgen würde.

Arbeitsatmosphäre

Gutes Betriebsklima, Mitarbeiter gehen in aller Regel bereichsübergreifen respektvoll mit einander um und begegnen sich auf Augenhöhe. Direkter Vorgesetzter ist sehr um seine Mitarbeiter bemüht.

Image

ITK ist ein verlässlicher Partner für Kunden und Mitarbeiter. Es wird grundsätzlich eine langfristige Zusammenarbeit auf Augenhöhe angestrebt.

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten kann man je nach unternehmerischen Belange selbst festlegen. Es gibt flexible Arbeitszeit, Urlaub kann zu jeder Zeit genommen werden, Überstunden können abgebaut oder auf dem Konto angespart werden.

Karriere/Weiterbildung

Hier ist noch Luft nach oben. Entwickler haben gute Chancen auf Fortbildungen. In den Zentralbereichen sieht es dahingehend eher schlecht aus.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehälter entsprechen nicht bei jedem der Verantwortung die derjenige trägt. Gehälter werden pünktlich ausgezahlt. Sozialleistungen werden ebenfalls angeboten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

ITK lässt sich auf Nachhaltigkeit zertifizieren.

Kollegenzusammenhalt

Umgang miteinander im Team ist gut.

Umgang mit älteren Kollegen

Es werden auch ältere Kollegen eingestellt.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzter ist bemüht um die Mitarbeiter im Team. Es werden realistische Ziele vereinbart. Entscheidungen sind teilweise nachzuvollziehen und werden auch erläutert. Mitarbeiter werden ebenfalls mit einbezogen.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind sehr gut. Es sind große, helle und lichtdurchflutete Büros. Die Beleuchtung ist ebenfalls gut. Es gibt höhenverstellbare Schreibtische und ergonomische Stühle. Es gibt eine Kantine und auf jedem Stockwerk gibt es eine Kaffeeküche, sowie Toiletten. Bei Bedarf kann man sich Besprechungsräume oder Telefonboxen buchen.

Kommunikation

Kommunikation im Unternehmen hat noch Luft nach oben.

Gleichberechtigung

Es gibt spezielle Programme für Frauen.

Interessante Aufgaben

Arbeitsbelastung ist teilweise ungerecht aufgeteilt. Es gibt Personen die einfach nicht mehr leisten können/ wollen, da diese zu bequem sind oder sich nicht fortbilden wollen. Die Aufgaben könnten abwechslungsreicher sein.

Entwicklung eines agilen Mittelständlers nach Konzernübernahme

3,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei ITK Engineering in Rülzheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegenzusammenhalt mit gutem und fairem Umgang

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Interne Unternehmenskommunikation mit mangelhafter Ehrlichkeit. Führungskräfte, die sich stur auf die Einhaltung von Anweisungen und Prozessen berufen. Massiv zugenommener Overhead durch Prozessbefriedigung.

Verbesserungsvorschläge

Eingeführte Prozesse wieder reduzieren, die massiven Overhead erzeugen. Führungskräfte und Geschäftsleitung, die ehrlich kommunizieren und nicht Schönfärberei betreiben.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre hat sich nach meiner Erfahrung in den letzten vier Jahren seit der Übernahme von ITK durch Bosch deutlich verschlechtert. Die fortwährende Einführung neuer Prozesse und Vorgaben hat dazu geführt, dass ein Großteil des Arbeitsaufwandes in deren Befriedigung fließen muss. Zum Teil wird die Projektarbeit verzögert oder im schlimmsten Fall blockiert.

Work-Life-Balance

Work-Life-Balance ist in Ordnung, Arbeitszeiten sind flexibel und Überstunden halten sich normaler Weise in Grenzen. Urlaub kann in aller Regel ohne Einschränkungen genommen werden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein hat bei ITK traditionell keine wesentliche Rolle gespielt. Aufgrund der großen Affinität von ITK zur Automobilindustrie war eher ausschlaggebend, wer den Firmenwagen mit den meisten PS fährt.

Karriere/Weiterbildung

Wer eine fachliche Karriere anstrebt, trifft bei ITK auf eine Karrieresystematik, die sich nur auf dem Papier gut anhört. Man kann zum Expert Engineer, Lead Engineer und Fachreferent aufsteigen, aber in der Praxis ist zu einem großen Teil unklar, welche Voraussetzungen man für eine Beförderung erfüllen muss. Ebenfalls gibt es seit Einführung dieser Rollen vor drei Jahre bisher kein Konzept dafür, welche Aufgaben und Verantwortungen diese Rollen übernehmen und zur Weiterenticklung von Fachgebieten beitragen sollen.

