Navigation überspringen?
  

Lekkerland AG & Co. KGals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
Lekkerland AG & Co. KGLekkerland AG & Co. KGLekkerland AG & Co. KG

Bewertungsdurchschnitte

  • 268 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (47)
    17.537313432836%
    Gut (48)
    17.910447761194%
    Befriedigend (32)
    11.940298507463%
    Genügend (141)
    52.611940298507%
    2,33
  • 20 Bewerber sagen

    Sehr gut (8)
    40%
    Gut (2)
    10%
    Befriedigend (2)
    10%
    Genügend (8)
    40%
    2,94
  • 4 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    75%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    25%
    3,75

Firmenübersicht

Die Lekkerland AG & Co. KG ist der europäische Partner für alle Handelsformate, die es Menschen ermöglichen, sich bequem unterwegs zu versorgen. Dazu gehören unter anderem Tankstellenshops, Kioske, Convenience-Stores, Fast-Food-Ketten, Tabakwarenfachgeschäfte, Getränkemärkte, Kaufhäuser, Lebensmittelmärkte, Bäckereien und Kantinen. Rund 90.000 Kunden vertrauen in sechs europäischen Ländern auf unser breites Produktangebot, unsere flexible Logistik und unsere maßgeschneiderten Dienstleistungen. Lekkerland liefert Tabakwaren, Food-to-go, Süßwaren, Non-Food-Produkte, Getränke, elektronische Prepaid-Produkte wie Handyguthaben oder Gutscheine. In 2017 belief sich der Umsatz auf rund 12,8 Milliarden Euro. Aktuell sind bei Lekkerland europaweit rund 4.800 Mitarbeiter beschäftigt.

Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie unter:

http://www.lekkerland.com/le/de/company/index.html

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

12,8 Mrd. EUR

Mitarbeiter

4.800

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Steigende Mobilität und Flexibilität bestimmt heute den Alltag vieler Menschen. Als Partner für alle Handelsformate, die diesen Konsumenten bequemen Konsum anbieten, entwickelt Lekkerland maßgeschneiderte Logistik- und Shoplösungen und unterstützt seine Kunden in ihrem täglichen Geschäft mit vielen Beratungs- und Serviceleistungen. So entwickeln wir mit unserem Category Management individuell auf den Standort und den Shop ausgerichtete Sortimente und unterstützen sie bei der optimalen Flächennutzung und Warenplatzierung. Wir statten sie mit allen benötigten Materialien und technischen Geräten aus, helfen bei der Vermarktung bis hin zur Schulung ihres Verkaufspersonals – egal, ob es um Backwaren, Kaffee, Eis, Getränke oder Tabakwaren geht.

http://www.lekkerland.com/le/de/value_chain/index.html

Perspektiven für die Zukunft

Das Unternehmen Lekkerland befindet sich im Wandel. Seit 2012 arbeiten wir daran, die Gruppe nach der Strategie „Convenience 2020 “ neu auszurichten. Die Strategie zielt auf die Etablierung eines einheitlichen, nachhaltigen und ökonomisch erfolgreichen Geschäftsmodells in allen Landesgesellschaften mit einem wesentlichen Fokus auf dem Kerngeschäft – den Großhandel von Produkten für die Unterwegsversorgung für Systemkunden und Regionalkunden.

Standort

Standorte Inland

Lekkerland Deutschland GmbH & Co. KG

Europaallee 57 

50226 Frechen

www.lekkerland.de

Logistikzentrum Berlin

Osdorfer Ring 10

14979 Großbeeren

Tel. (03 37 01) 329-0

 

Logistikzentrum Braunschweig

Braunschweiger Straße 17

38126 Braunschweig

Tel. (05 31) 2 64 00-0

 

Logistikzentrum Bremen

Im Lekkerland

27777 Ganderkesee

Tel. (0 42 22) 9 22-0

 

Logistikzentrum Leipzig      

Gewerbepark Ost 5

04552 Borna

Tel. (0 34 33) 7465-0

 

Logistikzentrum Freiburg

Im Oberwald 8

79359 Riegel

Tel. (0 76 42) 90 19-444

 

