Welches Unternehmen suchst du?
ROSENGARTEN GmbH Logo

ROSENGARTEN 
GmbH
Bewertungen

131 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 68%
Score-Details

131 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

86 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 41 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Guter Arbeitgeber

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Rosengarten Tierbestattung in Hannover gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr gutes Arbeitsklima
Immer den richtigen Ansprechpartner zu verschiedenen Bereichen. Familiäres Arbeitsklima.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bezahlung ist nicht so prickelnd

Verbesserungsvorschläge

Urlaubsgeld und/ oder Weihnachtsgeld wäre wichtig


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Viele Freiheiten & Vertrauen durch AG

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Rosengarten GmbH in Badbergen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das ich, ich sein darf.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Erreichbar bis 22 Uhr müsste nicht sein, wird aber demnächst angepasst.

Arbeitsatmosphäre

Team intern, aber auch andere Filialen oder Zentrale immer angenehme Arbeitsatmosphäre

Image

Ich bin stolz auf das Gute Image. Ich Spiegel es gerne täglich nach außen

Work-Life-Balance

Hat sich bei mir seit ich im Rosengarten arbeiten deutlich verbessert!

Karriere/Weiterbildung

Es könnte mehr geboten werden

Gehalt/Sozialleistungen

Mittlerweile okay, Luft nach oben gibt's wohl bei jedem Job

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gut

Kollegenzusammenhalt

Besser als in jeder anderen Firma je zuvor! Wir sind ein Team und keine Einzelplayer

Umgang mit älteren Kollegen

Da gibt's keine Unterschiede bei uns

Vorgesetztenverhalten

Ich kann nichts negatives berichten.

Arbeitsbedingungen

Gut

Kommunikation

Könnte besser sein, aber ständige Neuerungen und Anpassung von Arbeitsabläufen wird geboten

Gleichberechtigung

Wir können, dürfen, und machen alle das selbe. Keiner bekommt Extrawürste

Interessante Aufgaben

Jeder Tag ist anders, Tagesgeschehen entwickelt sich spontan. Sehr interessante Tätigkeit

Arbeitgeber-Kommentar

Team Personal

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

ein großes Dankeschön für Deine positive Bewertung. Es freut uns sehr, dass Du uns als vertrauensvollen Arbeitgeber empfindest und Du die angenehme Arbeitsatmosphäre zu schätzen weißt.
Wir wünschen uns, dass dies auch zukünftig so bleibt und Du uns noch lange mit Deiner positiven Einstellung erhalten bleibst.

Netten Gruß und alles Gute.
Angela vom ROSENGARTEN

Soweit, so gut.

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Rosengarten GmbH in Badbergen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es gibt einen Sonderurlaubstag, wenn das Haustier gestorben ist. Es ist ein sehr sozialer Arbeitgeber .

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Bezahlung.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Gehalt bezahlen. Und auf jeden Fall ein Urlaubs oder Weihnachtsgeld. Mehr Weiterbildungsmöglichkeiten.

Arbeitsatmosphäre

Ich habe ein super Team, was immer hinter mir steht. Würde ich für nichts auf der Welt hergeben.

Work-Life-Balance

Manchmal mehr work, als life, aber dennoch vier Sterne, weil es sich die Waage hält und ich es in anderen Unternehmen schlimmer erlebt habe.

Karriere/Weiterbildung

Wenn man es wirklich möchte, kann man sich in dem Unternehmen gut hoch arbeiten. Man muss eben wirklich wollen.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Geld könnte definitiv mehr sein. Gerade jetzt in dieser Zeit wäre es toll. Außerdem fehlt es an Weihnachts und Urlaubsgeld.

Kollegenzusammenhalt

Noch nie so tolle Kollegen gehabt, wie in diesem Unternehmen.

Umgang mit älteren Kollegen

Jeder hat vor jedem Respekt.

Vorgesetztenverhalten

Soweit so gut. Dennoch würde ich mir wünschen, dass die Vorgesetzen sich mehr in ihre Mitarbeit rein versetzen.

Kommunikation

Nicht immer die Beste. Oft werden Dinge nicht an die Kollegen von den Vorgesetzen weiter getragen. Das finde ich schade.

Interessante Aufgaben

Total abwechslungsreich.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Team Personal

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen lieben Dank für Deine Bewertung. Wir freuen uns sehr über Dein gutes Feedback.
Schön ist es auch zu hören, dass Du Dich in Deinem Team wohlfühlst und der Zusammenhalt im Team gegeben ist.
Hinsichtlich Deiner Kritik sind wir dabei, einige Punkte in die Umsetzung zu bringen, um als Arbeitgeber kontinuierlich noch attraktiver zu werden.
Wir hoffen natürlich, dass Du Dich weiterhin bei uns wohl fühlst und wünschen Dir alles Gute und viel Erfolg.

