Let's make work better.

James Hardie Europe GmbH Logo

James 
Hardie 
Europe 
GmbH
Bewertungen

83 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 64%
Score-Details

83 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

53 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Top Arbeitgeber!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei James Hardie Europe GmbH in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich kann James Hardie als Arbeitgeber nur empfehlen. Die Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist sehr gut, außerdem wird auch ein Jobticket bezuschusst. Es gibt auch weitere Benefits zusätzlich zum Gehalt.
Gerade das Modell mit der flexiblen Arbeitszeit und die Möglichkeit sehr oft im Home-Office arbeiten zu können, empfinde ich als sehr positiv und im Alltag erleichternd.
Wichtig zu erwähnen ist auch, dass es möglich ist, in Teilzeit zu arbeiten. Es gibt einen Tarifvertrag und auch einen Betriebsrat.
Ich habe das Gefühl, dass bei James Hardie vor allem sehr viel Wert auf den Menschen gelegt wird die dort arbeiten - also dass es vor allem charakterlich zum Unternehmen passt. Um zwischenmenschlich sich besser kennen zu lernen, hat James Hardie auch einige Events im Angebot.

Ich habe viel Gestaltungsfreiraum innerhalb meines Aufgabenbereichs. Über den Tellerrand blicken ist gern gesehen. Es ist auch mal stressig, aber immer respektvoll und auf Augenhöhe. Probleme werden offen angesprochen, Kritik ebenfalls (sowohl positiv als auch negativ). Es gibt regelmäßig konstruktives Feedback, meist im Arbeitsalltag an sich.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es wird täglich daran gearbeitet, mehr Struktur in das Unternehmen zu bringen, wobei man hier auch aktiv mitwirken kann. Durch den Tarifvertrag ist die Gehaltsstruktur etwas „unflexibel“.

Arbeitsatmosphäre

Ich empfinde das Betriebsklima als sehr gut, freundlich, offen und zwischenmenschlich sehr fair und kollegial. Ich habe das Gefühl, dass ich offen und ehrlich kommunizieren kann und sowohl zum Vorgesetzten als auch innerhalb des Teams meine ehrliche Meinung vertreten kann und auch offen Dinge ansprechen kann.

Work-Life-Balance

Bei der Urlaubsplanung wird Rücksicht genommen und es ist auch kein Problem, drei Wochen Urlaub am Stück zu bekommen. Auch kurzfristige Urlaubsplanung ist möglich. An bestimmten Tagen ist der Arbeitsaufwand sehr hoch. Aber auch hier wird Rücksicht auf die Familie genommen und auch auf den Mitarbeiter an sich. Falls Überstunden anfallen werden diese geschätzt und gewürdigt.
Gerade in Bezug auf das Familienleben sehe ich James Hardie als sehr flexiblen Partner an. Ich habe das Gefühl, jederzeit flexibel zu sein, falls ein Notfall vorliegt.
Vor allem in meinem Team ist die Kommunikation sehr gut und offen und es wird auch Rücksicht genommen. Ich habe das Gefühl, die meiste Zeit komplett flexibel meine Arbeitszeit einteilen zu können und so optimal mit einem Familienleben zu kombinieren.
Es es gibt eine Rahmen-Arbeitszeit innerhalb derer man sich bewegen kann. Teilzeit ist möglich und man wird dadurch nicht „benachteiligt“.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb meines Teams herrscht ein sehr guter Kollegenzusammenhalt. In Urlaubs- oder Krankheitsfällen wird sich vertreten und auch generell wird den Kollegen geholfen, wenn es Rückfragen oder Probleme gibt. Auch zwischen den Abteilungen empfinde ich die Zusammenarbeit als sehr gut.
Es herrscht eine offene und direkte Kommunikation, sowohl innerhalb des Teams als auch zwischen den Teams.