Logistikzentrum Hamburg

Gew. Braak/Stapelfeld

22145 Braak/Stapelfeld

Tel. (0 40) 6 75 91-0

 

Logistikzentrum Köln

Bonnstraße 59–61

50226 Frechen

Tel. (0 22 34) 18 29-0

 

Logistikzentrum Limburg

Vor den Eichen 6

65604 Elz

Tel. (0 64 31)98 50-0

Fax (0 64 31) 98 50-199

 

Logistikzentrum Mannheim

Auf dem Wörth 3

67240 Bobenheim-Roxheim

Tel. (0 62 39) 99 90-0

 

Logistikzentrum München

Im Lekkerland

85391 Allershausen

Tel. (0 81 66) 39-0

 

Logistikzentrum Nürnberg

Im Lekkerland 1

91315 Höchstadt a.d.A.

Tel. (0 91 93) 50 66-0

 

Logistikzentrum Oberhausen

Im Lekkerland

46149 Oberhausen

Tel. (02 08) 49 54-0

 

Logistikzentrum Osnabrück

Torfkuhlenweg 36

49504 Lotte

Tel. (0 54 04)8 83-0

 

Logistikzentrum Stuttgart

Ziegelfeldstraße 48

73563 Mögglingen

Tel. (0 71 74) 9 09-0

Standorte Ausland

Lekkerland Nederland B.V.

Son, Niederlande
www.lekkerland.nl

 

Conway - The Convenience Company België N.V.

Temse, Belgien  
www.conway.be

Lekkerland Handels- und Dienstleistungs GmbH

Terniz, Österreich
www.lekkerland.at

Lekkerland (Schweiz) AG

Brunegg, Schweiz
www.lekkerland.ch

Conway - The Convenience Company S.A.

Quer, Spanien
www.conway.es

Impressum

Lekkerland AG & Co. KG
Europaallee 57
50226 Frechen
+49 2234 1821-0
+49 2234 1821-445
info(at)lekkerland.com

Komplementärin: Lekkerland AG
Handelsgericht Wien FN 274646 t
Sitz der Gesellschaft: Ternitz

Vorstand:
Patrick Steppe (CEO)
Dr. Edgar C. Lange (CFO)
Dr. Jochen Großpietsch (CSCO)

Handelsregister-Nr.
Registergericht Köln HRA 18122

Umsatzsteuer-ID-Nr.
DE12350595


Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Die Aufgabengebiete sind breit gefächert und wir suchen Mitarbeiter auf jedem Karrierelevel, an vielen Standorten und in folgenden Bereichen:

  •  Vertrieb & Marketing

  •  IT

  • Einkauf & Produktmanagement

  • Logistik

  • Finanzen & Controlling

  • Human Resources, Kommunikation, Allgemeine Administration

Mehr zur Karriere bei Lekkerland erfahren Sie hier:

http://www.lekkerland.de/le/de/karriere/index.html

Gesuchte Qualifikationen

Folgende Qualifikationen suchen wir im Besonderen:

  • Informatiker und Wirtschaftsinformatiker
  • Auszubildende, die bei Lekkerland zum Berufskraftfahrer nach BKrFQG ausgebildet werden
  • Ausgebildete Berufskraftfahrer mit Berufserfahrung
  • Fachkräfte, Spezialisten und Führungskräfte für die Bereiche Vertrieb, Marketing, Logistik, Einkauf und Finance

Des Weiteren suchen wir:

  • Sachbearbeiter für kaufmännische Funktionen


Gesuchte Studiengänge

Egal ob als Absolvent oder Professional, ob als Spezialist oder Führungskraft: Wir bieten an verschiedenen Standorten bundesweit und auch international nachhaltige Karriereperspektiven und unterstützen unsere Mitarbeiter gezielt bei ihrer persönlichen Weiterentwicklung.

