Let's make work better.

M-net Telekommunikations GmbH Logo

M-net 
Telekommunikations 
GmbH
Bewertungen

372 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,2Weiterempfehlung: 56%
Score-Details

372 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

178 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 140 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Mehr Schein als sein

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Mnet Telekommunikations GmbH in München gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Viel zu viele leere Versprechungen

Arbeitsatmosphäre

Stress und Druck

Gehalt/Sozialleistungen

Leider weit unter Durchschnitt

Vorgesetztenverhalten

Das war leider der Grund für die Kündigung


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Nur was nach außen hin gut aussieht wird fokusiert.

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Marketing / Produktmanagement bei M-net Telekommunikations GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dass das Gehalt pünktlich kommt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dass dieser „Führungskreis“ jeden Erfolg für sich beansprucht, aber für Misserfolge keine Verantwortung übernimmt. Und das schon in der 3. GF-Generation.
Keine Erfolgsprämien, selbst bei den steuerfreien Corana-Prämien tat man sich lange schwer.
Gehaltsentwicklung und Gehaltsdynamik ist weiterhin unter dem Marktniveau.

Verbesserungsvorschläge

Reelle Marktkenntnisse und Aufwandsabschätzungen in GF und Führungskreis schaffen. Unternehmermut zeigen und ALLE Mitarbeiter endlich fair behandeln.
Fördern und fordern, statt fordern und fordern!

Arbeitsatmosphäre

War mal super, Tendenz sinkt aber zusehends

Image

Pseudo-Modern; hinter der Fassade bröckelt es.

Work-Life-Balance

Solange man meist auf die Anliegen des Vorgesetzten eingeht, kann die verbleibende Zeit frei eingeteilt werden.

Karriere/Weiterbildung

Kann jeder versuchen. Aber die Kriterien sind eigenartig und intransparent.

Gehalt/Sozialleistungen

Es geht zwar immer schlechter, aber das wird schon ganz schön schwer☹️. Was man bei der Einstellung nicht raushandelt, kann über die Jahre nicht aufgeholt werden. Es sei denn, man schafft es in den erlauchten Führungskreis...

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hauptsache man kann Zertifikate vorweisen. E-Autos (eigentlich positiv) nur deshalb, weil die Energiebilanz gedrückt werden kann.

Kollegenzusammenhalt

weiterhin überraschend gut, angesichts der mangelhaften Führung.

Umgang mit älteren Kollegen

Wertschätzung wörtlich genommen: zu teuer, bringt zuviel Kritik ein, bleibt sowieso - also muss ich nicht fördern...

Vorgesetztenverhalten

Mangelnde inhaltliche Kenntnisse werden zunehmend offenbar

Arbeitsbedingungen

Durch Homeoffice OK. -damit ist ein Tag pro Woche auch im "Großraum-Büro" auszuhalten

Kommunikation

Geschäftsführung und "Führungskreis" lebt immer stärker in ihrer eigenen Welt.

Gleichberechtigung

OK, aber kein Vorzeigeunternehmen (wenn es auch die GF anders sieht..)

Interessante Aufgaben

Eigentlich schon, aber man scheitert schlichtweg an den ständig veränderten Anforderungen. Wichtig ist, was gerade beim Vorgesetztem auf dem Tisch liegt. Das verändert sogar schlagartig die Strategie (wenn es die tatsächlich gibt). Der geforderte Spagat wird zur Zerreißprobe.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ramona BrandmeierReferent Recruiting & Employer Branding

Hallo liebe*r Kolleg*in,

vielen Dank für dein Feedback und deine offenen Worte. Es tut uns leid zu hören, dass du bei M-net negative Erfahrungen gemacht hast. Deine Bewertung nehmen wir sehr ernst. Wir möchten gerne auf einige deiner Punkte eingehen:

Work-Life-Balance und Karrierechancen: Wir möchten, dass unsere Mitarbeitenden eine gesunde Balance zwischen Arbeit und Privatleben finden und beruflich vorankommen können. Deine Kritikpunkte zu Transparenz und Kriterien bei Karriereentwicklungen nehmen wir sehr ernst und arbeiten daran, diese Prozesse klarer zu gestalten.

Gehalt und Sozialleistungen: Wir wissen, dass die Gehaltsentwicklung ein wichtiger Faktor für Zufriedenheit ist und bemühen uns, wettbewerbsfähige Angebote zu machen. Es ist unser Ziel, faire und attraktive Bedingungen für alle zu schaffen.

Kollegenzusammenhalt und Umgang mit älteren Kolleg:innen: Es freut uns zu hören, dass der Zusammenhalt unter den Kolleg:innen positiv war. Gleichzeitig arbeiten wir daran, alle Mitarbeitenden unabhängig von ihrem Alter gleichwertig zu unterstützen und zu fördern.

Interessante Aufgaben: Die Vielfalt und Abwechslung der Aufgaben ist uns wichtig. Wir wissen, dass häufige Änderungen herausfordernd sein können und bemühen uns um klare und konsistente Strategien.

Gerne möchten wir dir anbieten, ein offenes und klärendes Gespräch zu führen. Deine Verbesserungsvorschläge sind uns wichtig, und wir würden uns freuen, diese persönlich von dir zu hören. Komm hier bei Interesse gerne auf mich zu.

Ansonsten gibt es im Unternehmen viele Anlaufpunkte neben der Führungskraft, an die man sich vertrauensvoll zu jederzeit wenden kann wie unseren Betriebsrat oder die Kolleg:innen aus der Personalbetreuung.

Wir führen zudem jährliche Mitarbeiterbefragungen durch, bei denen wir speziell in die Teams schauen, um genau solche Punkte zu identifizieren und daran zu arbeiten. Diese Ergebnisse fallen jedes Jahr sehr gut aus, daher macht es uns umso trauriger zu hören, dass du negative Erfahrungen während deiner Zeit bei M-net gemacht hast.

Wir danken dir nochmals für dein ehrliches Feedback und wünschen dir für deine Zukunft alles Gute.

Viele Grüße
Ramona
Referent Recruiting & Employer Branding

M-net bietet eine äußerst motivierende und begeisternde Arbeitsumgebung, die geprägt ist von einem dynamischen und engag

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei M-net in München gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre bei M-net ist äußerst motivierend und inspirierend. Das Team schafft eine Umgebung, in der man sich voll entfalten kann. Die Kollegen unterstützen sich gegenseitig und sorgen für ein harmonisches Miteinander. Die Führungskräfte sind kompetent und motiviert, die individuelle Entwicklung der Mitarbeiter zu fördern.

Work-Life-Balance

Die Work-Life-Balance bei M-net ist perfekt ausbalanciert. Das Unternehmen legt großen Wert darauf, dass die Mitarbeiter ihre beruflichen Verpflichtungen mit ihrem persönlichen Leben in Einklang bringen können. Flexible Arbeitszeiten, Home-Office-Möglichkeiten und Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf sorgen dafür, dass die Mitarbeiter sich wohl fühlen und produktiv arbeiten können. M-net schafft somit ideale Bedingungen für eine ausgeglichene Work-Life-Balance.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt bei M-net ist außergewöhnlich stark und unterstützend. Die Atmosphäre der Zusammenarbeit schafft ein harmonisches Miteinander und fördert ein positives Arbeitsumfeld.

Vorgesetztenverhalten

Das Vorgesetztenverhalten bei M-net ist äußerst positiv und unterstützend. Die Führungskräfte zeigen ein hohes Maß an Empathie, Kompetenz und Respekt gegenüber ihren Mitarbeitern. Sie sind stets ansprechbar, haben ein offenes Ohr für Anliegen und fördern die individuelle Entwicklung ihrer Teammitglieder. Das klare und wertschätzende Vorgesetztenverhalten schafft eine vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre und ist ein wichtiger Beitrag zum Erfolg von M-net.

Kommunikation

Die Kommunikation bei M-net ist transparent und effektiv, was zu einer reibungslosen Zusammenarbeit führt. Das offene Gesprächsklima fördert den Ideenaustausch und ermöglicht eine effiziente Arbeitsweise.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ramona BrandmeierReferent Recruiting & Employer Branding

Hallo liebe*r Kolleg*in,

vielen herzlichen Dank für deine positive Bewertung! Wir freuen uns sehr zu hören, dass du so zufrieden mit der Arbeitsatmosphäre bist. Unsere Teams legen großen Wert darauf, eine Umgebung zu schaffen, in der jeder sein volles Potenzial entfalten kann, und es ist großartig zu wissen, dass du dies auch so empfindest.

Die perfekte Balance zwischen Beruf und persönlichem Leben ist uns bei M-net ein wichtiges Anliegen. Es ist schön, dass unsere Bemühungen zur Förderung einer ausgeglichenen Work-Life-Balance erfolgreich sind und unsere Mitarbeiter die flexiblen Arbeitszeiten, Home-Office-Möglichkeiten und Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu schätzen wissen.

Der Zusammenhalt im Team und das unterstützende Verhalten der Führungskräfte sind für uns von großer Bedeutung. Es freut uns zu hören, dass du den Kollegenzusammenhalt als außergewöhnlich stark empfindest und das positive und unterstützende Verhalten unserer Führungskräfte schätzt. Bei M-net sind wir bestrebt, eine offene und transparente Kommunikation zu fördern, um eine effiziente Zusammenarbeit zu gewährleisten. Deine Rückmeldung bestätigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, deine Erfahrungen bei M-net zu teilen. Wir schätzen dein Feedback sehr und werden weiterhin daran arbeiten, unseren Mitarbeitenden eine motivierende und unterstützende Arbeitsumgebung zu bieten.

Viele Grüße
Ramona
Referent Recruiting & Employer Branding

Gutes Arbeitsumfeld mit sehr netten Kollegen!

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei M-net GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Homeoffice-Regelung, Kollegen, Vorgesetzte


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ramona BrandmeierReferent Recruiting & Employer Branding

Hallo liebe*r Kolleg*in,

vielen Dank für deine sehr positive Bewertung, das freut uns natürlich sehr! Es ist schön zu hören, dass du dein Arbeitsumfeld als angenehm empfindest und besonders die Homeoffice-Regelung sowie das gute Verhältnis zu deinen Kollegen und Vorgesetzten hervorhebst.

Bei M-net ist es uns wichtig, ein unterstützendes und motivierendes Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem sich unsere Mitarbeitende wohlfühlen und produktiv arbeiten können. Deine Rückmeldung bestärkt uns in unseren Bemühungen, ein positives Arbeitsumfeld zu gewährleisten und die Bedürfnisse unserer Mitarbeitenden zu berücksichtigen.

Wir danken dir für dein Vertrauen in M-net und freuen uns, dass du Teil unseres Teams bist. Solltest du weitere Anregungen oder Feedback haben, zögere bitte nicht, uns jederzeit zu kontaktieren. Wir sind stets offen für Verbesserungsvorschläge und möchten sicherstellen, dass deine Arbeitszufriedenheit weiterhin im Mittelpunkt steht.

Nochmals vielen Dank für deine Bewertung und deine Mitarbeit bei M-net.

Viele Grüße
Ramona
Referent Recruiting & Employer Branding

Ich bin jetzt seit einem Monat bei M-Net und bin wirklich sehr positiv über das gute Arbeitsklima überrascht.

4,8
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei M-net GmbH in München gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Eine sehr angenehme Atmosphäre

Kollegenzusammenhalt

Die Teams untereinander sind sehr gut abgestimmt und auch die Zusammenarbeit mit den anderen Abteilung läuft super

Kommunikation

Jeder hat ein offenes Ohr wenn man mal Probleme hat


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ramona BrandmeierReferent Recruiting & Employer Branding

Hallo liebe*r Kolleg*in,

wir möchten uns herzlich bei dir für deine positive Bewertung und dein ermutigendes Feedback über deine ersten Erfahrungen bei M-net bedanken! Es freut uns außerordentlich zu hören, dass du von unserem Arbeitsumfeld positiv überrascht wurdest und dich bereits nach einem Monat bei uns sehr wohl fühlst.

Die von dir hervorgehobene angenehme Arbeitsatmosphäre sowie die offene Kommunikation und der starke Kollegenzusammenhalt sind wichtige Bestandteile unserer Unternehmenskultur, auf die wir besonders stolz sind. Es ist uns ein besonderes Anliegen, dass sich unsere Mitarbeitende unterstützt und wertgeschätzt fühlen, und es freut uns zu hören, dass dies auch in deinem Fall zutrifft.

Wir hoffen, dass du dich auch in Zukunft bei uns wohl fühlst, und freuen uns darauf, gemeinsam mit dir erfolgreich zu sein!

Nochmals vielen Dank für dein wertvolles Feedback und deine Mitarbeit bei M-net.

Viele Grüße
Ramona
Referent Recruiting & Employer Branding

Gute Work-Life Balance, aber nicht sehr divers ab Abteilungsleitungsebene.

3,5
Nicht empfohlen
Ex-FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr bei M-net Telekommunikations GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Work-Life Balance

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Blindheit innerhalb des Managements

Verbesserungsvorschläge

Mehr Gehalt und Offenheit für Feedback (nicht glauben das man das gut kann sondern tatsächlich auch machen)

Arbeitsatmosphäre

Sehr positiv im operativen.

Image

Ist gut, auch wenn man sich mehr auf Bayern und Regionalität konzentrieren könnte.

Work-Life-Balance

Ist bei M-net unschlagbar.

Karriere/Weiterbildung

Ab einer gewissen Ebene keine Entwicklung möglich. Liegt an der Größe des Unternehmens und daran das die obere Ebene auf ihrer Stelle in Rente gehen möchte.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt wird nicht nach Qualifikation und Position vergeben.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

M-net macht hier einiges. Bspw. Nur E-Autos.

Kollegenzusammenhalt

Kolleginnen und Kollegen sind super.

Umgang mit älteren Kollegen

Ist sehr positiv.

Vorgesetztenverhalten

Sehr gemischt. In meinem Bereich ganz gut. Führungskräfte fragen nach Feedback, wollen aber nur welches, das ihnen passt.

Arbeitsbedingungen

Ist ausbaufähig, aber OK.

Kommunikation

I. d. R.sehr offen, aber Führung auf der oberen Ebene sehr stark Top-Down.

Gleichberechtigung

Auf obere Managementebene nicht sehr divers, fast alles Männer mittleren Alters (meisten Ü50)(eine weibliche Ausnahme).

Interessante Aufgaben

In meinem Bereich super spannend und vielfältig.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ramona BrandmeierReferent Recruiting & Employer Branding

Hallo liebe*r Kolleg*in,

vielen Dank für deine Bewertung und das ehrliche Feedback über deine Erfahrungen bei M-net. Es ist uns wichtig, von unseren Mitarbeitenden zu hören, wie sie ihre Arbeitsumgebung wahrnehmen, um kontinuierlich daran zu arbeiten und um besser zu werden.

Es freut uns sehr zu hören, dass du die Work-Life-Balance bei M-net als unschlagbar empfindest und dass du mit deinen Kollegen und der Arbeitsatmosphäre im operativen Bereich zufrieden bist.

Wir verstehen jedoch auch deine Bedenken und Verbesserungsvorschläge bezüglich einiger Aspekte. Insbesondere deine Anmerkungen zur Karriereentwicklung und zum Vorgesetztenverhalten sind für uns von großer Bedeutung. Wir sind stets darum bemüht, unsere Arbeitsumgebung weiter zu optimieren und nehmen dein Feedback sehr ernst.

Wir werden deine Anregungen intern sorgfältig prüfen und Möglichkeiten ausloten, wie wir die genannten Punkte verbessern können.

Nochmals vielen Dank für dein ehrliches Feedback und die gemeinsame Zeit bei M-net. Wir wünschen dir für deine Zukunft alles Gute und freuen uns immer von dir zu hören.

Viele Grüße
Ramona
Referent Recruiting & Employer Branding

Das beste

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei M-Net Telekommunikation in Augsburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das jeder ein wichtiger Teil dieser Firma ist


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Gute Ausbildung

3,3
Nicht empfohlen
Auszubildende:rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende:r im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Mnet Telekommunikations GmbH in München absolviert.

Ausbildungsvergütung

In der Ausbildung gut danach, naja


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Bewertung meines Ausbildungsbetriebs

3,9
Empfohlen
Auszubildende:rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende:r bei M-net Telekommunikations GmbH in München absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

In der Ausbildung hat man die Möglichkeit zu vielen Abteilungen zu rotieren. Somit bekommen wir einen Einblick für jeden Bereich und erkennen wo die Stärken bzw. Schwächen bei uns liegen. Außerdem erleichtert es die Entscheidung in welchen Bereich man für das spätere Arbeitsleben arbeiten will, durch die Einblicke der verscheiden Abteilungen.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Toller Arbeitgeber im agilen Wandel

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei M-net Telekommunikations GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das familiäre Miteinander in der IT. Andere Abteilungen haben Grabenkämpfe und es kann ab und an anstrengend sein, die IT ist aber geprägt von klugen Köpfen und viel Spaß im Office. Es gibt sehr viele Teambuildingabende, die keine lästigen Pflichtveranstaltungen sind, sondern Spaß machen. Das Office ist gut angebunden und mit der Tram leicht erreichbar, die Ausstattung ist gut und die vielen Freiheiten, die man hat, sind hervorzuheben.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Manchmal beißen sich Ziele und Budgets und teils sind die Kämpfe bestimmter Abteilungen untereinander lästig, aber sowas gibt es überall.

Verbesserungsvorschläge

Aktuell ist die M-net in einer Übergangsphase in die agile Welt. Es gibt durchaus Kollegen, die noch im Wasserfall hängen und auch SCRUM wird oft in modifizierter, ineffizienter Weise angewendet.
Wünschenswert wären Jahresziele für die Mitarbeiter gekoppelt an einen monetären Jahresbonus. Das würde sicher für zusätzliche Motivation sorgen.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist abhängig vom Team. Bei mir im Team ist ein sehr kollegialer und wertschätzender Umgang miteinander. Es wird auf jeden Rücksicht genommen, es gibt eine positive Fehlerkultur und die Teamtage im Office sind sehr positiv

Image

M-net wird in meinem Umfeld als positiv wahrgenommen. Technologisch ist das Unternehmen weit vorne, auch wenn es verhältnismäßig klein ist. Weltrekordhalter für die schnellste Glasfaserleitung ist die M-net.

Work-Life-Balance

Die Gleitzeit hat viele Vorteile, klappt bei SCRUM natürlich nicht immer, weil es Regeltermine gibt. Prinzipiell wird aber Rücksicht auf die Belange der Mitarbeiter genommen. Dem Thema Familie wird großes Verständnis entgegengebracht; Es gibt 4 Tage mobiles Arbeiten pro Woche, man kann aber auch jeden Tag ins Büro gehen. Jeder wie er will. Es gibt natürlich auch sehr fordernde Zeiten, an denen man auch mal etwas länger am Rechner sitzt. Dank Gleitzeit kann man aber prima einen Ausgleich finden. Dazu kommen 30 Urlaubstage und Weihnachten und Sylvester sowie 2 Tage Bildungsurlaub.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt ein Schulungsbudget, motivierte Scrum-Master und viel Wissensaustausch. Es gibt einen Fundus an Fachliteratur, der nicht zu unterschätzen ist. Auch die externen Fortbildungen und Schulungen bzw. Zertifizierungen sind sehr gut. Mit Eigeninitiative kommt man sicher auch weiter.

Gehalt/Sozialleistungen

Faires, durchschnittliches Gehalt. Die vielen Freiheiten gleichen es aus. Positiv ist die Gesundheitsplattform mach-fit und das jährliche Budget pro Mitarbeiter für Sportkurse und - geräte. Es gibt einen Rabatt auf den Internetvertrag, Rabattierungscodes für Freunde und Familie und Corporate Benefits.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

CO2-neutraler Anbieter. Die Fahrzeugflotte wird auf E umgestellt, Müll wird getrennt, Energie wird eingespart. Ich würde es als vorbildlich bezeichnen.

Kollegenzusammenhalt

In meinem Team richtig gut. Man achtet aufeinander, nimmt Rücksicht und hilft sich gegenseitig. Wenn man Fragen hat, nimmt sich immer jemand Zeit und erklärt - auch ein zweites Mal. Ich fühle mich sehr wohl und weiß aus eigener Erfahrung, dass es auch ganz anders geht.

Umgang mit älteren Kollegen

Ist mir nicht negativ aufgefallen, gefühlt ist die Altersstruktur sehr gemischt und niemand wird benachteiligt.

Vorgesetztenverhalten

Mein direkter Vorgesetzter hat immer ein offenes Ohr und unterstützt bei allen Themen mit Literaturhinweisen und fachlichem Input. Es gibt kein Mikromanagement, man hat viele Freiheiten und kann eigenverantwortlich loslaufen ohne dass jemand an der Leine zieht. Ich bekomme immer Unterstützung und bei kritischen Themen wird mir der Rücken freigehalten. Bei anderen Abteilungen mag es anders aussehen, ich kann aber auch nur von meiner persönlichen Situation berichten.

Arbeitsbedingungen

Das Bürogebäude ist trotz Open Office sehr gut und modern. Die Laptops funktionieren gut; Meetingräume sind mit moderner Technik ausgestattet, die große, sehr modern ausgestattete Mitarbeiterküche ist eine tolle Alternative zur Inhouse-Kantine.

Kommunikation

Die Kommunikation abteilungsübergreifend funktioniert nicht immer zufriedenstellend und kann teils fordernd sein. Wenn man sich aktiv einbringt und die Kollegen darauf hinweist, klappt es aber.

Gleichberechtigung

Ich nehme das Thema als sehr vorbildlich wahr. Mütter und Väter werden berücksichtigt, jeder hat Verständnis, wenn ein Teilnehmer eines Termins mal für 5 Minuten weg ist und sich um die Kinder kümmert oder kurzfristig einen Termin absagen muss, weil die Kinder von der Kita geholt werden müssen. Zum gender pay gap kann ich nichts sagen, da ich die Gehälter nicht kenne. Habe allerdings nicht den Eindruck, dass das ein großes Problem ist.

Interessante Aufgaben

Ich lerne durchgehend Neues und kann nicht über Langeweile klagen.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 446 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird M-net Telekommunikations durchschnittlich mit 3,3 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt unter dem Durchschnitt der Branche Telekommunikation (3,6 Punkte). 77% der Bewertenden würden M-net Telekommunikations als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Ausgehend von 446 Bewertungen gefallen die Faktoren Kollegenzusammenhalt, Work-Life-Balance und Umgang mit älteren Kollegen den Mitarbeitenden am besten an dem Unternehmen.
  • Neben positivem Feedback haben Mitarbeitende auch Verbesserungsvorschläge für den Arbeitgeber. Ausgehend von 446 Bewertungen sind Mitarbeitende der Meinung, dass sich M-net Telekommunikations als Arbeitgeber vor allem im Bereich Gehalt/Sozialleistungen noch verbessern kann.
Anmelden