Navigation überspringen?
  

Maschinenfabrik Reinhausen GmbHals Arbeitgeber

Deutschland,  8 Standorte Branche Energie
Subnavigation überspringen?
Maschinenfabrik Reinhausen GmbH: Unser weltweit einzigartiges VersuchszentrumMaschinenfabrik Reinhausen GmbH: In unserem AusbildungszentrumMaschinenfabrik Reinhausen GmbH: Entwicklungsumgebung

Bewertungsdurchschnitte

  • 150 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (98)
    65.333333333333%
    Gut (30)
    20%
    Befriedigend (14)
    9.3333333333333%
    Genügend (8)
    5.3333333333333%
    4,03
  • 11 Bewerber sagen

    Sehr gut (4)
    36.363636363636%
    Gut (2)
    18.181818181818%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (5)
    45.454545454545%
    2,98
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,81

Firmenübersicht

MR: THE POWER BEHIND POWER

Seit über 150 Jahren schreiben wir bei MR unsere Erfolgsgeschichte in der Energietechnik. Heute regeln MR-Produkte mehr als 50 % des weltweit erzeugten Stroms.

Wir machen Transformatoren intelligent regelbar, entwickeln Hightech-Isoliermaterialien für den Hochspannungs-Einsatz und Steuerungsanlagen für eine optimale Netzspannungs- und Stromqualität. Unser Kerngeschäft ist die Regelung von Leistungstransformatoren mit Hilfe von Stufenschaltern, die das Übersetzungsverhältnis der Primär- zur Sekundärwicklung an wechselnde Lastverhältnisse anpassen und zusammen mit weiteren innovativen Produkten und Dienstleistungen eine störungsfreie Stromversorgung sicherstellen. Das gelingt uns gemeinsam mit unseren Kunden, den Herstellern von Hochspannungsgeräten und -anlagen, Energieversorgungsunternehmen sowie der stromintensiven Großindustrie.

Gemeinsam Vorteile schaffen

Die MR ist Führungsgesellschaft der starken Reinhausen Gruppe. Unter diesem Dach befinden sich auch der Bau von Hochspannungsprüf- und Diagnosesystemen (HIGHVOLT Prüftechnik), die Fertigung von Isolierrohren und Verbundhohlisolatoren (REINHAUSEN POWER COMPOSITES), ein Kompetenzzentrum für Sensorik (MESSKO GmbH) und ein Spezialist für maßgeschneiderte Drosseln im Anwendungsbereich der Blindleistungskompensation und der Antriebstechnik (Hans von Mangoldt). 


In Regensburg verwurzelt, in der Welt zu Hause

Seit unserer Firmengründung im Jahr 1868 steuern wir unsere Aktivitäten von Regensburg aus. Hier befinden sich der Sitz unserer Geschäftsleitung, das Zentrum der globalen Marketing- und Vertriebsaktivitäten, Forschung und Entwicklung sowie hoch qualifizierte Arbeitsplätze unterschiedlicher Wertschöpfungsstufen, darunter auch wesentliche Teile der Produktion.

Ein weltweit einzigartiges Versuchs- und Innovationszentrum am Standort trägt wesentlich zur Spitzenposition unseres Unternehmens bei. Weltweit sind wir mit über 45 Tochter- und 4 Beteiligungsgesellschaften, darunter Produktionsstätten in Deutschland, Schweden, China und Amerika sowie zahlreiche Service-Niederlassungen, auf allen Kontinenten vertreten. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschafteten über 3.500 Mitarbeiter einen Umsatz von 740 Millionen Euro.

20170303_DBA_2017_RGB.jpg


Impressum

Neue Features!

Aus dem Gehalt wird allzu gern ein Geheimnis gemacht. Gemeinsam mit dir und Millionen anderen kununu Usern können wir für notwendige Gehaltstransparenz sorgen. So findest du den Arbeitgeber, der wirklich zu dir und deinen Vorstellungen passt.

Teile dein Gehalt

Kennzahlen

Umsatz

740 Mio. Euro

Mitarbeiter

Über 3.500

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Mess-, Steuer-, Regelungs- und Automatisierungstechnik für Transformatoren, Systeme zur Re­gelung von elektrischen Übertragungs- und Verteilungsnetzen, Lösungen zur Vermeidung von Netzrückwirkungen, stationäre und mobile Hochspannungsprüfsysteme, Isolatoren aus Verbundstoffen sowie glasfaserverstärkte Kunststoffe, Software und Beratung zur Steuerung varian­tenreicher Fertigung

 

 

Benefits

Flexible Arbeitszeiten
Um unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Arbeit und Freizeit zu ermöglichen, bieten wir eine flexible Tages- bzw. Wochenarbeitszeit.

Kantine
„Lecker und preiswert“ ist das Motto unserer Betriebskantine in der Unternehmenszentrale in Reinhausen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können zwischen verschiedenen und täglich wechselnden Menüs wählen bzw. sich eine kostenlose Brotzeit während der Spät-, Nacht- und Samstagsschicht schmecken lassen.

Betriebskindergarten
In unmittelbarer Nähe zur Unternehmenszentrale in Reinhausen gibt es seit 2007 die Krabbelstube „Villa Kunterbunt“, in der die Kleinsten von 0-3 Jahren liebevoll betreut werden. Dank unseres firmeninternen Ferienprogramms für 3- bis 12-Jährige, können unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihren Nachwuchs auch in den Sommerferien in guten Händen wissen. Verschiedene Sprachcamps runden das Ferien-Betreuungsprogramm ab. Neben einem Zuschuss für die Kinderbetreuung bieten wir zudem Hilfestellung bei der Auswahl von Kindergärten und Schulen in Firmennähe. 

Betr. Altersvorsorge
Die MR bietet ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine betriebliche Altersvorsorge, die ausschließlich arbeitgeberfinanziert ist. Zusätzlich bezuschusst die MR eine private Altersvorsorge durch Entgeltumwandlung, die als Direktversicherungen, Pensions- und Unterstützungskassen abgeschlossen werden können.

Gesundheitsmaßnahmen
Für MR ist es selbstverständlich, dass wir nicht nur für eine optimale betriebsärztliche Betreuung sorgen, sondern auch die Fitness und das Wohlbefinden unseres Personals fördern. Daher bieten wir neben verschiedenen Betriebssportgruppen auch Zuschüsse für gesundheitsfördernde und präventive Aktivitäten. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben zudem die Möglichkeit, sich im Rahmen von Vorträgen zu Themen wie „Gesunde Ernährung“ oder „Stress und Entspannung“ zu informieren und an Veranstaltungen wie z.B. Rückenschulungen teilzunehmen.

Betriebsarzt
Ja.

Parkplatz
Ja.

Mitarbeiterrabatte
Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter profitieren von einer Vielzahl von Rabatten bei Sport- und anderen Freizeitaktivitäten und werden sowohl durch die Kameradschaftskasse als auch durch den Arbeitgeber bei besonderen Ereignissen wie z.B. der Hochzeit finanziell unterstützt.

Mitarbeiter Events
Zur Förderung der Gemeinschaft veranstalten wir Feste und Ausflüge – vom Grillfest, über Fußballturniere bis hin zum Motorrad-Fahrsicherheitstraining und zum Tag der offenen Tür.

8 Standorte

Standorte Inland

Regensburg, Berlin, Dortmund, Dresden, Erfurt, Oberursel (Taunus)

Standorte Ausland

Australien, Brasilien, China, Frankreich, Großbritannien, Indien, Indonesien, Italien, Japan, Kanada, Luxemburg, Malaysia, Mexiko, Niederlande, Russland, Schweden, Slowenien, Spanien, Südafrika, Südkorea, Thailand, Türkei, USA und die Vereinigten Arabischen Emirate. 



Für Bewerber

Videos

Maschinenfabrik Reinhausen - The Power Behind Power
Wie sieht eigentlich die Experten-Karriere bei MR aus?
Was machen bei MR eigentlich die Mitarbeiter im Bereich...
Was macht eigentlich das Management bei MR?
Was machen bei MR eigentlich die Mitarbeiter im Bereich Power Quality?
Was machen bei MR eigentlich die Mitarbeiter im Bereich Portfolio-...
Was machen eigentlich die Projektleiter bei MR?
Was machen eigentlich die Mitarbeiter in der Technik von MR?
Was machen eigentlich die Vertriebsmitarbeiter bei MR?
Making-Of der Videokampagne „Was macht eigentlich…?“

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Einsteigen können Sie bei MR in einem der folgenden vier Unternehmensbereiche:

  • Vertrieb und Service (Customer Relationship Management)
  • Einkauf, Produktion und Logistik (Supply Chain Management)
  • Technik und Marketing (Product Lifecycle Management)
  • Administrative Funktionen

Gesuchte Qualifikationen

Wer an die Spitze will, braucht mehr als Können und Know-how! Deshalb zählen neben Ihren fachlichen Qualifikationen und Kompetenzen vor allem auch Ihre persönlichen Werte.

Wir suchen Menschen,

  • die hohe Ansprüche haben, auch an sich selbst, und die sich kontinuierlich weiterentwickeln wollen,
  • die langfristig denken und handeln und Verantwortung übernehmen,
  • die mit Biss und Beharrlichkeit auch gerne neue Wege gehen,
  • die im Team wertschätzend, ehrlich und offen kommunizieren,
  • die sich in unserer Region wohl fühlen und auch international auf hohem Niveau mitspielen können.

Gesuchte Studiengänge

Wir suchen bevorzugt Bewerberinnen und Bewerber der folgenden Studienfachrichtungen:

  • Elektrotechnik
  • Maschinenbau
  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • Betriebswirtschaft
  • Informatik

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Als Familienunternehmen legen wir viel Wert darauf, unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern attraktive Arbeitsplätze und langfristige Perspektiven zu bieten. Denn ihnen haben wir unsere über 140-jährige Erfolgsgeschichte zu verdanken. Da bei MR Tradition und Innovation kein Widerspruch sind und Fortschritt Freiräume braucht, geben wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern reichlich Raum zum Gestalten und für ihre Entwicklung. Wer den Willen zur Verantwortung hat, kann mit uns gemeinsam die Zukunft anpacken und die Energie von morgen gestalten. Neben einer systematischen beruflichen sowie persönlichen Weiterbildung bieten wir die Entwicklungsmöglichkeiten eines international wachsenden Unternehmens. Da uns die Zufriedenheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Herzen liegt, würdigen wir ihre Leistung nicht nur mit einer marktüberdurchschnittlichen Vergütung, sondern unterstützen sie auch dabei, berufliche und private Ziele in Einklang zu bringen.

Die Attraktivität des Unternehmens unterstreichen auch zahlreiche Auszeichnungen:
Platz 2 bei „Great Place to Work®“ /Deutschlands Beste Arbeitgeber 2017“ in der Kategorie 2.001-5.000 Beschäftigte

Platzierung unter den TOP 15 bei "Leading Employer Deutschland 2018" 

Platz 36 in der Kategorie Maschinen- und Anlagenbau bei "Focus-Business / Deutschlands 1.000 Beste Arbeitgeber 2018".

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Es gibt fünf zentrale Werte, an denen wir bei der MR festhalten:
Sicher. Zuverlässig. Kompetent. Fortschrittlich. Vernetzt.
Sie bilden die Grundlage unseres unternehmerischen Handelns, betonen unsere Stärken und unser Selbstverständnis, geben uns Halt und Orientierung und sind Maßstab für den Umgang miteinander - mit Kunden, Mitarbeitern und Geschäftspartnern weltweit.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Kurze Wege sind bei uns Programm. Wir nehmen uns Zeit füreinander und unterstützen uns gegenseitig. Dabei legen wir Wert auf ehrliche, unkomplizierte Kommunikation und Kritikfähigkeit. Alle Ebenen und Bereiche arbeiten bei uns sehr eng zusammen, das schafft viel Nähe – auch zu den Führungskräften und der Geschäftsleitung. Man ist immer mitten drin und ganz vorne dabei – da sollte man sich auf Vieles gefasst machen – manchmal auch auf Gegenwind. Das ist nicht immer leicht, aber macht es erst so richtig spannend.

Bewerbungstipps

Bevorzugte Bewerbungsform

Wir bevorzugen Bewerbungen über unser Online-Bewerberportal unter www.reinhausen.com/jobs. Einsteigen können Sie bei uns über konkrete Stellenausschreibungen oder per Initiativbewerbung.

Auswahlverfahren

Ein bis zwei Interviews mit je einem Vertreter der Fach- und Personalabteilung.

Maschinenfabrik Reinhausen GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,03 Mitarbeiter
2,98 Bewerber
4,81 Azubis
  • 31.Okt. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Keine Wertschätzung und mit wenigen Ausnahmen permanentes Misstrauen gegenüber MA belastet das Betriebsklima doch sehr.

Vorgesetztenverhalten

Kommt sehr häufig auf die Abteilung an. Der permanente Kontrollwahn ist hier allgegenwärtig. Patriacharischer Führungsstil auf Geschäftsleiterebene was sicher alles andere als zeitgemäß erscheint. Dementsprechend auch die allgemeine Stimmung im Laden. Zugegebener Maßen ist man zwar mittlerweile bemüht das Führungsverhalten in der Form abzulegen, nur leider bleibt es oft bei diesem Versuch....... Reinste Hierarchie, Kritik wird ignoriert und man hat zu folgen. Vorgesetzte missbrauchen ihre Machtstellung.

Kollegenzusammenhalt

Gilt das selbe hinsichtlich Kommunikation. Innerhalb der Abteilungen ist der Zusammenhalt durchaus in Ordnung. Abteilungsubergreifend findet man sich meiner Erfahrung nach sehr häufig an. Damit muß man umgehen können.

Interessante Aufgaben

Das ist wahrscheinlich noch das positive was MR zu bieten hat. Es gibt mit Sicherheit langweiliger Produkte, mit denen man sich im Arbeitsaltag beschäftigen könnte.

Kommunikation

Innerhalb der Abteilungen so einigermaßen in Ordnung, was aber den kurzen Wegen geschuldet sein darf. Abteilungsubergreifend sehr schlecht. INFORMATION IST HIER HOLSCHULD. Datenschutzpannen bei Mr jedoch am laufenden Band. Flurkontakt besser als offizielle Kanäle. Kommunikation kommt vor irgendwann gelegentlich wenn es an der Zeit ist wird der MA vor vollendete Tatsachen gestellt. Mitbestimmung bei MR gleich null.

Gleichberechtigung

Eher weniger. Der Nasenfaktor spielt hier eine erhebliche Rolle . Bei Mr brauchst du vitamin B. Hinsichtlich Ansehen im Unternehmen. Das sich verkaufen können ist wichtiger als tatsächliche Arbeitsergebnisse.Wer also darauf hofft, dass man auf Geschäftsleitung und Führungskräfteebene die Leistungen eigenständig sieht, bewertet und anerkennt ist bei MR auf dem Holzweg. "Tue Gutes und sprich darüber", mit allem was dazugehört. Wem das nicht liegt, dem droht auf Dauer die Frustration MR hat eigens eine Psychologin angestellt.

Umgang mit älteren Kollegen

Ist OK, zumindest ist mir nichts gegenseitiges bekannt.

Karriere / Weiterbildung

Nasenfaktor - Freinderl und Vetternwirtschaft. Es werden Einstellungsgespräche geführt obwohl die freien Stellen im Vorfeld bereits besetzt sind, seltsamer Weise meist von Angehörigen von Führungskräften.

Gehalt / Sozialleistungen

Auch hier gilt Nasenfaktor wie bereits beschrieben. PUNKTVERGABE im Verhaltensbonus auch so eine seltsame Sache.

Arbeitsbedingungen

Büros auf dem neuesten Stand. Gewerblicher Bereich läßt zu wünschen übrig teilweise überaltet. Die Arbeitsbedingungen sind relativ gut aber genau hier liegt die Gefahr. Einigermaßen moderne Ausstattung und Investitionen sind durchaus vorbildlich. Aber dafür bezahlt man eben im Arbeitsaltag in anderen Belangen seinen Preis.. ERA IST DA AUCH SO EINE SACHE.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Aufgrund der Produkte sind vor allem Umweltaspekte maßgeblich in der Aussendarstellung. DAFÜR scheut man keine Kosten und Mühen. Die Außendarstellung und die Imagepflege geht bei MR über alles das heißt aber nicht dass man hinter den verschlossenen Türen im Alltag bei MR so lebt. MITARBEITER ein Produktionsgut und austauschbar.

Work-Life-Balance

Gleitzeit gibt es, wenn auch nicht für alle, Spätschicht unregelmäßige Arbeitszeiten-Urlaubsplaneinteilung eine Lachnummer - Dienst nach Vorschrift wer den Vorgesetzten in den Arsch kriecht der hat seine Vorteile.

Image

Das Image ist durchaus gut, wenn auch nicht überragend. Mehr Schein als Sein trifft es wohl am besten auch wenn diese Flaskel doch sehr abgedroschen sind. Immer mehr Kundenbeschwerden Weltmarktführer bröckelt langsam aber Sicher dahin.

Verbesserungsvorschläge

  • Asoziales Verhalten ändern. Nicht den Lügengeschichten der Führungskräfte glauben.

Pro

Des einzig gute hier das Gehalt kommt pünktlich.

Contra

Asoziales Verhalten. Führungsstil der Vorgesetzten.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten
  • Firma
    Maschinenfabrik Reinhausen
  • Stadt
    Regensburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank für Ihre ausführliche und differenzierte Bewertung. Wir finden es schade, wenn Bewertungen dazu genutzt werden, Pauschalverunglimpfungen über Führungskräfte, Kollegen*Innen und das Unternehmen im Allgemeinen („Asoziales Verhalten. Nicht den Lügengeschichten der Führungskräfte glauben.“) zu verbreiten. Ungeachtet Ihrer haltlosen Vorwürfe, von denen wir uns ausdrücklich distanzieren, finden wir es bedauerlich, dass Sie aktuell bzw. während Ihres Beschäftigungsverhältnisses derart unzufrieden waren. Die Beweggründe, die dazu geführt haben, einen durchwegs unsachlichen Kommentar auf Kununu zu platzieren, sind für uns nicht nachvollziehbar. Ergänzend ist anzumerken, dass wir sehr stolz und dankbar auf unsere motivierte und loyale Belegschaft sind, die gemeinsam mit uns eine konstruktive und positiv eingestellte Zusammenarbeit pflegt. In einem persönlichen Gespräch würden wir gerne die Beweggründe für Ihre Bewertung mit Ihnen gemeinsam erörtern. Unsere Türen in der Personalabteilung stehen jederzeit offen. Kommen Sie gerne auf uns zu. Mit freundlichen Grüßen

Stefanie Stoiber
Human Resources

  • 26.Apr. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Schlechtes betriebsklima

Vorgesetztenverhalten

Arroganz bilden sich Wunder was ein

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt war schon mal besser

Interessante Aufgaben

Nicht wirklich

Kommunikation

Findet keine statt

Gleichberechtigung

Mobbing an Tagesordnung

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen unerwünscht aktuell finden aufhebungsverträge statt trift vorallem ältere kollegen

Karriere / Weiterbildung

Jedoch nicht für gewerbliche

Gehalt / Sozialleistungen

Schlechte era Eingruppierung im gewerblichen Bereich

Arbeitsbedingungen

Lassen zu wünschen übrig für gewerbliche Arbeitnehmer fürs Büro werden Gelder aus dem Fenster geworfen

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Zu übertrieben einiges ohnehin nur am Papier zum schein

Work-Life-Balance

Gibt es kaum

Image

Immer mehr kundenbeschwerden

Verbesserungsvorschläge

  • Versprechungen einhalten keine Kündigungen hieß es von aufhebungsverträgen sagte keiner was

Pro

Pünktliche bezahlung

Contra

Leere versprechungen

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Maschinenfabrik Reihausen GmbH
  • Stadt
    Regensburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir finden es sehr schade, wenn Bewertungen dazu führen, Pauschalaussagen über Mitmenschen („Führungskräfte sind arrogant und bilden sich Wunder was ein“) zu verbreiten. Davon distanzieren wir uns an dieser Stelle ausdrücklich. Als Mitglied der bayerischen Metall- und Elektroindustrie machen wir uns nicht nur stark für sichere und gute Arbeitsplätze sondern auch für eine faire und tarifliche Vergütung bei allen Mitarbeitergruppen. Das Thema „Arbeitsatmosphäre“ wird sehr individuell wahrgenommen. In unseren regelmäßigen Erhebungen stellen wir fest, dass die überwiegende Mehrheit durchaus sehr zufrieden mit dem Betriebsklima sind. Insbesondere die Kollegialität, das Miteinander, werden stets positiv erwähnt. Als Familienunternehmen haben wir uns auf die Fahne geschrieben ein respektvolles und kollegiales Miteinander zu pflegen. Hierbei ist auch wichtig zu erwähnen, dass jeder Einzelne seinen Beitrag für ein gutes Arbeitsklima beizutragen hat. Dass Kommunikation nicht stattfindet, können wir so nicht unterschreiben. Neben regelmäßigen Teammeetings in allen Bereichen gibt es viele zentrale Veranstaltungen die ausschließlich der Information dienen – in beide Richtungen. Darüber hinaus werden auch in kontinuierlichen Abständen unsere Mitarbeiter*Innen über die unterschiedlichsten Kommunikationskanäle (Intranet, schwarzes Brett, etc.) gleichwohl in welcher Abteilung über alles wissenswerte informiert. Auch die Türen unseres Betriebsrates stehen jederzeit offen, um Themengebiete nochmals genauer zu durchleuchten bzw. offenen Fragen zu klären. Ihre Anmerkung zum Punkt „Umgang mit älteren Kollegen“ können wir so nicht stehen lassen. Jede(r) einzelne Mitarbeiter*In ist für uns und unseren Erfolg ausschlaggeben und hat zum Erfolg des Unternehmens beigetragen. Wir profitieren von Erfahrungswerten und dem Wissen älterer Kollegen*Innen und stellen eine Weitergabe an jüngere Kollegen*Innen durch gezielte Maßnahmen wie z.B. einer Nachfolgeplanung sicher. Lebenslanges Lernen und stetige Weiterentwicklung schaffen die Basis für Innovationen und Erfolg. Um sicherzustellen, dass wir stets weiter vorankommen, und um die fachlichen und persönlichen Kompetenzen unserer Mitarbeiter*Innen über die gesamte Laufbahn hinweg zu fördern, haben wir nicht nur unser Weiterbildungsbudget um 50 % aufgestockt sondern bieten allen unseren Mitarbeiter*Innen vielfältige Weiterbildungsmaßnahmen. Spezielle Qualifizierungsmaßnahmen für künftig veränderte Herausforderungen befinden sich in Vorbereitung. Die „Work-Life-Balance“ für unsere Mitarbeiter*Innen nehmen wir sehr ernst, damit jeder Privatleben und Arbeit optimal verbinden kann. Daher haben wir eine große Anzahl an Benefits im Unternehmen implementiert auf die jeder unserer Mitarbeiter*Innen zugreifen kann. Um noch zielgerichteter auf die Bedürfnisse unserer Kollegen*Innen sowie auf die Veränderungen in der Arbeitswelt einzugehen und somit die Arbeitsbedingungen noch weiter zu harmonisieren sind wir immer auf der Suche nach Neuerungen, die zu uns passen und umgesetzt werden können. Wir finden es sehr schade, dass Sie gerade unzufrieden sind. Sagen Sie uns gerne konkret, was wir tun können, um Ihre Situation zu verbessern, dann können wir uns gemeinsam eine Lösung überlegen. Am effektivsten ist das sicher in einem persönlichen Gespräch. Unsere Türen in der Personalabteilung stehen jederzeit offen. Wir sind stets bemüht, Verbesserungen herbeizuführen und bestehende Abläufe zu hinterfragen. Mit freundlichen Grüßen

Stefanie Stoiber
Human Resources

  • 23.März 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

So gerade noch ertragbar.

Vorgesetztenverhalten

War früher erheblich besser

Kollegenzusammenhalt

Gibt es kaum.

Interessante Aufgaben

Es wird langweilig.

Kommunikation

Wurde in den letzten Jahren immer schlechter.

Karriere / Weiterbildung

Gibts nicht

Gehalt / Sozialleistungen

Wirkliche Erhöhungen und Versprochenes finden nicht statt.

Arbeitsbedingungen

Keine Unterstützung ausserhalb der Firma/Büro.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Zu übertrieben.

Image

Schrumpft (auch bei Kunden) immer mehr.

Verbesserungsvorschläge

  • Zu viele Vorgesetzte, alle diese sollten lieber mitarbeiten als sich totmeeten. Versprochenes auch einhalten. Zuschuss für neue Büromöbel wenn man krank ist.

Pro

Fast nichts mehr. Einzig das man sein Gehalt pünktlich bekommt

Contra

Kein Blick für Reales mit Blick in die Zukunft. Ideen werden nicht gehört/berücksichtigt. Vorhersehbare Fehler werden ohne Rücksicht auf Verluste gemacht. Und so weiter...

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Firmenwagen wird geboten
  • Firma
    Maschinenfabrik Reinhausen
  • Stadt
    Regensburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Mitarbeiter, liebe Mitarbeiterin, vielen Dank für Ihr Feedback und Ihre Bewerbung auf Kununu. Uns ist sehr daran gelegen, dass wir bei MR ein fairer und sicherer Arbeitgeber sind, bei dem Kultur und Leistungen in einem ausgewogenen Verhältnis stehen und unsere Mitarbeiter*Innen gute Entwicklungsmöglichkeiten haben. Da wir stets darum bemüht sind, Verbesserungen herbeizuführen und bestehende Abläufe zu hinterfragen, helfen uns Ihre Anregungen, Verbesserungspotenziale zu identifizieren. Wir befinden uns aktuell in einem Veränderungsprozess. Folglich liegt uns ein strukturierter und offener Change Prozess sowie die Akzeptanz und das Commitment aller Mitarbeiter*Innen sehr am Herzen. Bezugnehmend auf den Punkt Arbeitsatmosphäre sind wir stets sehr darum bemüht, alle Mitarbeiter*Innen auf diesem Prozess, mithilfe von Informationsveranstaltungen, Betriebsversammlungen sowie Team- bzw. Abteilungsgesprächen, mitzunehmen und die neuen Aufgabenfelder, Zuständigkeiten sowie organisatorischen Zuordnungen genauestens zu erörtern. Das dies zu Beginn ggf. zu Unsicherheiten bzw. Unverständnis führt, ist uns durchaus bewusst. Folglich haben wir Instanzen etabliert, die hier Hilfestellungen leisten. Sehr wichtig ist uns auch der Punkt „Vorgesetztenverhalten“. Unsere Führungskräfte legen größten Wert darauf, ihre Mitarbeiter*Innen in den Teams gleichermaßen fair zu behandeln. Und wie Sie sicher wissen, hat jede/r die Möglichkeit, die eigene Führungskraft konstruktiv zu kritisieren – sowohl im Rahmen der jährlichen Mitarbeitergespräche als auch jederzeit im persönlichen Gespräch. Auf diese Weise bieten wir unseren Mitarbeiter*Innen eine Plattform, auf der diese Unstimmigkeiten direkt und schnell aus der Welt geschafft werden können und auch sollen. Man muss sie eben nur ansprechen. Sehr überrascht hat uns auch Ihr Kommentar zu „Interessante Aufgaben“. Nicht nur die Branche, auch unsere Produkte entwickeln sich laufend weiter und dementsprechend gibt es mehr als genug Raum für Kreativität, Einsatz und Entfaltung. Wer Verantwortung übernehmen möchte, hat bei uns ausreichend Optionen - und Eigeninitiative ist immer mehr als willkommen und wird auch erwartet! Lebenslanges Lernen und stetige Weiterentwicklung schaffen die Basis für Innovationen und Erfolg. Um sicherzustellen, dass wir stets weiter vorankommen, und um die fachlichen und persönlichen Kompetenzen unserer Mitarbeiter über die gesamte Laufbahn hinweg zu fördern, haben wir nicht nur unser Weiterbildungsbudget um 50 % aufgestockt, sondern bieten allen unseren Mitarbeiter*Innen vielfältige Weiterbildungsmaßnahmen. Wir finden es sehr schade, dass Sie gerade unzufrieden sind. Sagen Sie uns gerne konkret, was wir tun können, um Ihre Situation zu verbessern, dann können wir uns gemeinsam eine Lösung überlegen. Am effektivsten ist das sicher in einem persönlichen Gespräch. Unsere Türen in der Personalabteilung stehen jederzeit offen. Mit freundlichen Grüßen

Stefanie Stoiber
Human Resources


Bewertungsdurchschnitte

  • 150 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (98)
    65.333333333333%
    Gut (30)
    20%
    Befriedigend (14)
    9.3333333333333%
    Genügend (8)
    5.3333333333333%
    4,03
  • 11 Bewerber sagen

    Sehr gut (4)
    36.363636363636%
    Gut (2)
    18.181818181818%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (5)
    45.454545454545%
    2,98
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,81

kununu Scores im Vergleich

Maschinenfabrik Reinhausen GmbH
3,98
164 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Energie)
3,35
34.062 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.805.000 Bewertungen