Workplace insights that matter.

Login
KALORIMETA GmbH Logo

KALORIMETA 
GmbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,3Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,0Image
    • 3,1Karriere/Weiterbildung
    • 3,5Arbeitsatmosphäre
    • 3,2Kommunikation
    • 3,9Kollegenzusammenhalt
    • 3,5Work-Life-Balance
    • 3,3Vorgesetztenverhalten
    • 3,5Interessante Aufgaben
    • 3,3Arbeitsbedingungen
    • 3,2Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,6Gleichberechtigung
    • 3,8Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2010 haben 154 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten bewertet. Dieser Wert entspricht dem Durchschnitt der Branche Energie (3,6 Punkte).

Alle 154 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Die KALORIMETA GmbH (KALO), ein Unternehmen der noventic group, digitalisiert und vernetzt Gebäudeinfrastruktur mit dem Ziel Wohnqualität sowie Energieeffizienz zu steigern und Immobilien klimaintelligent zu steuern. Als einer der führenden Full-Service-Dienstleister für die Wohnungswirtschaft entwickelt KALO digitale Lösungen, um die Prozesse in der Verwaltung von Immobilien zu vereinfachen und effizienter zu gestalten.

KALO setzt auf modernste, fernauslesbare Funk-Messtechnik und Sensorik „Made in Germany“, bietet innovative Lösungen für eine automatisierte Abrechnung von Heiz- und Wasserkosten und stellt digitale Plattformen für einen schnellen und unkomplizierten Datenaustausch sowie nutzerfreundliche Verbrauchsvisualisierungen zur Verfügung. Dadurch sorgt KALO für die Zukunftsfähigkeit ihrer Kunden und für mehr Komfort sowie Energieeinsparungen bei Wohnungsnutzern.

Gemeinsam mit unseren Gebietsleitungen im gesamten Bundesgebiet stellen wir deutschlandweit einen erstklassigen Service für unsere Kunden sicher. Wir betreuen weit über 10 Millionen eigene Messgeräte sowie Rauchwarnmelder und rechnen im Jahr mehr als 1,7 Millionen Wohnungen schnell und rechtssicher ab – in der Regel innerhalb von nur sieben Tagen. Nah am Kunden zu sein zeichnet uns aus, denn wir sind „einfach persönlicher“.

Produkte, Services, Leistungen

Als mittelständisches Unternehmen und Full-Service-Dienstleister bieten wir der Immobilien- und Wohnungswirtschaft eine vernetzte Infrastruktur für Messdienstleistungen sowie intelligente Analyse- und Abrechnungslösungen. Und das bereits seit über 60 Jahren. Unser Portfolio umfasst die Verbrauchsdatenerfassung und -analyse sowie die integrierte Abrechnung von Heiz- und Betriebskosten. Zusätzlich bieten wir unsere Kunden eine Vielanzahl an intelligenten, prozessoptimierenden Dienstleistungen, um Aufwendungen zu reduzieren. Mit weiteren Dienstleistungen, wie zum Beispiel der Legionellenprüfung des Trinkwassers, dem Rauchwarnmelderservice swoie die Wartung von Anlagen zur kontrollierten Wohnraumlüftung bieten wir unseren Kunden deutschlandweit ein komplettes Paket an Dienstleistungen rund um Ihre Liegenschaft.

Perspektiven für die Zukunft

Gestaltung der digitalen Zukunft

Die Digitalisierung und die Energiewende sind die zentralen Themen unseres Zukunftsbildes. Mit der digitalen Transformation eröffnen dabei große Chancen für mehr Lebensqualität, revolutionäre Geschäftsmodelle und effizienteres Wirtschaften.

Wir sichern unseren Erfolg indem wir unsere Prozesse, unsere Arbeitsmuster und unsere täglichen Routinen hinterfragen, die digitalen Potentiale nutzen und neue Herausforderungen erfolgreich meistern. Seien Sie bei der Gestaltung der digitalen Welt dabei und bringen Sie Ihre Ideen ein! Werden Sie Teil eines Netzwerks von hochengagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die vordenken und immer wieder mutig neue Wege beschreiten. Ganz gleich, in welcher Lebensphase Sie sich befinden, wir bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, bei KALO erfolgreich zu sein. Ob Berufsausbildung, maßgeschneidertes Traineeprogramm, Einstiegs- oder Führungsposition. Bei uns können Sie erfolgreich sein. Ihre neue Herausforderung finden Sie in unserer Stellenbörse.

Kennzahlen

Mitarbeiter500

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 99 Mitarbeitern bestätigt.

