Workplace insights that matter.

Login
medac GmbH Logo

medac 
GmbH
Bewertungen

85 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,5Weiterempfehlung: 61%
Score-Details

85 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

51 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 32 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von medac GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Solider guter Arbeitgeber

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei medac in Wedel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Ausstattung, benefits, Räumlichkeiten, Sicherheit

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten werden gut gelebt

Kollegenzusammenhalt

Natürlich sehr individuell - in den Teams meist sehr gut - zwischen den Abteilungen gibt es manchmal Reibereien


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank, dass Sie eine Bewertung verfasst haben.

Sie sehen viele positive Aspekte, die wir teilen, z.B. unsere flexiblen Arbeitszeiten sowie unsere Benefits.

Gibt es zusätzlich weitere Anregungen an uns?

Unter HR-Team@medac.de sind wir für Sie da.

Viele Grüße, Ihr HR-Team

stets in Restrukurierung

2,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Medac Gmbh in Wedel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

abwechslungreiche Aufgaben

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Viele Führungskräfte verstehen ihren Job, sowie Ihre Verantwortungsreichweite in entscheidenen Situationen nicht.

Arbeitsatmosphäre

In der Firma empfinde ich eine neutrale Arbeitsatmosphäre. Vorgesetzte loben nicht, tadeln aber auch nicht - zumindest nicht unmittelbar.
V.a. in jährlichen Gesprächen wird retrospektiv eher geäußert was man hätte besser machen können. Geschickt, denn damit wird einhergehend eine geschmälerte Prämie argumentiert.

Work-Life-Balance

WLF ist ebenfalls von Abteilung und der organisatorischen Leitung abhängig. Es gibt viele Mütter und Väter, so ist der gleichzeitige Wunsch an gewissen Tagen häufig hoch.
Auf 'Familie' wird seitens des AG keine Rücksicht genommen, dass darf man im Selbstmanagement tun.
IdR können Kollegen wegen Urlaub, oder eigenen Aufgaben nicht die Aufgaben der Kollegen übernehmen.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist von der jeweiligen Abteilung abhängig und von einem selbst. Überall findet man Synergien, wenn man es möchte.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte vermeiden angespannte Situationen leider nicht Vorausschauend. Bereits die jährlichen Gesprächen werden nicht selten 2 oder 3 mal verschoben.

Ziele werden aktiv qualitativ und nicht quantitativ gestellt - das gibt Raum sein Handeln nach ungeplanten Wendungen zu legitimieren. Entscheidungen werden erfahrungsgemäß demokratisch von einer Mitarbeitergruppe/Abteilung getroffen.

Arbeitsbedingungen

Notebooks & Headset und werden gestellt und sind immer neuwertig und techn. 1A.
Raumklima ist wirklich modern, Fenster sind idR vorhanden und Schallschlucker zur ruhigen Atmosphäre sind auch vorhanden.

Kommunikation

Es gibt regelmäßige Meetings, in denen wird wenig über Erfolge oder Ergebnsse informiert. Die Meetings finden statt um Kollegen und Vorgesetzte über seine Arbeit zu informieren.

Gehalt/Sozialleistungen

Es gibt Sozialleistungen, es gibt aber auch attraktivere.
Das Gehalt ist eher unterdurchschnittlich.

Interessante Aufgaben

Täglich und überall erwarten spannende Herausfordeungen, die einen wirklich fordern und fachlich wachsen lassen. Dabei ist meist eine interdiziplinärere Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen, externen Partnern oder Behörden zu erwarten.


Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine ausführliche Bewertung genommen haben.

Wie schön, dass Ihnen Ihre abwechslungsreichen Aufgaben gefallen.

In einigen anderen Themen sehen Sie Veränderungsbedarf.

Gerne möchten wir hier mit Ihnen in den Austausch gehen.

Kontaktieren Sie uns dazu gerne unter HR-Team@medac.de.

Dort haben wir die Möglichkeit Ihre Fragen aufzunehmen und in den Dialog zu treten.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Viele Grüße, Ihr HR-Team

Mein „bisher“ bester Arbeitgeber! Ich komme gerne auf die Arbeit!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Medac Gmbh in Wedel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den Teamzusammengalt, die Vielfalt meiner Aufgaben in Regulatory Affairs, etc.

Arbeitsatmosphäre

Mit einigen Kollegen treffe ich mich auch in der Freizeit

Work-Life-Balance

Es fallen so gut wie keine Überstunden an

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ich denke in Ordnung, ähnlich wie bei den meisten Unternehmen

Kollegenzusammenhalt

Top, siehe oben

Vorgesetztenverhalten

In meinem Team 1a

Kommunikation

Sehr transparent

Interessante Aufgaben

Die Zulassung ist spannend und man lernt immer dazu


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns eine Rückmeldung zu geben.

Wir freuen uns, dass Sie alle Punkte sehr positiv bewerten und hier vor allem den Zusammenhalt im Team und die Aufgabenvielfalt hervorheben.

Über weitere Ideen oder Anregungen freuen wir uns.

Melden Sie sich dazu gerne unter HR-Team@medac.de.

Viele Grüße, Ihr medac HR-Team

Dem Unternehmen geht es zu gut!

2,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Medac Gmbh in Wedel gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Wirklich und meine wirklich PDCA praktizieren. Abläufe hinterfragen und entsprechend anpassen. Unnützes abschaffen und nicht nur leere Worthülsen verbreiten. Betriebswirtschaftliches Denken und Handeln etablieren. Verantwortung übernehmen und handeln!

Arbeitsatmosphäre

Diese ist OK, wenn man die Trägheit ignoriert. Sowohl bei den Mitarbeitern als auch in der ganzen Hierarchie des Unternehmens.

Work-Life-Balance

Also arbeiten müsste man hier und es interessiert auch keinen. Geldleistungen sind sehr gut.

Kollegenzusammenhalt

Die sind eigentlich gut drauf, zumindest meine direkten Kollegen. Es gibt aber viele die lethargisch den Arbeitstag gestalten. Von Elan keine Spur und so ist es schwierig die Motivation zu halten.

Vorgesetztenverhalten

Die fachliche Kompetenz ist wirklich nicht gegeben. Führungskräften ist anzuraten ihrer Rolle zu entsprechen. Es gibt Ausnahmen, aber die Regel ist leider erschreckend unqualifiziert.

Arbeitsbedingungen

Veraltete IT Systeme, EDV Ausfälle, aber sonst halt Arbeit.

Kommunikation

Es wird viel geredet und der Flurfunk funktioniert. Inhaltlich ist es eher schwach und die wichtigen Informationen kommen nicht vernünftig an. Liegt vielleicht an den Führungskräften, die nicht im Stande sind die notwendigen Informationen zu filtern. Oder auch nicht wissen was wichtig ist und was nicht.

Gleichberechtigung

Ich habe nicht viele Frauen in Führungspositionen mitbekommen.

Interessante Aufgaben

Durch die Trägheit des Unternehmens wird man ständig gehemmt, so dass vieles unnötig in die Länge gezogen wird. Problemstellungen werden nicht aktiv angegangen, sondern ignoriert. Die Aufgaben sind nicht unbedingt anspruchsvoll, daher könnte man die Ressourcen gut für Verbesserungen einsetzen, doch redundante und obsolete Tätigkeiten werden einfach Stumpf weitergemacht.


Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns eine umfassende Rückmeldung zu geben.

Aus Ihren Antworten können wir ersehen, dass Sie mit einigen Punkten unzufrieden sind.

Um diese besser verstehen zu können, freuen wir uns, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen und auch Ihre Ideen mit uns teilen.

Melden Sie sich gerne unter HR-Team@medac.de.

Viele Grüße, Ihr medac HR-Team

Wertschätzung, Perspektive und abwechslungreiche Aufgaben

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei medac in Wedel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Soweit so ziemlich alles.

Arbeitsatmosphäre

Freundliche & hilfsbereite Kolleg*in mit einer hohen Bereitschaft, einander zu unterstützen und am gleichen Strang für ein gemeinsames Ziel zu ziehen.

Image

Ich kann leider nichts dazu sagen.

Work-Life-Balance

Für mich jedenfalls hervorragend. Durch Corona bedingt, ausschließlich in Flexi-Office; es wird auch zukunftsorientiert für die Zeit nach Corona geplant, damit auch langfristig nicht nur vor Ort im Büro gearbeitet werden muss (wenn die Tätigkeiten dieses zulassen.)

Überstunden sind nicht erwünscht und können abgegolten werden, wenn sie sich doch mal ergeben. Die Arbeitszeit ist flexibel, natürlich nach Absprache im Team. Viel Vertrauen und Flexibilität.

Es wird sehr viel Rücksicht auf die Mitarbeiter*innen genommen, vor allem, was die hohe Belastung (Familie & Arbeite zu Hause) während Corona angeht.

Ein "Zwang zurück ins Büro" noch während der Pandemie gibt es nicht - Gesundheit geht vor. Impfungen werden auch vor Ort angeboten.

Karriere/Weiterbildung

Es wird viel Wert auf eine strukturiert Einarbeitung gelegt, Fortbildungen gehören dazu - es gibt viel Unterstützung bei der beruflichen Weiterentwicklung und viele interne Möglichkeiten, wenn erwünscht, sich auch intern zu ändern, wenn man mal etwas Neues kennenlernen möchte.

Sehr viele langjährige Mitarbeiter*innen.

Gehalt/Sozialleistungen

Faire Gehälter mit Gehaltstransparenz, betriebliche Altersvorsorge (nach 3 Jahren sogar arbeitgeberfinanziert), Kantine, ProfiCard, Betriebssport, Sprachkurse (auch Deutsch als Fremdsprache), Unterstützungsmöglichkeiten bei Belastungen, die außerhalb der Arbeit stattfinden - und sicherlich vieles mehr, was durch Corona noch nicht wieder möglich ist.

Alles keine Selbstverständlichkeit!

Kollegenzusammenhalt

Top!

Vorgesetztenverhalten

Unterstützend und positiv - bietet Entwicklungsperspektive und Rückendeckung. Was will man mehr?

Kommunikation

Hervorragend innerhalb des eigenen Teams; man spürt, dass daran gearbeitet wird, auch in Team-übergreifenden internen Themen transparent zu kommunizieren.

Manchmal gestaltet sich der Informationsfluss von einem zum nächsten Team bzw. die internen Prozesse als schwierig, zäh und sperrig, was aber vermutlich an den massiven Umstrukturierungen der letzten Jahre liegt. Es wird an der Modernisierung und "Entschlackung" genau dieser Prozesse intensiv gearbeitet.

Interessante Aufgaben

Vielseitig, komplex und abwechlungsreich - mit einer Verantwortung, die mit der eigenen Erfahrung wächst. Optimal.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine ausführliche Rückmeldung genommen haben.

Wie schön, dass Sie uns ein so umfassend positives Feedback geben.

Wir freuen uns, dass unsere Maßnahmen in dieser besonderen Situation zu einer hervorragenden Work Life Balance geführt haben.

Bei Fragen und Ideen erreichen Sie uns unter HR-Team@medac.de.

Viele Grüße, Ihr medac HR-Team

Arbeiten bei der medac während der Pandemie

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Medac Gmbh in Wedel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Fürsorge die den Mitarbeitern während der Pandemie entgegen gebracht wurde, ob es sich um soziale freiwillige Leistungen, virtuelle Kinderbetreuung, etc. gehandelt hat :-).

Arbeitsatmosphäre

Trotz der aktuellen Situation mit Corona, ist das Arbeitsklima im Team sehr gut.

Umgang mit älteren Kollegen

das Alter der Kollegen spielt keine Rolle


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben.

Wir freuen uns über das positive Feedback.

Schön, dass Sie unseren Umgang mit der besonderen Situation und die darauf angepassten Benefits hervorheben.

Für weitere Anregungen oder Ideen kontaktieren Sie uns gerne unter HR-Team@medac.de.

Mit freundlichen Grüßen, Ihr medac HR-Team

Autoritärer Führungsstil, keine Möglichkeiten zur Gestaltung mehr

2,2
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf bei Medac Gmbh in Wedel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

In den letzten Jahren wurde einiges gut und neu etabliert, was im Moment wieder platt gemacht wird.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der Blick richtet sich nur darauf, was kurzfristig Erfolge bringt, unabhängig davon ob dies auch längerfristig sinnvoll und was die Führungskräften und Mitarbeiter dazu denken.
Wer ein familienfreundliches Unternehmen und moderne Führung sucht, ist hier inzwischen falsch, zumindest im Geschäftsführungsbereich Operations.

Verbesserungsvorschläge

Ich denke, hier gibt es haufenweise Ansatzpunkte. Wäre schön, wenn sich schnell was bewegt, bevor das Chaos ausbricht

Arbeitsatmosphäre

Das Vorgesetzten-Verhalten wird rücksichtsloser, zwischenmenschliche Beziehungen und Vertrauen verschwinden aus der Arbeitskultur. Mündliche Aussagen und Versprechen werden inzwischen so schnell gewechselt wie Unterwäsche. Willkürlicher Aktionismus ist das Gebot der Stunde.

Image

In der internationalen Pharmawelt eher unbekannt.

Work-Life-Balance

War in der Vergangenheit deutlich besser, viele nehmen einiges an Frust mit "nach Hause", wo sie aufgrund der Pandemie zumeist arbeiten.

Karriere/Weiterbildung

„Entwicklung“ von Führungskräften erfolgt über Druck, täglich zu erfahrende Willkür und "Hinbiegen" mit Drohungen.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehaltsbänder für Gehälter, Prämienprozesse > alles wird jahrelang erarbeitet und dann katastrophal eingeführt... Das müssen dann alles die Führungskräfte ausbaden

Kollegenzusammenhalt

Zusammenarbeit wird nicht gefördert, klare Ansagen ersetzen Zusammenarbeit. Der Zusammenhalt bei den Mitarbeitern ist noch da, wird sicher weiter schwinden, wenn es sich so weiter entwickelt.

Umgang mit älteren Kollegen

Könnte wertschätzender sein, man wird schnell abgestempelt als nicht mehr modern

Vorgesetztenverhalten

Man wird regelmäßig als unfähig dargestellt.
Leistung zählt inzwischen deutlich weniger als „A“-Kriecherei.
Amerikanische Strukturen halten Einzug, es gibt nur noch die Richtung von oben nach unten.
Leider keine Wertschätzung gegenüber Führungskräften mehr, im Gegenteil, es wird häufig von ganz oben aktiv an Führungskräften vorbei gearbeitet. Systematisch werden Führungskräfte ausgehebelt.

Arbeitsbedingungen

Die IT-Systeme laufen häufiger nicht, was die Arbeit im FlexiOffice erschwert

Gleichberechtigung

Bisher zumeist gute Erfahrungen gemacht.

Interessante Aufgaben

Aufgaben gibt es genug, viele Chancen werden aber verpasst, da nicht mehr aktiv mitgestaltet werden kann.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kommunikation

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine umfassende Rückmeldung genommen haben und Ihr Feedback mit uns teilen.

Sie melden uns fehlende Gestaltungsmöglichkeiten – wir möchten Sie dazu auffordern, mit uns in den Austausch zu gehen und gemeinsame Lösungen zu finden.

Phasen der Veränderung in Unternehmen sind ein normaler Vorgang und sorgen dafür, dass diese sich an Marktgegebenheiten anpassen können.

Damit einhergehend lösen diese Vorgänge teilweise auch Unsicherheit aus.

Deshalb möchten wir Sie mit einbinden, um Veränderung mit Leben zu füllen.

Nicht alle Fragen sind von Anfang an beantwortet, daraus ergibt sich die Chance mitzugestalten.

Der gemeinsame Austausch ist wichtiger denn je – gerade auch in Zeiten von Flexi Office.

Suchen Sie den Austausch mit Ihrer Führungskraft bei Fragen oder Ideen.

Sie schenkt Ihnen ein offenes Ohr und freut sich über einen konstruktiven Dialog.

Sie haben weitere Anregungen oder Verbesserungsvorschläge?

Sprechen Sie uns gerne unter HR-Team@medac.de an, um sich zu diesen Themen auszutauschen.

Viele Grüße, Ihr medac HR-Team

Wertschätzung - was ist das?

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Medac Gmbh in Wedel gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Entwicklung in Richtung Konzern mit Abschaffung des familiären Umgangs und der Wertschätzung

Verbesserungsvorschläge

Der Fisch stinkt vom Kopf wie man so schön sagt.. Führungleitlinien einführen und alle daran messen... Wertschätzung zurück dann kommt vielleicht auch die Motivation wieder - man arbeitet ja nicht nur fürs Geld

Arbeitsatmosphäre

Wieder Umstrukturierung Operations.. was der Mitarbeiter möchte ist egal, es wird von ganz oben entshieden was mit einem wird und mit Wertschätzung hat das alles nicht mehr zu tun, Motivation ist bei vielen meiner KollegInnen inzwischen im Keller... wie kann man alles innerhalb weniger Monat so kaputt machen?

Image

in Wedel und Umgebung ganz gut

Work-Life-Balance

alles muss heute fertig werden, zumindest wenn die Heeresleitung das braucht

Gehalt/Sozialleistungen

könnte genau so gut sein wie die Umsätze, Gehaltsentwicklung und Prämien werden gefühlt immer weiter gedrosselt..

Kollegenzusammenhalt

Wir sind alle frustriert, die Vorgesetzten auch, zum Glück geht es allen gleich

Vorgesetztenverhalten

die direkten Vorgesetzten können nichts dafür, sind selber am Boden. Keiner hat mehr richtig Bock..

Arbeitsbedingungen

insgesamt gut, Ausstattung ist top und funktioniert recht gut

Kommunikation

War noch nie optimal, ist im Moment aber unter aller Kanone. Keiner weiß was passiert, viele Gerüchte und über den Flurfunk läuft die Kommunikation zur Umstrukturierung.

Interessante Aufgaben

war mal interessanter, nur noch Kennzahlen und anderer Schrott... man kann sich weniger als früher um seine eigentlichen Aufgaben kümmern


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben.

Wir freuen uns, dass Ihnen unsere Arbeitsbedingungen und die zur Verfügung gestellte Ausstattung gefallen und gut funktionieren.

Gleichzeitig sehen wir, dass der derzeitige Veränderungsprozess Fragen aufwirft.

Dies ist eine natürliche Begleiterscheinung, mit denen sich verändernde Prozesse und Anpassungen an den Markt einhergehen.

Gemeinsam können wir dem begegnen und Sie haben die Chance sich selbst einzubringen.

Suchen Sie gerne aktiv den Austausch mit Ihrer Führungskraft, die sich darüber freut und bei Bedarf unterstützt.

Sie haben Fragen zu weiteren Themen? Kontaktieren Sie uns gerne unter HR-Team@medac.de.

Viele Grüße, Ihr medac HR-Team

Falsch abgebogen?

3,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Medac Gmbh in Wedel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

...die gute und positive Entwicklung der medac in den letzten Jahren sowie die Richtung, den Menschen in den Vordergrund zu stellen, sowohl den Patienten als auch den Mitarbeiter. Das konnte man in den letzten Jahren spüren, da es auch in der Führung authentisch verkörpert wurde. Mitarbeiter waren aufgerufen, unternehmerisch zu denken und zu handeln. Dazu wurden auch Freiheiten eingeräumt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

..., dass seit einem halben Jahr diese Richtung geändert wird und im Bereich Operations der Mensch nicht mehr im Mittelpunkt zu stehen scheint. Vielmehr ist der Alltag geprägt von Anweisungen, Kennzahlen und teils von der Arbeit ablenkenden Templates, die stur auszufüllen sind.
Haufenweise Themen werden angestoßen, die zu wenig priorisiert werden, dadurch scheint alles immer gleich wichtig. Nicht selten werden vereinbarte Deadlines urplötzlich verkürzt und mit mehr Druck auf schnellere Umsetzung gepocht. In solchen Fällen gibt es dann die Nächte, um „nachzusitzen“.

Eine Umstrukturierung wird während des Corona-Lockdowns zur Umsetzung gebracht. Eigentlich reißt sich gerade in Zeiten von Covid-19 jeder am Riemen, um seinen Beitrag für das Unternehmen zu liefern, wird dann in dieser schwierigen Zeit im Homeoffice sitzend mit Change und Verunsicherung bestraft.

Es fehlt die Klarheit, wo die Reise hingehen soll. Eigentlich gab es kürzlich auch noch Strategien, die aber nicht mehr so wichtig zu sein scheinen. Es wird jetzt eher von der Hand in der Mund gelebt.

Verbesserungsvorschläge

Anknüpfen an das, was durch den letzten großen Change zukunft medac angestoßen wurde und dies solide weiter ausbauen.
Dazu gehört auch eine moderne Führung, die mehr Fokus darauf setzt, uns gut und motiviert in die Zukunft zu bringen und weniger mit Druck und Verunsicherung arbeitet.
Schön wäre es, wennn das eigene Ego mehr in den Hintergrund rücken würde und der Fokus (wie in der Vergangenheit auch) nicht mehr so stark darauf liegt, bei den Vorgesetzten/Gesellschaftern ein tolles Bild abzugeben. Mehr Interesse an der Sache und den Leuten zeigen und diese darüber motivieren, denn auch hier gibt es tolle Ideen und gute Ansätze.

Image

In der Region ein bekannter Arbeitgeber, überregional weniger bekannt.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen werden ermöglicht.

Kollegenzusammenhalt

Viele tolle KollegInnen, die ehrlich und offen miteinander umgehen. Einzelne schwarze Schafe gibt überall.

Vorgesetztenverhalten

Mein direkter Vorgesetzer verhält sich ausgezeichnet, da gibt es im Großen und Ganzen eigentlich nichts zu verbessern, in der Ebene darüber wird es dann aber schiweriger.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine ausführliche Bewertung genommen haben.

Wir freuen uns, dass Sie die kollegiale Zusammenarbeit in Ihrem Team schätzen.

Vielen Dank, dass Sie auch Ihre Verbesserungsvorschläge mit uns teilen. Ihre Anliegen nehmen wir ernst.

Um Veränderungen des Marktes zu begegnen, gibt es auch innerhalb unseres Unternehmens Veränderungen.

Dies ist ein natürlicher Prozess in der Unternehmensentwicklung, der den langfristigen Erfolg der medac sichern soll.

Es ist uns wichtig, dass Sie als Kollegin/Kollege in diese Prozesse eingebunden sind und die Veränderungen mit gestalten.

Hierbei können nicht alle offenen Fragen zu neuen Prozessen und Strukturen von Beginn an beantwortet werden.

Ein kontinuierlicher Austausch ist daher sehr wichtig – gerade in Zeiten, in denen wir viel im Flexi Office arbeiten.

Wir möchten Sie ermutigen, den Austausch mit Ihrer Führungskraft zu suchen. Sie wird ein offenes Ohr für Ihre Anliegen, Fragen und Gedanken haben.

Sie möchten darüber hinaus mit uns in Kontakt treten? Dann melden Sie sich gerne unter HR-Team@medac.de.

Viele Grüße, Ihr medac HR-Team

Sehr familienfreundlich

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Medac Gmbh in Wedel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Immer ein offenes Ohr und Lösumgsvorschläge


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Ihre positive Bewertung.

Wir freuen uns, dass Sie unser Unternehmen als sehr familienfreundlich empfinden.

Zu unseren zahlreichen Angeboten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf bekommen wir viel positives Feedback, über das wir uns sehr freuen.

Gerne können Sie mit uns Kontakt aufnehmen und über weitere Ideen oder Anregungen sprechen.

Melden Sie sich dazu gerne unter HR-Team@medac.de

Viele Grüße, Ihr medac HR-Team

MEHR BEWERTUNGEN LESEN