Navigation überspringen?
  

Keyence Deutschland GmbHals Arbeitgeber

Deutschland,  17 Standorte Branche Industrie
Subnavigation überspringen?
Keyence Deutschland GmbHKeyence Deutschland GmbH: Ihre Karriere bei KEYENCE.Keyence Deutschland GmbH

Bewertungsdurchschnitte

  • 129 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (59)
    45.736434108527%
    Gut (33)
    25.581395348837%
    Befriedigend (26)
    20.15503875969%
    Genügend (11)
    8.5271317829457%
    3,57
  • 90 Bewerber sagen

    Sehr gut (50)
    55.555555555556%
    Gut (19)
    21.111111111111%
    Befriedigend (14)
    15.555555555556%
    Genügend (7)
    7.7777777777778%
    3,80
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

KEYENCE ist seit seiner Gründung im Jahre 1974 stetig gewachsen und ist heute ein innovatives und weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Entwicklung und Herstellung von Automatisierungtechnik und Inspektionssystemen. Unsere Produktpalette umfasst Sensoren, Lasermarkiersysteme, Bildverarbeitungssysteme, Messsysteme, Mikroskope, Identifikationssysteme und 3D Drucker.

Wir bei KEYENCE sind nicht nur auf unsere Produkte stolz, sondern auch auf unseren Support. Unsere Kunden profitieren vom direkten Zusammenwirken mit unseren technisch versierten Vertriebsmitarbeitern, die sie bei der Lösung von Anwendungsproblemen unterstützen und technische Fragen zu unseren Geräten schnell und kompetent beantworten können.

KEYENCE leistet einen wichtigen Beitrag zum Erfolg des verarbeitenden Gewerbes und ist dafür und für die zu Grunde liegende Unternehmensphilosophie bereits mit zahlreichen Auszeichnungen geehrt worden. Wir stehen auf den maßgeblichen Ranglisten der hochkarätigen Unternehmen dieser Welt, wie etwa „World’s Most Innovative Companies“ (Forbes), „1,000 Best Valued Companies“ (Business Week) und „Top 10 Excellent Companies in Japan“ (Nikkei).

Heutzutage beliefert KEYENCE, dessen Name weltweit für Innovation und Exzellenz steht, mehr als 200.000 Kunden in circa 100 Ländern.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://career.keyence.de/

Neue Features!

Wie ist es wirklich, hier zu arbeiten? Bewerte die Unternehmenskultur und hilf anderen, einen besseren Einblick zu bekommen.

UNTERNEHMENSKULTUR BEWERTEN
KEYENCE Recruiting Blog - Praktikum

Sie sind mitten in Ihrem Studium und wollen jetzt auch praktische Erfahrungen...

KEYENCE Recruiting Blog - Viele Wege führen zum Traumjob

Sie haben Ihr Studium oder Ihre Ausbildung abgeschlossen und wollen jetzt de...

Mehr News lesen

Kennzahlen

Umsatz

4,62 Mrd. EUR (Keyence Corporation, März 2019)

Mitarbeiter

7.941 (Keyence Corporation, März 2019)

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Wir vertreiben Komponenten und Systemlösungen in den Bereichen Automatisierungstechnik, Qualitätskontrolle und Forschung/Entwicklung.

Ca. 70 % unserer Produkteinführungen gehören zu den branchenweiten bzw. global führenden Innovationen.

Mehr zur Produktübersicht finden Sie hier.

Perspektiven für die Zukunft

Unsere Arbeitsplätze sind für Menschen gemacht, die mit Energie und Leidenschaft eigene Ziele verfolgen und innerlich den Drang haben immer besser werden zu wollen.  Wir erwarten, dass unsere Mitarbeiter aktiv eigene Ideen einbringen und Verbesserungsvorschläge einreichen – denn nur so können wir uns weiterentwickeln und über uns hinauswachsen.

Der Tätigkeitsbereich von KEYENCE hat noch viel Wachstumspotential. Global betrachtet gibt es noch unerschlossene Areale, so dass KEYENCE noch viel Raum hat, sich als Unternehmen weiterzuentwickeln. Hilfsbereite und hochmotivierte Kollegen, die sich gegenseitig inspirieren und sich gemeinsam weiterentwickeln, warten auf Sie.


Benefits

  • Ankommen. Sie erwartet ein unbefristeter Arbeitsvertrag mit 30 Tagen Urlaub pro Jahr.
  • Bei uns gibt es ein transparentes Gehaltssystem, damit uns jederzeit klar ist wo die Reise hingeht. Die Höhe der jährlichen Gehaltssteigerung bestimmen Sie durch Ihre eigene Leistung
  • Lernen in der KEYENCE Academy. In unserer eigenen Weiterbildungsinstitution mit zahlreichen in- und externen Trainings, die perfekt auf den Job angepasst sind, lernen Sie genau das, was Sie brauchen.
  • Gut versorgt. Spesen rechnen Sie zum gesetzlichen Höchstsatz ab.
  • Den eigenen Weg gehen. Sie bestimmen das Tempo: Beförderungen sind halbjährlich möglich, es kann sehr schnell gehen und nach 2-3 Jahren haben Sie schon die Chance auf erste Führungsverantwortung.
  • Sollte es im HQ vorkommen, dass einmal Überstunden anfallen, kann Mehrarbeit im laufenden Monat flexibel abgebaut werden. Ansonsten zahlen wir diese mit dem nächsten Gehalt an Sie aus
  • Wir denken an Ihre Zukunft und unterstützen Sie mit unserer betrieblichen Altersvorsorge nach der Probezeit
  • Gemeinsam sind wir stark. Durch offene Kommunikation, regelmäßige Teamevents, ehrlich konstruktives Feedback und Duz-Kultur haben wir einen extrem guten Zusammenhalt.Gemeinsam sind wir stark. Durch offene Kommunikation, regelmäßige Teamevents, ehrlich konstruktives Feedback und Duz-Kultur haben wir einen extrem guten Zusammenhalt.
  • Immer vorwärts. Sie bekommen im Sales ab dem 1. Tag einen Firmenwagen mit Tankkarte, den Sie auch privat nutzen dürfen.

Weitere Infos finden Sie hier: https://career.keyence.de/content/UNSERE-BENEFITS/?locale=de_DE


17 Standorte

Standorte Inland

Wir sind überall wo unsere Kunden zu finden sind. Mitarbeiter von KEYENCE sind nicht an feste Standorte gebunden, sondern haben Ihren Lebensmittelpunkt in der Regel in Ihrem Vertriebsgebiet. Unsere 16 Vertriebsniederlassungen in Deutschland sorgen dabei dafür, dass jedem Mitarbeiter ein professionelles Arbeitsumfeld zur Verfügung steht. Vertriebsmitarbeiter verbringen in der Regel zwei Tage pro Woche in einer dieser Niederlassungen.