Angela vom ROSENGARTEN

Wenn der Vorhang fällt..... Nach außen top, leider nur nach außen

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Rosengarten GmbH in Badbergen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mittlerweile leider nichts mehr.....

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Unehrlichkeit. Es wird zuviel verdreht und anders dargestellt.
Seine Meinung sollte man für sich behalten.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Gedanken darüber machen, wie man Mitarbeiter halten und zufrieden stellen kann. Alle guten und erfahrenen die ihren Job mit Leib und Seele gemacht haben gehen. Man sollte überdenken ob es nicht effektiver ist ein gutes Klima zu schaffen anstatt alle paar Wochen/Monate neue Leute anzulernen.

Arbeitsatmosphäre

Angespannt, ständiger Zeitdruck und absolute Kontrolle. Terminplanung ist ein absolutes Chaos. Anfangs war es entspannter und man hatte Zeit für den Tierhalter. Mittlerweile ist es absolut unpersönlich und abfertigend.
Ständige Unterbesetzung, Hauptsache neue Filialen eröffnen, die bestehenden werden hinten angestellt und geraten teilweise in Vergessenheit.

Image

Nach außen alles top, doch je mehr man hinter den Kulissen schaut ist das nur der schöne Schein.

Work-Life-Balance

Privatleben sollte man keins haben, Termine immer verschieben können....oder keine haben. Dann ist alles gut. Der Dienstplan ändert sich ständig, teilweise bekommt man es nicht gesagt und erfährt es " zufällig" wenn man im Kalender nachsieht. Selbst in der Freizeit -wenn man sie hat- ist abschalten nicht immer möglich.
Die Wochenenden sind lang, oft mehr Termine als an einem normalen Wochentag. Überstundenabbau Fehlanzeige, nach Wochenend Dienst gibt's auch nicht frei. Ausser man ist Liebling der Führungskraft.

Karriere/Weiterbildung

IHK Zertifikat und Schulungen gibt es, werden aber gern aufgeschoben. Einarbeitung ist schon Katastrophe oder findet gar nicht statt. Rein ins kalte Wasser, wird schon werden. Und wenn nicht, gibt's eine auf den Deckel. Versetzungen oder Aufstiegsmöglichkeiten bleiben hier für die Lieblinge vorbehalten, alle anderen werden ignoriert.

Gehalt/Sozialleistungen

Wenn man sein Leben alleine ohne Partner bewältigt, muss man gut haushalten um damit aus zu kommen. Oder umziehen oder eine WG gründen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Plastik wo man hinsieht, Verpackungen werden nur 1x benutzt. In der Filiale ist Mülltrennung ebenfalls hinfällig.

Kollegenzusammenhalt

Mit viel Glück hat man das, nur bleiben diese nicht lang. Die Realität sieht leider so aus, dass jeder auf seinen eigenen Vorteil aus ist. Kein Miteinander, gemacht wird nur das nötigste. Muss man sich angewöhnen, sonst ist man der D.. vom Dienst, macht das meiste alleine für das gleiche Geld. Ausser man ist alleine wegen Unterbesetzung.

Umgang mit älteren Kollegen

Solange keiner meckert und funktioniert gibt es keine Probleme.

Vorgesetztenverhalten

Es war mal gut, durch Neubesetzung nicht mehr. Erreichbarkeit auf gut Glück, dann in patzigem Ton.
Es gibt sie, die Kollegen die bevorzugt werden und das ganz offiziell dass man es zu spüren bekommt. Die werden immer in Schutz genommen.

Arbeitsbedingungen

Durch ewige Unterbesetzung häufen sich Überstunden an. Die aber nicht abgebaut werden können weil es an Kollegen fehlt. Nein, stimmt nicht ganz. Die Lieblinge haben hier sogar freie Auswahl.
Durch den Zeitdruck kommt es immer öfter zur Unzufriedenheit und jede Aufgabe - von basics wie tanken fahren bis Kundenkontakt- wird unter Stress erledigt. Das hat in meinen Augen nichts mit dem Endkunden oder zufriedenen Mitarbeitern zu tun. Somit werden neue Mitarbeiter schnell verheizt und bleiben nicht lang. Mehr Personalwechsel als im Einzelhandel.

Kommunikation

Probleme und Anregungen dürfen angesprochen werden, werden dann aber abgeschmettert. Bei Unstimmigkeiten wird nur eine Seite angehört, die andere hat das Resultat zu akzeptieren.
Nachrichten werden zum Grossteil ignoriert, auf eine Antwort wartet man vergebens.
Was im anderen Teil Deutschlands passiert erfährt man sofort, betrifft es die eigene Filiale erfährt man es zufällig.

Gleichberechtigung

Ein Stern ist hier noch zuviel.
Vorgesetzte haben definitiv ihre Lieblinge, andere schauen in die Röhre. Hier kommt es auch nicht darauf an wer gute Arbeit leiset sondern wer sich selbst gut verkaufen kann.

Interessante Aufgaben

Es war mal super, sehr abwechslungsreich. Man kommt viel rum, hat nette Gespräche bei Terminen geführt. Kein Tag wie der andere. Mittlerweile wird man degradiert zum Rumfahren und abfertigen der Termine.

Arbeitgeber-Kommentar

Team Personal

Liebe/r ehemalige Kollegin/Kollege,

es tut uns sehr leid, dass du den ROSENGARTEN mit so einem so schlechten Gefühl verlassen hast. Dies ist natürlich keinesfalls unsere Absicht und unser Anspruch.

Wir streben die Zufriedenheit aller unserer Mitarbeiter an, aufgrund dessen würde ich gerne mit dir über deine schlechten Erfahrungen sprechen, um mehr darüber zu erfahren und hier ggf. Verbesserungen anzustoßen.

Für ein offenes Feedbackgespräch wären wir dir sehr dankbar.

Alles Gute und nette Grüße.
Angela vom ROSENGARTEN

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.

Pietät ist hier nicht nur ein Wort sondern wird gelebt. Dem Tier und dem Menschen gegenüber.

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Rosengarten GmbH in Badbergen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das die Mitarbeiter gehört werden und die Firma eigenständig und in Familienhand bleibt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Team Personal

Liebe/r Kollege/ Kollegin,

wir freuen uns sehr über Deine gute Bewertung! Schön, dass Du Dich hier im ROSENGARTEN gehört fühlst.
Wir wünschen uns, dass dies so bleibt und Du uns lange mit Deiner positiven Einstellung erhalten bleibst.

Viele Grüße und alles Gute.
Angela vom ROSENGARTEN

Toller Arbeitgeber! Ich bin froh Teil des ROSENGARTEN sein zu dürfen.

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Rosengarten GmbH in Badbergen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Home Office, Bürohunde erlaubt, Zusammenhalt der Kollegen, flexible Arbeitszeiten, Handlungsfreiheit in seinem Bereich, mitwirken können, einen sicheren Arbeitsplatz

Verbesserungsvorschläge

Urlaubs- und Weihnachtsgeld fehlt. Urlaubstage steigern.

Arbeitsatmosphäre

Im Team verstehen sich alle super und auch abteilungsübergreifend sind alle offen, freundlich und hilfsbereit. Da macht das Arbeiten Spaß.

Image

Nichts zu bemängeln. Was wir kommunizieren, leben wir auch nach innen.

Work-Life-Balance

Durch Gleitzeit sehr gut. Flexibilität und kurzfristige Termine oder Urlaube sind nie ein Problem.

Karriere/Weiterbildung

Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklungen sind da.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich denke mein Gehalt ist der Branche und der Position durchaus angemessen. Steigerungen sind sicherlich im Laufe der Jahre möglich. Es gibt auch verschiedene Benefits, die als weiterer Pluspunkt nicht außer acht zu lassen sind.
30 Tage Urlaub und die Einführung von Weihnachts- und Urlaubsgeld wären toll. Das ist in anderen Unternehmen längst üblich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Der Rosengarten ist engagiert die Umwelt zu schützen und die Prozesse zum Wohle der Natur anzupassen. Der viele Verpackungsmüll ist aber leider kaum zu reduzieren.

Kollegenzusammenhalt

Im Rosengarten besteht ein sehr gutes Miteinander. Der ein oder andere tanzt immer aus der Reihe, aber das ist nichts ungewöhnliches.

Vorgesetztenverhalten

Vorbildlich. Vorgesetzte sind stets für ein Gespräch offen und helfen in allen Lebenslagen. Die Geschäftsführung begegnet mir stehts auf Augenhöhe.

Arbeitsbedingungen

Man hat die Möglichkeit Projekte mit zu entwickeln und sich einzubringen. Ideen und Anregungen sind gern gesehen und werden auch umgesetzt. Die Arbeitsplatzausstattung ist top.

