Navigation überspringen?
  

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaftals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Erfahrungsbericht

  • 08.Apr. 2011
  • Mitarbeiter

Wer sich beschwert, sollte gehen!

4,08

Pro

Die Wertschätzung des einzelnen wird durchaus gelebt und gezeigt (ist aber scheinbar sehr Bereichs- u. Abteilungsabhängig).
Zufällige Begegnungen in Teeküche/Flur/Aufzug sind stets freundlich, egal wer einem ggü. steht (Ausnahmen gibt es immer).
Der Großteil der Vorgesetzten ist sehr freundlich, respektvoll und stets professionell, wie auch deren Kommunikation untereinander und zu anderen Mitarbeitern. Kein "von oben herab"-Reden.

Contra

Zu wenige Parkplätze am aktuellen Standort - dies wird hoffentlich besser nach dem Umzug in die neue Niederlassung.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
0,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Stadt
    Frankfurt
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Zu dieser Bewertung wurde noch keine Arbeitgeber-Kommentar abgegeben.

Kommentar des Arbeitgebers

Die oben gezeigte Bewertung wurde am 08.04.2011 aktualisiert.

Der Arbeitgeber-Kommentar bezieht sich auf folgendes, zuvor abgegebenes Kommentar:

Verbesserungsvorschläge:

- {[ imp.improvement ]}

Der Arbeitgeber-Kommentar bezieht sich auf die zuvor abgegebene Bewertung!



entfernen