Impressum
http://www.keyence.de/statement/index.jsp

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

  • Technischer Vertrieb
  • Technischer Support
  • Business Development
  • Vertriebsassistenz

Unsere derzeit ausgeschriebenen Positionen, inkl. deren Aufgabengebiete finden Sie unter https://career.keyence.de/go/JOBS/2945201/

Gesuchte Qualifikationen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaft oder Technik
  • Berufserfahrung von Vorteil, aber kein Muss
  • Hohe technische Affinität
  • Sicheres Auftreten
  • Kundenorientierte Denkweise
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Applikationen
  • Idealerweise gute bis sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Reisebereitschaft

Gesuchte Studiengänge

Generell flexibel, aber vorzugsweise:

  • BWL
  • VWL
  • Ingenieurswissenschaften
  • Wirtschaftsingenieure
  • Naturwissenschaften

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir sind nicht zufrieden damit, wo wir heute stehen. Wir möchten noch größer und erfolgreicher werden und unsere Marktpräsenz stetig ausbauen. Wir sind noch immer ein junges und entwicklungsfähiges Unternehmen, und deswegen brauchen wir positive, aktive und einsatzbereite Mitarbeiter. Kommen Sie zu KEYENCE und starten Sie hier Ihre erfolgreiche Karriere!

Weitere Infos finden Sie unter: https://career.keyence.de/

  • Ankommen. Sie erwartet ein unbefristeter Arbeitsvertrag mit 30 Tagen Urlaub pro Jahr.
  • Bei uns gibt es ein transparentes Gehaltssystem, damit uns jederzeit klar ist wo die Reise hingeht. Die Höhe der jährlichen Gehaltssteigerung bestimmen Sie durch Ihre eigene Leistung
  • Lernen in der KEYENCE Academy. In unserer eigenen Weiterbildungsinstitution mit zahlreichen in- und externen Trainings, die perfekt auf den Job angepasst sind, lernen Sie genau das, was Sie brauchen.
  • Gut versorgt. Spesen rechnen Sie zum gesetzlichen Höchstsatz ab.
  • Den eigenen Weg gehen. Sie bestimmen das Tempo: Beförderungen sind halbjährlich möglich, es kann sehr schnell gehen und nach 2-3 Jahren haben Sie schon die Chance auf erste Führungsverantwortung.
  • Sollte es im HQ vorkommen, dass einmal Überstunden anfallen, kann Mehrarbeit im laufenden Monat flexibel abgebaut werden. Ansonsten zahlen wir diese mit dem nächsten Gehalt an Sie aus
  • Wir denken an Ihre Zukunft und unterstützen Sie mit unserer betrieblichen Altersvorsorge nach der Probezeit
  • Gemeinsam sind wir stark. Durch offene Kommunikation, regelmäßige Teamevents, ehrlich konstruktives Feedback und Duz-Kultur haben wir einen extrem guten Zusammenhalt.Gemeinsam sind wir stark. Durch offene Kommunikation, regelmäßige Teamevents, ehrlich konstruktives Feedback und Duz-Kultur haben wir einen extrem guten Zusammenhalt.
  • Immer vorwärts. Sie bekommen im Sales ab dem 1. Tag einen Firmenwagen mit Tankkarte, den Sie auch privat nutzen dürfen.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

  • Aktiv gelebte Feedbackkultur
  • Sehr kurze Kommunikationswege
  • Kontinuierliche Verbesserung von Prozessen
  • Aktiv praktiziertes betriebliches Vorschlagswesen
  • Firmenkultur ist geprägt von gegenseitigem Respekt unabhängig von Hierarchieebenen

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Neben der eigenen unverwechselbaren Persönlichkeit gehört die ständige Lernbereitschaft hinsichtlich Technik und Vertrieb, Ehrgeiz, Hartnäckigkeit sowie eine stets positive Grundeinstellung gegenüber Neuem sowie Veränderungsbereitschaft zu den Kernkompetenzen.

Unser Rat an Bewerber

Bleiben Sie authentisch und seien Sie ein Teamplayer!

Bevorzugte Bewerbungsform

Gerne über unsere Bewerbungsplatform:

https://career.keyence.de/go/JOBS/2945201/

Auswahlverfahren

  • Logiktest oder Videointerview
  • Telefoninterview
  • Assessement Center
  • Tests
  • Einzelinterviews, evtl. Mitfahrten/Probeschnuppern

Berufsbilder

Produktmanager im Bereich Sensorik
Event und Corporate Marketing
Marketing
Reparatur
Einkauf
Vertriebsinnendienst
Personal
Produktmarketing Mikroskopie
IT
Produktmanager im Bereich Messtechnik
Logistik

Produktmanager im Bereich Sensorik

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

--

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

--

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Tausende Sensoren von KEYENCE sorgen täglich in Deutschlands Produktionshallen für einen hohen Qualitätsstandard. Da ist es nicht unüblich, dass bei unseren Kunden die ein oder andere technische Frage aufkommt – und genau die gilt es zu beantworten und nach Ursachen bzw. Lösungen für technische Störungen zu suchen. Neben der Kundenbetreuung ist ein weiterer wichtiger Baustein, bei stetigem personellen Wachstum im Vertrieb, auch das technische Know-how mitwachsen zu lassen. Durch verschiedenste Produkttrainings sorgen wir für ein kontinuierliches Wachstum des technischen Wissens bei neuen und erfahrenen Vertriebskollegen, so dass diese beim Kunden vor Ort kompetent und sicher auftreten können und einen echten Mehrwert bieten.


Was ist das Tolle an Deinem Job?

Gerade die Vielseitigkeit meiner Aufgaben und die stetige Herausforderung gefallen mir unglaublich gut. Fast täglich steckt man in neuen Situationen, in denen man über sich hinauswächst und viel dazu lernt. Und da wir als einzelne Personen, als Abteilung und auch als gesamte Firma nie stehen bleiben wollen, stecken wir uns neue Ziele, an denen wir uns Stück für Stück weiterentwickeln können. Zu dem weiß ich es zu schätzen, früh Verantwortung mitzutragen und somit Einfluss zur Mitgestaltung zu bekommen.


Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

„Nichts ist so stetig wie der Wandel“, ist ein Satz der bei KEYENCE häufig geprägt wird. Wer sich nicht weiterentwickeln will, wird zwangsläufig irgendwann nicht mehr marktfähig sein. Um dem zuvorzukommen, werden immer wieder Prozesse, Strukturen und vieles mehr hinterfragt, um effektiver und effizienter zu arbeiten. Das kann einerseits eine Herausforderung sein, andererseits aber auch eine Chance „out of the box“ zu denken und von „Schema F“ wegzukommen.



Was macht Dein Team aus?

Spontan kommen mir da die folgenden Attribute: Professionell, stark zusammenhaltend, zukunftsorientiert und natürlich durch und durch humorvoll :-)



Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

KEYENCE ist voll von jungen dynamischen Mitarbeitern, die etwas bewegen wollen. Das ist anziehend und motivierend.