Kommunikation

Offen, direkt und schnell. Entscheidungen auf kurzen Dienstwegen sind kein Problem. Es herrscht eine Wertschätzungskultur und gegenseitiger Respekt.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreich, da immer was neues ansteht.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Team Personal

Liebe/r Kollege/Kollegin,

ein großes Dankeschön an Dich für Deine ausführliche und sehr positive Bewertung.
Wir freuen uns, dass Du froh bist, ein Teil des ROSENGARTEN sein zu dürfen und Dir u. a. der Zusammenhalt, die Handlungsfreiheit und unsere flexiblen Arbeitszeiten sehr gefallen.
Vielen Dank auch für Deine Verbesserungsvorschläge und Kritik, denn nur durch diese haben wir die Chance, uns als moderner Arbeitgeber weiterzuentwickeln und zu verbessern.
Wir wüschen Dir weiterhin viel Freude bei Deiner Arbeit und hoffen, dass Du uns noch lange mit Deiner positiven Einstellung erhalten bleibst.

Liebe Grüße und alles Gute.
Angela vom ROSENGARTEN

Stress und viel Druck

2,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Rosengarten GmbH in Badbergen gearbeitet.

Umgang mit älteren Kollegen

Die müssen genauso Arbeiten wie die Jungen. Sollte etwas mehr Rücksicht genommen werden.

Vorgesetztenverhalten

Es kommt viel Druck von der Gebietsleitung .
Man kann fast keine Minute durchschnaufen.
Zu viele kleine Aufgaben für eine Person, die dann im gesamten Zuviel sind. Nur meckern wenn etwas schief läuft


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Team Personal

Hallo liebe/r Kollege/Kollegin,
vielen Dank für dein Feedback.
Wir würden sehr gerne mehr über deine Hintergründe erfahren und möchten dich einladen, ein diskretes Gespräch mit uns aus der Personalabteilung zu führen. Nur durch offene Kritik kann an konkreten Punkten gearbeitet werden.
Viele Grüße,
Julia

Wie überall ein Auf und Ab mit viel Luft nach oben

3,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Rosengarten GmbH in Badbergen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

siehe oben

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

siehe oben

Verbesserungsvorschläge

Anstatt sich auf Unternehmenswachstum um jeden Preis zu konzentrieren (Filialneueröffnungen), sollte man die bestehenden Unternehmensstrukturen festigen und vor allem verbessern. Investitionen in Standorte und Personal sollten kurz- und langfristig erfolgen.

Arbeitsatmosphäre

Die Stimmung ist je nach Arbeitsaufkommen mal so, mal so. Da aber eigentlich immer viel zu tun ist und es meist an Personal mangelt, herrscht oft Stress.

Image

Wie jedes Unternehmen bemüht man sich nach Kräften, den Ruf nach außen möglichst gut zu halten, um Kundschaft zu locken. Hinter den Kulissen rumort es aber des öfteren.

Work-Life-Balance

Ob man eine gute Work-Life-Balance hat, hängt wohl stark davon ab, in welcher Abteilung man arbeitet und was man sich an Freizeit erlauben kann oder kurzfristig darf. Ich hatte so nie Probleme, aber aus den Filialen hört man oft Horrorgeschichten von nicht enden wollenden Schichten und Dauerbereitschaft, weil es wie gesagt an Personal mangelt.

Karriere/Weiterbildung

Wollte man sich weiterbilden, gäbe es sicherlich Möglichkeiten.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt reicht zum Leben, mehr aber nicht. Es fällt einem schwer, Rücklagen zu bilden, auf die man in schlechten Zeiten zurückgreifen kann. Man fühlt sich nicht wirklich "entlohnt" bzw. "belohnt", sondern eher mit dem Nötigsten abgespeist nach dem Motto "das hier müssen wir euch ja zahlen, also bekommt ihr es, mehr aber auch nicht".

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Krematoriumsöfen werden mit Gas betrieben. Es wird sehr viel Papier- und Kunststoffmüll produziert (Verpackungsmaterial).

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist eigentlich grundsätzlich locker, auch mal freundschaftlich. Allerdings gilt dies vor allem für die hierarchische Ebene, in der man tätig ist. Anderfalls heißt es oft "die da oben" (und wohl auch "die da unten").

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen müssen soweit ich weiß dasselbe leisten wie die jüngeren, was in bestimmten Abteilungen wohl eine körperliche Herausforderung darstellen dürfte.