Wir suchen vor allem Akademiker aus den Bereichen:

  • BWL und Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt:
    • Handel
    • Supply Chain Management & Logistik
    • Marketing
    • Finance
    • Human Resources oder
    • International Management
  • Wirtschaftsinformatik und Informatik

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Lekkerland zeichnet sich durch Zielorientierung, Unternehmertum und eine „Hands-on“-Kultur aus. Diese Kultur des Anpackens ist Voraussetzung für unseren Erfolg.

Grundlage unserer Arbeit bei Lekkerland sind unser Leitbild und die darin enthaltenen Werte, die wir täglich gemeinsam leben. Denn in unserem Unternehmen arbeiten Macher: Menschen, die gestalten, anpacken und nach Leistung streben. Denn Erfolg kommt bei Lekkerland von „MACHEN“.

Die Aufgabenstellungen bei uns sind vielfältig und orientieren sich klar an den Inhalten unserer Unternehmensstrategie. Dadurch lernt man bei Lekkerland sehr viel in kurzer Zeit und erhält schnell viel Verantwortung, womit weitere Lern- und Entwicklungschancen verbunden sind. Unsere Hierarchiestruktur ermöglicht eine enge Zusammenarbeit mit Entscheidungsträgern und dadurch eine intensive Vermittlung von Informationen und Lernhintergründen. Dazu kommen eine gezielte Karriereförderung und Weiterbildung in Form von regelmäßigen Schulungen, sowie Einsatzmöglichkeiten in den europäischen Landesgesellschaften.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Kollegialität und Engagement prägen das Miteinander in einem dynamischen Geschäft. Die starke Fokussierung auf die Bedürfnisse unserer Kunden und deren Erfüllung funktioniert vor allem dadurch, dass die Mitarbeiter mit „einem kühlen Kopf“ und pragmatisch auch dann Lösungen finden, wenn es schwierig wird. Gute Beispiele dafür sind der Kollege im Vertrieb, der einspringt und selbst Waren ausfährt oder der Manager, der das neu geplante Shopkonzept direkt vor Ort beim Kunden eigenhändig umsetzt. Wir haben engagierte Mitarbeiter, die anpacken und dabei immer das Optimum suchen.

Dabei ist Lekkerland mit rund 4.800 Mitarbeitern europaweit „überschaubar“ – die zahlreichen Schnittstellen führen dazu, dass „man sich kennt“. Kontakte reichen oft über viele Hierarchieebenen und Bereiche hinweg, daher ist auch der Umgang mit den Führungskräften – bei aller Professionalität – locker und sie sind jederzeit ansprechbar. Der kontinuierliche Dialog mit unseren Mitarbeitern und ihr Feedback sind uns sehr wichtig und haben einen besonderen Stellenwert in unserer Firmenkultur.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Lekkerland bietet seinen Mitarbeitern eine bedarfsorientierte, sach- und fachbezogene Fortbildung und somit individuelle Aufstiegschancen. Unser Ziel ist es, Talente frühzeitig zu entdecken, sie für weiterführende Aufgaben zu qualifizieren und ihnen den Freiraum zu geben, sich bestmöglich zu entfalten. Deshalb haben wir eine verlässliche Personalentwicklung etabliert und bauen ein strukturiertes Talentmanagement kontinuierlich aus.

Unsere Führungskräfte sprechen regelmäßig mit ihren Mitarbeitern über deren Weiterentwicklung. Denn unseren Grundsatz „fördern und fordern“ leben wir konsequent.

Weitere Informationen über Lekkerland erhalten Sie hier:
http://www.lekkerland.de/le/de/karriere/index.html

Lekkerland AG & Co. KG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,33 Mitarbeiter
2,94 Bewerber
3,75 Azubis
  • 24.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es kommt immer darauf an, in welchem Arbeitsbereich ich beschäftigt bin

Vorgesetztenverhalten

Steht und fällt mit uns, die wir an in der Führung stehen, - wir können Kritik annehmen und daraus lernen und wir werden akzeptiert sein, wir können aber auch länger brauchen und wir sollten dann jeden "support" annehmen und uns positiv voranbringen.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist in den meisten Arbeitsbereichen gut, nur dort wo wir noch lernen müssen, uns besser mit uns auseinanderzusetzen, ist Handlungsbedarf

Interessante Aufgaben

Etliche interesante Aufgaben werden angeboten, hiervon sich nichrt alle, "die das Zeug haben" auch angesprochen fühlen.

