Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Kardex 
Remstar
Bewertung

Besser wo anders arbeiten!

2,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Kardex in Bellheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zahlt sein Gehalt pünktlich... Sonst wohl nichts.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Führungsebene, Vorgesetzte, IT-Infrastruktur, Kommunikation, Infrastruktur wird nicht ausgebaut, extrem langsame Prozesse, Geheimhaltung, keine Home Office Regelung wird nicht angeboten, die Benefits sind ein Witz und nicht ernst zu nehmen.

Verbesserungsvorschläge

Mehr in die Mitarbeiterentwicklung investieren; nicht immer alles verschleppen; sich mehr um das Wohl der Mitarbeiter kümmern; Erfahrung und Aufgabenbereiche mit besserem Gehalt honorieren und viele weitere Punkte auch. Hier hilft wohl nur ein kompletter Tausch der Führungsriege.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist sehr schlecht, den Kollegen geht es nicht gut, aber die Vorgesetzten sehen es einfach nicht beziehungsweise verschließen die Augen.

Kommunikation

Es gibt zwar ein Intranet und manchmal kommen Informationen von der Werksführung per E-Mail, die interne Kommunikation ist allerdings furchtbar und man bekommt nichts mit, nicht mal auf Abteilungsebene funktioniert es und man wird häufig mit etwas konfrontiert das sich plötzlich geändert hat, Monate vorher von der Führung geplant wurde, allerdings nie mitgeteilt wurde.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind meist nett und ohne den Zusammenhalt wäre die Firma wohl am Ende.

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten normal, Überstunden werden allerdings häufig "gefordert", sonst wird man als faul abgestempelt.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte sehen Mitarbeiter als Nummer, es wird gefordert und Leute gehen ohne das dies hinterfragt wird. Nirgendwo gibt es Erleichterung, nur mehr Arbeit und leere Versprechungen. Die Kompetenz der Vorgesetzten kann man nur anzweifeln. Niemand vertraut der Führung, man wird auch ständig angelogen und leere Versprechungen werden gemacht.

Interessante Aufgaben

Langweilige Aufgaben, immer dasselbe und keine Innovation im Unternehmen.

Arbeitsbedingungen

Die Hardwareaustattung ist in Ordnung, es gibt verstellbare Tische, etc. Allerdings ist die IT-Umgebung teilweise uralt und es wird hier nicht genügend investiert.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ok. Nennenswerte Sozialleistungen nicht vorhanden.

Image

Firma ist weitgehend unbekannt.

Karriere/Weiterbildung

Aufstiegschancen oder mehr Gehalt? Keine Chance.

Es gibt eine Pseudo-"Academy", meiner Meinung nach taugt diese allerdings nichts. In richtige externe Schulungen wird nicht investiert.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Personalabteilung
Personalabteilung

Lieber Kollege / liebe Kollegin,

vielen Dank, dass Sie sich Zeit für eine ausführliche Bewertung genommen haben, auch wenn Kardex aus Ihrer Sicht nur in dem Bereich Kollegenzusammenhalt punkten kann.

Zu den von Ihnen genannten Punkten möchte ich Ihnen gerne folgende Rückmeldung geben:
Es ist uns ein sehr wichtiges Anliegen, ein positives Arbeitsumfeld für unsere Mitarbeiter zu schaffen und dieses aufrecht zu erhalten.

In den vergangenen Jahren haben wir uns mit der Fragestellung wie wir Mitarbeiterführung in unserem Unternehmen leben wollen sehr umfassend befasst und viele neue Weichen gestellt. Da sei z.B. auf den Roll-out der Intent-Based Leadership Philosophie verwiesen, mit der wir auf einen größeren Handlungs- und Entscheidungsspielraum für unsere Mitarbeiter, soweit es der jeweilige Arbeitsplatz zulässt, abzielen. In diesem Sinne bitte ich Sie, das Gespräch mit Ihrer Führungskraft über Möglichkeiten der persönlichen Weiterbildung zu suchen.

Auch jede unserer Führungskräfte durchläuft ein Weiterbildungsprogramm, um mit neuem Wissen Motivationsimpulse für die Mitarbeiter im Team geben zu können. Wenn bei Ihnen der Eindruck entstanden ist, dass sich Ihre Führungskraft nicht an unseren Verhaltenskodex hält, dann bedauere ich dies sehr und bitte Sie, das Gespräch zu mir, der Personalleitung oder Ihrem Betriebsrat zu suchen. Denn nur wenn wir in den direkten Austausch gehen, können wir Korrekturmaßnahmen in Angriff nehmen.

Mit der Einführung cloudbasierter Softwarelösungen haben wir zudem den Grundstein für neue Formen der teamübergreifenden und ortsunabhängigen Zusammenarbeit gesetzt, was uns insbesondere in der aktuellen Situation zu Gute kommt und allen Mitarbeitern mit Büroarbeitsplatz das Mobile Arbeiten ermöglicht. Über unsere Kommunikationsplattformen werden jederzeit alle Mitarbeiter zu aktuellen Themen informiert. Darüber hinaus wurden in der Vergangenheit als Ergebnis der jährlich stattfindenden Mitarbeiterumfrage zahlreiche Maßnahmen zur Verbesserung der Kommunikation auf Abteilungsebene in den einzelnen Teams erarbeitet.

Unsere Benefits wie freiwillige Jahressonderzahlungen, Zuschüsse zur Altersvorsorge, großzügige Gleitzeitregelungen, jährlich stattfindende Jahresabschlussfeiern, Obstkörbe, eine vom Arbeitgeber bezuschusste Kantine am Standort in Bellheim und kostenloses Mineralwasser in den Sommermonaten zählen im Übrigen zu den Leistungen, die für viele Arbeitnehmer in Deutschland auch heute nicht Standard sind.

Viele Grüße,
Karolina Fronius