Event und Corporate Marketing

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

-

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

-

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Einen typischen Arbeitsalltag gibt es nicht, das ist gerade das Spannende an meiner Position.  In meiner Funktion als Teamleiterin bin ich überwiegend für die Planung der Teamaufgaben zuständig und besonders wichtig im Eventmarketing sind unsere Fachmessen. KEYENCE präsentiert sich jährlich auf ca. 35 Fachmessen in unterschiedlichen Themenschwerpunkten. Meine Aufgaben umfassen die Budgetplanung, den Freigabeprozess mit unserer Muttergesellschaft, das Recruiting der Hostessen und natürlich die Durchführung der Messen. Meine Aufgaben bestehen zu 50% aus der Planung, Organisation, Vor- und Nachbereitung von Messen, die andere Hälfte der Zeit verbringe ich im operativen Geschäft.

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Wir sind ein sehr dynamisches Unternehmen. Es wird einfach nie langweilig. Es gibt zwar auch Routineaufgaben mit einem hohen administrativen Teil, aber nicht jede Fachmesse ist gleich. Es passiert immer etwas Neues, was ich in vier Jahren, in denen ich nun schon bei KEYENCE arbeite, noch nicht kannte. Demnach starte ich jeden Tag mit Neugier und Spannung, von Arbeitsalltag kann demnach keine Rede sein. Das Stichwort „Reisebereitschaft“ ist besonders wichtig. Ich bin ein Typ Mensch, der sich nicht vorstellen kann, jeden Tag im Büro zu sitzen bis zur Rente. Ich finde es toll, dass ich mit meinem Team viel in Deutschland unterwegs bin. Das Allerbeste an meinem Job ist der sehr enge Kontakt zu unseren Vertriebskollegen. Dadurch können wir stark auf die Bedürfnisse der einzelnen Produktlinien eingehen und schaffen einen Weitblick.

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

In meiner Funktion als Teamleiterin führe ich ein kleines, junges Team. Meine Teamkolleginnen individuell zu fördern, bereitet mir jeden Tag viel Spaß und stellt mich vor neue Herausforderungen. Durch unsere unterschiedlichen Produktbereiche und deren Strategien, stehen wir als Event und Corporate Marketing vor der Aufgabe, alle Produktlinien gleichermaßen in ihrer Strategie und Zielerreichung zu unterstützen.

Was macht Dein Team aus?

Mein Team zeichnet sich besonders durch eine hohe Dynamik, Flexibilität und Teamspirit aus. Einen klassischen „9 to 5“ Job will keiner von uns. Wir sind echte Multitasking-Künstler und da der Job im Event Marketing saisonal bedingt ist, fühlen wir uns sowohl in Stresssituationen, als auch in Ruhephasen sehr wohl. Ganz nach dem Motto „There is no „I“ in TEAM“ unterstützen wir einander und sorgen so dafür, dass alle Aufgaben zeitgerecht und vollständig erfüllt werden.

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Als ich bei KEYENCE angefangen habe wusste ich nicht, wer oder was KEYENCE ist. Das geht wahrscheinlich 99% aller Leute so :) Wir sind eine junge Mannschaft, bei denen Teamspirit sehr hoch geschrieben wird.  Das ist nicht nur innerhalb meines Teams, sondern auch im ganzen Unternehmen spürbar. KEYENCE lässt mir ein sehr hohes Maß an Flexibilität und ich kann meinen Arbeitsbereich eigenverantwortlich verwalten. Das schätze ich besonders.

Marketing

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

--

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

--

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Es gibt ein paar typische Abläufe und Aufgaben, wie Analysen, Teambesprechungen und Videokonferenzen, aber es gibt keine typischen Arbeitstage.
Die KEYENCE-Welt dreht sich schnell, daher arbeiten wir nicht nach dem Motto „das haben wir schon immer so gemacht“.
Meine Motivation ist es, jeden Prozess ständig zu optimieren und effizienter zu gestalten. Dadurch wird selbst das Tagesgeschäft nicht zum „business as usual“.

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Freiraum, Gestaltungsmöglichkeiten, Verantwortung und ein junges ambitioniertes Team aus High-Potentials machen meinen Job jeden Tag spannend. Wir sind der Architekt des Rahmens, in dem wir uns bewegen und ständig auf der Suche das Bestehende besser zu machen und Neues zu entdecken. Data-Drive-Marketing ist bei uns kein Buzzword und das führt auch zu einem Marketingbudget, mit dem sich gut arbeiten lässt.



Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

In einem so dynamischen und schnell wachsenden Unternehmen steigen die Anforderungen an das Marketing ständig. 
Mir wurde schon früh das Vertrauen gegeben ein Team zu führen, welches stetig wächst. Die Kommunikation, den verschiedenen Business Units, die Sicherstellung eines einheitlichen Marketing-Standards in Zusammenarbeit mit den Kollegen in Japan sowie das Anpacken neuer Themen, wie beispielsweise Marketing Automation und Künstliche Intelligenz, lassen meinen Job niemals langweilig werden.

Was macht Dein Team aus?

Mein Team besteht aus jungen und hungrigen High-Potentials, die viel lernen möchten und jeder einzelne ein großartiges Ownership für seine/ihre Aufgabengebiete zeigen. Jeder hilft sich gegenseitig und respektiert den anderen. Das führt zu einer angenehmen Atmosphäre im Team.

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Weil Einsatz belohnt wird und es tolle Entwicklungsmöglichkeiten gibt.


Reparatur

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

--

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

--

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Da wir für alle europäischen Filialen und für alle Produktlinien tätig sind, sieht jeder Arbeitstag anders aus. Es gibt jeden Tag neue Herausforderungen, die wir zusammen als Team meistern. Bei einem Arbeitstag ist von der Routinearbeit (Kundenbetreuung, Erstellen von Reparaturaufträgen, Leihgeräteversand usw.) bis zu Projekten, alles dabei.



Was ist das Tolle an Deinem Job?

Mein Job ist sehr abwechslungsreich und herausfordernd, daher ist es auch schön, ein super Team hinter mir stehen zu haben. Durch die Herausforderungen entwickelt man sich jeden Tag persönlich und fachlich weiter.


Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Die größte Herausforderung der PRD-Abteilung ist es, den Kunden positiv gestimmt zu erhalten. Wer ist schon über ein defektes Gerät erfreut? Daher geben wir unser Bestes, mit einem schnellen und qualitativ hochwertigen Support den Kunden zufrieden zu stellen.

Was macht Dein Team aus?

Innerhalb unseres Teams herrscht eine gute Stimmung, wir verstehen uns alle gut und unterstützen uns gegenseitig, wo wir nur können. Auch gemeinsame Unternehmungen stärken den Zusammenhalt des Teams.


Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Ich habe mich seit ich vor gut 3 Jahren bei KEYENCE angefangen habe, extrem weiterentwickelt und sehr viel dazu gelernt. Das Unternehmen KEYENCE hat große Ziele und es ist einfach schön, dort seinen Teil beitragen zu dürfen.


Einkauf

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Nach meiner Bewerbung auf die Stelle "Junior Purchasing Manager" verlief der Prozess ziemlich schnell. Es begann mit einem kurzen Telefoninterview. Daraufhin auch schon das Bewerbungsgespräch vor Ort, mit meinen zukünftigen Teammitgliedern. Nach einem kurzem „Probearbeiten“ war mir klar: hier will ich ins Berufsleben starten.

