Workplace insights that matter.

Login
MEHRKANAL GmbH Logo

MEHRKANAL 
GmbH
Bewertungen

53 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 61%
Score-Details

53 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

30 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 19 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von MEHRKANAL GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Es hat sich viel getan. Und das zum besseren

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei MEHRKANAL GmbH in Essen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Durch Corona hat sich die Lautstärke auf der Fläche minimiert, da nicht mehr alle Mitarbeiter jeden Tag vor Ort sind.

Image

Image mMn zu schlecht für die Realität

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten und man kann auch tagsüber andere Termine wahrnehmen.

Karriere/Weiterbildung

Aufstiegsmigkichkeiten nur durch Weggang anderer Mitarbeiter möglich.
Weiterbildung in Eigeninitiative möglich.

Kollegenzusammenhalt

Einfach die besten Kollegen der Welt.

Vorgesetztenverhalten

Faires und kollegiales Verhalten

Arbeitsbedingungen

Equipment ist auf dem aktuellen Stand. Jeder kann sigh sein Laptop mit dem gewünschten Betriebssystem aussuchen.
Offene Fläche die durch Teppichboden und Schallschutzsegeln die Lautstärke dämpft. Besser als in manchen geschlossenen Büros.
Homeoffice an 3 von 5 Tagen.

Kommunikation

Super. Man kann bei kleinen Fragen oder Problemen direkten Kontakt mit den Verantwortlichen aufnehmen oder in einem zeitnahen Termin alle Beteiligten an einen Tisch bringen.
Auch die Kommunikation abteilungsübergreifend hat sich stark verbessert. Durch die open spaces und die Update Party ist man immer über Neuerungen oder Änderungen informiert und kann sich easy weiterführende oder tiefgreifende Informationen einholen.

Gehalt/Sozialleistungen

Durchschnittliches Gehalt

Interessante Aufgaben

Immer wechselnde und jetzt auch innovative Aufgaben und Projekte


Gleichberechtigung

Teilen

Viel mehr Schein als Sein

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei MEHRKANAL GmbH in Essen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kollegen... Viele Kollegen sind sehr offen und freundlich.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wurde weiter oben genug beschrieben.

Verbesserungsvorschläge

Die Führungsetage sollte teilweise ausgetauscht werden, damit mal neuer Wind in den Laden kommt. Außerdem wird viel versprochen aber wenig umgesetzt.

Arbeitsatmosphäre

Mit vielen Kollegen gab's ein gutes, fast schon freundschaftliches Verhältnis.
Ich hatte mit meinem Vorgesetzten viel Glück und dadurch auch viel Lob erfahren. Bei Problemen gab es ein angemessenes Gespräch unter vier Augen. Die Führungsetage trägt leider einen großen Teil zu schlechter Atmosphäre bei.

Image

Man muss nicht lange dort arbeiten um eine allgemeine sehr große Unzufriedenheit zu bemerken. Wenn man dann noch die die übertrieben hohe Fluktuation sieht, welche damit abgetan wird, dass das Team sehr jung sei, weiß man eigentlich schon Bescheid.

Work-Life-Balance

Urlaubstage wurden erst vor kurzem angepasst, sonst waren 25 Tage der Standard. Wenn man nach genau 8,5h Feierabend macht wird man oft schief angeschaut, Überstunden sind eher normal als die Ausnahme.
Immerhin Homeoffice wurde Dank Corona deutlich ausgeweitet. Flexible Arbeitszeiten wurden auch immer gerne angepriesen, trotzdem wurde festgelegt wann man zu erscheinen hat.

Karriere/Weiterbildung

Man darf sich vielleicht Mal ein Buch zum lernen bestellen, ansonsten besteht die Weiterbildung daraus, dass man von Kollegen lernt. Das ist natürlich nicht unbedingt schlecht, dafür sind externe Weiterbildungen gefühlt nur bestimmten Mitarbeitern vorbehalten.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt absolut unterdurchschnittlich. Bei Verhandlungen um Gehaltserhöhungen werden schon wenige Euro mehr als unrealistisch abgetan. Einige Ausnahmen verdienen dort richtig gut, aber da geht es nicht um Leistung sondern welche Nase den Chefs am besten gefällt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Immerhin der Müll wird getrennt. Mehr ist mir nicht bewusst.

Kollegenzusammenhalt

Bis auf einzelne Ausnahmen sind die Kollegen echt das beste dort. Damit aber leider auch eine Ausnahme auf der Positiv-Liste.

Umgang mit älteren Kollegen

Die älteren Kollegen halten den Laden am Laufen, das restliche Personal wird aber auch quartalsweise ausgewechselt, da ständig jemand kündigt. Aber auch hier kommt es drauf an, wie gut man sich mit den Chefs versteht.

Vorgesetztenverhalten

4 Sterne für meinen persönlichen Vorgesetzten aber ansonsten sind viele Vorgesetzte unfair und auch selten respektiert. Die Chef-Etage leistet sich fast regelmäßig irgendwas großes was sehr fragwürdig ist.

Arbeitsbedingungen

Die Technik ist auf aktuellem Stand und bei Bedarf werden auch persönliche wünsche berücksichtigt.
Die Belüftung ist eine Katastrophe. Wenn sie Mal funktioniert macht sie nur Lärm und liefert trotzdem kaum Sauerstoff. Von dem ständigen Baulärm abzusehen.
Aber dafür kann man genug Sauerstoff tanken wenn man den 15 minütigen weg zum Auto läuft (auch eine Art Gesundheitsvorsorge).

Kommunikation

Innerhalb des Teams wurde viel und gut kommuniziert. Zwischen den Abteilungen gibt es bei der Kommunikation oft Defizite.

Gleichberechtigung

Männer und Frauen werden augenscheinlich gleich behandelt.

Interessante Aufgaben

Mein Aufgabenbereich war sehr vielfältig und auch eigene Ideen konnten eingebracht werden.

Ein zufriedenstellendes Arbeitserlebnis

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei MEHRKANAL GmbH in Essen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ein fairer und respektvoller Umgang zwischen den Kolleg: innen und Vorgesetzten. Eigenverantwortliches Arbeiten und der Zusammenhalt der Kolleg: innen.

Arbeitsatmosphäre

Neue Mitarbeiter werden sehr gut eingearbeitet und es gibt immer Möglichkeit zum Gespräch mit Kolleg: innen und Vorgesetzten.
Recht früh wurden schon Verantwortungen und Federführung in erst kleineren, dann großen Projekten übergeben. Es herrscht ein respektvoller Umgang.
Eigenverantwortliches Arbeiten ist vorausgesetzt.

Work-Life-Balance

Die Kernarbeitszeiten sind flexibel und anfallende Überstunden werden schnell ausgeglichen. Nach Absprache mit den Vorgesetzten, ist die Wahrnahme von z.B. Arztterminen auch möglich.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen werden nach Ansprache durch den Mitarbeiter gerne genehmigt. Bei berechtigtem Interesse an Fachbüchern oder Magazinen, werden diese auch eingekauft.

Kollegenzusammenhalt

Hier gilt: "Wir gegen das Problem". Der Zusammenhalt innerhalb der Mitarbeiter: innen ist gut und bewegt sich auf einer respektvollen und professionellen, bis hin zu einer freundschaftlichen Ebene.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten haben sich mir gegenüber immer sehr höflich und respektvoll verhalten. Bei anfallenden Problemen suchen sie mit einem nach einer passenden Lösung und setzen sich proaktiv für ihre Mitarbeiter: innen ein.

Arbeitsbedingungen

Das Bürogebäude ist großräumig und gut geschnitten. Es gibt einige Sitzmöglichkeiten und Erholungsecken, eine große Küche, einen Kicker-Raum, eine große Sitzecke mit Spielekonsole und mehrere Meetingräume.

Kommunikation

Die Geschäftsführung und Abteilungen nutzen gerne die Möglichkeit der firmenweiten Announcements via digitaler Kommunikationswege, außer dem gibt es monatliche Events im Büro bei denen zu einem Get-Together der Kolleg: innen gebeten wird.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Auszahlung des Gehaltes ist stets pünktlich. Zusätzlich werden noch
eine betriebliche Altersversorge, Vergünstigungen in der Kantine und Corporate Benefits angeboten. Ich befinde mein Gehalt für angemessen, bin jedoch zuversichtlich, dass eine Steigung dessen weitaus möglich ist.

Interessante Aufgaben

MEHRKANAL nutzt eine große Menge an faszinierenden Software- und Hardwarelösungen, wovon einige auch aus eigener Entwicklung stammen.

Meh

3,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei MEHRKANAL GmbH in Essen gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Weniger Management, mehr Entwickler

Arbeitsatmosphäre

Man hat sich auf Corona nur mittelmäßig über Microsoft Teams vorbereitet. Teilweise kann man sehr gut zusammen arbeiten, manchmal ist es auch unmöglich. Generell sind alle sehr hilfsbereit und offen.

Image

Man hat viele große und namenhafte Kunden

Work-Life-Balance

Überstunden sind eher selten. Jedoch gibt es projektbedingt den berühmten Crunch. In 99% der Fälle kann man aber sehr flexibel seinen Arbeitsalltag gestalten.

Karriere/Weiterbildung

Aktiv wird nichts gemacht. Man muss sich um alles selber kümmern und Inge warten.

Gehalt/Sozialleistungen

Es wird branchengerecht gezahlt. Also PR und PHP, welches eine der schlecht bezahltesten Kombinationen ist.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es ist mir nichts bekannt wie und ob wir aktiv etwas für die Umwelt tun.

Kollegenzusammenhalt

Hat unter Corona gelitten. Viele Kollegen habe ich noch nie gesehen und wir sind nur ~130 Mitarbeiter.

Umgang mit älteren Kollegen

Kann ich nicht viel zu sagen da die meisten eher jung sind. Über 50 sind die wenigsten.

Vorgesetztenverhalten

Es wird respektvoll und verantwortungsvoll miteinander Umgegangen.

Arbeitsbedingungen

HomeOffice ist vorgesehen aber es werden auch 2 Tage im Büro verlangt. Ob das so sinnvoll ist kann ich nicht bestätigen. Andererseits hat man sich auf die Möglichkeit für immer im HomeOffice zu sein nicht vorbereitet und kategorisch abgelehnt. Das Büro ist zu warm, zu stickig und an verschiedenen Stellen zu laut, dafür ist die Aussicht großartig.

Kommunikation

An vielen Stellen gibt es zu viel und an anderen zu wenig Kommunikation. Der Austausch unter den Entwicklern wird im Team über Daily Standups und eventuell auch Wöchentlichen Terminen. Zwischen den Teams gibt es sporadisch Austauschtermibe und regelmäßige Entwicklerrunden.

Interessante Aufgaben

Es gibt viele Cutting-Edge Innovationsprojekte aber auch viel Legacy Maintainance.


Gleichberechtigung

Teilen

Es ist mehr möglich

2,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei MEHRKANAL GmbH in Essen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Homeoffice

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation

Verbesserungsvorschläge

Offen reden und eigene Fehler zugeben. Das tun, was man von Mitarbeitern erwartet.

Arbeitsatmosphäre

Auf und ab. Wäre besser, wenn ein Weg verfolgt wird.

Work-Life-Balance

Durch Homeoffice besser.

Karriere/Weiterbildung

Nur in absoluten Ausnahmefällen. Häufig nur durch die hohe Fluktuation.

Kollegenzusammenhalt

Schwierige Zeiten schweißen zusammen.

Vorgesetztenverhalten

Kein offenes Ohr. Kein echter Fahrplan zur Entwicklung der Mitarbeiter.

Arbeitsbedingungen

Nicht großartig aber ok

Kommunikation

Sehr schlecht. Wichtige Informationen kommen zu spät.
Negative Kununubewertungen werden gelöscht und Kritik ist auch sonst ungern gesehen.

Gehalt/Sozialleistungen

Im Vergleich zur restlichen ITBranche unter dem Schnitt.

Interessante Aufgaben

Selten und in wenigen Händen.

Arbeitgeber-Kommentar

Anna NeugebauerTeam Manager HR

Liebe/r MEHRKANÄLER/IN,

Auch wir finden das mobile Arbeiten/Homeoffice super und freuen uns sehr darüber, dass wir durch die hervorragende Arbeit aller MEHRKANÄLER auch nach Corona die Möglichkeiten haben, nach Absprache, mobil Arbeiten zu können.
Wir freuen uns über deine lieben Worte zu den Kollegen und Kolleginnen und bestätigen: Auch uns macht die Zusammenarbeit super viel Spaß!
In deinem Feedback unterstellst du uns, dass wir negative Kununubewertungen löschen würden. Kununu ist eine unabhängige Plattform für Arbeitgeberbewertungen, wir haben hier keine Handhabe darüber, darum verwundert uns deine Aussage sehr. Wir versuchen, wenn wir hier Punkte sehen, die aus unserer Sicht nicht konstruktiv sind, dies über ein Angebot zum Gespräch zu lösen. Dies wurde bisher immer gut angenommen und wir konnten im gemeinsamen Dialog immer eine Lösung finden. Jedoch distanzieren wir uns von deiner Unterstellung, da es schlichtweg nicht möglich für uns ist, hier auf Kommentare zuzugreifen und diese zu löschen.
In deinem Fall würden wir uns über ein persönliches Gespräch freuen, um weiter ins Detail gehen zu können. Wende dich dazu gerne vertrauensvoll an die HR Abteilung.

