Workplace insights that matter.

Login
KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Logo

KPMG AG 
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Bewertung

Man kann viel lernen .. aber das Gehalt ..

4,4
Nicht empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Nürnberg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Image und die Karrieremöglichkeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Gehalt

Verbesserungsvorschläge

Das Gehalt sollte für Studenten und Praktikanten angehoben werden. Bloß weil alle big four wenig zahlen muss man sich diesem Trend nicht anschließen. Für die geforderte Leistung ist das Gehalt nicht fair

Work-Life-Balance

Viele Überstunden

Interessante Aufgaben

Man lernt sehr viel dazu im Vergleich zu anderen Unternehmen aus Industrie und Audit

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist unterdurchschnittlich. Als Werkstudent in einem IGM Unternehmen aber selbst im Mittelstand erhält man mehrere Euro pro Stunde mehr. Man zahlt hier für eine Chance zu lernen und einen guten Eintrag im Lebenslauf massiv mit unterdurchschnittlichem Gehalt


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image

Karriere/Weiterbildung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ulrike Jenssen, Abteilungsleiterin, Human Relations
Ulrike JenssenAbteilungsleiterin, Human Relations

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank, dass Du dir die Zeit genommen hast, um deine Erfahrungen bei KPMG zu reflektieren.  Es freut uns sehr, dass Sie uns in vielen Kategorien, wie der Gleichberechtigung, der Arbeitsatmosphäre und der Kommunikation so positiv bewertet haben und du bei uns viel dazu lernst. Dies bestärkt unsere Bemühungen, uns als Arbeitgeber stetig zu verbessern und es freut uns, dass diese Bemühungen gesehen und geschätzt werden.

Auch möchten wir auf deinen Kritikpunkt eingehen: Uns ist es wichtig unsere Mitarbeitenden leistungsgerecht hat und marktüblich zu entlohnen. Das Gehalt setzt sich aus monetären und non-monetären Gehaltsbestandteilen zusammen. In Nürnberg zählt hierzu beispielsweise auch, dass die Mitarbeitenden einen Verpflegungszuschuss erhalten.

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Dir.

Viele Grüße nach Nürnberg,
Ulrike Jenssen