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

--

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Neben den typischen Routineaufgaben ist mein Arbeitstag ziemlich abwechslungsreich gestaltet. Im Einkauf löse ich Bestellungen aller Art aus und kontrolliere die Anfragen der Kollegen. Verhandlungen mit Lieferanten und die daraus resultierende Kosteneinsparung sind Alltag. Im Office Management unterstütze ich die Expansionsarbeit mit Layout- und Flächengestaltung sowie Lösung der täglichen Probleme, welche in unseren 17 Standorten aufkommen. Hinzu kommen noch typische administrative Tätigkeiten, wie Rechnungskontrolle oder die Korrespondenz mit Dienstleister und Lieferanten.

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Ich finde es toll, dass ich viel Kontakt mit Menschen habe. Sowohl mit den Kollegen aus dem Unternehmen sowie externen Lieferanten, Dienstleistern und vielen mehr. Ebenfalls wirkt sich die flexible Arbeitszeitgestaltung in Form der Gleitzeit positiv aus. Hinzu kommen noch diverse Benefits, z.B. Vergütung der Überstunden oder Altersvorsorge.

 

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Seit meinem ersten Arbeitstag lerne ich oft neue Aufgaben kennen. Die Balance zu finden und zu halten, um sich so den neuen Aufgaben schnell anpassen zu können, ist die Herausforderung. 


Was macht Dein Team aus?

Das Einkaufsteam besteht aktuell aus drei Kollegen. Vom juniorigen Berufseinsteiger bis zum Senior Teamleiter. Dadurch haben wir ein gutes Gleichgewicht, können uns gut ergänzen und jeder im Team kann von den Stärken des anderen profitieren. Auch das Verhältnis zueinander ist angenehm. Ein gemeinsames Abendessen nach Feierabend ist somit keine Seltenheit.

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Wir haben viele junge Kollegen im Unternehmen. Es ist dementsprechend ziemlich einfach sich anzupassen und gleichzeitig wohlzufühlen.

Vertriebsinnendienst

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

--

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

--

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Zudem bearbeiten wir eingehende Reklamationen und Umsatzumbuchungen. Hier stehen wir im engen Austausch mit unseren Außendienstkollegen, da wir im Vertriebsinnendienst eine Art Bindeglied zwischen Außendienst und Kunden darstellen. Die Angebotserstellung und Auftragsabwicklung sind unsere Kernaufgaben. Durch die Aufgabenvielfalt lässt sich ein typischer Arbeitsalltag schwer beschreiben. Jeder Tag bringt neue Herausforderungen mit sich. 



Was ist das Tolle an Deinem Job?

Außerdem haben wir die Möglichkeit, unsere Außendienstkollegen und Kunden im Rahmen eines Joint Visits besser kennen zu lernen, was immer wieder spannend ist. Die Abwechslung und Handlungsfreiheit.  Wir können selbstständig arbeiten und haben die Möglichkeit uns mit neuen Ideen einzubringen und uns innerhalb des Teams weiterzuentwickeln. Somit haben wir die Chance ein besseres Verständnis für die Produkte zu entwickeln, die wir verkaufen. Mit jedem Tag gewinnt man an Erfahrung. In meiner Zeit bei KEYENCE konnte ich schon sehr viel lernen.


Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Jedes Quartal unsere internen Ziele zu erreichen ist womöglich die größte Herausforderung. Zudem ist jeder Monatsabschluss immer wieder nervenaufreibend und dabei einen kühlen Kopf zu bewahren ist nicht stressfrei ;-) Darüber hinaus werden wir mit unterschiedlichsten Themen konfrontiert, die nicht alle in unseren Aufgabenbereich fallen, aber aufgrund unserer Berührungspunkte mit verschiedensten Abteilungen sind wir oftmals in der Lage diese zu bewältigen und den Kunden zufrieden zu stellen.

Was macht Dein Team aus?

Wir sind ein tolles Team und im Vertriebsinnendienst arbeiten viele unterschiedliche Charaktere, die offen und kommunikativ sind, welches es einem ermöglicht bei schwierigen Vorgängen immer Unterstützung zu bekommen.


Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Wir bekommen viele Freiheiten und Entwicklungsmöglichkeiten. Zudem werden interne Schulungen und Trainings regelmäßig angeboten. Es ist schön mit der Firma wachsen zu dürfen. Flexible Arbeitszeiten in Form von Gleitzeit und Überstundenvergütung und regelmäßige Firmenveranstaltungen sind ein Bonus.


Personal

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

--

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

--

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

An einem typischen Arbeitstag bin ich entweder im Büro oder auf unserem Career Day. Die Mischung von Bürotagen mit Tagesgeschäft, das Voranbringen eigener Projekte und auf der anderen Seite auf Career Day’s unterwegs zu sein, bietet mir eine perfekte Abwechslung.


Was ist das Tolle an Deinem Job?

Das Tolle an meinem Job ist definitiv mein Team und dass ich jeden Tag mit vielen spannenden Talenten sprechen darf. Sei es am Telefon oder persönlich auf unseren Career Day‘s. Dadurch gewinne ich täglich neue Eindrücke und das macht meinen Job immer aufs Neue spannend.



Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Herausforderungen gibt es bei KEYENCE an jeder Ecke. Im Recruiting treffen wir jeden Tag Entscheidungen über unsere Bewerber, da muss man mit viel Empathie und Bedacht an die Sache rangehen. Außerdem stecken wir uns im Recruiting immer wieder ambitionierte Ziele, die uns anspornen uns stetig zu hinterfragen und zu verbessern.


Was macht Dein Team aus?

Um das Ganze auf den Punkt zu bringen, reichen drei Wörter: Energie, Witz und Ehrlichkeit – und davon jede Menge. Für mich persönlich die beste Kombination, die mich morgens mit Freude zur Arbeit kommen lässt. Wir ziehen alle an einem Strang, geben Gas und haben vor allem Spaß zusammen.



Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

KEYENCE passt zu mir, weil Langeweile und Alltagstrott hier Fremdwörter sind. KEYENCE wird wohl nie zum Stillstand kommen, denn uns treibt das Ziel an immer besser zu werden und sich dadurch immer wieder anzupassen und zu verändern. Durch viel Feedback und konkrete Zielvorgaben weiß ich immer genau wo ich stehe, damit kann ich gut arbeiten und erhalte die nötige Motivation.



Produktmarketing Mikroskopie

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

--

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

--

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

In meiner Rolle als Senior Teamleiter bin ich einerseits für das Mikroskopie-Produktmarketing und andererseits für das Telemarketing aller Produktbereiche verantwortlich. Mit meinem Team im strategischen Produktmarketing bespielen wir alle Marketing Channels mit Fokus auf unsere Produkte aus dem Bereich Mikroskopie. Im Telemarketing arbeite ich abteilungsübergreifend. Hierbei liegt der Fokus meiner Arbeit in einer Schnittstellenfunktion. Dadurch ist mein Job sehr abwechslungsreich und an Routine ist nicht zu denken.  

