Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
KfH Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation e.V. Logo

KfH Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation 
e.V.
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 2,6Gehalt/Sozialleistungen
    • 2,6Image
    • 2,4Karriere/Weiterbildung
    • 2,6Arbeitsatmosphäre
    • 2,2Kommunikation
    • 3,0Kollegenzusammenhalt
    • 2,6Work-Life-Balance
    • 2,3Vorgesetztenverhalten
    • 3,1Interessante Aufgaben
    • 2,8Arbeitsbedingungen
    • 2,8Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,1Gleichberechtigung
    • 2,8Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2016 haben 81 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,8 Punkten bewertet. Dieser Wert ist niedriger als der Durchschnitt der Branche Medizin/Pharma (3,2 Punkte).

Alle 81 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Nicht nur irgendein Job in der Nephrologie

Das gemeinnützige KfH blickt auf mehr als 50 Jahre Erfahrung zurück und ist der älteste und größte ambulante Dialyseanbieter in Deutschland. Heute, als etablierter nephrologischer Gesamtversorger, wollen wir mit unseren Mitarbeitern auch künftig eine umfassende und bewährt hochwertige Patientenversorgung sicherstellen. Dafür müssen wir das KfH demografiefest ausrichten und benötigen gut ausgebildete und engagierte Mitarbeiter, denen wir mit einem breiten Spektrum an Fort- und Weiterbildungen sowie attraktiven Sozialleistungen ein berufliches Zuhause bieten.

Das besondere Engagement unserer Mitarbeiter

Rund 19.000 Dialysepatienten und über 69.000 Sprechstundenpatienten verlassen sich auf den persönlichen Einsatz unserer qualifizierten Mitarbeiter. Erst das individuelle Engagement jedes Einzelnen macht das KfH zu einer besonderen Institution im Gesundheitswesen – und damit gleichzeitig zu einem attraktiven Arbeitgeber, bei dem für alle ein übergeordnetes und gemeinsames Ziel gilt: Das KfH. Für den Patienten.

KfH-Benefits: Wir wissen die Leistung unserer Mitarbeiter zu schätzen

Das persönliche Engagement unserer Mitarbeiter ist das A und O und zeichnet uns und unsere Arbeit aus. Wir verstehen dabei unser gemeinsames Handeln als ein Geben und Nehmen: Die Mitarbeiter identifizieren sich mit den Zielen des KfH – und der Arbeitgeber KfH respektiert die Lebenskonzepte seiner Mitarbeiter. So fördern wir den Wunsch nach Vereinbarkeit von Familie und Beruf beziehungsweise nach einer ausgeglichenen Work-Life-Balance mit geregelten Arbeitszeiten und verschiedenen Arbeitszeitmodellen. Darüber hinaus würdigen wir den Einsatz unserer Mitarbeiter mit einem eigenen Tarifvertrag und ausgewählten Arbeitgeberleistungen.

Social Media

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 78 Mitarbeitern bestätigt.

  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    78%78
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    65%65
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    41%41
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    40%40
  • ParkplatzParkplatz
    40%40
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    23%23
  • BarrierefreiBarrierefrei
    19%19
  • InternetnutzungInternetnutzung
    19%19
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    19%19
  • DiensthandyDiensthandy
    17%17
  • FirmenwagenFirmenwagen
    12%12
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    10%10
  • HomeofficeHomeoffice
    9%9
  • KantineKantine
    8%8
  • CoachingCoaching
    8%8
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    6%6
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    3%3
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    1%1
  • EssenszulageEssenszulage
    1%1

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei KfH Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation e.V..

  • Isabella Calabrese

    Personalreferentin

    Fachreferat Betriebliches Gesundheitsmanagement & Personalmarketing

    E-Mail: bewerbung@kfh-dialyse.de

    Telefon: 06102-359-327

    Martin-Behaim-Straße 20

    63263 Neu-Isenburg

    Deutschland

Standort

Standorte Inland

Martin-Behaim-Straße 20

63236 Neu-Isenburg

Deutschland

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Man kann offen und ehrlich reden. Sie ist nicht nachtragend und Fehler darf man erwähnen. Es ist nicht direkt das Todesurteil von einem.
Bewertung lesen
Eigentlich nichts. Es wird nicht auf die Kritik von den Arbeitnehmern eingegangen.
Bewertung lesen
…..das frage ich mich im Moment wirklich! Ich weiß es nicht mehr!
Bewertung lesen
Hohe Ideale
Zuverlässig und sicher
Umsichtige Menschen
Pünktliche Gehaltszahlung, 13. Gehalt + Zusatzleistungen, Home Office, eigene, selbstständige Aufgabeneinteilung, Work-Life-Balance
Was Mitarbeiter noch gut finden? 47 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Fragwürdig ist, ob der Mitarbeiter noch zählt. Zuviel Schikane und Mobbing agiert. Durch fragwürdige Sanierungsmethoden
und eine fragwürdige Methodik bei der Reoganisation. Fragwürdige Managementmethoden diktieren die unsichere Zukunft des Unternehmens.
Welche Art von Mitarbeiter wird übrig bleiben? Was wird das für die Behandlungsqualität bedeuten?
Bewertung lesen
Die schlechte Kommunikation, die Entscheidung darüber, ob ein Job gebraucht wird oder nicht, nur sparen - das Wohl des Patienten ist scheinbar nicht mehr wichtig. Investitionen an den falschen Stellen
Bewertung lesen
Kümmert sich nicht um seine Mitarbeiter und lässt sie langsam ausbluten, Misswirtschaft, Qualität der Versorgung der Patienten wird immer schlechter durch wenig Qualifiziertes Personal
Bewertung lesen
Das ich in all den Jahren, in denen ich beim KfH angestellt bin, nur Verschlechterung erlebe. Dabei ist jeder einzelne schon lange am Limit angekommen.
Bewertung lesen
Entschuldigung und Umsetzung noch zu behäbig (bessert sich „langsam“)
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 44 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Der Umgang des KfH mit Mitarbeitern aber auch Patienten kann nur als assozial bezeichnet werden.
Immer mehr verwaltungsebenen, viele Audibonzen und damit Overhead ohne produktive Beiträge, aber dann Zentren wegen der Wirtschaftlichkeit schließen - wirklich nur makaber!
Bewertung lesen
Auch wenn es ein MVZ ist, sollte man den Mitarbeitern das gleiche wie in anderen KfH Stellen bieten. Heißt: Weihnachtsgeld etc. Wird leider nicht gemacht, obwohl man genau die gleiche Arbeit macht.
Bewertung lesen
Qualität vor Quantität
Bewertung lesen
Personal Patienten Schlüssel max 1:6
Weg vom Peraonalmix, weg von Dialyse pro Pflegekraft, Wertschätzung von alten Mitarbeitern, keine Azubis die Dialysen alleine machen,
Bewertung lesen
Vielleicht sollte der Vorstand mal bei "Undercover Boss" mitmachen und erst mal schauen, was in den Zentren abgeht, bevor man Maßnahmen beschließt, um weiter zu sparen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 41 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gleichberechtigung

3,1

Der am besten bewertete Faktor von KfH Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation e.V ist Gleichberechtigung mit 3,1 Punkten (basierend auf 14 Bewertungen).


Solange man selbst kein Mediziner (oder Jurist) ist, sind alle gleich wenig Wert! Andere Hochschulabschlüsse existieren nicht und sind gleich wert wie ein Abiturabschluss.
3
Bewertung lesen
Wenig Berührung damit, da bisher keine Frau im direkten Umfeld der Technik
4
Bewertung lesen
Hier gibt es mal nichts zu beanstanden.
4
Bewertung lesen
Daran habe ich nichts auszusetzen.
5
Bewertung lesen
Die ist vorhanden .
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gleichberechtigung sagen? 14 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

2,2

Der am schlechtesten bewertete Faktor von KfH Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation e.V ist Kommunikation mit 2,2 Punkten (basierend auf 25 Bewertungen).


Sehr viele Lästereien. Kommunikation mit der Pflegeleiung hat so gut wie gar nicht funktioniert, da keine eigene Meinung oder konstruktive Kritik akzeptiert wurde.
1
Bewertung lesen
Keine Transparenz von Seiten der Hauptverwaltung, keine Kommunikation von gewünschten Strukturen
1
Bewertung lesen
Es wird von oben nur angeordnet, ohne Rücksicht auf Patienten und Personal
1
Bewertung lesen
Es wird nur verkündet, nicht kommuniziert
1
Bewertung lesen
Keinerlei Kommunikation seit Corona, vorher schon sehr spartan.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 25 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

2,4

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 2,4 Punkten bewertet (basierend auf 19 Bewertungen).


Kann ich nicht beurteilen, da ich diesbezüglich keinerlei Interesse habe.
3
Bewertung lesen
Es zählt nicht die Fachkompetenz, sondern die Zuträgerzuverlässigkeit
2
Bewertung lesen
Weiterbildungen werden angeboten, zur Zeit nur Online wegen der Pandemie.
5
Bewertung lesen
Schulungen sind auch online und daher von zu Hause möglich.
4
Bewertung lesen
Karriere für Angestellte geht gegen Null.
Schulungen haben in den letzten Jahren wegen Sparzwang arg abgenommen und müssen erkämpft werden.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 19 Bewertungen lesen

Gehälter

43%bewerten ihr Gehalt als schlecht oder sehr schlecht (basierend auf 74 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Gesundheits- und Krankenpfleger:in24 Gehaltsangaben
Ø41.300 €
Medizintechniker9 Gehaltsangaben
Ø55.400 €
Medizinische:r Praxisassistent:in7 Gehaltsangaben
Ø29.700 €
Gehälter für 8 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
KfH Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation e.V
Branchendurchschnitt: Medizin/Pharma

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Aktionismus betreiben und Intransparent sein.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
KfH Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation e.V
Branchendurchschnitt: Medizin/Pharma
Unternehmenskultur entdecken