Kollegenzusammenhalt

Das war immer die große Stärke von ITK, dass der Umgang unter den Kollegen offen und fair ist und man sich gegenseitig hilft.

Vorgesetztenverhalten

Das ist leider eine ziemliche Wundertüte. Es gibt Teamleiter, die sich gut und engagiert um ihre Mitarbeiter kümmern, aber genauso auch Teamleiter, die einfach die Anweisungen ihrer Vorgesetzten auf die Mitarbeiter abwälzen, ohne z.B. deren fachliche Interessen zu berücksichtigen. Führungskräfte oberhalb der Teamleiter bis in die Geschäftleitung hinauf zeichnen sich mittlerweile leider vor allem dadurch aus, Probleme schön zu reden und mantrahaft zu wiederholen, dass in Zukunft die Firma noch besser werden wird.

Arbeitsbedingungen

Die meisten Arbeitsplätze sind gut ausgestattet mit zwei Monitoren und klimatisiert. Es gibt allerdings auch Büro-Arbeitsplätze, die über keine Klimatisierung verfügen und bei denen es im Sommer sehr unangenehm heiß wird.

Kommunikation

Die Kommunikation v.a. durch die Geschäftsleitung zeichnet sich hautsächlich dadurch aus, dass man sich selbst lobt, Probleme als geringfügig darstellt und eine noch bessere Zukunft für das Unternehmen verspricht.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist für die Region in Rheinland Pfalz überdurchschnittlich. Allerdings sollte man nicht das Gehaltniveau des Bosch-Tarifvertrags erwarten.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben in den Kundenprojekten und auch in internen Innovationsprojekten können sehr interessant sein. Man muss als Mitarbeiter aber auch darum kämpfen, nicht einfach in fachlich uninteressante Projekte verplant zu werden.

Arbeitgeber-Kommentar

Pia Nicolin KilianMarketing & Communication

Liebe Bewerterin, lieber Bewerter,

vielen Dank für Dein Feedback.
Die von Dir angesprochene Fachkarriere bei ITK sehen wir als besonders wertvollen Beitrag zur Erreichung unserer Unternehmensziele, da das frühzeitige Erkennen technologischer Trends, der zielgerichtete Kompetenzaufbau sowie ein Weiterentwickeln unseres Leistungsportfolios dahingehend wesentlich für den Unternehmenserfolg ist. Dies beschreibt bereits einen Teil der Aufgaben der Rolleninhaber*innen in der Fachkarriere. Weitere Detaillierungen zu den Anforderungen, Aufgaben und Verantwortlichkeiten haben wir intern veröffentlicht. Mit Sicherheit sind diese Rollenprofile nicht allumschreibend. Gerade das eigenständige Ausgestalten der Rollen und ein proaktives Agieren aus einer technologischen Leidenschaft heraus, sehen wir ebenfalls als Anforderung an unsere Fachexpert*innen. So ermöglichen wir Gestaltungsspielräume für gute Ideen.

Gerne möchten wir uns mit Dir hierzu austauschen. Über Deine Kontaktaufnahme mit uns unter personalentwicklung@itk-engineering.de freuen wir uns sehr.

Lukas Martin (Leiter Weiterbildung & Personalentwicklung)

Hier sind die Mitarbeiter noch etwas wert, wenn man nicht am Standort München arbeitet.

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei ITK Engineering in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Teils interessante Projekte, gute Bezahlung, familiärer Umgang mit Kollegen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Umzug von Großraum München nach Holzkirchen - Mehrweg und -zeit werden nur teilweise vom Arbeitgeber übernommen.

Verbesserungsvorschläge

Weniger Fokus auf die Maximierung des Gewinns und wieder zurück zur nachhaltigen Firmenkultur bei der Wert auf den Mitarbeiter gelegt wird.

Arbeitsatmosphäre

Effiziente Zusammenarbeit mit dem ein oder anderen Spaß zwischendrin

Work-Life-Balance

Überstunden werden in der Regel mit Freizeit ausgeglichen.

Gehalt/Sozialleistungen

Gutes Gehalt für einen Mittelständler, allerdings noch nicht an den Mutter/Schwesterkonzern angepasst. Betreibliche Altervorsorge von Bosch ist inklusive.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird Wert auf Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein gelegt, allerdings wird mehr darüber geredet und gelobt als durchgeführt und vorgelebt.

Kollegenzusammenhalt

Super Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Vertrauenswürdig und zum Teil Mitarbeiterfreundlich - dies ist aber stark vom jeweiligen Teamleiter abhängig. Wenig einheitliches Vorgehen/Kommunikation.

Interessante Aufgaben

Ein paar Projekte sind sehr interessant, dafür gibt es aber einige langweilige Themen wie Requirements.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Sozialer und guter Arbeitgeber. Hier ist der Mitarbeiter noch was wert

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei ITK Engineering in Rülzheim gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre im Büro ist klasse, nette Gespräche in der Kaffeeküche oder am Empfang.

Work-Life-Balance

Überstunden kann man recht problemlos abbauen. Längere Mittagspausen auch kein Problem. Und kurzfristig wenn es dir Arbeit zulässt was mit den Kids zu unternehmen geht auch

Gehalt/Sozialleistungen

Am Gehalt ist definitiv noch Spielraum nach oben. Bonuszahlungen. Aber leider kein Urlaubs oder Weihnachtsgeld

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Dank Bosch wird das bei ITK GROß geschrieben

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt war mal besser aber trotzdem noch überdurchschnittlich gegenüber anderen Arbeitgebern

Umgang mit älteren Kollegen

Jung und alt ist in diesem Unternehmen kaum ein Problem. Alle sind offen und locker

Vorgesetztenverhalten

Verständnisvoll und auf Augenhöhe.

Arbeitsbedingungen

Gute Rückzugsmoeglichkeiten. Schön wäre ein Kicker oder Billard

Kommunikation

Es wird alles versucht das Unternehmen transparent zu machen und die Zahlen nicht zu verheimlichen.

Gleichberechtigung

Wenig Frauen in Führungspositionen

Interessante Aufgaben

Man muss auch hier Arbeit verrichten die einem nicht so Spaß macht. Habe aber bisher noch keinen AG gesehen oder gehört bei dem das nicht so ist


Image

Karriere/Weiterbildung

Teilen

Sehr guter Arbeitgeber auf dem Stand der Technik

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei ITK Engineering in Rülzheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wertschätzung, hohe Arbeitsqualität, interessante Projekte. Während der Corona-Pandemie außerdem sehr große Flexibilität bezüglich Home-Office, Gleitzeit und Arbeitszeitänderung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Den Standort; ich würde gerne per Fahrrad oder Bahn anreisen, aber aufgrund der Entfernung zu meinem Wohnort und der ungünstigen Bahnstrecke ist das leider keine Option für mich.

Verbesserungsvorschläge

Auch nach der Corona-Pandemie mehr Home-Office erlauben (seitens der Geschäftsleitung wurde bereits angedeutet, dass dies möglich werden könnte).

Arbeitsatmosphäre

Sehr viel Wertschätzung, Kritik wird konstruktiv geäußert, Probleme werden ernst genommen und es wird aktiv nach Lösungen gesucht.

Image

Die meisten Mitarbeiter*innen scheinen sehr zufrieden mit dem Unternehmen zu sein. Natürlich gibt es auch Dinge, die nicht perfekt laufen, aber das Gesamtniveau ist sehr hoch.

Work-Life-Balance

Meine Urlaubsanträge wurden noch nie abgelehnt; es gibt Gleitzeit, keine Kernarbeitszeit und bei Terminen wird darauf geachtet, dass sie mit den individuellen Arbeitszeiten vereinbar sind. Auch kurzfristige Arbeitszeitänderungen, die z. B. aufgrund von Kinderbetreuung notwendig sind, sind kein Problem.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Spendenaktionen an soziale Vereine u. ä.; bzgl. Umwelt wird meines Wissens nicht explizit etwas getan

Karriere/Weiterbildung

Karriere-Perspektiven sind gut kommuniziert und Mitarbeiter*innen werden aktiv gefördert. In meinen Projekten wurde stets mit Technologien auf dem Stand der Technik gearbeitet, es gibt außerdem regelmäßige Meetings um Wissen und neue Erkenntnisse zu Technologien im Unternehmen zu teilen.