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Auf jeden Fall das dynamische Umfeld. KEYENCE ist ein Unternehmen, die sich immer ihrem Umfeld anpasst. Jeder hat Bock etwas zu bewegen. Mein Wunsch, Karriere zu machen und Erfolg zu haben, konnte ich bereits nach kürzester Zeit realisieren. Eingestellt wurde ich vor 4 Jahren als Specialist im Bereich Marketing, dann wurde ich relativ schnell Teamleiter und im März dieses Jahres zum Senior Teamleiter.

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

In meinem aktuellen Job stellt die zielgerichtete Einsetzung von Budget verbunden mit der hohen Verantwortung eine Herausforderung dar, die mir viel Freude bereitet.

Was macht Dein Team aus?

Die Kommunikation und Zusammenarbeit ist einfach super. Mein Team und ich gehen mit derselben Einstellung und Motivation an Aufgaben ran.  Eigenständig zusammen zu arbeiten, zeichnet uns aus. Zudem haben wir die „gleiche“ Attitude und das ist etwas ganz Besonderes.

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Ich habe hier angefangen, weil ich das Unternehmen nach dem ersten Interview einfach geil und spannend fand. Das Recruiting Team hat einen klasse Job gemacht. Und es hat sich bewahrheitet: Ganz ehrlich, bisher hatte ich noch nie den Gedanken, dass ich hier nicht mehr arbeiten will. Natürlich ist der Job auch anstrengend, es fällt auch mal die ein oder andere Überstunde an, aber er ist unheimlich herausfordernd, dynamisch und mit Sicherheit nie langweilig. KEYENCE ist ein Unternehmen, die über den Tellerrand hinausschaut und genau das spiegelt sich auch in meiner Persönlichkeit wieder. Das Vertrauen, das ich bisher hier zugesprochen bekommen habe, schätze ich sehr.

IT

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

--

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

--

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Da ich hauptsächlich programmiere und Systeme administriere, sitze ich den ganzen Tag vor meinen drei Bildschirmen. Zwischendurch tauschen wir uns in Meetings oder kurz über den Tisch aus.


Was ist das Tolle an Deinem Job?

Die Vielfalt der Tätigkeiten. Wir bedienen ein weites Spektrum der IT von einfachem Client-Support bis zu hochkomplexer Programmierung. Da muss man fit in vielen Themen sein und steht täglich vor neuen Herausforderungen.


Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Die größte Herausforderung ist das Zeitmanagement, viele kleine und große Anfragen müssen koordiniert werden und es muss Rücksicht auf verschiedene Interessen und Deadlines genommen werden.


Was macht Dein Team aus?

In meinem Team konzentriert sich jeder auf seine Stärken, so hat jeder seinen Bereich in dem er hauptsächlich arbeitet, aber man muss auch oft umschalten und auch in „fremden“ Bereichen aushelfen. Flexibilität ist also in Kombination mit Teamwork gefragt.


Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Weil KEYENCE mir hilft meine eigenen Ansprüche an mich und an die Firma zu erfüllen.


 

Produktmanager im Bereich Messtechnik

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

--

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

--

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Typisch? Den gibt es eher selten. Mein Arbeitsalltag besteht häufig daraus, mir morgens erst einmal einen sinnigen Plan zu überlegen, wie ich meine projektbezogenen Arbeiten in den Arbeitsalltag einbauen kann. Am Ende des Tages kommt häufig alles anders, als man es denkt und es bleibt noch ein bisschen von der ursprünglichen Struktur übrig. Warum ist das so? Weil wir Hauptansprechpartner für alle Vertriebskollegen und auch für unsere Kunden (in zweiter Instanz), in allen technischen Belangen sind.

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Dass ich einen ausgewogenen Alltag habe, zwischen Kundengesprächen, Applikationslösungen, Problembeseitigung und dem technischen Training von neuen Kollegen.

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Sich innerhalb von kürzester Zeit in technische Fragen jeglicher Art hineinzuversetzen und im nächsten Moment wieder in meine „ursprüngliche“ Tagestruktur zurückzukehren. Ein Allrounder mit technischer Affinität würde es wahrscheinlich am besten beschreiben.

Was macht Dein Team aus?

Wir sind ein sehr junges Team, was mit sehr viel Spaß, aber auch Energie an die Themen geht. Jeder arbeitet an kleinen bis großen eigenen Projekten, in denen man je nach eigenem können, immer ein Stückchen Verbesserung bewirken kann.

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Besonders gefällt mir die sehr dynamische Struktur! Ich habe nie das Gefühl, dass eine Person von Starter bis Manager, mit dem Gedanken an eine Idee herangeht, dass „dies doch schon immer so war und gut funktioniert“. Kann man Verbesserungen mit Zahlen argumentativ vertreten, trifft man i.d.R. auf offene Ohren.   

  

Logistik

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

--

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

--

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Was ich super finde ist, dass es Gleitzeit gibt und ich selbst entscheiden kann, wann ich morgens komme. Wenn ich dann gegen 8-8:30 Uhr ins Büro komme, dann werden erstmal E-Mails gecheckt. Damit auch jeder die gleichen Aufgaben hat, gibt es Routine Tasks. Die Kombination aus Routine Tasks und immer wieder neuen Aufgaben beschreibt meinen Arbeitsalltag. Das Tolle ist, dass kein Tag wie der Andere ist. Es kann auch mal sein, dass ich mich einen Tag lang nur mit einer Anfrage beschäftige, von der ich am Morgen noch nichts wusste.

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Den Charme macht aus, dass ich morgens auf die Arbeit komme und nicht weiß, was mich heute wieder erwartet. Was mir wirklich viel Spaß macht ist die Abwechslung. Ich komme ursprünglich aus der Spedition und da hat man wirklich einen klar, strukturierten Arbeitsablauf. Bei KEYENCE dagegen hat man ein riesen großes Feld. Man beschäftigt sich tagtäglich mit anderen spannenden Aufgaben und lernt Neues dazu.

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Im Prinzip, schauen wir, dass der Kunde seine Ware bekommt und wir genug Ware im Lager haben, stark vereinfacht ausgedrückt. Und das zu optimieren und zu verbessern ist unser täglich Brot. Dadurch, dass wir stark wachsen, ergeben sich neue Herausforderungen. Diese müssen gelöst werden und mir macht es Spaß Lösungen zu finden und zu sehen, dass diese am Ende auch umgesetzt werden.

Was macht Dein Team aus?

Seitdem ich vor 3,5 Jahren hier angefangen habe, hat sich mein Team von 6 zu 12 Teammitgliedern erweitert.  Es wird von KEYENCE darauf geachtet, dass das Arbeitsumfeld stimmt. Mein Team ist grob gesagt zwischen 25-35 Jahre alt und viele mit einem aufregenden kulturellen Hintergrund. Das Mindset passt bei uns einfach und das macht Spaß.

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Was mir an KEYENCE so gut gefällt: KEYENCE ist ein Unternehmen, in dem es gesehen wird, wenn man Leistung bringt und diese dann auch anerkannt, bzw. belohnt wird. Das sind alles Gründe, weshalb ich mich auch noch in 10 Jahren hier sehe.