Aktuell gibt es Ressourcenprobleme

3,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei MEHRKANAL GmbH in Essen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man wird fair behandelt und kann sich mit seiner Arbeit identifizieren.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Flache Hierarchien sind toll, aber wenn sich der Head of Technology ins Tagesgeschäft einmischt und mehr Fehler und Arbeit erzeugt als abnimmt, ist das ein riesiges Problem.

Verbesserungsvorschläge

Die Teams nach Projekten aufteilen war vielleicht eine gute Idee, leider kann ein Team nicht alle zugeteilten Projekte betreuen weil andere wichtiger sind. Das sollte nicht der Fall sein.

Arbeitsatmosphäre

Aktuell sind alle im HomeOffice. Dadurch fehlt die Atmosphäre komplett, da Telefonkonferenzen über Teams nicht das gleiche bringen wie direkte Unterhaltungen.

Work-Life-Balance

Es gibt aktuell Phasen wo viele Mitarbeiter lange arbeiten (zu lange) und an den folgenden Tagen merkt man das durch die allgemeine Bereitschaft.

Karriere/Weiterbildung

Das Einzige was mich aktuell von einer höheren Position abhält ist die Berufserfahrung.

Gehalt/Sozialleistungen

Mein Gehalt ist leider für die Branche und Programmiersprache passend und das ist im Vergleich zu anderen Branchen, die aber gleiche Aufgaben haben zu wenig.

Vorgesetztenverhalten

Man kann zwar Kritik anbringen und es wird so getan als ob man etwas tut, aber letztendlich werden Maßnahmen ergriffen, die wenig Effekt auf das Tagesgeschäft und die Zukunft haben.

Kommunikation

Man kann immer mit jedem sprechen und wird nie abgewiesen.

Interessante Aufgaben

Es gibt sehr viele spannende und “Cutting-Edge” Projekte, aber auch einige Monolithen die nie aufgeräumt werden.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Anna NeugebauerTeam Manager HR

Liebe/r MEHRKANÄLER/IN,

Danke für dein Feedback. Wie du weißt, arbeiten wir stetig an uns und unseren Prozessen. Wir sind daher immer auf Feedback angewiesen und wünschen uns dies auch regelmäßig über unser internes Umfragetool zur Mitarbeiterzufriedenheit.
Wo für uns aber eine Grenze erreicht ist, ist, wenn du hier öffentlich einen deiner Arbeitskollegen schlecht machst. Das finden wir respektlos und appellieren an dein Gewissen, dass du hier dein Feedback zu der genannten Position herausnimmst. Vielen Dank!
In deinem Fall würden wir uns über ein persönliches Gespräch freuen, um weiter ins Detail gehen zu können. Wende dich dazu gerne vertrauensvoll an die HR Abteilung.

Super Entwicklung - weiteres Potenzial ;-)

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei MEHRKANAL GmbH in Essen gearbeitet.

Image

Ist so ein Gefühl... ich sehe die Tendenz zu 4 Sternen!

Work-Life-Balance

Hier hat Corona natürlich nochmal einen deutlichen Schub nach vorne gebracht: wir konnten ab Lockdown im März alle uneingeschränkt aus dem Homeoffice arbeiten. Auch die Vorteile wurden hier erkannt und es wird uns ermöglicht, auch nach Corona viel flexibler zu arbeiten

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ich glaube hier wird schon drauf geachtet aber es wird nicht vorangetrieben oder ein Bewusstsein dafür geschaffen, da auch drauf zu achten... hier kann man wirklich mehr tun :-)

Kollegenzusammenhalt

Das was Mehrkanal für mich schon immer auch ausmacht, sind die Kollegen: es macht Spaß mit euch zusammen zu arbeiten, auch in den stressigen Phasen unseres Bereichs

Vorgesetztenverhalten

Immer ansprechbar! Meine Führungskraft hat immer ein offenes Ohr... wenn es mal nicht klappt, liegt es daran dass sie selber zwischendurch sehr im operativen Geschäft eingebunden ist.. da es um die Bewertung der Führung geht, leidet diese dann natürlich entsprechend...

Kommunikation

Hier haben sich die Geschäftsführer die Kritik aus den letzten Jahren wirklich zu Herzen genommen und kommunizieren gut und treiben diese auch voran!

Interessante Aufgaben

Komplexes Produkt, viel zu lernen :)


Arbeitsatmosphäre

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Besser woanders gucken

2,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei MEHRKANAL GmbH in Essen gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Hier wurde bereits fleißig Vorschläge eingereicht, es änderte sich aber doch nichts.