Vorgesetztenverhalten

Mein Vorgesetzter kommuniziert klar, strukturiert, ruhig und auch offen seine Erwartungen und etwaige Ziele. Er gibt stets konstruktive Kritik und versucht die Aufgabenverteilung und Arbeitsauslastung im Team fair zu halten.
Falls es Konflikte / Meinungsverschiedenheiten gibt, werden diese direkt offen angesprochen und auch entsprechend diskutiert.
Ich habe jederzeit das Gefühl, offen und ehrlich wirklich alles ansprechen zu können.

Arbeitsbedingungen

Es gibt höhenverstellbare Schreibtische, die elektrisch zu bedienen sind. Es gibt grundsätzlich Großraumbüros - mit einigen Optionen sich auch mal zurückzuziehen (kleine Räume für Gespräche oder Telefonate sowie Besprechungsräume). Keine festen Arbeitsplätze. Es gibt ebenfalls eine etwas größere Küche, in denen man sich aufhalten kann und zusammen Mittagessen. Auch wenn es sich um ein Großraumbüro handelt, ist es durch die Akustikpaneele eher ruhig und man kann auch konzentriert arbeiten.

Kommunikation

Es herrscht eine sehr flache Hierarchie mit Duz-Kultur über alle Ebenen. Probleme und Ideen können in jeder Hierarchieebene angesprochen werden. Auch das Management interessiert sich für normale Angestellte und möchte diese auch kennen lernen. Es gibt auch regelmäßige interne Informationsveranstaltungen.
Eine offen und ehrliche Kommunikation ist gewünscht. Es wird Wert auf eine gute Zusammenarbeit gelegt -„Not my Job“ habe ich bisher nicht lesen/hören müssen, was mich sehr freut.

Interessante Aufgaben

Das Schöne an James Hardie ist, dass man sehr frei in der Arbeitsgestaltung ist. In unserem Team gibt es eine feste Aufgabenverteilung und einige flexible im Rahmen von Vertretungen. Man hat zwar auch einen Rahmen, in dem man sich bewegen muss aber kann in diesem Rahmen fast komplett frei arbeiten und sich auch selbst verwirklichen. Verbesserungsvorschläge und neue Ideen werden immer gerne gesehen.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Melanie SchröderHuman Resources

Hallo und vielen Dank, dass du dir die Zeit für diese ausführliche und positive Bewertung genommen hast. Dadurch gibst du potenziellen Mitarbeitenden einen sehr guten Einblick in unsere Unternehmenskultur. Wir freuen uns, dass es dir bei James Hardie so gut gefällt und sind immer offen für Feedback und Anregungen, die uns dabei helfen, noch besser zu werden. Dafür kannst du dich entweder im HR-Büro melden, oder du schreibst uns eine E-Mail an melanie.schroeder@jameshardie.com. Für deine weitere Tätigkeit wünschen wir dir viel Erfolg und Spaß! Alles Liebe aus dem HR-Team

Tolle Kultur, tolle Arbeitgeber !

4,6
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei James Hardie Europe GmbH in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolle Entwicklung!! Die neue Richtung , die eingeschlagen wird ist sehr vielversprechend. Weiter so!!!

Arbeitsatmosphäre

Es wird sehr viel getan, um eine tolle Arbeitsatmosphäre zu schaffen. Das Büro wurde komplett renoviert und modernisiert, es gibt viele Gelegenheiten, um zu Socializing (Weihnachtsfeiern, Sommerfeste, After-Work-Events, Lunches) . Es herrscht eine sehr lockere Atmosphäre.

Image

Leider ist James Hardie als Arbeitgeber eher unbekannt. Da es ursprüngliche in australisches Unternehmen und nun amerikanisches Unternehmen ist. Bekannter ist das Unternehmen unter dem ursprünglichen Namen Fermacell (bevor es aufgekauft wurde) . In der Branche wirklich geschätzt.

Work-Life-Balance

Dadurch, dass so viel im Umbruch ist und viele positive Dinge passieren , die alle mit Leidenschaft voran treiben, ist der workload teilweise sehr hoch.