FAQ

Wie kann ich mich am besten auf den KEYENCE Career Day vorbereiten?

Wir werden sehr oft gefragt, wie man sich am besten auf den KEYENCE Career Day vorbereiten kann. Wir möchten an diesem Tag feststellen, ob Sie zu uns und wir zu Ihnen passen. Darauf können Sie sich nicht vorbereiten. Um was wir Sie aber bitten möchten, ist authentisch zu bleiben. Verstellen Sie sich nicht, denn nur so können wir herausfinden ob sich Ihre Vorstellungen mit unserem Job vereinbaren lassen. Bringen Sie gerne alle Fragen auf den Tisch, die für Sie relevant sind, denn auch wir möchten Ihnen ein authentisches Bild des Jobs und von KEYENCE vermitteln.

Was ist, wenn ich erst in einem halben Jahr mein Studium abschließe, aber mich gerne bewerben möchte?

Gerne können Sie sich auch schon vor Abschluss Ihres Studiums bei uns bewerben. Wir starten dann mit Ihnen direkt in den Bewerbungsprozess und suchen mit Ihnen zusammen ein geeignetes Startdatum, damit Sie direkt an Ihr Studium im Berufsleben einsteigen können.

Warum ist die Stellenanzeige des Junior Sales Managers (m/w/d) dauerhaft ausgeschrieben?

Bei der KEYENCE DEUTSCHLAND GmbH ist kontinuierliches Wachstum im Fokus; dies bezieht sich sowohl auf unser Umsatzwachstum als auch auf unsere Mitarbeiter. Wir möchten organisch, d.h. aus uns selbst heraus, wachsen und bauen daher sowohl unsere Vertriebsteams als auch die Teams in der Firmenzentrale stetig aus. Im Vertrieb geschieht dies bei uns ausschließlich über die Position des Junior Sales Managers (m/w/d). Wir möchten bewusst Berufseinsteigern eine Chance geben im Vertrieb Karriere zu machen. Da wir mehrere Einstellungstermine über das Jahr hinweg anbieten, ist auch unsere Stelle entsprechend ganzjährig ausgeschrieben.

Sie suchen die Stelle des Junior Sales Manager (m/w/d) bundesweit. Wie genau darf ich das verstehen?

Wir sind der festen Überzeugung, dass ein Mitarbeiter die beste Leistung in einem Umfeld erbringt, in dem er sich wohl fühlt. Darunter fällt auch der Wohnort. Da KEYENCE auf Expansionskurs ist und diese Position mehrfach in Deutschland sucht, können und möchten wir in diesem Bezug auf Ihre Wünsche eingehen. Unsere 16 Vertriebsniederlassungen in Deutschland sorgen dabei dafür, dass jedem Mitarbeiter ein professionelles Arbeitsumfeld zur Verfügung steht.

Erhält jeder Mitarbeiter einen Firmenwagen oder sind diese nur für die Vertriebler gedacht?

Einen Firmenwagen stellt KEYENCE für Mitarbeiter zur Verfügung, die sich hauptsächlich im Außendienst befinden. Hierzu zählen unsere Vertriebler aber auch Servicetechniker. Für Mitarbeiter im Innendienst gibt es die Möglichkeit, Poolfahrzeuge für geschäftliche Fahrten zu buchen.

Ist eine Anhebung des Gehalts nach fixen Zeiträumen vorgesehen und darf der Firmenwagen selbst konfiguriert werden?

Wir möchten Sie nicht nur fachlich und persönlich, sondern auch gehaltlich weiterbringen. Einmal jährlich wird Ihr Fixgehalt nach Ihrer Zielerreichung bei KEYENCE angepasst werden. Weitere Gehaltssprünge in Form von Beförderungen hängen von Ihrer eigenen Leistung ab und sind daher nicht an fixe Zeiträume gebunden. Da Sie für KEYENCE viel unterwegs sein werden ist uns die Ausstattung der Firmenwägen sehr wichtig. Der Firmenwagen kann zu Beginn Ihrer Karriere nicht selbst konfiguriert werden, enthält aber grundsätzlich alle Ausstattungspakete, die für Ihre Sicherheit und Ihren Komfort relevant sind.

Wieviel beträgt die wöchentliche Arbeitszeit im Innendienst? Existiert Gleitzeit? Kann man seine Arbeitszeit einteilen oder gilt "9 to 5"?

Wir möchten unseren Mitarbeitern eine gewisse Flexibilität einräumen, deshalb existiert im Innendienst eine Gleitzeitregelung. Bezüglich der Gleitzeitregelung haben unsere Mitarbeiter im Innendienst die Möglichkeit zwischen 06:30 Uhr und 09:00 Uhr zu starten. Dieses Zeitfenster ermöglicht es Ihnen Privates und Berufliches flexibler zu vereinbaren. Dabei beträgt die wöchentliche Arbeitszeit im Innendienst 38,75 Stunden für eine Vollzeitstelle.

Welcher Dresscode herrscht bei der KEYENCE DEUTSCHLAND GmbH?

Wir möchten in Bezug auf unsere Kunden und Geschäftspartnern einen einheitlichen und stets professionellen Eindruck schaffen. Daher gilt bei KEYENCE generell ein Business Dresscode sowohl im Außen- als auch im Innendienst.

Keyence Deutschland GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,57 Mitarbeiter
3,80 Bewerber
0,00 Azubis

Arbeitsatmosphäre

Betriebsklima: Fairness an der Tagesordnung; Vertrauensvolle Atmosphäre (sehr stark Vorgesetztenabhängig) und die Möglichkeit eigene Ideen umzusetzen; positive Feedbackkultur mit dem Ziel Mitarbeiter zu fördern und fordern;

Vorgesetztenverhalten

Entscheidungen sind nachvollziehbar - die Hintergründe werden erklärt. Mitarbeiter werden bei Entscheidungen mit einbezogen, das Wohle des Mitarbeiters steht im Vordergrund. Ziele werden meist realistisch gesetzt.

Kollegenzusammenhalt

cooler Teamspirit, der sehr gefördert wird durch Budgetdinner und Abendaktivitäten; tolle Kollegen

Interessante Aufgaben

Du kannst dich einbringen und neue Dinge anstoßen und umsetzen. Die Arbeitsbelastung ist ganz gut aufgeteilt.

Kommunikation

Ziele werden ausführlich besprochen und Hintergründe erklärt; Kommunikationsweg zumeist über Hierarchiestufen (Bsp: Kritik oder neue Ziele gehen erst nach oben zum höchsten Vorgesetzten und dann wieder nach unten zum Mitarbeiter); Du wirst angeregt dich fleißig mit deinen Kollegen auszutauschen.

Gleichberechtigung

Gleiche Chancen für Frauen und Männer - wir setzen auf Leistung unabhängig von Geschlecht, Religion, Herkunft, Alter

Umgang mit älteren Kollegen

Langdienende Kollegen leiten den Laden, sind im Schnitt ca. 40 Jahre alt. Der Rest der Vertriebsmannschaft ist jünger (circa 30 Jahre). Eingestellt werden in der Regel Studienabsolventen und wenig Erfahrene. Die Älteren Kollegen übernehmen dann schließlich mehr Managementverantwortung/Expertenverantwortung. Kollegen um die 50/60 Jahre sind hier eine Seltenheit.

Karriere / Weiterbildung

Keyence Academy und Abteilungsinterne Trainings fördern und fordern, allerdings nur bis zu einem Level von circa 3 Jahren. Danach ist es sehr dünn mit Trainings und diese abhängig davon inwiefern die Vorgesetzten hier agieren und die Mitarbeiter selbst in Aktion treten.

Gehalt / Sozialleistungen

top Gehalt und Pünktlichkeit.
1 Punkt Abzug wegen der miserablen betrieblichen Altersvorsorge - da hat sich die Firma schön über den Tisch ziehen lassen und wir zahlen unnötig hohe Provisionen

Arbeitsbedingungen

Teamwork an den Office-Tagen motiviert und unterstützt voneinander zu lernen;
1 Punkt Abzug wegen Großraumbüros mit 30-45 Arbeitsplätzen, die häufig überfüllt sind > stilles, konzentriertes Arbeiten ist zwar möglich, nur wenn du sehr gut fokussiert bist; Lautstärkepegel für Kundentelefonate teilweise zu groß; Homeoffice nicht möglich (macht sicherlich Sinn wegen Teamspirit, dennoch wünschenswert für Kollegen die schon 5 Jahre dabei sind). Küchen ausgestattet mit Kaffeemaschine, Cola, Spülmaschine, Mikrowelle; Kahle weiße Wände mit Firmenphilosopie-Bildern an der Wand, immerhin ein paar Pflanzen. Top Laptops und Firmenhandys. Lärmpegel leider auf Grund von Bauarbeiten teilweise anstrengend laut bis hin zu unerträglich.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Versandkosten = keine Kosten: Firmengeräte werden von A nach B gesendet und das in einem so hohen Zyklus, dass sich die Anschaffung von 3 weiteren Firmengeräten längst lohnt um mehrere Büros damit auszustatten.

Work-Life-Balance

3 Tage Vertriebsgebiet 2 Tage Office > die 2 Tage Office sind Teamgebunden festgelegt (z.B. immer Dienstag + Mittwoch; Anwesenheitspflicht von 08:00 - 16:30 Uhr i.d.R Arbeiten wir bis circa 17:30 Uhr), die 3 Tage Vertriebsgebiet sind flexibel und Kundentermine eigenverantwortlich zu organisieren; Auf Grund der Office-Rotation (je Woche in einem anderen Büro) fallen zur Arbeitszeit vor Ort noch Fahrtzeiten an. Leider kann Urlaub nicht über das holy Closing (Monatsende) genommen werden, außer du weißt einen sehr trifftigen Grund (und bekommst dann gesagt, das wars dann für die nächsten 2 Jahre mit Urlaub übers Closing).

Image

coole Firma, marktführende Produkte, allerdings manche Kunden die unsere Aggressivität negativ wahrnehmen

Verbesserungsvorschläge

  • Headsets mit Noise-Cancelling, Küchenatmosphäre mit Bildern verbessern. Statt ewigem Versand von Firmengeräten und damit einhergehenden Kosten einfach mehr davon anschaffen (die haben sich längst gerechnet). Konditionen der betrieblichen Altersvorsorge bitte neu verhandeln, damit wir Mitarbeiter auch davon profitieren können. Ausbau der Keyence Academy & externe Trainings auf alle Gehaltsstufen.

Pro

Offenheit, Vertrauensbasis, Teamspirit, Zielorientierung + Strategische Aufstellung, Vorgesetztenverhalten + Kommunikation

Contra

siehe Verbesserungsvorschläge

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Keyence Deutschland GmbH
  • Stadt
    Neu-Isenburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 14.Mai 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Solange die Zahlen stimmen ist alles gut.
Jedoch erhöht sich der Druck bei einer Flaute oder längerer Krankheit und Urlaub.

Vorgesetztenverhalten

Wenig Lob, wenn es gut läuft(Kennzahlen) denn das ist Voraussetzung.
Wenn es mal nicht läuft wird direkt nachgefragt und gebohrt um alles wieder zu lenken, dann ist die gute Performance aus der Vergangenheit auch schnell vergessen.
Vorgesetzter wird wer ein guter Verkäufer ist. Nicht alle haben die Fähigkeit zur Führungskraft.

Kollegenzusammenhalt

Jeder ist in seinem Gebiet sein eigener Chef und kocht sein Süppchen.
Einziger Kontakt mit Kollegen bei gemeinsamen Bürotagen 2x die Woche.
Ansonsten wohnen die Kollegen zu weit weg um mal was „After Work“ zu unternehmen.

Interessante Aufgaben

Am Anfang sehr interessant, nach 2-3 Jahren kommt dann jedoch der Alltag rein.
Jeden Monat das Closing und immer selber Rythmus im Büro.
Ziele sind die selben.

Kommunikation

Nahezu täglich Mails und Intranet

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt kaum ältere Kollegen.
Es werden nur Absolventen eingestellt, weshalb ich den Altersdurchschnitt auf Anfang - Mitte 30 schätze.

Karriere / Weiterbildung

Man kann gut und schnell vorankommen, wenn man immer über 100% ist.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist okay. Für das was man jedoch arbeitet ist es im Stundenlohn sehr gering.
Auto zur privaten Nutzung ist top.

Arbeitsbedingungen

Könnte besser, aber auch schlechter sein.

Work-Life-Balance

Für Vertrieb normale Arbeitszeit von 50-60 Wochenstunden.

Image

Allg. wird Keyence in der Industrie im oberen Preissegment gesehen und genießt ein hohes Ansehen.
Jedoch ändert sich dies aufgrund der penetranten Arbeitsweise teilweise, sodass Ansprechpartner genervt von Keyence anrufen und Mails sind.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Mitarbeiter mehr in den Mittelpunkt stellen. Für bessere Work-Life-Balance sorgen. Weniger Druck und auch mal akzeptieren, wenn ein Monat nicht nach Plan mit 100% Zielerreichung läuft. Events veranstalten und mehr am Erfolg beteiligen.
Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Keyence Deutschland GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Haben Sie besten Dank für Ihr detailliertes Feedback. Uns freut, dass Sie KEYENCE in 6 von 13 Kategorien mit 4 bis 5 Sternen bewertet haben. Durch unsere Vertriebsstruktur ist es korrekt, dass sich die meisten Kollegen an den beiden Bürotagen sehen und die anderen Tage alleine in ihrem jeweiligen Vertriebsgebiet unterwegs sind. Wenn Sie etwas „After Work“ mit Ihren Kollegen unternehmen möchten, bietet sich die Übernachtung zwischen den beiden Bürotagen an, da die Mehrheit der Kollegen sowieso im Hotel übernachtet. Wenn Sie darüber hinaus etwas unternehmen möchten, müssten Sie dies eigenständig organisieren. Es ist normal, dass Sie in jedem Job Routineaufgaben haben – so auch bei uns. Hier können wir Ihnen den Tipp mit auf den Weg geben, sich mit Ihrem Vorgesetzten auszutauschen. Er kann Ihnen bestimmt Zusatzprojekte oder Zusatzaufgaben geben – auch sind wir immer auf der Suche nach neuen Trainern für unsere KEYENCE Academy und freuen uns, wenn erfahrene Kollegen Ihr Wissen teilen. Wenn Sie daran Interesse haben, melden Sie sich gerne bei uns. Zum Thema Events würden wir gerne verstehen, was Sie sich zusätzlich von KEYENCE wünschen. Wenn Ihr Team das Monatsziel erreicht, können Sie gemeinsam auf Firmenkosten essen gehen – idealerweise 12 Mal pro Jahr. Auch gibt es regelmäßige Kick-off Veranstaltungen und Weihnachtsfeiern. Falls Sie Ideen haben, wie wir uns in dem Punkt verbessern können, kommen Sie gerne mit Ideen auf uns zu, wir freuen uns über Input :-) Da Sie einigen Sachen kritisch gegenüberstehen, möchten wir Sie ermutigen, dass Sie mit Kritik auf Ihren Vorgesetzten zugehen. Gerade was das Thema Lob und Druck angeht. Sprechen Sie mit Ihrer Führungskraft offen darüber, was Ihnen nicht gefällt und was Sie sich wünschen – nur wenn Sie ehrlich und offen sind, kann sich Ihre Führungskraft weiterentwickeln und Gewohnheiten verändern. Natürlich können Sie auch jederzeit auf die HR Abteilung zugehen und mit uns über Verbesserungsideen sprechen. Vielen Dank für Ihr Feedback und weiterhin viel Erfolg bei uns im Vertrieb.

Sabine Schudt
Sr. Teamleitung Recruiting

  • 08.Mai 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Vertrauensvolles Verhältnis zu Vorgesetzten, Austausch und Feedback in meinem Bereich erwünscht

Vorgesetztenverhalten

Hängt allerdings stark vom Bereich und dem jeweiligen Vorgesetzten ab

Kollegenzusammenhalt

Sehr kollegiales Arbeitsklima und tolles motiviertes Team

Interessante Aufgaben

Sehr verantwortungsvolle Aufgabe und innerhalb eines recht strikten Rahmens auch vieles ausprobieren möglich

Kommunikation

Jederzeit sichtbar wo man steht und wie man sich verbessern kann

Gleichberechtigung

Grundsätzlich kein Unterschied in Aufstiegschancen bei Frauen und Männern. Wenig Erfahrungswerte mit Müttern und Wiedereinstieg. Bei Männern nach Elternzeit gibt es in verschiedenen Bereichen gute und auch eher schlechte Erfahrungen.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt nicht so viele

Karriere / Weiterbildung

Am Anfang ist Dir Lernkurve und auch die Weiterbildung sehr schnell und gut auch mit externen Trainings. Bei erfahrenen Mitarbeitern ab einem gewissen Level wird nichts mehr gemacht oder angeboten, was ich nicht gut finde. Auch gibt es Diskrepanzen zwischen Innendienst und Außendienst, und hier auch bei technischem Schwerpunkt und hierarchischem Schwerpunkt sehr unterschiedlich. Teilweise fühlen sich Experts deshalb nicht genug wertgeschätzt.

Gehalt / Sozialleistungen

Gut und pünktlich wird bezahlt. Überschaubare Zusatzleistungen

Arbeitsbedingungen

Manchmal ist Großraumbüro unangenehm und ergonomische Tische wären wünschenswert, und sind in anderen Firmen längst Standard

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Naja im Vertrieb ist man halt auf Autofahren angewiesen und da kann man dann auch wenig tun.
Im Verpackungsbereich könnte man dafür sicherlich im Gegenzug mehr für die Umwelt tun. Oftmals viel zu viel verpackt und das sehr unnötig!

Work-Life-Balance

Nicht so flexibel wie es wünschenswert wäre. Es wird viel verlangt, nicht immer mit Privatleben vereinbar je nach Lebenssituationen

Image

Produkte sind sehr angesehen und auch Ausbildung bei Keyence wird sehr geschätzt.

Verbesserungsvorschläge

  • flexiblere Arbeitszeiten und Regelungen, (mehr als gesetzlicher Mindeststandard) Klare Konzepte für Eltern

Pro

Fairness, Transparenz, selbstständiges Arbeiten, verantwortungsvolle Tätigkeit, Kollegialität, Weiterentwicklung

Contra

Starres Konzept
Familienfreundlich ist es nicht unbedingt, klare Konzepte fehlen hier

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Keyence
  • Stadt
    Neu-Isenburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Ihr sehr ausführliches Feedback zu KEYENCE. Da Sie 9 von 13 Kategorien mit 4 Sternen bewertet haben, gehen wir gerne auf die Sachen ein, die Sie etwas schlechter bewertet haben. Was das Thema Gleichberechtigung angeht, sind wir sehr stolz darauf, dass bei uns absolute Chancengleichheit für Frauen und Männer herrscht - bei uns stehen gute Leistungen im Vordergrund. Wie Kollegen nach einer Elternzeit wieder einsteigen, hängt von deren Arbeitswunsch ab und der Produktlinie bzw. der Abteilung. Durch unseren Direktvertriebsansatz und unser Credo „One face to the customer“ können wir nicht ein Konzept über alle Vertriebsmitarbeiter „drüberstülpen“, sondern müssen eine Einzelfallbetrachtung vornehmen. Bisher haben wir jedoch für jeden Mitarbeiter eine passende Lösung erarbeitet. Sobald Sie einen Job haben, bei dem Sie aktiv mit Kunden agieren, sind Sie von externe Faktoren gesteuert: Stau, Kunden sagen Termine ab, Sie müssen Ihre Route kurzfristig umplanen, etc. Dies erfordert in der Regel einen höheren Arbeitseinsatz als bei einem klassischen 9 to 5 Job im Büro. Gehen Sie mit Ideen zum Thema Weiterbildung gerne auf unsere Mitarbeiter im Learning & Development zu. Unsere KEYENCE Academy ist kein starres Gebilde, sondern flexibel und es können jederzeit Module ergänzt werden, sofern genügend Bedarf vorhanden ist. Ihre Anmerkung zum Verpackungsmüll werden wir an die Kollegen weiterleiten. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg bei uns im Vertrieb.

Sabine Schudt
Sr. Teamleitung Recruiting


Bewertungsdurchschnitte

  • 129 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (59)
    45.736434108527%
    Gut (33)
    25.581395348837%
    Befriedigend (26)
    20.15503875969%
    Genügend (11)
    8.5271317829457%
    3,57
  • 90 Bewerber sagen

    Sehr gut (50)
    55.555555555556%
    Gut (19)
    21.111111111111%
    Befriedigend (14)
    15.555555555556%
    Genügend (7)
    7.7777777777778%
    3,80
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Keyence Deutschland GmbH
3,67
220 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Industrie)
3,10
143.075 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.811.000 Bewertungen