Workplace insights that matter.

Login

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

Knaus Tabbert 
GmbH
Bewertungen

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten

21 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,3Weiterempfehlung: 56%
Score-Details

21 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

10 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 8 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Knaus Tabbert GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Potential nach oben, gibt jedoch schlimmeres

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Knaus Tabbert GmbH in Jandelsbrunn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitsbedingungen sind gut, Gehalt passt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Magere Kommunikation, Neue haben es schwerer in das "System" sich einzufinden.

Verbesserungsvorschläge

Offener Kommunizieren und altbestand der Kollegen ihre Entscheidungsmacht verringern. Klare Strukturen schaffen.

Arbeitsatmosphäre

Kollegiales Umfeld, jedoch oft von Abteilung zu Abteilung unterschiedlich.

Image

Leider schlechteres Image durch Finanzielle Probleme in der Vergangenheit. Mittlerweile aber guter Arbeitgeber. Gejammert wird immer.

Work-Life-Balance

Gleitzeit, kurzfristiger Urlaub ist ebenso möglich wenn es natürlich auch die Arbeit zulässt.

Karriere/Weiterbildung

Ist möglich und wird zum Teil durch die Firma gefördert. Jedoch mit Ausgleich durch Gleitzeit/Urlaub. Könnte verbessert werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehobener Durchschnitt durch Tarifliche Entlohnung. Sozialleistungen könnten besser sein bzw. auch offener mitgeteilt werden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Luft nach oben durch bessere Mülltrennung oder sorgfältigerer Umgang mit Abfall allgemein.

Kollegenzusammenhalt

In der eigenen Abteilung gut

Umgang mit älteren Kollegen

Wie beschrieben, ältere haben meist bevorzugte Haltungen.

Vorgesetztenverhalten

Verbesserung nach oben durch bessere Kommunikation

Arbeitsbedingungen

Moderne Ausstattung mit zum Teil veralteter Software. Da könnte Nachbesserung erfolgen.

Kommunikation

Könnte durchaus verbessert werden. Wichtige Infos bekommt man leider nicht direkt sondern eher auf Umwegen.

Gleichberechtigung

Altbestand hat meist mehr Vorzüge als Neue. Bis zu einem gewissen Maße okay, würde aber nicht schaden auch neue Ideen sich anzuhören.

Interessante Aufgaben

Teils Abwechslungsreich Teils Monotonie. Durchschnittlicher Standard.

Gute PR - nichts dahinter...

1,5
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf bei Knaus Tabbert GmbH in Jandelsbrunn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

tariflich geregelt und Geld wird pünktlich gezahlt

Verbesserungsvorschläge

- auch das umsetzen was die PR-Abteilung so schreibt.
- besser auf Innovationen eingehen

Arbeitsatmosphäre

nach außen wird mit mitarbeiterfreundlichem Betriebsklima geworben, sobald man einen Blick hinter die Kulissen wirft, sieht es ganz anders aus. Die Fertigungsmitarbeiter sind verpflichtet Mehrarbeit in sehr großen Ausmaß zu leisten. Ein Gang durch die Firma und man sieht Mitarbeiter die lange Gesichter ziehen und nur noch genervt sind.

Image

Die PR-Abteilung leistet sehr gute Arbeit - nach außen als führender Konzern mit vielen Benefits ins rechte Licht gesetzt. Im Betrieb sieht es ganz anders aus.

Work-Life-Balance

Als Angestellter besitzt man die Möglichkeit auf Gleitzeit.
Fertigungsmitarbeiter haben keine Freiheiten. Der derzeitige "Boom" zwingt MA dazu viele Überstunden zu leisten, anstatt mehr Personal einzustellen.

Karriere/Weiterbildung

Engagierte Mitarbeiter müssen um Weiterbildung betteln. Fortbildungen werden gezahlt (jedoch nur das NÖTIGSTE) - jedoch als Ausgleich werden Freizeit-Stunden abgezogen.
Den Abteilungsleitern ist es wichtiger dass viel vom zur Verfügung gestellten Budget übrig bleibt, als gut geschultes Personal zu besitzen.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt nach Tarif, jedoch wird immer gekuckt wo man Mitarbeiter, um ein oder zwei Stufen drücken kann.
Sobald man eine feste Position besitzt (mit Gehaltsstufe) gibt es kaum ein herauskommen bzw. Aufstiegsmöglichkeiten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Definitiv Verbesserungswürdig

Kollegenzusammenhalt

Abteilungsabhängig. Guter Zusammenhalt in unserer Abteilung, jedoch Vorsicht! Meistens will eine Abteilung die andere ausstechen bzw. schiebt Fehler und Dringlichkeiten einfach ein Büro weiter.

Umgang mit älteren Kollegen

Die alten Hasen beherrschen diese Firma.
Neue Innovationen, Verbesserungsmanagement, usw. werden belächelt. Lieber beim altbewährten bleiben.