Karriere/Weiterbildung

Bisher wurden nicht viele formelle Weiterbildungsangebote zur Verfügung gestellt. Jedoch ändert sich das nun und es wird nun viel getan um 'Partner in Growth' zu werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Es wurden im letzten Jahr viele Benefits eingeführt und weitere sind geplant.

Kollegenzusammenhalt

Tolles Team, dass sich gegenseitig unterstützt und auch gerne zusammen Spaß hat.

Vorgesetztenverhalten

Es wird volles Vertrauen entgegengebracht und voller Gestaltungsfreiraum gelassen

Arbeitsbedingungen

Es wird sehr darauf geachtet gute Bedingungen zu schaffen. Home office, walking pads im Büro, höhenverstellbare Schreibtische , Kaffee und Obst sind nur ein paar Dinge , um den Arbeitsalltag einfacher zu machen.

Kommunikation

Die Strategie ist sehr klar und wird kontinuierlich und stringent kommuniziert. Es gibt regelmäßige Townhalls, um alle Mitarbeiter zu informieren.

Gleichberechtigung

Generell ist die Offenheit sehr groß, aufgrund der Branche sind Frauen in Führungspositionen jedoch noch sehr rar. Hier ist sicher noch Potenzial nach oben.

Interessante Aufgaben

Dadurch, dass nicht viele Prozesse etabliert sind und viel noch in der Entwicklung ist , gibt es sehr viel Gestaltungsmöglichkeiten. Es gibt wenig Routinearbeiten, was die Aufgaben sehr spannend macht.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Melanie SchröderHuman Resources

Hallo und vielen Dank, dass du dir die Zeit für eine ausführliche Bewertung genommen hast. Das wissen wir sehr zu schätzen. Damit gibst du allen potenziellen Talenten einen guten Einblick in unsere Unternehmenskultur. Wir freuen uns, dass die positive Entwicklung so sehr zu spüren ist und dazu beiträgt, das positive Arbeitsumfeld weiter zu stärken. Wir arbeiten kontinuierlich daran, James Hardie als Arbeitgeber sichtbarer zu machen und sind der festen Überzeugung, dass zufriedene Mitarbeitende als Botschafter: innen fungieren werden. Zu dem arbeiten intensiv an dem Punkt Karriere und Weiterbildung, um unser Arbeitgeberversprechen "Your Partner in Growth" mit Leben zu füllen und unsere Mitarbeitenden bei ihrem Wachstum zu begleiten. Wir wünschen dir weiterhin viel Freude und Erfolg bei deiner Tätigkeit. Viele Grüße aus dem HR Team

Ein dynamisches Umfeld in einer eher konservativen Branche

4,0
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei James Hardie Europe GmbH in Düsseldorf gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

1. Fokus und Priorisierung - dem Unternehmen geht es gut, manchmal hat man das Gefühl es wird etwas fahrlässig mit den vorhandenen Ressourcen umgegangen
2. eine Kantine / bessere Möglichkeiten gemeinsam mit den Kollegen im Haus Mittagspause zu machen + mehr Getränkeauswahl im Büro (abseits von Wasser und Kaffee)
3. mehr Rampenlicht für Arbeitssicherheit im "Büro"
4. die Veranstaltungen wie Sommerfeste, Leadership Events, Safety Days, Austausch mit den Kollegen in Amerika etc sollten unbedingt festgehalten und weiter ausgebaut werden
5. noch mehr Bereitschaft alte Strukturen aufzubrechen und Sachen neu zu denken

Arbeitsatmosphäre

ein sehr offenes, freundliches Umfeld in welchem man gerne zur Arbeit geht und nie das Gefühl hat man könnte seine Wünsche und Bedenken nicht äußern. Ein gesunder mix aus Spaß und professionellem Arbeiten.

Image

Intern: wird besser, viele richtige Maßnahmen wurden in den letzten Jahren schon vorangetrieben
Extern: schwierig zu sagen wie der Markt uns sieht, dazu fehlen mir die Insights

Work-Life-Balance

weniger ist manchmal mehr, Projekte und Themen priorisieren kann gefühlt niemand richtig gut, vieles soll immer gleichzeitig gemacht werden und am besten schon gestern fertig sein.
Die "Email-Kultur" und die "Meeting-Kultur" führt dazu, dass man oft nichts anderes macht als Termine und Mails abzuarbeiten, die eigentliche Arbeit folgt dann in den kleinen Pausen zwischendurch oder spät nachmittags.