Kollegenzusammenhalt

Alle, mit denen ich zusammengearbeitet habe, waren hilfsbereit und haben sich Mühe gegeben, gut und effektiv miteinander zu arbeiten. Alle sind per Du. Es ist jedoch nicht immer einfach, abgesehen von der reinen Zusammenarbeit Anschluss im Unternehmen zu finden.

Vorgesetztenverhalten

Manche Projektleiter*innen schirmen Stress (z. B. Konflikt mit dem Kunden) gut von den Entwickler*innen ab, andere bauen Druck auf; insgesamt war aber jedes Mal trotzdem eine gute Atmosphäre vorhanden.

Arbeitsbedingungen

Großraumbüro, aber für mein Empfinden angenehme Lautstärke; sehr moderne und ergonomische Ausstattung mit elektrisch höhenverstellbare Schreibtischen, zwei externen Monitore, Dockingstation, leistungsstarkem Laptop, moderner Software, guter Beleuchtung, Klimaanlage und großzügiger Teeküche.

Kommunikation

Generell ist der Kommunikationsfluss sehr gut, je nach Projektleitung kommt es aber auch vor, dass nicht alle Informationen rechtzeitig da sind. Mit Eigeninitiative war es mir aber immer möglich, alle notwendigen Informationen zu erhalten.

Gehalt/Sozialleistungen

Zufriedenstellendes Gehalt, betriebliche Altersvorsorge möglich, Beteiligung am Gewinn

Gleichberechtigung

Ich (als Frau) habe nicht den Eindruck, dass Mitarbeiter*innen aufgrund ihres Geschlechts benachteiligt werden. Der Wiedereinstieg nach meiner Elternzeit lief reibungslos, ich habe direkt ein spannendes Projekt und "trotz" Teilzeit Aufgaben mit Verantwortung bekommen.

Interessante Aufgaben

Bisher hatte ich ausschließlich für mich interessante Projekte; von anderen Kolleg*innen weiß ich, dass sie bei für sie sehr uninteressanten Projekten auch Vetos einlegen durften, hier ist also Eigeneinfluss möglich.

Solidität und Sicherheit eines Konzerns gepaart mit der Flexibilität und Kollegialität eines Mittelständlers

4,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei ITK Engineering GmbH in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegialität, Offenheit für Neues, Hierarchie existieren nicht in den Köpfen

Verbesserungsvorschläge

Mehr Mut seine Stärken auch klarer nach außen zu tragen

Arbeitsatmosphäre

Extrem kollegiale Arbeitsatmosphäre. Diskussionen werden weitestgehend konstruktiv und zielorientiert geführt. Selbst bei Meinungsverschiedenheiten steht der Respekt vor dem Kollegen als Mitmensch im Mittelpunkt

Work-Life-Balance

Klar Projekte können auch stressig sein, das bringt das Arbeitsleben so mit sich. Allerdings bleibt auch hier das Menschliche im Vordergrund, so dass im Zweifelsfall Kollegen auch mal einspringen, wenn es familiäre nicht anders geht. Überstunden können im Regelfall zeitnah ausgeglichen werden und last but not least kommt es natürlich immer darauf an welche Prioritäten man selbst setzt.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist durchaus konkurrenzfähig bei guter Altersvorsorge

Kollegenzusammenhalt

Prinzipiell sehr stark ausgeprägt

Vorgesetztenverhalten

Der einzige Grund warum ich einen Stern weniger vergebe ist, dass man sich im Zweifelsfall um seine Weiterentwicklung selbst kümmern muss

Arbeitsbedingungen

Für ein Großraumbüro sehr gut

Gleichberechtigung

Ich kann absolut keine Unterschiede feststellen.

Interessante Aufgaben

Es ist vieles im Fluss, wenn man wirklich will bekommt man auch coole Aufgaben. Umsonst gibt es die aber natürlich nicht.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Teilen

Top Unternehmen, super Kultur und exzellente Kollegen

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei ITK Engineering GmbH in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Work Life Balance

Arbeitsatmosphäre

Sehr kollegial

Vorgesetztenverhalten

Tadellose Führung


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Toller Arbeitgeber mit Blick für die Mitarbeiter

4,9
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei ITK Engineering GmbH in Stuttgart gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Zusammenarbeit unter dem Motto: „gemeinsam sind wir stark“

Kommunikation

Offene Kommunikation und stets offene Türen und Ohren

Interessante Aufgaben

Meist abhängig vom Projekt, aber durch die Vielfalt kann man immer etwas lernen.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN