Welches Unternehmen suchst du?
Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe Logo

Kassenärztliche Vereinigung 
Westfalen-Lippe
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,5
kununu Score70 Bewertungen
76%76
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,6Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,3Image
    • 3,0Karriere/Weiterbildung
    • 3,4Arbeitsatmosphäre
    • 3,0Kommunikation
    • 3,4Kollegenzusammenhalt
    • 4,0Work-Life-Balance
    • 3,2Vorgesetztenverhalten
    • 3,8Interessante Aufgaben
    • 3,8Arbeitsbedingungen
    • 3,5Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,8Gleichberechtigung
    • 4,0Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

56%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 52 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Sachbearbeiter:in17 Gehaltsangaben
Ø43.000 €
Abteilungsleiter:in3 Gehaltsangaben
Ø85.700 €
Berater:in3 Gehaltsangaben
Ø51.000 €
Gehälter für 8 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Sich kollegial verhalten und Einsatz wertschätzen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege
Unternehmenskultur entdecken

Wir sind das UND in Gesundheit! Ihre Karriere in der Zukunftsbranche Gesundheit!

Wer wir sind

Die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) erfüllt mit etwa 2.000 Mitarbeiter*innen eine gesellschaftlich wichtige Aufgabe, die uns am Herzen liegt: Wir sorgen für eine verlässliche ambulante Versorgung in unserer Region - und gestalten die Zukunftsbranche Gesundheit in verschiedenen Facetten! Unsere rund 15.000 Mitglieder, die niedergelassenen Ärzt*innen, die ärztlichen und psychologischen Psychotherapeut*innen sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*innen in Westfalen-Lippe, vertrauen darauf, dass wir ihre Interessen bestmöglich vertreten. Unsere Aufgaben erfüllen wir zuverlässig und mit großem Engagement.

In einem modernen Arbeitsumfeld bieten wir als einer der Player im deutschen Gesundheitssystem viel Raum für Gestaltung und eigene Ideen. Bei uns verknüpfen sich die Herausforderungen der Zukunftsbranche Gesundheit mit den Rahmenbedingungen und den Karrierechancen des öffentlichen Dienstes.

Produkte, Services, Leistungen

Die KVWL stellt die ambulante medizinische Versorgung für Millionen Menschen in der Region Westfalen-Lippe sicher. Darunter fällt eine ausreichende, zweckmäßige und wirtschaftliche Versorgung für gesetzlich Krankenversicherte Bürgerinnen und Bürger. Dazu gehört auch die adäquate Versorgung durch einen Notdienst - am Abend, Wochenende und an Feiertagen.

Unter dem Gewährleistungsauftrag garantiert die KVWL, dass nur solche Leistungen gegenüber der gesetzlichen Krankenversicherung in Rechnung gestellt werden, die nach den Gebührenordnungen auch abrechnungsfähig sind.

Neben hoheitlichen Aufgaben nimmt die KVWL auch die Rolle des Sprachrohrs für ihre über 15.000 Mitglieder ein. Dazu zählt insbesondere die Vertretung deren politischer und wirtschaftlicher Interessen: Mit der gesetzlichen Krankenversicherung schließen wir Verträge über die Gesamtvergütung der ärztlichen Leistungen ab - auf Grundlage des Honorarverteilungsmaßstabes verteilen wir diese an unsere Mitglieder.

Perspektiven für die Zukunft

Als moderner Arbeitgeber bieten wir Ihrer beruflichen Entwicklung hervorragende Rahmenbedingungen. Für die zuverlässige und engagierte Erfüllung unserer Aufgaben eröffnen wir Perspektiven für Menschen aus vielen verschiedenen Fachrichtungen, wie beispielsweise:

  • Gesundheitsökonomie/allg. Wirtschaftswissenschaften
  • IT und Wirtschaftsinformatik
  • Rechtswissenschaften
  • Fachleute aus der medizinischen Verwaltung
  • Mathematik und Statistik
  • Sozialwissenschaften
  • Berufserfahrene Sachbearbeiter*innen
  • Gesundheitswissenschaften
  • Pharmazie
  • und vielen mehr.

Als eine der größten Kassenärztlichen Vereinigungen sind unsere Dienstleistungen im Gesundheitswesen breit aufgestellt. Unter anderem finden Sie bei uns die Tätigkeitsbereiche:

  • ärztliche Leistungs- bzw. Honorarabrechnung
  • eHealth, Digitalisierung und IT
  • Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen
  • Arztzulassung und Niederlassungsberatung
  • Projektmanagement und Consulting
  • Sicherstellung und Koordination des Notfalldienstes
  • Ärzte- und Praxisberatung
  • Finanzbuchhaltung und Controlling
  • Personalmanagement
  • und viele weitere interessante Aufgabengebiete

Werfen Sie einen Blick auf unser Jobboard nd halten Sie unsere neuesten Stellenangebote mit denJob-News immer im Blick!

Kennzahlen

Mitarbeiterrund 2.000

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 56 Mitarbeitern bestätigt.

  • KantineKantine
    77%77
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    71%71
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    71%71
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    66%66
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    64%64
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    59%59
  • EssenszulageEssenszulage
    50%50
  • ParkplatzParkplatz
    46%46
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    41%41
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    41%41
  • BarrierefreiBarrierefrei
    36%36
  • HomeofficeHomeoffice
    34%34
  • InternetnutzungInternetnutzung
    20%20
  • CoachingCoaching
    18%18
  • RabatteRabatte
    16%16
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    16%16
  • DiensthandyDiensthandy
    7%7

Was Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe über Benefits sagt

Flexible Arbeitszeiten, Personalentwicklungsprogramme, Kantine, Kinderbetreuung, VL, Betriebsrente, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Sportevents, kostenlose Parkplätze, gute Erreichbarkeit mit ÖPNV, Firmenevents, moderne Arbeitsumgebung

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Als eine der größten Kassenärztlichen Vereinigungen sind unsere Dienstleistungen im Gesundheitswesen breit aufgestellt. Unter anderem finden Sie bei uns die Tätigkeitsbereiche:

  • ärztliche Leistungs- bzw. Honorarabrechnung
  • eHealth, Digitalisierung und IT
  • Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen
  • Arztzulassung und Niederlassungsberatung
  • Projektmanagement und Consulting
  • Sicherstellung und Koordination des Notfalldienstes
  • Ärzte- und Praxisberatung
  • Finanzbuchhaltung und Controlling
  • Personalmanagement
  • und viele weitere interessante Aufgabengebiete

Gesuchte Qualifikationen

Als moderner Arbeitgeber bieten wir Ihrer beruflichen Entwicklung hervorragende Rahmenbedingungen. Für die zuverlässige und engagierte Erfüllung unserer Aufgaben eröffnen wir Perspektiven für Menschen aus vielen verschiedenen Fachrichtungen, wie beispielsweise:

  • Gesundheitsökonomie/allg. Wirtschaftswissenschaften
  • IT und Wirtschaftsinformatik
  • Rechtswissenschaften
  • Fachleute aus der medizinischen Verwaltung
  • Mathematik und Statistik
  • Sozialwissenschaften
  • Berufserfahrene Sachbearbeiter*innen
  • Gesundheitswissenschaften
  • Pharmazie
  • und vielen mehr.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe.

  • Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über karriere-kvwl.de

    Hier finden Sie immer unsere aktuell ausgeschriebenen Stellenangebote - und können sich ganz bequem mit dem online-Formular auf Ihre gewünschte Stelle bewerben.

  • In Abhängigkeit von dem jeweiligen Stellenangebot setzen wir grundsätzlich unterschiedliche Auswahlverfahren ein. Das können u.a. Telefoninterviews, Bewerbungsgespräche oder Assessment-Center sein. Unsere zuständigen Recruiter*innen informieren Sie im Laufe des Bewerbungsprozesses rechtzeitig über den nächsten anstehenden Auswahlschritt.

    +++ Im Zuge der aktuellen Coronapandemie finden unsere Auswahlverfahren unter besonderen Hygienebedingungen statt +++

Standort

Dortmunder Ärztehaus (Hauptsitz)

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Im Vergleich zur Privatwirtschaft: Es ist unheimlich gemütlich :-).
Bewertung lesen
Eine super kollegiale Atmosphäre in allen Abteilungen.
Die Katine ist zudem ein echter Mehrwert.
Bewertung lesen
Offene Kommunikationskultur
Bewertung lesen
Ich fühle mich ernst genommen. Auf Verbesserungen wird eingegangen. Jederzeit ein offenes Ohr bei Problemen. Das Gleitzeitsystem ist super
Bewertung lesen
Flexible Arbeitszeiten, faires Gehalt aufgrund von Tarifgehältern.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 24 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Alles unheimlich langsam und zäh. Keine Fehlerkultur. Sehr starre Strukturen.
Bewertung lesen
Keine Kommunikation vor Ort mit den Mitarbeitern. Man wird einfach vor die Tür gesetzt, obwohl man sich keiner Schuld bewusst ist, etwas falsch gemacht zu haben und immer positive Rückmeldung der Impfwilligen bekommen hat. Vor allem selbst bei direkter Ansprache der Kündigung vor Ort wird einem ausgewichen und noch dreist ins Gesicht gesagt, man wäre ja noch an einem anderen Standort eingesetzt. War leider nicht mehr der Fall. Leider. Auch der Wunsch nach einer Weiterbeschäftigung in dem anderen Impfzentrum, wo ...
Ziemlich hohe Arbeitsbelastung, was aber nicht dem Arbeitgeber Ansicht geschuldet ist, sondern dem doch sehr hohen Arbeitsaufkommen.
Bewertung lesen
Einige Entscheidungswege oder Optimierungsmöglichkeiten dauern zu lange oder werden (trotz guter Ideen) von einigen (wenigen) Vorgesetzten nicht umgesetzt.
Bewertung lesen
Das Gehalt, die nicht vorhandene Transparenz, keine Förderung des Personals.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 22 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

