Workplace insights that matter.

Login
KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Logo

KPMG AG 
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Bewertung

Unternehmen mit angenehmer Atmosphäre und leeren Versprechungen

3,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei KPMG in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitsatmosphäre und nicht ausufernde und bezahlte Überstunden.

Verbesserungsvorschläge

Versprechen konsequent umsetzten. Keine lächerlichen Entschuldigungen auf Staff-level aussprechen, während in den oberen Rängen Beförderungen stattfinden. Gute Leistungen honorieren und längerfristige Entscheidungen treffen.

Arbeitsatmosphäre

Sehr nette Arbeitskollegen, auch mit Vorgesetzen herrscht eine angenehme Atmosphäre.

Kommunikation

Während der Corona-Pandemie wurde zwar insgesamt mehr kommuniziert, allerdings werden konkrete Unternehmensentwicklungszahlen erst ab der Managerposition präsentiert. Zudem werden von Vorgesetzen Versprechungen gemacht sowohl was die Mitarbeiterentwicklung als auch die finanziellen Möglichkeiten betrifft, die dann nicht eingehalten werden.

Work-Life-Balance

Für ein Beratungsunternehmen sicherlich nicht zu lange Arbeitszeiten.

Vorgesetztenverhalten

Wie oben bereits erwähnt werden bei der Einstellung sowie bei den Entwicklungsgesprächen Versprechen gegeben, um den Mitarbeiter zunächst zufrieden zu stellen. Anschließend wird man allerdings des öfteren enttäuscht.

Gehalt/Sozialleistungen

Individuelle Gehaltsvereinbarungen sind nicht möglich. Ein Mitarbeiter mit schlechten Leistungen wird gleich bezahlt wie diejenigen, die sich reinhängen.

Karriere/Weiterbildung

Während Corona wird einem mitgeteilt, dass aufgrund der aktuellen Situation eine Beförderung nicht möglich sei. Im gleichen Atemzug werden jedoch Senior Manager zu Partnern befördert.
In den unteren Rängen wird gespart, während die Senior Manager und Partner schöne Tantiemen einstecken werden.


Kollegenzusammenhalt

Interessante Aufgaben

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ulrike Jenssen, Abteilungsleiterin, Human Relations
Ulrike JenssenAbteilungsleiterin, Human Relations

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für ein differenziertes Feedback genommen hast. Das hilft uns, auf die Bedürfnisse und Wünsche unserer MitarbeiterInnen noch besser einzugehen.
Wir freuen uns darüber, dass Du den Kollegenzusammenhalt sowie die Arbeitsatmosphäre und die Work-Life-Balance so positiv bewertest. Gleichzeitig nehmen wir auch Deine Kritik ernst.
Die vergangenen Monate haben für uns alle private und berufliche Herausforderungen mit sich gebracht. Sie haben uns aber auch gezeigt, wie wichtig eine Kultur gegenseitigen Vertrauens, transparenter Kommunikation und bedachter Entscheidungen ist. Dass wir die aktuelle Situation bisher erfolgreich gemeistert haben, ist ein gemeinsamer Erfolg, zu dem alle MitarbeiterInnen ihren individuellen Beitrag geleistet haben und auf den wir gemeinsam stolz sein können.

Viele Grüße nach Köln,
Ulrike Jenssen