Das ist nicht in allen Abteilungen so, aber zieht sich durch viele Bereiche.

Home office und flexible Arbeitszeiten werden durchgängig gelebt - das ist super!

Karriere/Weiterbildung

es gibt Budget für Fortbildung und schnelle Entscheidungswege um solche zu genehmigen. Hier gibt es regelmäßig Angebote seitens der Personalabteilung, aber auch aus den Fachabteilungen werden Vorschläge und Anfragen für die persönliche Weiterbildung freigegeben.

Kollegenzusammenhalt

sehr gute und offene Verhältnisse, auch Abteilungs- und Standortübergreifend. Alle ziehen an einem Strang und sind wahnsinnig motiviert für James Hardie Sachen umzusetzen und zu verbessern, man spürt seit Jahren, dass die corporate identity immer stärker wächst

Umgang mit älteren Kollegen

sehr gut, wobei gerade in Düsseldorf die Teams in den Abteilungen recht jung (30-40 im Schnitt) sind

Vorgesetztenverhalten

flache Hierarchien im ganzen Unternehmen. Dazu offene und ehrliche Kommunikation mit viel Feedback und Transparenz.

Arbeitsbedingungen

es wird an einigen Standorten viel Geld investiert um die Büros und Arbeitsumgebungen auf den neusten Stand zu bringen. Wenn man neues Equipment braucht (Monitore, Laptop, Firmenhandy etc) wird man schnell von der IT unterstützt. Beim Thema Arbeitssicherheit und EHS würde ich mir noch mehr Fokus auf die Bürotätigkeiten wünschen (mental health, Ergonomie am Arbeitsplatz etc)

Kommunikation

durch die Dynamik und teilweise fehlende oder nicht sauber dokumentierte / etablierte Prozesse gehen viele Informationen zwischen den Abteilungen und teilweise auch innerhalb der Abteilungen verloren. Die Kommunikation der Strategie seitens Management ist klar, regelmäßig und nachvollziehbar.

Interessante Aufgaben

die fehlende Priorisierung und das geballte Paket an Aufgaben und Projekten führt dazu, dass es jede Woche coole neue Themen gibt, wo man Unternehmensprozesse mitgestalten kann. Hier kommt eigentlich immer was neues um die Ecke, selten macht man Monatelang die gleichen Aufgaben (Fluch und Segen zugleich). Das reine Aufgabenpaket ist aber super spannend, sowohl für Berufseinsteiger, als auch für erfahrene Führungskräfte.


Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Melanie SchröderHuman Resources

Hallo und vielen Dank, dass du dir die Zeit für eine ausführliche Bewertung genommen hast. Das sind tolle Einblicke in unsere Unternehmenskultur.

Uns freut es, dass du Punkte wie den guten Kollegenzusammenhalt und interessante Aufgaben gut bewertest. Wir möchten ein "Partner in Growth" sein und erreichen, dass sich unsere Mitarbeitenden je nach eigenem Bedürfnis weiterentwickeln können.

Einige Themen, die du angesprochen hast wie z.B. unsere Meeting Kultur oder fehlende Priorisierungen möchten wir mit Hilfe verschiedener Initiativen und Workshops wie Selbst- und Zeitmanagement, Projektmanagement oder unsere Meeting Rules in die richtige Richtung lenken.

Es stehen außerdem noch viele weitere Themen auf der Agenda, die uns auf unserem Weg von "Good to Great" weiter voranbringen werden. Wir freuen uns, dass du ein Teil der Reise bist und wünschen dir für deine Tätigkeit, weiterhin viel Erfolg und Spaß.