Kommunikation

Ist sicherlich verbesserungswürdig, aber man beginnt sich besser auszurichten

Gleichberechtigung

wird stetig verbessert, aber noch nicht optimal

Umgang mit älteren Kollegen

Ist bei LL, bis auf wenige Ausnahmen, eigentlich kein Thema

Karriere / Weiterbildung

verbesserungswürdig

Gehalt / Sozialleistungen

Ist m. u. sehr unterschiedlich, da gibt es noch Verbesserungspotential

Arbeitsbedingungen

kommt auf den Standort und den Arbeitsbereich an

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Beides aufbaufähig

Work-Life-Balance

Kommt auch hier auf den Arbeitsbereich an; es gibt sie auch bei LL - die unterschiedlichen Arbeitszeitmidelle und u. a. die Spät- und Nachschichtarbeit

Verbesserungsvorschläge

  • auf die eigenen "Human Recources" vertrauen

Pro

Kritikpunkte immer wieder neu ansprechen

Contra

es fehlt an Nachhaltigkeit in der strategischen Ausrichtung

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Lekkerland Deutschland GmbH
  • Stadt
    Frechen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 31.Aug. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ehrlich gesagt, kann ich manche Kommentare hier nicht nachvollziehen. Als ich neu ins Unternehmen gekommen bin habe ich im Rahmen meiner Einarbeitung viele viele Kollegen kennengelernt, und ich kann sagen, dass ich erst selten durch die Bank weg so offene und hilfsbereite Menschen kennengelernt habe. Jeder hat sich für meinen Background interessiert und direkt Hilfsbereitschaft signalisiert. Duzen hat sich größtenteils durchgesetzt, das macht es einem Neuen leichter beim Einstieg. Generell ist es üblich, dass Outlook-Kalender offen gepflegt sind, was flexible Terminvereinbarungen intern ermöglicht. Zu den negativen Postings: Unzufriedene gibt es natürlich immer. Vielleicht wissen auch gerade langjährige Mitarbeiter die Vorzüge des Unternehmens nicht zu schätzen. Vielleicht ist die aktuelle Zeit, in der alles schneller und komplexer wird, auch nur schwer zu verdauen. Die neuen Kollegen, die ich treffe, sprechen eigentlich alle sehr positiv über die Firma. Also Fazit: Ich kann diesen Arbeitgeber guten Gewissens empfehlen.

Pro

Sehr schöne Firmengröße: groß genug für spannende Themen, klein genug, um zu allen relevanten Ansprechpartnern einen direkten Draht zu haben. Sehr spannendes und dynamisches Umfeld, viele hilfsbereite Kollegen, offene Atmosphäre, Themen am Puls der Zeit.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Lekkerland AG & CO.KG
  • Stadt
    Frechen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 27.Juli 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre im Team und mit den direkten Vorgesetzten ist insgesamt sehr angenehm. Druck kommt höchstens aus dem Projekt oder den Fachbereichen.

Vorgesetztenverhalten

Das Verhältnis zu meinem direkten Vorgesetzten ist und war immer sehr gut. Es finden regelmäßig Einzelgespräche statt, in denen man Feedback geben oder Probleme ansprechen kann. Es beschränkt sich insgesamt jedoch relativ stark auf administrative Aspekte (wer übernimmt welche Aufgabe bzw. welches Projekt, Budgetplanung etc.). Fachlich/inhaltlich kommen die Vorgaben entweder vom Fachbereich oder aus dem Projekt. In der Umsetzung ist man dann sehr stark eigenverantwortlich unterwegs.

Die oberen Führungsebenen sind eher unsichtbar. Eine Kommunikation erfolgt fast ausschließlich über quartalsmäßige Townhall-Meetings.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist sehr gut. Alle duzen sich und sind im Normalfall sehr zugänglich und hilfsbereit. Politische Machtspiele habe ich bisher nicht erlebt.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben im Rahmen von Projekten oder Weiterentwicklung der Prozesse und Systeme würde ich als durchaus interessant bezeichnen.

Leider nimmt aber auch der Anteil der administrativen Tätigkeiten immer mehr zu. Genehmigungen von Change Requests, Budgets, Beauftragungen, Urlaub usw. dauern viel zu lang und werden entweder noch schriftlich oder über wenig benutzerfreundliche Sharepoint-Tools abgewickelt. Formales Release und Test Management werden derzeit etabliert und führen zu zusätzlichem administrativem Aufwand. Hier wird leider zu wenig über Abteilungsgrenzen hinausgedacht (Stichwort „Silodenken“). Für den Anwender ist teilweise kaum noch nachvollziehbar, welche Formulare er ausfüllen, welchen Status er in welchem System setzen und wem er noch für eine Unterschrift hinterherlaufen muss. Hier besteht dringender Verbesserungsbedarf!

Kommunikation

Im Intranet werden regelmäßig Unternehmensneuigkeiten kommuniziert. Außerdem gibt es alle 3 Monate ein Townhall Meeting und ab und zu auch mal einen Blog Eintrag. Ansonsten gibt es bei der Kommunikation noch deutlichen Nachholbedarf. Mir ist nicht klar, wohin die Unternehmensführung genau will. Insgesamt fühlt sich die Organisation eher wie ein loser Verbund von verschiedenen Fachbereichen oder Projekten und nicht wie eine eingeschworene Gemeinschaft mit einem klaren Ziel an.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt bisher keine vorgefertigten Karrierepfade oder Aufstiegsmöglichkeiten. Das ist sehr individuell. Man denkt jetzt aber zumindest über die Einführung von Job Levels nach. Ein fachlicher Karrierepfad existiert bisher gar nicht.

Softskill-Trainings werden in relativ hohem Umfang angeboten und ohne Beanstandung genehmigt. Bei Fachtrainings (z.B. SAP Schulung) wird sicherlich genauer hingeschaut.

Gehalt / Sozialleistungen

Überdurchschnittliches Gehalt. Sehr wenige Sozialleistungen, was aber durch das Gehalt kompensiert wird.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind sehr gut. Neue Notebooks, gute Infrastruktur und Büroräume. Home Office, Telefonkonferenzen und Screensharing sind kein Problem.

Work-Life-Balance

Zeiterfassung und Möglichkeit Überstunden abzubauen oder auszahlen zu lassen. Reisezeit gilt als Arbeitszeit. Flexible Arbeitszeiten. Home-Office möglich.

Die Arbeitslast ist sehr individuell. Insgesamt ist auf jeden Fall genug zu tun. Man hat aber auch große Freiheiten in der Gestaltung der eigenen Aufgaben. Einzelne Kollegen sind sicherlich überlastet, aber hier versucht man zumindest durch die Einstellung neuer Mitarbeiter gegenzusteuern.

Verbesserungsvorschläge

  • Weniger Administration! Die internen Prozesse müssen dringend optimiert werden. Mehr Führung und Kommunikation! Zwischen der oberen Führungsriege und der ausführenden und Head-of Ebene besteht gefühlt ein riesiges Vakuum.

Pro

Angenehme Arbeitsatmosphäre, guter Kollegenzusammenhalt, viel Freiraum bei der Gestaltung der eigenen Aufgaben, sehr gute Arbeitszeitregelung und Gehalt.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Work-Life-Balance
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Lekkerland information systems
  • Stadt
    Frechen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Bewertungsdurchschnitte

  • 268 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (47)
    17.537313432836%
    Gut (48)
    17.910447761194%
    Befriedigend (32)
    11.940298507463%
    Genügend (141)
    52.611940298507%
    2,33
  • 20 Bewerber sagen

    Sehr gut (8)
    40%
    Gut (2)
    10%
    Befriedigend (2)
    10%
    Genügend (8)
    40%
    2,94
  • 4 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    75%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    25%
    3,75

kununu Scores im Vergleich

Lekkerland AG & Co. KG
2,39
292 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Handel / Konsum)
3,19
119.728 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.730.000 Bewertungen