Navigation überspringen?
  

juwials Arbeitgeber

Deutschland Branche Energiewirtschaft
Subnavigation überspringen?

juwi Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,57
Kollegenzusammenhalt
3,14
Interessante Aufgaben
3,71
Kommunikation
2,86
Arbeitsbedingungen
3,43
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,17
Work-Life-Balance
3,50

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,83
Umgang mit älteren Kollegen
3,50
Karriere / Weiterbildung
2,29
Gehalt / Sozialleistungen
2,71
Image
2,80
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 5 von 7 Bewertern Homeoffice bei 3 von 7 Bewertern Kantine bei 5 von 7 Bewertern Essenszulagen bei 3 von 7 Bewertern Kinderbetreuung bei 5 von 7 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 3 von 7 Bewertern Barrierefreiheit bei 2 von 7 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 2 von 7 Bewertern Betriebsarzt bei 4 von 7 Bewertern Coaching bei 1 von 7 Bewertern Parkplatz bei 5 von 7 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 1 von 7 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 3 von 7 Bewertern Firmenwagen bei 2 von 7 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 3 von 7 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 1 von 7 Bewertern Mitarbeiterevents bei 4 von 7 Bewertern Internetnutzung bei 3 von 7 Bewertern Hunde geduldet bei 4 von 7 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 30.Sep. 2017
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
0,00
Umgang mit älteren Kollegen
0,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
0,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
0,00
  • 27.Juni 2017
  • Mitarbeiter
  • Focus

Vorgesetztenverhalten

Keine Entscheidungsfähigkeit vorhanden, probleme werden an den nächsten weiter geschoben oder ignoriert. Unrealistische vorstellungen was Zielerreichung angeht.

Kollegenzusammenhalt

War früher besser. Einzelne ziehen die ganze Gruppe runter.

Kommunikation

Meetings finden nur sehr selten statt.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung ist hier ein Fremdwort. Aufstiegschancen kennt dort auch niemand.

  • 02.Sep. 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Arogantes junges Wesen im Recruiting

Kollegenzusammenhalt

Es wird mehr für sich gekämpft. Und auf die eigene Karriere geachtet.

Interessante Aufgaben

Viel eigenverantwortliches handeln. Top.

Gleichberechtigung

Arogante Kollegen die sich höher stellen. Warum?

Karriere / Weiterbildung

Es wird sehr gespart.

Arbeitsbedingungen

schreckliche Großraumbüros.

Work-Life-Balance

Es wird von Homeoffice gesprochen aber dabei bleibt es auch.

  • 29.Juni 2016
  • Mitarbeiter
  • Focus

Vorgesetztenverhalten

Sicherlich kein homogenes Bild, aber insgesamt sehr mitarbeiterorientiert

Kollegenzusammenhalt

Abgesehen von den üblichen Bereichs-Kämpfchen ein super offenes Miteinander

Gleichberechtigung

Teilzeit ist absolut üblich und an vielen Stellen auch viel besser als in anderen Unternehmen akzeptiert. Frauen in Führungspositionen dürften es noch etwas mehr sein.

Work-Life-Balance

Zum Teil zwar abhängig vom jeweiligen Vorgesetzten, aber insgesamt eine Atmosphäre und Kultur in der Rücksicht auf private Belangen genommen wird und auch entsprechende Freiräume bestehen.

  • 15.Juli 2015
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre entspricht den Rahmenbedingungen.

Kollegenzusammenhalt

Angesichts der vielen Sozialpläne hat der früher gute Zusammenhalt unter den Kollegen gelitten, da man seinen Arbeitsplatz behalten möchte.

Interessante Aufgaben

Durch Aufgabe von Geschäftsfeldern und Märkten sind die interessanten Aufgaben weniger geworden.

Kommunikation

Es gibt viele Besprechungen aber wenig Ergebnisse.

  • 29.Nov. 2014
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Durch den Abgang von Kollegen und die Umstrukturierung hat die Stimmung etwas gelitten, ist aber immer noch gut

Kollegenzusammenhalt

Nette und hilfsbereite KollegInnen, die ehrlich und direkt miteinander umgehen.

Interessante Aufgaben

Trotz der teilweise hohen Arbeitsbelastung macht die Arbeit Spass. Die Arbeit kann selbständig eingeteilt werden und man hat großen Spielraum bei der Ausgestaltung.

  • 05.Nov. 2014
  • Mitarbeiter
  • Focus

Pro

Absicherung