Kleinhempel GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

29 Bewertungen von Mitarbeitern


kununu Score: 3,5Weiterempfehlung: 68%
Score-Details

29 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

19 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 9 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Furchtbar unorganisiert


1,0
Nicht empfohlen
Ex-Zeitarbeiter/inHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Als Zeitarbeiter habe ich schon viel gesehen und erlebt, aber so eine schlecht organisierte Führung gab es selten. Alle paar Minuten gab es andere Anweisungen, die keiner nachvollziehen konnte. die Leitung wirkte planlos, machte aber auf super wichtig. Ansonsten nette Kollegen, aber dahin will ich nicht nochmal.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Bin froh, dass ich dort weg bin


1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Vorgesetztenverhalten

Überhaupt keine Führugnsqualitäten vorhanden

Interessante Aufgaben

Stupide und langsam ausstebende Branche


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Auf jeden Fall eine gute Firma :-))


3,9
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Egal was man angestellt hat, es wird immer freundlich mit einem umgegangen. Sehr menschlich.

Verbesserungsvorschläge

Die Gehälter sollten Leistungsbezogener gestalten werden.

Kollegenzusammenhalt

Top, die meisten ziehen an einem Strang.

Vorgesetztenverhalten

Menschlich, auf Augenhöhe und fair. Man kann alles ansprechen.

Interessante Aufgaben

Selbstbestimmtes arbeiten, oft neue Herausforderungen.

Arbeitsbedingungen

Flexiebel, selbstbestimmtes Arbeiten. Der Arbeitsplatz kann selber gestaltet werden. Bei hohen Arbeitsaufkommen kann es sehr anstrengend werden.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Work-Life-Balance

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Ein wirklich toller Arbeitnehmer, der auf die Bedürfnisse / Stärken der Mitarbeiter eingeht und diese berücksichtigt.


3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flache Hirachien, Flexiblität, Offenheit, Kümmert sich aktiv um ein gutes Betriebsklima, fördert interessierte und engagierte Mitarbeiter bei der beruflichen Weiterentwicklung ( Studium, Schulungen, Seminare, Workshops )

Image

Ein inhabergeführtes Traditionsunternehmen = spitzenmäßig für Menschen die keine Konzernmentalität haben.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Karriere/Weiterbildung


Ausbildung bei Kleinhempel


4,0
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ein tolles dynamisches Team und einen innovativen Junjorchef.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts. Alles ist top

Verbesserungsvorschläge

Fahrtkostenübernahme für Azubis wäre klasse.

Die Ausbilder

Die Ausbilder haben stets ein offenes Ohr und nehmen sich Zeit mir Dinge zu erklären.

Spaßfaktor

Arbeiten macht hier deutlich mehr Spaß als zur Schule zu gehen. Die Aufgaben sind abwechslungsreich und sehr interessant.

Aufgaben/Tätigkeiten

Im Bereich Bürokommunikation bin ich mit dem neusten two in one Notebook ausgestattet. Auf externen Veranstaltungen durfte ich schon mehrfach dabei sein.

Variation

Es ist sehr abwechslungsreich, ich durchlaufe die verschiedensten Abteilungen und kann dort aktiv mitarbeiten.

Respekt

Die Kollegen sind alle ausnahmslos total nett. Hier gibt es kein böses Wort. Die wenigen Meinungsverschiedenheiten sind immer sachlich geklärt worden.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr kollegial und man behandelt sich gegenseitig mit Respekt.

Ausbildungsvergütung

Positiv ist, dass alle Auszubildenden gleich bezahlt werden, egal ob aus der Produktion oder im Büro.

Arbeitszeiten

Ich habe Gleitzeit und kann mir fast alle meine Aufgaben einteilen.


Karrierechancen


Ein mittelständisches Familienunternehmen


4,2
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Geschäftsführung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Flexibilität. Man hilft einander und jeder springt füreinander ein. Es gibt kein Problem was man gemeinsam nicht meistert und das liegt nicht zu letzt an den tollen Kollegen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Oft fehlt es uns ein wenig an Struktur. Dessen sind wir uns bewusst und arbeiten intensiv daran.

Verbesserungsvorschläge

Wie bereits erwähnt wollen wir transparenter agieren, um alle auf dem gleichen Stand zu halten.
In den Management-Positionen versuchen wir uns professioneller zu geben, möchten dabei aber auf keinen Fall die familiäre Atmosphäre des Unternehmens ändern.
Allgemein arbeiten wir daran moderner zu werden und investieren weiter in die Modernisierung von Arbeitsplätzen und Software-Prozessen.

Arbeitsatmosphäre

Gutes Arbeitsklima, man hilft sich gerne gegenseitig.

Kommunikation

Es ist nicht einfach immer alle auf dem neusten Stand zu halten, aber man gibt sich große Mühe mehr Transparenz zu schaffen.

Kollegenzusammenhalt

Besonders in Zeiten in denen viel zu tun ist, helfen wir uns gegenseitig.

Work-Life-Balance

Wir bieten flexible Arbeitszeiten und Gleitzeit.

Vorgesetztenverhalten

In familiären Verhältnissen, wie sie bei uns herrschen, bleibt manchmal etwas Professionalität auf der Strecke. Dessen sind wir uns bewusst und daran arbeiten wir.

Interessante Aufgaben

Wir dürfen tolle Projekte umsetzen. Von digitalen Roll-Outs über Fassadenverhüllungen in der Innenstadt bis zu brandschutzzertifizierten Lösungen für die Schifffahrt ist alles dabei. Auch intern bieten sich immer neue Herausfordeärungen die den Alltag abwechslungsreich gestalten.

Umgang mit älteren Kollegen

Viele Kollegen bei uns sind länger im Unternehmen, als ich auf der Welt bin.

Arbeitsbedingungen

Wir haben im letzten Jahr neue ergonomische Stühle angeschafft, eine neue Küche eingebaut und sind derzeit bei der Einführung eines neuen ERP- Systems.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wir sind seit fast 10 Jahren durchgängig Ökoprofit zertifiziert.

Gehalt/Sozialleistungen

Wir zahlen der Branche entsprechend und mehr. Des Weiteren bieten wir vermögenswirksame Leistungen an.

Image

Familienunternehmen - seit 1936 - das nach wie vor für Qualität steht. Nach wie vor zeichnen wir uns durch exzellente Kundenbetreuung aus.

Karriere/Weiterbildung

Wir haben immer ein offenes Ohr für Kollegen die sich gerne weiterbilden möchten und suchen gemeinsam nach individuellen Lösungen.


Gleichberechtigung


Bewertung


4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

das Miteinander, die kurzen Dienstwege, Gespräche immer auf Augenhöhe
und und und

Verbesserungsvorschläge

alles schick

Arbeitsatmosphäre

Top!! Auch in Stresssituation

Kollegenzusammenhalt

herzliches Miteinander, Kontakte auch im Privatleben

Work-Life-Balance

das Privatleben kommt nicht zu kurz.
Private Termine können immer wahrgenommen werden

Vorgesetztenverhalten

ein Traum, trotz Mobbing ( SCHERZ)


Kommunikation

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Tolles Hamburger Traditionsunternehmen


4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dank flacher Hierachien kann jeder seinen Arbeitsplatz aktiv mit gestalten. Sinnvolle Verbesserungsvorschläge werden dankend entgegen genommen und umgesetzt.
Eigeninitiative wird honoriert.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

absolut gar nichts !

Verbesserungsvorschläge

Trotz der extrem schnelllebigen Zeit, sollte sich manchmal mehr Zeit für Kommunikation genommen werden.

Kollegenzusammenhalt

....

Image

Hanseatisches Unternehmen mit traditionellen Werten.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Karriere/Weiterbildung


Einfach nur schlecht


1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Langweilige, stupide Aufgaben.

Kommunikation

Die obere Riege redet nicht mit dem Fußvolk. Selbst Einstellungen oder Entlassungen bekommt man nur indirekt mit.

Vorgesetztenverhalten

Unterirdisch. Wichtigtuer ohne Ahnung von irgendwas, aber sehr von sich überzeugt. Unlogische Arbeitsanweisungen, die alle paar Stunden neu gewürfelt werden. Die Mitarbeiter nehmen das schon gar nicht mehr ernst und lachen hinter dem Rücken darüber. Zumindest versuchen sie es, denn eigentlich ist es gar nicht lustig. Noch nie zuvor so wenig Kompetenz in einer leitenden Stellung gesehen.

Arbeitsbedingungen

Unterdurchschnittliche, abgenutzte Ausstattung. Hier wird an allem gespart.

Gehalt/Sozialleistungen

Auch hier heißt es: sparen, sparen, sparen. Wer sich hier bewirbt, wird bald wissen, was hier los ist. Fire and hire lautet hier seit vielen Jahren das Motto. Sozialleistungen, Prämien, Zuschläge? Nichts. Wertschätzung, Hilfestellungen? Nichts.

Image

Hat den Anschluss verpasst. Der damals moderne, vielfältige Maschinenpark wurde stark reduziert und ist in die Jahre gekommen. Investitionen gibt es kaum noch.

Karriere/Weiterbildung

Die Mitarbeiter verdienen hier sowieso kaum etwas und Geld für Weiterbildungen ist schon mal gar nicht drin. Selbst dringend benötigte Schulungen werden nicht durchgeführt.


Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein


Bloß nicht


1,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mittlerweile nichts mehr. Tolle Kollegen, aber das wars dann auch.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Ignoranz und Selbstherrlichkeit der Führung.

Verbesserungsvorschläge

Bitte hört auf mit den selbst geschriebenen Bewertungen und nehmt die Kritik hier ernst.

Kommunikation

Kommunikation ist ein Fremdwort. Warum sollte man auch mit den Mitarbeitern reden?

Kollegenzusammenhalt

Das einzig Gute hier.

Vorgesetztenverhalten

Planlos, ignorant und zum Teil fragt man sich, warum so jemand überhaupt so eine Position bekommen hat. Kompetenz und Führungsqualität sind kaum vorhanden. Selbstherrlichkeit, Arroganz und Respektlosigkeit werden konsequent gelebt.

Interessante Aufgaben

Stupide und langweilig. Die Bedienung einer Druckmaschine lernt man in drei Tagen. Aber auch in den anderen Abteilungen schaut man in lange Gesichter.

Arbeitsbedingungen

Überall wird gespart und reduziert. Da wird auch in den Büros das Licht regelmäßig ausgeschaltet, kostet ja Geld. Als Motivation bekommt man zu hören, dass es Leute gibt, die nur halb so viel kosten und gerne den Job machen würden. Hohe Fluktuation und regelmäßig betriebsbedingte Kündigungen in allen Bereichen. Anschließende Gerichtsprozesse sind keine Seltenheit. Widersprüchliche Arbeitsanweisungen, das Nichteinhalten selbst aufgestellter Regeln und nicht nachvollziehbare Entscheidungen runden das Gesamtbild in negativer Weise ab.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kaum ausgeprägt.

Gehalt/Sozialleistungen

Es muss gespart werden - die Standardantwort, wenn das Thema Gehaltserhöhung angesprochen wird. Aber ein paar Mitarbeiter dürfen sich dann mit einem schönen Firmenwagen schmücken - leider die, die es nicht aufgrund ihrer Leistungen verdient haben. Außer Kaffee, Milch und ein paar Parkplätzen auf dem Hof, um die man sich streiten muss, gibt es hier nichts Nennenswertes.

Image

Früher mal eine sehr gute Adresse, heute geht man in der Masse der Anbieter unter. Früher ganz vorne mit dabei, heute eher Schlusslicht.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen werden nicht angeboten oder genehmigt, falls man mal einen Wunsch haben sollte. Allgemein ein schlechter Qualifizierungsgrad.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance


Mehr Bewertungen lesen