Jermi Käsewerk GmbH Gehälter im Unternehmen

Jermi Käsewerk GmbH

Kenne deinen Wert und verhandle richtig.

Derzeit haben wir für dieses Profil noch keine Gehaltsdaten.
Gemeinsam mit dir und Millionen anderen kununu Usern können wir für notwendige Gehaltstransparenz sorgen. So findest du den Arbeitgeber, der wirklich zu dir und deinen Vorstellungen passt.

  • Sachbearbeiter

    Sei der Erste!
    23.800 €Niedrig
    Die Gehaltsspanne dieses Berufs reicht von 23.800,00 € bis 55.100,00 €.
    55.100 €Hoch
  • Referent Personal

    Sei der Erste!
    32.600 €Niedrig
    Die Gehaltsspanne dieses Berufs reicht von 32.600,00 € bis 79.200,00 €.
    79.200 €Hoch
  • Teamleiter

    Sei der Erste!
    31.300 €Niedrig
    Die Gehaltsspanne dieses Berufs reicht von 31.300,00 € bis 101.100,00 €.
    101.100 €Hoch
  • Lebensmittelingenieur

    Sei der Erste!
    28.600 €Niedrig
    Die Gehaltsspanne dieses Berufs reicht von 28.600,00 € bis 61.600,00 €.
    61.600 €Hoch
  • Produktmanager

    Sei der Erste!
    40.600 €Niedrig
    Die Gehaltsspanne dieses Berufs reicht von 40.600,00 € bis 98.800,00 €.
    98.800 €Hoch
  • Verkaufsinnendienstmitarbeiter

    Sei der Erste!
    26.400 €Niedrig
    Die Gehaltsspanne dieses Berufs reicht von 26.400,00 € bis 55.300,00 €.
    55.300 €Hoch

Kommentare zum Gehalt aus unseren Bewertungen

Hier sind die neuesten Kommentare zum Thema Gehalt aus unseren Arbeitgeberbewertungen.

4,0
Gehalt/SozialleistungenAngestellte/r oder Arbeiter/in
Ich habe ein ansprechendes Gehalt bekommen, jedoch mit Luft nach oben. Die nächste Gehaltsverhandlung wird es zeigen.
1,0
Gehalt/SozialleistungenEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
für das Arbeitspensum, das erwartet wird, definitiv zu wenig. Die sogenannte "Prämie" ist an die Anzahl der Krankheitstage gekoppelt. Wenn man krank ist, hat man die Wahl, entweder die Prämie sicherstellen und kommen oder in einem Lebensmittelbetrieb Krankheitserreger verteilen.
1,0
Gehalt/SozialleistungenAngestellte/r oder Arbeiter/in
ein Drama hier, auf Gehaltserhöhungen kannst Du hier lange warten egal welche Leistung du bringst, etwa alle 10 Jahre ein kleines bisschen, vor 3 Jahren gab es für einen Teil der Belegschaft 3%, bei Anfragen dieser Art wirst du immer und immer wieder vertröstet. Dadurch das das Unternehmen ein derartig schlechtes Image besitzt kommen nur selten und wenige Bewerbungen deutschsprachiger Bewerber an, die jenigen die dann noch als geeignet gesehen werden haben schon einen Vorteil, dadurch das man händeringend nach "Verstärkung" sucht (und dies auch muss) ist der Verahndlungsspielraum zu Beginn deutlich besser als noch vor 10 Jahren. Das führt aber auch dazu, dass wenn ein neuer kommt und sich verplappert mit seinem Verdinest bei seinen Kollegen und der dann erfährt das dieser gleich viel oder mehr verdinet obwohl dieser schon jahrelang zu den Leistungsträgern gehört, dann gibt es schon von anfang an ein gespanntes Verhältnis und zu weiterem Frust bei dem bestehenden Mitarbeiter. Dieser Punkt ist eine enorme Schwachstelle im Unternehmen!
2,0
Gehalt/SozialleistungenEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Extreme Unterschiede im Gehalt.
V.a. als Fachkraft von anderen Unternehmen kommend sollte man hohe Gehälter einfordern - schliesslich prostituiert man sich und das soll gut bezahlt sein, v.a. wenn man nur kurz da ist. Es gibt kleines Urlaubsgeld. Prämien werden an Mitarbeitergesprächen gebunden bzw. an den Krankheitstagen (!) festgemacht.
1,0
Gehalt/SozialleistungenEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Gehalt ist ein Witz! Sozialleistungen gibt es nicht. Es gibt ein Urlaubsgeld, dass leider nicht mal annähernd für einen Urlaub reicht.
1,0
Gehalt/SozialleistungenEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Das Urlaubgeld ist ein Witz und die Prämie ist an Krankheitstage geknüpft. In einem Lebensmittelbetrieb! Gehalt: Es gibt ca. alle 10 Jahre einen Inflationsausgleich. Viel verdient ist hier definitiv nicht.