Alles Liebe aus dem HR-Team

Fast and the Furious

4,0
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei James Hardie Europe GmbH in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolle Kollegen, interessante Audgaben, Zusammenarbeit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Image konnte besser sein, mehr Weuterbildungen

Arbeitsbedingungen

Office wird gerade neu gestaltet


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Melanie SchröderHuman Resources

Hallo und herzlichen Dank, dass du dir die Zeit für eine Bewertung genommen hast. Wir freuen uns, dass du dich bei uns wohlfühlst und viele Kategorien als sehr positiv wahrnimmst. Das Thema Weiterbildung/Entwicklung unserer Mitarbeitenden ist für uns sehr wichtig, deshalb arbeiten wir an Initiativen, die diesen Punkt weiter fördern werden. Einiges davon hast du sicherlich schon entdeckt. Wenn du weitere Ideen oder Anregungen hast, melde dich gerne bei uns vor Ort oder schick uns eine E-Mail an: melanie.schroeder@jameshardie.com. Weiterhin viel Erfolg bei deinen Tätigkeiten und liebe Grüße aus dem HR-Team

Pünktliches Geld, ruhige Arbeit

2,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei James Hardie Europe GmbH in Calbe an der Saale gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Pünktliche Zahlung des Lohns

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Arbeitsbedingungen an den Produktionslinien 1 und 2

Verbesserungsvorschläge

Mehr Geld


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Melanie SchröderHuman Resources

Hallo und vielen Dank für deine Bewertung und persönliche Sicht. Wir bedauern, dass du uns als Arbeitgeber in den meisten Punkten nicht sehr positiv bewertest. Da wir immer daran interessiert sind, uns weiterhin zu verbessern und gemeinsam eine bessere Zukunft für alle zu bauen, sind wir auf konstruktive Kritik angewiesen. Wir würden gerne mehr über die Hintergründe einzelner Punkte erfahren. Schick uns dazu gerne eine E-Mail an melanie.schroeder@jameshardie.com. Alternativ steht dir deine HR Business Partnerin am Standort für ein Gespräch zur Verfügung. Viele Grüße aus dem HR-Team

Uneingeschränkt empfehlenswert

4,8
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei James Hardie Europe GmbH in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es ist beeindruckend wie James Hardie trotz Baukrise massiv in die Zukunft und vor allen Dingen in Mitarbeiter investiert.

Auch im Europäischen Managementmeeting in der vergangenen Woche fühlt man sich gewertschätzt und es war mehr als deutlich, dass dem Geschäftsführer und dem Führungsteam wirklich etwas an den Mitarbeitern liegt und man anstrebt künftig ein sogar noch besserer Arbeitgeber/Arbeitsplatz zu werden.

Weiter so!!!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Melanie SchröderHuman Resources

Hallo und herzlichen Dank, dass du dir die Zeit für eine Bewertung genommen hast. Wir freuen uns, dass es dir bei uns so gut gefällt und dir unsere Führungskräfte Veranstaltung positiv in Erinnerung geblieben ist. Gemeinsam arbeiten wir kontinuierlich an einer besseren Zukunft für alle. Wir wünschen dir weiterhin viel Freude und Erfolg bei deiner Tätigkeit. Alles Liebe aus dem HR-Team

Tolle Unternehmenskultur

4,8
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei James Hardie Europe GmbH in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Viele nette Kollegen die smart-driven-real sind… die Zusammenarbeit macht richtig Freude… alle wollen etwas bewegen & gemeinsam die Zukunft gestalten


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Melanie SchröderHuman Resources

Hallo und vielen Dank, dass du dir die Zeit für eine Bewertung genommen hast. Smart driven und real beschreibt uns und die Art, wie wir arbeiten, sehr gut. Gemeinsam werden wir auch in der Zukunft viel erreichen. Wenn du dennoch Verbesserungsvorschläge oder Anregungen hast, melde dich gern bei melanie.schroeder@jameshardie.com. Weiterhin viel Erfolg und Spaß bei deiner Tätigkeit! Viele Grüße aus dem HR-Team

Super Unternehmen auf Wachstumskurs mit weiterhin viel Potential!

4,6
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei James Hardie Europe GmbH in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

James Hardie schafft es auch in der angespannten Zeit mit innovativen Produkten zu wachsen und weiterhin zu investieren. Es fühlt sich gut an, Teil dieser Erfolgsstory zu sein.

Verbesserungsvorschläge

An der Meetingkultur sollte gearbeitet werden. Gerade Führungskräfte verbringen zu viel Zeit in Meetings

Arbeitsatmosphäre

Moderne offene Büros (man hat trotzdem einen eigenen Arbeitsplatz). Höhenverstellbare Tische kommen bald. Es gibt ausreichend Rückzugsmöglichkeiten für konzentriertes Arbeiten.

Work-Life-Balance

Das Unternehmen wächst (trotz Krise in der Baubranche) stark - da fällt auch mal mehr an, aber alles in einem sehr gesunden Rahmen. Homeoffice und sehr flexible Arbeitszeiten sind gelebte Praxis.

Kollegenzusammenhalt

super Zusammenarbeit und Zusammenhalt.

Vorgesetztenverhalten

Das Management im Finance Bereich wurde in den letzten Monaten/Jahren praktisch komplett ausgetauscht (daher kein Vergleich zu den alten Bewertungen). Sehr offener und fairer Umgang auf Augenhöhe. Auch in stressigen Zeiten nimmt man sich die Zeit für die MitarbeiterInnen. Alle sind sehr erfahren und immer wieder offen für Veränderungen.

Arbeitsbedingungen

Ein Punkt Abzug, weil die höhenverstellbaren Tische noch nicht da sind. Ein neues Konzept mit Höhenverstellbaren Tischen ist aber aktuell in der Planung

Kommunikation

Grundsätzlich sehr offen und transparent (Hier liegt ein großer Fokus drauf). Einen Stern Abzug für teilweise sehr viele und lange Meetings. Hier kann man effizienter werden - für den Jobeinstieg aber super, da man viele Eindrücke erhält

Interessante Aufgaben

Man findet eine super Basis (im Finance z.B. in Form von Reports), kann und soll aber Veränderungen/Weiterentwicklungen vorantreiben. Das Unternehmen will weiterhin überdurchschnittlich wachsen und investiert aktuell viel. Hier gibt es viel Spielraum für spannende neue Aufgaben


Gehalt/Sozialleistungen

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Melanie SchröderHuman Resources

Hallo und herzlichen Dank für deine ausführliche und ehrliche Bewertung. Dein Feedback gibt künftigen Bewerbenden einen transparenten Einblick in unser Unternehmen und unsere Kultur. Da wir sehr daran interessiert sind, uns weiter zu verbessern, nehme ich das Thema Meeting-Kultur mit in unser Team. Wenn du Gedanken oder Ideen hast, wie wir den Aspekt in Zukunft verbessern können, freuen wir uns, von dir zu hören. Schick gerne eine E-Mail an melanie.schroeder@jameshardie.com oder schau bei uns im Büro vorbei. Für deine weitere Tätigkeit wünschen wir dir alles Gute und viel Erfolg. Liebe Grüße aus dem HR-Team

Auf nem guten Weg…

4,2
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei James Hardie Europe GmbH in Münchehof gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nach einigen schweren Jahren hat man das Gefühl, dass es wieder in die richtige Richtung geht. Hatten gerade ein wirlicj tolles Sicjerjeitsevent mit dem neuen Europa-Chef, der ist echt gabz gut und wir haben da auch den neuen Produktionschef kennengelernt, der auch einen guten ersten Eindruck hinterlassen hat. Vin gespannt woe es bei uns in Münchehof weiterheht.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Melanie SchröderHuman Resources

Hallo und vielen Dank, dass du dir Zeit für eine Bewertung genommen hast. Das positive Feedback freut uns sehr zu hören. Wenn du Anregungen oder Ideen hast, wie wir bestimmte Bereiche noch verbessern können, freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme. Melde dich dazu gerne bei melanie.schroeder@jameshardie.com
Wir wünschen dir weiterhin viel Erfolg bei deiner Tätigkeit! Alles Liebe aus dem HR-Team