  • KantineKantine
    77%77
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    71%71
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    69%69
  • HomeofficeHomeoffice
    61%61
  • EssenszulageEssenszulage
    54%54
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    51%51
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    48%48
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    47%47
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    41%41
  • InternetnutzungInternetnutzung
    29%29
  • CoachingCoaching
    25%25
  • DiensthandyDiensthandy
    25%25
  • BarrierefreiBarrierefrei
    23%23
  • ParkplatzParkplatz
    22%22
  • FirmenwagenFirmenwagen
    21%21
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    14%14
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    10%10
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    1%1

Was KALORIMETA GmbH über Benefits sagt

Wir begeistern durch ein positives Betriebsklima und unsere freiwilligen Sozialleistungen für unsere Mitarbeiter. Dazu zählen wertvolle Extras, wie das HVV-ProfiTicket – für Sie kostenlos, Gleitzeit, flexible Arbeitszeitmodelle und ein breites Gesundheits- und Sportangebot. Auch unser umfassendes Weiterbildungsprogramm setzt Maßstäbe: Passgenau und persönlich.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Individuelle Entwicklung
Durch eine breite Palette von Trainings zur Stärkung Ihrer Fach-, Sozial-, Methoden- und Sozialkompetenz haben Sie die Möglichkeit, sich neue Fertigkeiten für Ihren persönlichen beruflichen Werdegang anzueignen.

Wir eröffnen Raum für individuelle Karrierewege in unterschiedlichen Bereichen der Unternehmensgruppe .

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

  • Key Account Manager im Bereich Energiedienstleistungen
  • Kundenbetreuer im Bereich Energieabrechnung
  • IT-Spezialisten
  • Trainee Programm

Unsere aktuellen Stellenangeboten finden Sie unter karriere.kalo.de.

Gesuchte Qualifikationen

  • Menschen mit agilem Mindset
  • Dienstleistungs- und Kundenorientierung
  • Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Begeisterungsfähigkeit

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei KALORIMETA GmbH.

  • Einsteigen bei KALO: Begeisterung ist die Voraussetzung!
    Begeisterung für den digitalen Wandel, Begeisterung für unsere Mitarbeiter, Begeisterung für unsere Kunden und Begeisterung für Optimierung stehen bei uns an 1. Stelle. Unser Anspruch: Wir geben uns nicht zufrieden mit dem, was wir erreicht haben, wir wollen uns stetig verbessern und den Wandel gestalten.

    Wir laden Sie ein, gestalten Sie mit!

  • Seien Sie authentisch!
    Die Bewerbungsgespräche sind für beiden Seiten eine Chance, die gegenseitigen Erwartungen abzustimmen und eine richtige Entscheidung für die Zukunft zu treffen.

  • Per E-Mail oder Online Portal

  • In persönlichen Erstgesprächen steht das persönliche Kennenlernen im Vordergrund. Im Zweitgespräch werden die Inhalte des Erstgespräches vertieft und häufig praxisnahe Aufgabenstellungen bearbeitet. Unsere künftigen Führungskräfte durchlaufen ergänzend ein Assessment-Center. Azubis schreiben zunächst einen Einstellungstest.

Standort

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Umgang und Teamgeist. Tolle Mitarbeiterevents.
Es gibt eine Kantine, flexible Arbeitszeiten und das HVV Profiticket ist umsonst. Der Job ist sehr umfangreich und somit auch ziemlich interessant. Viele Themenbereiche werden von einem abverlangt. Wer gerne managt, organisiert, Prozesse neu definiert oder gar Auswertungen fährt, der kann sich hier vielseitig einbringen.
Bewertung lesen
Die gute Verkehrsanbindung (ja ich weiß, langweilig, aber wer nicht in Hamburg wohnt freut sich), das Kantinenessen ist super lecker.
Ich mag die neuen Geschäftsführer, auch wenn ich weit unten arbeite. Ich mag auch viele Leute, die meisten sind nett.
Es soll renoviert werden, dass finde ich gut.
Bewertung lesen
Das Tranformationsprogramm ist ein guter Schritt, um das Beste aus der alten Welt mit den Anforderungen einen Neuen zu verbinden und Platz für Ideen und Kreativität zu schaffen. Es gibt viel Gestaltungs- und Handlungsspielräume, wenn man sie zu nutzen weiß.
Bewertung lesen
das komplette Gesamtpaket.
Was Mitarbeiter noch gut finden? 58 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Das Konstrukt zwischen der Kalo und Gebietsleitung ist katastrophal, veraltet und funktioniert halt einfach nicht. Aber auch die Zuständigkeiten innerhalb den Abteilungen Key Account Management (KAM) und Operations sind nicht geklärt. Wer keine Lust hat zu arbeiten der lädt eben alles ins KAM ab. Als Mitarbeiter dort darf man sich um alle Belange für Mieter, Kunden und sogar Gebietsleiter kümmern. Erledigte Themen werden leider nirgendwo gekennzeichnet und die nötigen Infos trägt man sich mühselig selbst zusammen. Anrufe in der Gebietsleitung ...
Bewertung lesen
Die Demotivation und Unzufriedenheit der Führungsmannschaft ist zu präsent und sorgt für Unruhe und schlechte Laune, das muss nicht sein. Viele Führungskräfte sind "nur" bessere Sachbearbeiter, die Mitarbeiter hören zu oft, dass Dinge nicht umgesetzt werden können, weil sich im mittleren Management niemand traut Entscheidungen zu treffen. Hier besteht meiner Meinung nach akuter Handlungsbedarf. Wofür gibt es Vorgesetzte, wenn dann doch jede Entscheidung durch die GF/GL getroffen werden muss? KALO steht sich in diesem Fall selbst im Weg und zögert ...
Bewertung lesen
Es werden Rückrufe oder Antwort per E-Mail versprochen (PERSO) aber nicht eingehalten.
Schade - auch dies zeigt die geringe Wertschätzung der Mitarbeiter.
Bewertung lesen
Wenig: Respekt, Empathie und Motivation.
Verstaubt, überstrukturiert, nicht Lernen aus Fehler, zu wenig Selbstkritik. Fehlende Einarbeitung, schlechtes Onboarding. Keine WLAN Nutzung. Mann muss seine eigne Technik bereitstellen, um im Corona-Homeoffice arbeiten zu können.
Der Frust vieler Mitarbeiter ist groß. Die kann ist zwar verstehen, aber die schlechte Stimmung zieht einen ganz schön runter.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 47 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Wir haben die Digitalisierung im Winterschlaf verpasst und kommen jetzt gefühlt nicht von der Stelle. In der Vergangenheit haben wir zig Versuche gestartet "Kalo neu zu denken", und sind noch genau da wie vor 12 Jahren als ich gestartet bin. Ich wünsche mir, dass wir endlich digital werden.
Ich wünsche mir auch, dass wir offenen mit Kritik umgehen. Ich traue mich bei mir im Team nichts zu sagen (zu oft Niedergemacht worden), ich dachte lange es ist so normal. Zuletzt ...
Bewertung lesen
Kalo sollte sich seine eigene Struktur kritisch anschauen, nicht überall sind die richtigen Personen auf den Positionen. Führungskräfte sollten führen, nicht verwalten. Zu viele Projekte gleichzeitig.
In bin seit zwei Jahren bei der Kalo und mittlerweile dabei mir einen neuen Job zu suchen. Von den Kollegen die mit mir angefangen sind, sind die meisten schon weg oder im Absprung. Kalo sollte sich fragen: warum ist die Fluktuation so hoch?!
Bewertung lesen
Es muss fast alles besser gemacht werden! Projekte mutiger und zielgerichteter planen, nicht mehr auf totgerittene Pferde setzen. Kritisch reflektieren warum gerade so viele Mitarbeiter:innen das Unternehmen verlassen.
Radikaler Kulturwandel und bis der vollzogen ist: mehr Ehrlichkeit! Kalo ist nicht agil.
Bewertung lesen
Prioritäten setzen und sich dabei am gesamten Geschaftsorozess orientieren. Mut haben, Projekte abzubrechen, wenn sie nicht mehr sinnhaft sind oder absehbar ist, dass sie von der nächsten Idee in Kürze abgelöst werden.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 54 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

3,9

Der am besten bewertete Faktor von KALORIMETA ist Kollegenzusammenhalt mit 3,9 Punkten (basierend auf 52 Bewertungen).


Den Zusammenhalt empfinde ich persönlich als gut, an einigen Stellen verbesserungswürdig. Was auf jeden Fall passieren muss ist ein Wandel in der Führungskultur. Ich würde mich freuen, wenn einige der Führungskräfte sich wieder als Teil des Teams sehen und nicht als "kleine Könige", die über den Dingen stehen. An manchen Stellen identifizieren die Kollegen sich über die Kritik an der Organisation mit der Abteilung oder den Aufgaben, das ist schade, aber ich bin davon überzeugt dass sich das ändern lässt. ...
4
Bewertung lesen
Bislang war der Zusammenhalt das, was viele überhaupt noch im Unternehmen gehalten hat; aufgrund der zunehmenden Überbelastung sämtlicher MA hat sich dies aber in den letzten Monaten sehr verändert; man ist untereinander schnell ungehalten, Stimmung eher explosiv....
3
Bewertung lesen
-direkt und ehrlich (Meine Meinung)
-kein Hierarchie Denken
-innerhalb des Teams viel Verständnis für das Arbeitsvolumen
-im Team ein toller Zusammenhalt
Ich würde mir mehr Zusammenhalt zwischen einigen Abteilungen wünschen
Ausnahmslos gegeben. Zumindest nach meinen eigenen Erfahrungswerten. Getreu dem Motto: "Einer für alle und alle für einen."
5
Bewertung lesen
Supernette Kollegen. Der Zusammenhalt der Kollegen zeichnet Kalo aus!
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 52 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Image

3,0

Der am schlechtesten bewertete Faktor von KALORIMETA ist Image mit 3,0 Punkten (basierend auf 29 Bewertungen).


Kann ich in der kurzen Zeit nicht beurteilen. Habe viele positive Erfahrungen von Kleinkunden als auch negative Erfahrungen von Großkunden mitbekommen. Der Wandel geht aber eher über zum Kleinkundenbereich, da die Anforderungen noch zu bewältigen sind.
1
Bewertung lesen
Es wird zunehmend schlecht über Kalo gesprochen unter den Mitarbeiter:innen, was als Ausdruck der immensen Frustration zu werten ist. Das große Problem ist die fehlende Bereitschaft zur Selbstkritik und Selbstoptimierung.
1
Bewertung lesen
Wird leider immer schlechter. Hier sollte schnell was geschehen sonst geht es noch weiter bergab
"wir arbeiten bei KALO!" sollte ein Satz sein, den man mit Stolz sagt und nicht, wenn mal wieder etwas nicht funktioniert oder eine Beschwerde ins Haus kommt. Der Zusammenhalt zwischen den Außenorganisationen und dem Stammhaus ist quasi nicht vorhanden, das ist schade, denn wir arbeiten alle unter dem selben Namen. Das wird hoffentlich mit dem Kulturwandel besser. Ich würde mich freuen wenn die Mitarbeiter hier stärker eingebunden werden, zum Beispiel durch Mitarbeit an den Unternehmenswerten oder weiteren Features im Intranet.
3
Bewertung lesen
Ich glaube, dass hier nach Außen noch viel mehr gemacht werden kann. Es wissen viel zu wenige, was KALO überhaupt macht und warum die Arbeit bei KALO so spannend ist. Hier gibt es noch Luft nach oben.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Image sagen? 29 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,1

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,1 Punkten bewertet (basierend auf 44 Bewertungen).


KALO hat sich bei den War of Talents auf die Bank gesetzt, statt mitzuspielen. Gut für einige Kollegen, die so Chancen bekommen haben die sonst aufgrund der Konkurrenz nicht da wären. Schlecht für den Laden, weil jetzt Kollegen eine Chance haben, die sonst nicht da wären.
4
Bewertung lesen
Es gibt grundsätzlich Weiterbildungsangebote für alle Hierarchieebenen. Aufstiegsmöglichkeiten durchaus vorhanden. Würde ich als "normal" bezeichnen. Durch die Unternehmensgruppe sicher noch einmal mehr Optionen als in einem Einzelunternehmen.
Es gibt eine Potentialbörse. Ich habe auch gehört, dass sich schon einige in unterschiedliche Bereiche entwickelt haben oder zur Führungskraft weiterentwickelt wurden. Zudem ergeben sich neue Möglichkeiten über die Gruppe der noventic.
4
Bewertung lesen
Veraltete Programmiersprachen und strikte Weigerung für neue Architekturen. Innovation ist hier ein Fremdwort.
Durch die Ausbildung habe ich nur SQL gelernt. Ansonsten gibt es nicht viel zu sagen.
1
Bewertung lesen
In meinem Bereich gar keine. Weiterbildung wurde stets abgelehnt durch Abteilungsleitung. Da aber auch die Einarbeitung schon nicht fundiert war, ist hier wohl auch nichts zu erwarten gewesen.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 44 Bewertungen lesen

Gehälter

53%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 96 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Sachbearbeiter:in20 Gehaltsangaben
Ø35.700 €
Office Administrator:in7 Gehaltsangaben
Ø33.700 €
Projektmanager:in6 Gehaltsangaben
Ø55.500 €
Gehälter für 15 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
KALORIMETA
Branchendurchschnitt: Energie

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Gute Arbeitsqualität erwarten und Langfristigen Erfolg anstreben.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
KALORIMETA
Branchendurchschnitt: Energie
Unternehmenskultur entdecken

Awards