Vorgesetztenverhalten

Teilweise unter aller ....
Alte Hierarchien beherrschen diese Firma. Es wird von "oben nach unten gekuckt".
Vorgesetzte wollen unbedingt jedes kleinste Detail wissen - kein Vertrauen oder Entfaltungsfreiraum für die eigenen Mitarbeiter.

Arbeitsbedingungen

Gott sei Dank tariflich geregelt.
Trotzdem wird nach "Lücken" gesucht und diese schamlos ausgenutzt.
Die jährliche Weihnachtsfeier soll dann alles wieder richten.

Kommunikation

Gott sei Dank gibt es Raucherplätze, dort bekommt man oft einiges mit. Viele Führungskräfte halten es einfach nicht nötig Ihre Mitarbeiter auf dem laufenden zu halten und es wird um alles ein Geheimnis gemacht.

Gleichberechtigung

Position ist alles.
Leiharbeiter = Leiharbeiter
Sobald jemand einen Titel besitzt, kann er sich mehr rausnehmen.

Interessante Aufgaben

Breites Know-How durch die Produkt- und Teilevielfalt gefordert was natürlich verständlich ist. Sobald jemand in seinen Fachgebiet "angelernt" ist, gibt es kein weiterkommen mehr. Die Aufgaben bleiben die gleichen, es wird einfach nur noch Stur eine Aufgabe nach der anderen abgearbeitet.

Sehr gute Ausbildung - schon ein paar Jährchen her

4,3
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Knaus Tabbert GmbH in Sinntal abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitsschuhe werden bezahlt, "eigenes" Werkzeug wurde gestellt (innerhalb der Firma).

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Übernahmemöglichkeiten.

Verbesserungsvorschläge

Nichts, so einen Ausbilder gibt es nur einmal alle 100 Jahre.

Arbeitsatmosphäre

Wie überall gibt es auch in dieser Firma schwarze Schafe mit denen man besser nicht aneinander gerät wenn diese einen schlechten Tag haben.

Karrierechancen

Leider keine Möglichkeit in der Abteilung zu bleiben, das lag aber eher an höherer Position. Es hieß entweder Band oder mach's gut.

Arbeitszeiten

Es wurde sehr genau darauf geachtet das man als Azubi keine Überstunden macht.

Ausbildungsvergütung

Ist tariflich geregelt.

Die Ausbilder

Ich hatte im Unternehmen mit Abstand den besten Ausbilder. Leider ist er schon im wohlverdienten Ruhestand.

Spaßfaktor

Die Arbeit/Ausbildung hatte mir damals sehr viel Spaß gemacht. Der Umgang war freundlich, respektvoll und mit klarer Richtung.

Aufgaben/Tätigkeiten

Kein anderer Auszubildender in meinem Berufsschuljahrgang konnte/durfte so viele unterschiedlichen Projekte umsetzen wie es hier der Fall war.

Variation

Von Lichtsteuerung, bis hin zu SPS Übungsprojekten - man hat sich die Zeit genommen und auch die Zeit gegeben um wirklich vieles zu Zeigen und zu Verstehen.

Respekt

Klar, man hat auch mal seinen Anschiss abholen dürfen, wenn man was verbockt hat - dennoch wurde immer respektvoll miteinander umgegangen. Falls der Ausbilder (was sehr selten vorkam) sich mal nicht korrekt gegenüber dem Azubi verhalten hat, wurde sich auch von seiner Seite aus entschuldigt. Was woanders nicht vorkommt, war hier selbstverständlich.

Es gibt noch Wunder

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Knaus Tabbert GmbH in Jandelsbrunn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Produkt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Man bekommt keinen Wohnwagen umsonst

Verbesserungsvorschläge

Es gibt immer was zu verbessern was bei Knaus Tabbert aber auch umgesetzt wird

Arbeitsatmosphäre

Sehr gut

Image

Achten Sie auf die aktuelle presseberichte

Work-Life-Balance

Ideal

Karriere/Weiterbildung

Alle Türen stehen offen

Gehalt/Sozialleistungen

Für die Region überdurchschnittlich

Umwelt-/Sozialbewusstsein

In jeder Hinsicht vorbildlich

Kollegenzusammenhalt

In jeder Abteilung natürlich anders aber läuft bei uns perfekt

Umgang mit älteren Kollegen

Habe ich in dieser Form noch nie erlebt läuft perfekt

Vorgesetztenverhalten

In jeder Abteilung anders schwankt natürlich je nach dem wie ausgelastet man is
Verhält sich aber sehr normal

Arbeitsbedingungen

Absolute Traum auf jeden Wunsch wird eingegangen und es wird alles umgesetzt

Kommunikation

Ehrliche und freundliche Umgang

Gleichberechtigung

Vollkommen gegeben

Interessante Aufgaben

Jeden Tag was neues

Fairer Arbeitgeber

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Knaus Tabbert GmbH in Sinntal gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Geregelte Arbeitszeiten bei guter Bezahlung und gutem Arbeitsklima

Arbeitsatmosphäre

Sauberer Arbeitsplatz mit relativ wenig Lärm am Arbeitsplatz

Work-Life-Balance

Die Planarbeitszeit wird rechtzeitig bekannt gegeben und es wird sich ausnahmslos dran gehalten!