Guter Arbeitgeber, tolle Kollegen, viel Arbeit, viele Möglichkeiten sich „auszutoben“

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei James Hardie Europe GmbH in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute motivierte Kollegen; verständnisvolle fachliche gute und wertschätzende Vorgesetzte; freundschaftliche Atmosphäre zwischen den direkten Kollegen;
I.d.R. respektvoller Umgang zwischen den Abteilungen; es gibt immer Kaffee, gekühltes Wasser und Obst, regelmäßige gemeinsames Buffet für alle Abteilungen und sogar mal ein Bierchen danach

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Parkplatzsituation (allerdings kann man subventionierte Tiefgaragenplätze mieten); teils zu viel Einfluss aus USA, wo das Europäische Business und die Prozesse in Europa nicht ganz verstanden wird; zu stark Sales getrieben, dadurch fehlt oft der Blick auf andere wichtige Bereiche

Verbesserungsvorschläge

Effizientere Prozesse; mehr Bereitschaft „alte Zöpfe abzuschneiden“; mehr Aufmerksamkeit und Gewicht auch auf andere Bereiche neben Sales (Produktion, Logistik, Stammdaten…)

Arbeitsatmosphäre

Top

Image

Ich glaube ganz gut

Work-Life-Balance

Man muss auf sich Acht geben, es gibt einfach zu viele Themen, aber nie Druck durch Vorgesetzte, eher Verständnis, wenn man mal einen Gang zurückschalten muss

Karriere/Weiterbildung

Es gibt keinen Karrierepfad aber faires Budget für Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Bin absolut zufrieden

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird immer wieder Thematisiert

Kollegenzusammenhalt

Ganz ehrlich: Top!

Umgang mit älteren Kollegen

Einwandfrei; insgesamt sind die Teams aber recht jung

Vorgesetztenverhalten

Absolut top

Arbeitsbedingungen

Gut, es gibt Rückzugsmöglichkeiten und ein modern ausgestattetes Büro

Kommunikation

Hier sehe ich noch Potential; teilweise weiß „die linke Hand nicht, was dir rechte tut;

Gleichberechtigung

Definitiv!

Interessante Aufgaben

Jede Menge

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Melanie SchröderHuman Resources

Hallo und herzlichen Dank für deine ausführliche positive Bewertung. Das Feedback gibt künftigen Bewerbenden einen transparenten Einblick in unser Unternehmen und unsere Kultur. Die Parkplatzsituation ist in Düsseldorf in der Tat eine Herausforderung, deshalb sind wir stolz, nun auch neben den subventionierten Tiefgaragenstellplätzen vergünstigte Firmentickets (insbesondere das Deutschlandticket) anbieten zu können.

Vor allem das Thema Kommunikation liegt uns am Herzen, denn das ist eine wichtige Grundlage für die Zusammenarbeit #Collaborateforgreatness. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns eine Mail mit Beispielen schickst, um dein Feedback noch besser zu verstehen und daran arbeiten zu können: melanie.schroeder@jameshardie.com.

Für deine weitere Tätigkeit wünschen wir dir viel Spaß! Beste Grüße aus dem HR-Team

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 104 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird James Hardie Europe durchschnittlich mit 3,5 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt unter dem Durchschnitt der Branche Bau/Architektur (3,6 Punkte). 86% der Bewertenden würden James Hardie Europe als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Ausgehend von 104 Bewertungen gefallen die Faktoren Kollegenzusammenhalt, Interessante Aufgaben und Umgang mit älteren Kollegen den Mitarbeitenden am besten an dem Unternehmen.
  • Neben positivem Feedback haben Mitarbeitende auch Verbesserungsvorschläge für den Arbeitgeber. Ausgehend von 104 Bewertungen sind Mitarbeitende der Meinung, dass sich James Hardie Europe als Arbeitgeber vor allem im Bereich Karriere/Weiterbildung noch verbessern kann.
Anmelden