Vorgesetztenverhalten

Die Entscheidungsträger machen, was sie wollen, was ja auch ihr gutes Recht ist. Allerdings sollte man sich hier und da vielleicht doch mal anhören, was die einfachen Mitarbeiter zu sagen haben, und sich dies zu Herzen nehmen, schließlich sorgen die einfachen Mitarbeiter (vor allem in den Filialen) für den Umsatz.

Arbeitsbedingungen

Einem wird alles zu Verfügung gestellt, was man zum Arbeiten benötigt. Arbeitsmaterial, das fehlt oder defekt ist, wird in der Regel schnell nachgeliefert bzw. augetauscht.

Kommunikation

Informationen werden meist zeitnah an einen weitergegeben, allerdings geschieht dies auf vielen unterschiedlichen Wegen (mal schriftlich hier, mal elektronisch dort, dann wieder telefonisch), sodass einem schonmal Wichtiges durchgeht.

Gleichberechtigung

Ich konnte nichts Gegenteiliges bemerken.

Interessante Aufgaben

Es kommt eigentlich nie Langeweile auf.

Arbeitgeber-Kommentar

Team Personal

Hallo liebe/r Kollege/Kollegin,
vielen Dank für deine ausführliche Bewertung.
Wir freuen uns immer über offenes Feedback über die eigene Wahrnehmung. Die Personalabteilung steht jedem Kollegen stets mit einem offenen Ohr zur Seite.
Viele Grüße,
Julia

Ich kann die negativen Bewertungen hier leider absolut NICHT nachvollziehen…

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Rosengarten GmbH in Badbergen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dass alles gut strukturiert ist… Oh Mann immer darauf achtet dass es dem Mitarbeiter gut geht

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts zu Bemängeln

Verbesserungsvorschläge

Gibt es für mich persönlich nicht

Kollegenzusammenhalt

Hier ist man immer für einander da und ich weiß die Hilfsbereitschaft sehr zu schätzen, wenn sie nötig ist.

Vorgesetztenverhalten

Auch hier habe ich absolut nichts Negatives einzuwenden

Arbeitsbedingungen

Sind strukturiert und entspannt

Kommunikation

Die Kommunikation gesetzten, sowie zu den Arbeitskollegen läuft reibungslos und funktioniert sehr gut…

Interessante Aufgaben

Sehr abwechslungsreich und macht Spaß


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Team Personal

Hallo liebe/r Kollege/Kollegin,
vielen Dank für dein wirklich tolles Feedback.
Es freut uns sehr, dass du offenbar total richtig bist, wo du bist.

Viele Grüße,
Julia

Lieber eine Bewerbung zuviel schreiben als zum Rosengarten

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Rosengarten GmbH in Badbergen gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles. Am liebsten würde ich gar keine Punkte vergeben.

Verbesserungsvorschläge

Weihnachtsgeld? Gerechtigkeit für die Mitarbeiter. Anerkennung. Neue Vorgesetzten und vorallem welche die nicht gerade selber neu sind.

Image

Gibt bald kein Image mehr.

Arbeitsbedingungen

Wer ständigen Stress und Druck von oben mag, ist sicherlich hier richtig.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Team Personal

LIebe/r ehemaliger Kollege/Kollegin,

vielen Dank für Dein Feedback - schade, dass Du den ROSENGAREN mit so einer kritischen Wahrnehmung verlassen hast und wir Deine Erwartungen als Arbeitgeber nicht erfüllen konnten.
Dennoch möchten wir Dir auch hier noch mal den offenen Austausch anbieten. Hierzu stehen wir Dir in der Personalabteilung gerne für ein Gespräch zur Verfügung.
Hinsichtlich Deiner Kritik konnten wir schon einige Punkte in die Umsetzung bringen. Auch wir finden es sehr wichtig, dass die Führungskräfte ein hohes Maß an Fachwissen mitbringen. Vor diesem Hintergrund sind z.B aktuell alle eingesetzten Gebietsleitungen in Ihrer vorherigen Tätigkeit als Tierbestatter in unserem Unternehmen im Einsatz gewesen.
Durch zusätzliche Qualifizierungen und Weiterbildungsmaßnahmen konnte so der nächste Karriereschritt gegangen werden.
Wir streben eine Zufriedenheit aller Mitarbeiter an, umso mehr würden wir uns über eine Kontaktaufnahme deinerseits freuen, damit wir die Chance haben, die angegebenen Kritikpunkte zu verbessern.

Wir wünschen Dir alles Gute und viele Grüße.
Angela vom ROSENGARTEN

MEHR BEWERTUNGEN LESEN