Karriere/Weiterbildung

Leitende Positionen werden intern zum bewerben ausgeschrieben

Gehalt/Sozialleistungen

Guter Stundenlohn

Vorgesetztenverhalten

Haben stets ein Ohr für Anmerkungen und Verbesserungen!

Kommunikation

Kommunikationen werden stets auf einem guten Niveau gehalten

Interessante Aufgaben

Durch die Serienfertigung oft eintönige Aufgaben


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Bezahlung und Arbeitszeit gut. Rest ziemlich fragwürdig.

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Knaus Tabbert GmbH in Sinntal gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Desenfektionsmittel wird bereit gestellt.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

"Abstand in der Produktion ist nicht möglich."

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Um die Produktion zu gewährleisten hat der Arbeitgeber sich ordentlich ins Zeug gelegt.

Arbeitsatmosphäre

Aktuell wird sehr viel auf Kosten der Mitarbeiter gehandelt. Immer schneller und gleiche Mitarbeiter Anzahl.

Image

Es baut meiner Wahrnehmung von Tagtäglich ab.

Work-Life-Balance

5/5 Wenn nicht seit über 12Monaten Überstunden erzwungen werden.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird selten gewünscht. Motivierte Mitarbeiter werden größtenteils abgewiesen oder ignoriert.

Gehalt/Sozialleistungen

Hier wäre definitiv mehr drinne.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mülltrennung ist nicht jedem ein Begriff.

Kollegenzusammenhalt

Abteilungsabhängig. Von sehr gut bis sehr schlecht alles dabei

Vorgesetztenverhalten

Kein Kommentar.

Kommunikation

Oft bekommen Mitarbeiter wichtige Informationen nur per Mundpropaganda mit. Wichtigige Entscheidungen werden erst spät getroffen und verkündet


Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Gutes Unternehmen - Modernisierung schreitet voran

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Knaus Tabbert GmbH in Jandelsbrunn gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Gute Stimmung - nettes Team

Image

Wachsendes Ansehen.

Work-Life-Balance

Mit Gleitzeit modern strukturiert!

Karriere/Weiterbildung

Es wird auf Schulungen geachtet.

Gehalt/Sozialleistungen

Gut

Kollegenzusammenhalt

In unserer Abteilung sehr gut!

Vorgesetztenverhalten

Fair und menschlich.

Kommunikation

Die Kommunikation ist gut, wenn man auch manche Dinge über ein paar Ecken erfährt.

Interessante Aufgaben

Es warten stets neue interessante Aufgaben!


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

guter arbeitgeber er steht hinter seinen angestelte nur das gehalt könnte höher sein

4,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Knaus Tabbert GmbH in Jandelsbrunn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

hört seinen angestelten zu und setzt sich für sie auch ein

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

schlechte bezahlung es wird nur der mindestlohn bezahlt

Verbesserungsvorschläge

mehr gehalt und er hat dann auch ein stabiles arbeiternehmer


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Ich bin positiv überrascht!

3,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Knaus Tabbert GmbH in Jandelsbrunn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Work life Balance wird bei Knaus in meiner Abteilung ziemlich groß geschrieben.
Vorgesetzte sind immer direkt, ehrlich, bodenständig und auch mal für ein plausch gut. Bezahlung gut und Arbeitszeit in Ordnung.
Freitag Mittag is Schluß

Verbesserungsvorschläge

???

Image

Im Landkreis der größte Arbeitgeber

Work-Life-Balance

Freitag kann man zuhause bleiben wenn man will.

Gehalt/Sozialleistungen

Bin zufrieden

Kollegenzusammenhalt

Ein schwarzes Schaf ist immer dabei

Vorgesetztenverhalten

Direkt aber ehrlich. Was ich persönlich sehr schätze. Keine Geheimnisse


Arbeitsatmosphäre

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Könnte besser sein !!!

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Knaus Tabbert GmbH in Jandelsbrunn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gutes Betriebsklima
Gute Sozialleistungen
Work Life Balance gut

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Viele Jobs werden intern „unter der Hand vergeben“

Verbesserungsvorschläge

Die Arbeit wertschätzen!

Karriere/Weiterbildung

Neue Mitarbeiter bekommen gleichen Lohn wie Mitarbeiter mit über 10 Jahren Betriebszugehörigkeit


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN