Workplace insights that matter.

Login
KSB Konzern Logo

KSB 
Konzern
Bewertung

Rückständiges Unternehmen mit miserabler Führung in der Strategie. Habe Anfang diesen Jahres hier angefangen.

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Geschäftsführung bei KSB Konzern in Frankenthal gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Umgang. Untetnehmenskultur. Führung. Aggressives Verhalten. Rumgeschreie in den Gängen der Verwaltung. Rausschmeißen von Mitarbeiter in meetings.
Die interne Ambulanz ist bereits informiert über den Umgang mit den Mitarbeiter. Ich hoffe, es werden Konsequenzen folgen. Denn es wurde bereits ein Mitarbeiter wegen einer Herz Attacke dort eingeliefert, nachdem der Vorgesetzte ihn angeschrien und ihm gedroht hat. (habe ich alles selbst miterlebt)

Verbesserungsvorschläge

Wechsel der Führung, insbesondere in der Strategie.

Arbeitsatmosphäre

Katastrophale Atmosphäre. Führungsstil ist aggressiv. Mitarbeiter werden nicht eingearbeitet.

Kommunikation

Kommunikation kaum möglich. Beim Versuch die Führungskraft zu fragen, wird man aggressiv zurecht gewiesen. Fragen nur per Termin, die auch nicht beantwortet werden.

Kollegenzusammenhalt

Kein zusammenhalt. Zwei Mitarbeiter sind bereits gegangen. Einer wurde hinterlistig gekündigt.

Work-Life-Balance

Vorhanden.

Vorgesetztenverhalten

Respektlos, aggressiv, inkompetent.

Interessante Aufgaben

Aufgaben sind interessant. Aufgrund der Führung wird jedoch kreative Umsetzung erschwert.

Karriere/Weiterbildung

Keine Möglichkeiten der Weiterbildung. Achtung..
Beim Vorstellungsgespräch wird einem viel versprochen. Die Realität sieht anders aus. Es wird gelogen... Man sollte die vorgesetzten kündigen.


Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Arbeitgeber-Kommentar

KSB HR-Team
KSB HR-Team

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,
das sind harte Worte, und es tut uns weh, wenn die Unternehmenskultur, die wir leben wollen, nicht für jeden spürbar ist. Gerade deshalb freuen wir uns über Ihr offenes Feedback. Das hilft uns, als Arbeitgeber besser zu werden. Wir möchten daraus lernen und stehen Ihnen gerne für ein persönliches Gespräch zu Verfügung.
Kontaktieren Sie mich unter kununu@ksb.com. Ich freue mich auf Sie!

Liebe Grüße
Sandra Weinert