- Weniger Vetternwirtschaft
- Stellen (insbesondere Führungskräfte) nicht erst ausschreiben, wenn der Vorgänger bereits weg ist
Bewertung lesen
Mal mutig neue Wege gehen.
Bewertung lesen
Gibt es wenige, es war eine tolle Zeit bei einem tollen Arbeitgeber! Höchstens der Tipp interne Mitarbeiter stärker zu fördern, was berufliche Entwicklung angeht, z. B. mit einem Karriereplan.
Bewertung lesen
Wenn man sich als moderner Arbeitgeber darstellt, sollte man sich auch so verhalten. Home-Office für jeden, bessere Gehälter und Vertrauensarbeitszeit wären erste Schritte.
Bewertung lesen
Die interne Kommunikation könnte tatsächlich etwas besser sein. Geschäftsbereiche die eng zusammenarbeiten, sollten einen besseren Austausch über Neuerungen/Änderungen haben
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 24 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Work-Life-Balance

4,0

Der am besten bewertete Faktor von Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe ist Work-Life-Balance mit 4,0 Punkten (basierend auf 20 Bewertungen).


Durch die Möglichkeit dreimal in der Woche von zu Hause aus zu arbeiten, lässt sich berufliches und privates besser denn je unter einen Hut bringen
5
Bewertung lesen
Klasse, eine Behörde halt :-)
4
Bewertung lesen
Da man seine Verfügbarkeiten selber einstellen kann in dem Onlinepool, bekommt man das selbst mir mehreren Kindern gut geregelt und gerät nicht unter Druck. Eigentlich ein idealer Zustand. Ist natürlich auch der Masse an Mitarbeitern geschuldet. Aber es vereinfacht das Arbeitsleben massiv, gerade wenn man Kleinkinder hat.
5
Bewertung lesen
Mit einer Gleitzeit von 6 - 19 Uhr bzw. Freitags bis 17 Uhr perfekt mit seinem Privatleben zu vereinbaren. Es existiert keine Kernarbeitszeit mehr, was super ist. Durch Corona hat auch das Homeoffice Einzug gehalten, welches in Zukunft eine super Möglichkeit sein dürfte, die Work-Life-Balance noch besser zu gestalten. Ich persönlich empfand die Regelung von 3 Tagen Office und 2 Tagen Homeoffice ideal für ein gutes Miteinander im Team und der Vereinbarung von privaten Dingen.
5
Bewertung lesen
Wenn es 6 Sterne gäbe würde ich auch diese vergeben. Aufgrund der super flexiblen Gleitzeit einfach super.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen? 20 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,0

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe ist Kommunikation mit 3,0 Punkten (basierend auf 20 Bewertungen).


Ist wenig vorhanden.
1
Bewertung lesen
Wichtige Informationen kommen entweder erst in letzter Sekunde oder erfährt man von anderen Abteilungen
1
Bewertung lesen
Ich würde gerne O Sterne geben. Kommunikation war hier definitiv leider nicht vorhanden. Bin auf jeden Fall anderes gewohnt. Über Fehler kann man sprechen, wenn man denn welche gemacht hat.
Ich verstehe die ganze Hierarchie bei der KVWL nicht.
Transparenz ist ein Fremdwort. Der kleine Sachbearbeiter erfährt die wichtigen Dinge zuletzt. Viele Projekte scheitern weil die Kommunikation nicht funktioniert.
1
Bewertung lesen
Da könnte man noch ein bisschen dran arbeiten
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 20 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,0

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,0 Punkten bewertet (basierend auf 21 Bewertungen).


War früher besser.
1
Bewertung lesen
Für mich ist das ein Arbeitsplatz auf Zeit. Fast schade eigentlich. Würde das ganze auch zum MFA Tarif machen.
2
Bewertung lesen
Die Ausbildung ist super. Man bekommt nach der Ausbildung jedoch ein echt lächerliches Gehalt, was erst nach 2 Jahren in die normale TV-L steigt. Alles danach wird nicht gefördert. Studium nebenbei muss man selbst finanzieren. Weiterbildungen gibt es nicht wirklich und wenn sind diese nicht sehr sinnvoll und zu sehr auf die KV bezogen.
2
Bewertung lesen
Karriere kann ich nichts zu sagen. Ich mache meine Arbeit gern und bin an einem weiteren Aufstieg nicht interessiert.
Weiterbildung bzw. Seminare werden jedes Jahr aus vielen Sparten angeboten. Die Teilnahme ist freiwillig
4
Bewertung lesen
Es gibt keine Art von Stipendium oder ähnlichen
Ein Aufstieg innerhalb des Unternehmens ist eher als schwierig zu beurteilen.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 21 Bewertungen lesen