Navigation überspringen?
  
JD SportsJD SportsJD SportsJD SportsJD SportsJD Sports
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

1,58
  • 13.07.2015
  • Standort: Friedrichstraße 129-133

Lieber nicht, packt mit dem Teufel.

Firma JD Sports
Stadt Hamburg
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Vertrieb / Verkauf

Image

Fange ich von anfang an, an zu erzählen findet es kein Ende. Bin seid geraumer Zeit angestellt und es wurden mir etwa 10 Lügen auftischt nur damit ich unterschreibe. Diese 3 unbezahlten Überstunden die Woche sind schrecklich, damit komme ich auch einen Lohn unter dem Mindestlohn. Das Unternehmen ist vollkommen unstruktiert, es hat keine wirkliche Herachie und es werden unzählige Probearbeiter eingestellt damit die Woche mit Arbeitskräften gedeckt ist. Es wird pauschal nur x Stunden bezahlt und dennoch wird man für mehr eingeteilt und es kommt die ausrede die werden entweder ausgezahlt oder es werden freie Tage. Bis heute nicht davon gesehen, bin Teilzeit und arbeite Vollzeit mehr als mein Boss. Der Boss ist keine 30 Jahre alt und vollkommen überfordert. Es werden einem 4 Aufgaben für den selben moment gegeben und nicht wirklich zu ende gemacht. Sehr viel schein. Seid mehreren Monate warte ich, dass mein Vertrag endlich unterschrieben zu mir kommt. Die Prämien sind ein Witz und werden als der normale Lohn betrachtet. Somit sagen die, dein Lohn ist X, ohne zu erwähnen, dass X mit Provision ist. Das erfährt man erst wenn es ans unterschreiben geht. Pausen gibt es nicht, man wird um diese geprellt. Neun Stunden eine 30 Minuten Pause. Mitarbeiter Bereich ist mit Video und Tonaufnahmen und dass weiß keiner, habe ich zufällig mit gehört. Die Chefs in England trauen uns in Deutschland kein Stück!!!
Vertraut mir, lasst es. Das ist es nicht Wert für 7,33 Euro die Stunde viel zu hart und zu viel zu arbeiten. Achja, Mitarbeiter Rabatt? Nein gibt es nicht. In den Arcaden bekommt jeder Mitarbeiter bei allen anderen Rabatt. Außer JD Sports, weder die eigenen und andere in den Arcaden bekommen Rabatt. Mitarbeiter erhalten erst nach 3 Monaten entweder 20 oder 30 %. Vollkommen kaputt.. Außerdem sind die Kunden teilweise sehr unfreundlich..

1,46
  • 10.07.2015
  • Standort: Billstedt

Schlechtester Arbeitgeber Hamburg

Firma JD Sports
Stadt Hamburg
Jobstatus Ex-Job seit 2011
Position/Hierarchie keine Angabe

Vorgesetztenverhalten

-Unrealistische Ziele
-Auf Kritik folgt die Kündigung
-Mitarbeiter wurden per CAM beobachtet

Karriere / Weiterbildung

Keine Seminare oder ähnliches

Gehalt / Sozialleistungen

Schlechtes Grundgehalt
Plus Prämie

Work-Life-Balance

Freizeit nur im Urlaub
Nie Samstags frei

Image

Hat bei allen Sneaker Shops
einen sehr Schlechten Ruf

Verbesserungsvorschläge

  • Sollten mal Vorschläge annehmen und einiges verändern.

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.322.000 Bewertungen

JD Sports
2,59
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Handel / Konsum  auf Basis von 57.661 Bewertungen

JD Sports
2,59
Durchschnitt Handel / Konsum
3,11

Bewerbungsbewertungen

3,00
  • 03.02.2015

Nicht als ARBEITGEBER zu empfehlen

Firma JD Sports
Stadt Hamburg
Beworben für Position Verkäufer
Jahr der Bewerbung 2014
Ergebnis Zusage

Kommentar

Es lief alles einigermaßen zufriedenstellend alles schön und gut die ersten Tage bei jd waren auch super an dann fing es an. Allein das Gehalt ist ein schlechter Witz! Mit Provisionsstaffelung zum Recht geringen Grundgehalt kommt eine provisionszuschlag von insgesamt 200.- dazu d.h Anwesenheit und Verkauf sprich wenn man einmal krank ist fällt die erste Weg! Verkauft man nicht genug Schuhe fällt die 2. auch weg . Wozu?!? Zudem kommt die UNPÜNKTLICHE Zahlung des Gehalts ! Was garnicht geht!!!! Man regt sich mehr auf als das man mit Freude in die Arbeit geht! Ich rate jedem ab der sich da bewerben will! Es Werden Sachen versprochen die Eh nie eingehalten werden um die Leute zu halten weil sie für wenig Geld viel zu viel arbeiten! MA Rabatt ist zudem fehl am Platz!

3,90
  • 24.10.2014

Alles hat seine Ordnung

Firma JD Sports
Stadt Hamburg
Beworben für Position Verkäufer
Jahr der Bewerbung 2014
Ergebnis Zusage

Kommentar

Es geht zurzeit (2014) hektisch zu, bei JD-Sports. Das Team rotiert natürlich und so kann es sein, das man mal nachhaken muss. Am nächsten Tag hat man aber eine Antwort incl. einer Entschuldigung.
Die Arbeitszeit ist mit 42/Woche Stunden normal, wobei hier Pausen inkl. sind! JD-Sports ist ein Unternehmen aus UK, das straff organisiert ist. Die Atmosphäre ist aber locker. Man verkauft schliesslich Sneaker und keine Seidenkleider. Während des obligatorischen Probearbeiten lernt man ein wenig das Unternehmen und die Leute kennen und kann danach für sich entscheiden, obs passt.

Firma JD Sports
Stadt Hamburg
Beworben für Position Stellv. Filialleiter
Jahr der Bewerbung 2014
Ergebnis selbst anders entschieden

Kommentar

Es fand kein Bewerbungsgespräch statt, es sollte gleich 2 Tage zur Probe gearbeitet werden. Nach dem ersten Tag wurde das Probearbeiten meinerseits aus folgenden Gründen abgebrochen.

Jeder MA auch Verkäufer müssen eine 45 Std Woche arbeiten, es gibt nie einen freien Samstag, nie heisst nie! Nicht einen im Jahr! Die übertarifliche Vergütung kommt wohl nur aufgrund der übertariflichen 195 Arbeitsstunden im Monat zustande und setzt sich aus einem Fixbetrag und einer Prämie zusammen, erreicht man mal sein Umsatzziel nicht, hat man also Pech und muss zusehen wie man seine Miete zahlt. Es scheint eine hohe Fluktuation zu geben, denn das Unternehmen sucht ständig neues Personal und keiner der Mitarbeiter die ich gefragt habe ist länger als 7 Monate da. Ich verfüge über mehrere Jahre einschlägige Berufserfahrung im Schuheinzelhandel und kann die Vorgehensweise und die Arbeitsabläufe nicht nachvollziehen. Eine Hierarchie in der Filiale war nicht eindeutig zu erkennen. Ich kann Interessenten nur abraten.!

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen