Navigation überspringen?
  

medacals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
medac: medac Gebäude außenmedac: Tätigkeitsfeld der medacmedacVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 37 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (11)
    29.72972972973%
    Gut (14)
    37.837837837838%
    Befriedigend (9)
    24.324324324324%
    Genügend (3)
    8.1081081081081%
    3,34
  • 5 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    40%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    40%
    Genügend (1)
    20%
    2,90
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

Seit mehr als 40 Jahren sind wir, medac Gesellschaft für klinische Spezialpräparate mbH, ein erfolgreiches privat geführtes Pharmaunternehmen und haben uns auf die Erforschung, die Entwicklung und den Vertrieb von Therapeutika und Diagnostika in den Bereichen Onkologie, Urologie und Autoimmunerkrankungen spezialisiert. Unsere Zentrale befindet sich in Wedel, direkt am Hamburger Stadtrand. Durch zahlreiche Niederlassungen und Vertriebspartner sind wir mit unseren Produkten weltweit vertreten. 


Bei uns tragen über 1.000 motivierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit ihren unterschiedlichen Fähigkeiten tagtäglich dazu bei, Patienten eine optimal abgestimmte Therapie und eine verbesserte Lebensqualität zu ermöglichen.

Aufgrund unseres kontinuierlichen Wachstums sind wir stetig auf der Suche nach neuen Mitarbeitern. Wenn Sie auf der Suche nach einer gesunden Perspektive sind, freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung unter www.medac.de/karriere.

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Mitarbeiter

ca. 1.200

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

medac steht für...
... mehr Nähe zum Patienten.

Ein Patient mit chronischer oder langjähriger Erkrankung wünscht sich eine sichere Diagnose und eine wirkungsvolle Therapie, dass man ihn und seine Krankengeschichte ganz individuell betrachtet, auf seine Bedürfnisse eingeht und ihm nicht nur für die Dauer der Behandlung als Vertrauensperson zur Seite steht. Ärzte, Apotheker und medizinisches Personal wissen das und tun ihr Bestes, um dem Patienten nicht nur die optimale Therapie zu ermöglichen, sondern ihm auch die Sicherheit zu geben, gut aufgehoben zu sein.

Als Hamburger Pharmaunternehmen, das sich bereits 1970 auf die Behandlung und Diagnostik onkologischer, urologischer und autoimmuner Erkrankungen spezialisiert hat, sind wir uns der besonderen Anforderungen bewusst. Wir übernehmen Verantwortung für unser Handeln und richten unser gesamtes Know-how darauf aus, für Patienten, Ärzte, Laborpersonal und Kliniken qualitativ einwandfreie und sichere Produkte bereitzustellen.

Einen hohen Maßstab legen wir auch bei unserem persönlichen Support an: Unser qualifiziertes Personal beantwortet jederzeit fachliche Fragen und schafft mit zahlreichen Informationsveranstaltungen, gezielten Schulungen und den regelmäßigen Besuchen unseres Außendienstes die Basis für eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit. So erleichtern wir die richtige Therapieauswahl, um die Lebensqualität von Patienten zu verbessern.

Perspektiven für die Zukunft

medac bleibt eine privat geführte GmbH und wird sich hinsichtlich der Mitarbeiterzahl den Marktanforderungen folgend weiter entwickeln und für sichere und attraktive Arbeitsplätze sorgen.

Durch Gründung weiterer Niederlassungen, den Aufbau neuer sowie den Ausbau bestehender Partnerschaften wird die Globalisierung konsequent fortgesetzt.

medac zeichnet sich durch Innovation in der Anwendung, durch Service, Beratungstätigkeit, geeignete Diagnostika und langjährige Erfahrung aus.
medac bleibt darüber hinaus ein Anbieter von Spezial- und Nischenprodukten. Dazu gehören Medikamente gegen seltene Erkrankungen (sog. Orphan Drugs) sowie bewährte Arzneimittel. Etablierte Therapieschemata werden aus ethischen und ökonomischen Gründen wissenschaftliche betreut und erhalten.

Die Produktpalette soll fortlaufend erweitert werden. Die dazu notwendige klinische Forschung und Entwicklung sowie die Erarbeitung von Zulassungen sind Kernkompetenzen.

Benefits

  • 13. Gehalt 
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebsarzt
  • Betriebskindergarten + Zuschuss 
  • Betriebssportgruppen
  • Essenszulagen
  • Firmenwagen 
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Förderung von Weiterbildungen
  • Gesundheitsmaßnahmen
  • Gute Verkehrsanbindung 
  • Internetnutzung
  • Kantine 
  • Mitarbeiterevents
  • ProfiCard + Zuschuss 
  • Unfallversicherung, die auch im privaten Bereich greift
  • Urlaubsgeld
  • Vermögenswirksame Leistungen

Standorte

Kartenausschnitt medac.JPG

Standorte Inland

Standort 1:
Theaterstraße 6
22880 Wedel (bei Hamburg)

Standort 2:
Wilfried-Mohr-Straße 1-5
25436 Tornesch

Standorte Ausland

11 Standorte weltweit, zusätzlich zahlreiche Repräsentanzen und Vertriebspartnerschaften

Für Bewerber

Videos

Interview mit Heiner Will auf der TS JobMesse
medac Imagefilm
medac Firmenvideo 1
medac Firmenvideo 2
medac Firmenvideo 3

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Arzneimittelzulassung, Arzneimittelsicherheit, Qualitätsmanagement, Produktmanagement / medizinisch-wissenschaftliches Marketing, Forschung und Entwicklung, Projektmanagement, Recht, IP, Herstellung, Vertrieb, Einkauf, Controlling, Finanzen, Personal, IT, Customer Service, Logistik

Gesuchte Qualifikationen

Die gesuchten Qualifikationen unterscheiden sich je nach Stellenangebot sehr stark voneinander. Schauen Sie gern in die jeweilige Stellenanzeige, der Sie detaillierte Informationen entnehmen können.

Gesuchte Studiengänge

Pharmazie, Biologie, Chemie, Biochemie, Medizin, Biotechnik, Pharmatechnik, Statistik, Wirtschaftswissenschaften, Informatik

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir legen großen Wert auf Mitarbeiter, die offen kommunizieren, Freude am Lernen haben, sich einbringen und sowohl Prozesse leben als auch erneuern.

Wir bieten ein positives Arbeitsklima mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen sowie angenehme Arbeitsplätze in modernen Bürogebäuden. Einen hohen Stellenwert geben wir der Persönlichkeit und Leistung jedes Einzelnen.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Ein offener, freundlicher und konstruktiver Umgang ist für uns selbstverständlich, was unsere Mitarbeiter mit einer außerordentlich geringen Fluktuation belohnen.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Die medac GmbH ist als privat geführtes Unternehmen ein bedeutender Hersteller und Vermarkter von Präparaten zur Behandlung von u.a. onkologischen und Autoimmun-Erkrankungen. Der berufliche Einstieg ist über viele Wege möglich.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

  • Der feste Wille, Mitspieler statt Zuschauer zu sein. 
  • Das Talent, anstehende Fragen mit Lösungsangeboten zu versehen. 
  • Der Wunsch, anderen Menschen zu helfen.

Unser Rat an Bewerber

Überzeugen Sie uns, warum wir zueinander passen. Machen Sie sich im Vorfeld Gedanken über Ihre Ziele, Interessen und Stärken. Das Wichtigste: Seien Sie authentisch – sich selbst und uns gegenüber. Unser Versprechen: Wir werden es sein.

Bevorzugte Bewerbungsform

Auf unserer Homepage können Sie sich unter www.medac.de/karriere über Karrieremöglichkeiten bei der medac informieren und sich online bewerben.

Auswahlverfahren

Telefoninterview, Vorstellungsgespräch

medac Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,34 Mitarbeiter
2,90 Bewerber
0,00 Azubis
  • 06.Nov. 2018 (Geändert am 07.Nov. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre hat durch den ewig andauernden Change extrem gelitten. Es gibt viele unmotivierte Mitarbeiter.

Vorgesetztenverhalten

Kommen wir allmählich zum HSV der letzten Jahre... Bei der medac gibt es wenige Führungskräfte, die dieser Bezeichnung überhaupt gerecht werden. Gerade jetzt im Change wird dies zum Leid vieler Mitarbeiter leider sehr stark deutlich.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt war lange das große Plus der medac, aber seit dem die Firma Konzerngröße erlangt hat, ist davon nur noch wenig zu merken.

Interessante Aufgaben

Die Bürokratie geht ins unermessliche und bindet so viele Ressourcen, doch neue und spannende Produkte kommen kaum noch dazu.

Kommunikation

Die Kommunikation lässt leider sehr zu wünschen übrig, vieles erfährt man zuvor über den Flurfunk.

Gleichberechtigung

Auch wenn es in der obersten Managementebene keine Frauen gibt, hat die medac diesbezüglich keine großen Probleme. Das eigentliche Defizit liegt in der Ungleichbehandlung der Mitarbeiter. Man muss schon lange im Unternehmen sein, um richtig aufsteigen zu können und Verantwortung zu bekommen.

Umgang mit älteren Kollegen

Die älteren Kollegen sitzen auf gut dotierten Verträgen, aber der frische Wind fehlt komplett. Es ist Fluch und Segen zugleich, dass es viele ältere Kollegen gibt, die auch schon sehr lange für die medac arbeiten.

Karriere / Weiterbildung

Auch hier hat man sich einiges beim HSV abgeguckt. Die Nachwuchskräfte werden schlecht bezahlt und bekommen kein Vertrauen/Perspektive. Es gibt seitens der Personalabteilung keine Strategie und sehr viele jüngere Kollegen haben das Unternehmen bereits verlassen.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Sozialleistungen sind der einzige Grund, warum es hier 2 Sterne gibt. Das Gehalt ist sehr unterdurchschnittlich und schon gar nicht mit der Pharmabranche zu vergleichen. Gerade die jüngeren Kollegen verdienen sehr schlecht. Von leistungsgerechter Bezahlung kann keine Rede sein.

Arbeitsbedingungen

Das Hauptgebäude macht von Außen einen netten Eindruck, aber es ist nicht klimatisiert bzw. nur das oberste Stockwerk. Office-Programme oder Skype z. B. kommen Jahre zu spät und brauchen lange, bis sie etabliert sind. Der Rest ist mehr oder weniger Standard. Parkplatzproblem + viele Standorte sind störend.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das Sozialbewusstsein ist hoch und in den letzten beiden Jahren wird zunehmend mehr für die Umwelt gemacht. Unzählige Taxifahrten zwischen den einzelnen Standorten sind da aber alles andere als förderlich.

Work-Life-Balance

Ist zwar abteilungsabhängig, aber Familie und Beruf lassen sich hier sehr gut vereinbaren.

Image

Regional bekannter Arbeitgeber, das Image leidet aber seit einiger Zeit. Die letzten Bewertungen sprechen für sich.

Verbesserungsvorschläge

  • Transparenz und offene Kommunikation
  • Führungspositionen mit qualifizierten Mitarbeitern besetzen
  • Neue Produkte entwickeln/einlizensieren
  • Förderung der Nachwuchskräfte
  • Abbau der Bürokratie
  • Faire Bezahlung

Pro

Work-Life-Balance

Contra

Die Firma hat komplett die eigene Kultur verloren und hat sich durch den zweiten Change in Folge sehr negativ entwickelt.
+ siehe weitere Punkte oben

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    medac
  • Stadt
    Wedel
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 07.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Derzeit viel Fluktuation, einige Kollegen haben gekündigt aufgrund von Umstrukturierungsprozessen und einer unklaren Zukunft. Von Vorgesetzten bekomme ich kaum bis gar kein Feedback.

Vorgesetztenverhalten

Ich habe bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht, allerdings weder Lob noch Feedback erhalten.

Kollegenzusammenhalt

Medium, es gibt viele nette Kollegen. Derzeit ist das "wir-Gefühl" allerdings nicht mehr spürbar vorhanden, da der Wandel vom familiären Mittelständler zum Konzern im vollem Gange ist.

Interessante Aufgaben

Durchschnittlich, sehr abteilungsabhängig.

Kommunikation

Es gibt viele Redundanzen, einige Abteilungen arbeiten gegeneinander, obwohl sie eigentlich das gleiche Ziel haben sollten. Konkurrenz im Unternehmen anstatt an einem Strang zu ziehen. Beispiel: Es gibt für verschiedene Indikationsgebiete separate Abteilungen wie z.B. Marketing und Vertrieb. Warum diese nicht einfach gebündelt und zentralisiert werden ist nicht verständlich.

Gleichberechtigung

Es gibt viele weibliche Führungskräfte, da kann man nichts bemängeln.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Altersdurchschnitt ist eher hoch, niemand wird aufgrund seines Alters diskriminiert, das ist in völlig gut so wie es ist.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt inzwischen ein Weiterbildungskonzept, die Bedingungen, die gestellt werden sind allerdings aus meiner Wahrnehmung gesprochen nicht attraktiv (extrem lange Bindung, Wartezeiten bis man beginnen darf).

Gehalt / Sozialleistungen

Die Bezahlung ist ein großes Problem bei medac, sicherlich personenabhängig aber generell wird eher unterer Durchschnitt bezahlt. Das erwartete man zunächst nicht bei einem Pharmaunternehmen. Es gibt keine Tarifverträge oder ähnliches. Man orientiert sich eher an den Gehältern, die in der Logistik bzw. dem Einzelhandel gezahlt werden, obwohl das Unternehmen mit einer eigenständigen Produktionstätte mittlerweile als vollwertiges Pharmaunternehmen zählt.

Arbeitsbedingungen

Es gibt zu wenig Büros, inzwischen sind in Wedel ungefähr 5 Standorte angemietet an teils sehr unattraktiven Standorten. Es gibt keine Klimaanlagen im Hauptgebäude außer in dem obersten Stockwerk. Das Gebäude mag zwar schick sein, durch das Glas heizt es sich teils auf über 30 Grad im Sommer auf. Zudem gibt es keine Mikrowellen, Essen zubereiten kann man sich hier nur mit einem Wasserkocher.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es gibt eine Umweltbeauftragte, diese veröffentlicht regelmäßig Artikel und arbeitet an Verbesserungen. Dennoch gibt es keine Ziele, die an die Belegschaft kommuniziert werden, mein letzter Arbeitgeber hat die Mitarbeiter aktiv mit eingebunden, das gefiel mir besser.

Work-Life-Balance

Generell ist die Balance in Ordnung, die Urlaubstage sind durchschnittlich aber fair. Ich hatte keine Probleme Urlaub zu nehmen. Allerdings sind oft Führungskräfte nicht zugegen oder gehen täglich schon früh, um ihre Kinder aus dem Kindergarten zu holen etc. und dadurch kommt es teilweise zu Problemen.

Image

Das Image ist recht gut, das Unternehmen ist kaum bekannt, lediglich im näheren Umland kennt man es als Arbeitgeber.

Verbesserungsvorschläge

  • Es sollte mehr an die Mitarbeiter kommuniziert werden, oft erfährt man vieles über Gerüchte. Die Orientierung an Gehältern der pharmazeutischen oder chemischen Industrie wären wünschenswert.

Pro

Gratis Wasser, Tee und Kaffee, saubere Toiletten, wenig Stress bei der Arbeit, viele nette Kollegen.

Contra

Die Bezahlung, die Parkplatzsituation, die verstreuten Bürogebäude, die fehlende Transparenz für die Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    medac
  • Stadt
    Wedel
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 07.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Generell eine hohe Fluktuation, sehr viele Kündigungen, da das Unternehmen sich umstrukturiert. War einmal familiär, inzwischen leider nur noch "Konzern".

Vorgesetztenverhalten

Stark Einzelfallabhängig. Einige sind gut, andere weniger.

Kollegenzusammenhalt

Würde ich durchweg als durchschnittlich bezeichnen.

Interessante Aufgaben

Abteilungsabhängig, generell aber eher nicht.

Kommunikation

Läuft mäßig, es gibt viele Redundanzen, einige Geschäftsführungsbereiche arbeiten aneinander vorbei anstatt gemeinsam an einem Strang zu ziehen.

Gleichberechtigung

Es gibt hier viele weibliche Führungskräfte, dagegen kann man nichts einwenden.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Altersdurchschnitt ist eher hoch, diese dürfen hier weiterarbeiten.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung wird kaum gefördert, es gibt zwar die Möglichkeit aber es werden Steine in den Weg gelegt, selbst das was einem gesetzlich zusteht wird nur zähneknirschend gebilligt.

Gehalt / Sozialleistungen

Die medac zahlt leider stark unterdurchschnittlich und es gibt seit ungefähr zwei Jahren einen "Gehaltsstop" für die gesamte Firma. Hier orientiert man sich augenscheinlich an der Einzelhandels/Logistikbranche, obwohl das Unternehmen mit einer eigenständigen Produktionsstätte als vollwertiges Pharmaunternehmen zu sehen ist. Sozialleistungen gibt es, auf diese wird teils aber auch nicht hingewiesen, der Mitarbeiter muss sich selbst erkundigen.

Arbeitsbedingungen

Es gibt keine Klimaanlagen, die sind der Geschäftsführungsebene vorbehalten. Leider wird das schicke Glasgebäude im Sommer zur Sauna, hier muss man dann mit langer Hose bei teils über 30 Grad Innentemperatur ausharren.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es gibt eine Umweltbeauftragte, Müll wird getrennt. Bei meinem alten Arbeitgeber wurde jedoch wesentlich mehr getan, es gibt keine gesteckten Ziele, die an die Mitarbeiter kommuniziert werden.

Work-Life-Balance

Gestresst wird man hier wirklich nicht, das muss man der sagen, dafür oft langweilige oder keine Tätigkeiten

Image

Das Image ist eigentlich ganz gut, die Firmengebäude ist schick und blendet viele. Der Arbeitgeber ist allerdings nur im näheren Umland gekannt, wenn überhaupt.

Verbesserungsvorschläge

  • Es ist völlig intransparent was im Unternehmen passiert, es sollte mehr an die Belegschaft kommuniziert werden. Zudem wäre es gut, wenn der Arbeitgeber sich zumindest an Tariflöhnen orientieren würde.

Pro

Wasser gibt es gratis, die Toiletten sind sauber. Es ist generell nicht so stressig.

Contra

Die Bezahlung, die Stagnation und wirtschaftliche Schwäche des Unternehmens.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    medac
  • Stadt
    Wedel
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Bewertungsdurchschnitte

  • 37 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (11)
    29.72972972973%
    Gut (14)
    37.837837837838%
    Befriedigend (9)
    24.324324324324%
    Genügend (3)
    8.1081081081081%
    3,34
  • 5 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    40%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    40%
    Genügend (1)
    20%
    2,90
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

medac
3,29
42 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Medizin / Pharma)
3,08
49.091 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,33
3.039.000 Bewertungen