Work-Life-Balance

Muss man selbst drauf achten, dann aber ok.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Keine Mülltrennung oder änliches

Kollegenzusammenhalt

Es kommt auf die Kollegen an

Umgang mit älteren Kollegen

Ist mir nie was gegenteiliges aufgefallen.

Vorgesetztenverhalten

Es kommt auf die Abteilung an. In manchen hätte ich nicht arbeiten wollen.

Arbeitsbedingungen

Lüftung war eine Katastrophe. durch den Baulärm war es nicht möglich zu arbeiten. Hier haben die Verantwortlichen verschlafen rechtzeitig zu handeln.

Kommunikation

Kommunikation kam zwar unregelmäßig von der Geschäftsführung, unterhalb der Abteilungen aber war es quasi nicht vorhanden

Gehalt/Sozialleistungen

Besser geht immer, schlechter manchmal.

Interessante Aufgaben

Wie überall. Es gibt auch mal Aufgaben, die man nicht mag, alles in allem aber ok.


Arbeitsatmosphäre

Gleichberechtigung

Teilen

Ein ganz guter Arbeitgeber

3,9
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei MEHRKANAL GmbH in Essen gearbeitet.

Karriere/Weiterbildung

Karriere Möglichkeiten sind vorhanden.
Meiner Ansicht nach wird zu wenig für Weiterbildung der Mitarbeiter getan.

Gehalt/Sozialleistungen

Wer besser verhandelt bekommt mehr.

Arbeitsbedingungen

Das Konzept Großraumbüro hat mir persönlich nie gefallen. Zuviel gewusel, wenn man sich konzentrieren muss.
Dazu kommt, dass seit einiger Zeit der Gebäudekomplex renoviert und umgebaut wird. Dementsprechend herrscht das Baustellenfeeling im Gebäude.
Das Parken ist eine Katastrophe.

Kommunikation

Früher miserabel.
Mittlerweile hat die Geschäftsführung gelernt und informiert regelmäßig.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Die Ratten verlassen das sinkende Schiff...

1,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei MEHRKANAL GmbH, Marketing Management mit System in Deutschland gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Verkehrsgünstig gelegen. Namhafte Kunden.

Verbesserungsvorschläge

in den anderen Bewertungen sind schon so gute Vorschläge drin - meines Wissens nach wurde fast keiner davon umgesetzt - also was solls.

Arbeitsatmosphäre

Stress und Unmut zerfrisst alle nacheinander und die Chefetage merkt es nicht, die direkten Vorgesetzten interessiert es nicht.

Image

jeder Ehemalige sagt, wie froh er/sie ist, hier weg zu sein. Jeder noch Angestellte ist stetig auf der Suche nach einem neuen Arbeitgeber. Immer mehr erfahrene Kräfte gehen und gehen gerne. Zurück bleiben die, die es nicht besser wussten oder zu faul sind, zu gehen. Aber gemeckert wird dann trotzdem.

Work-Life-Balance

Überstunden, kein Ausgleich, abends ist man gerädert vom Tag und Urlaub kratzt an der Mindestanzahl.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

wurde noch nie aktiv angesprochen glaube ich

Karriere/Weiterbildung

Hier bleibt man auf der Strecke. Fortbildung wird kaum gefördert.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind das einzige, was neben der Parkplatzsituation erwähnenswert ist.

Vorgesetztenverhalten

ist teilweise wirklich eine Frechheit und beschämend.

Arbeitsbedingungen

Zu laute Büros, im Sommer zu heiß, im Winter zu kalt.

Kommunikation

welche Kommunikation? Viel bla bla, aber nur heiße Luft.

Gehalt/Sozialleistungen

absolut unterdurchschnittlich und ohne Überstundenbezahlung.

Gleichberechtigung

Oft genug erlebt, dass Gleichberechtigung nur ein Wort ist.

Interessante Aufgaben

das war mal so. Inzwischen leider echt zum weglaufen. Hier bleibt man stehen, und kommt keinen Schritt in seinem Können weiter.

Arbeitgeber-Kommentar

Anna NeugebauerTeam Manager HR

Liebe MEHRKANÄLERIN, lieber MEHRKANÄLER,

Wir möchten gerne auf ein paar deiner Punkte eingehen:

Gleichberechtigung
„Oft genug erlebt, dass Gleichberechtigung nur ein Wort ist.“

Wir nehmen das Thema Gleichberechtigung sehr ernst! Wir machen keine Unterschiede bei Einstellung, Gehalt, Entwicklungsperspektive o. ä., egal als was du dich definierst (Mann, Frau, divers...). Bei uns zählen viel mehr die Motivation und der Wille mit uns etwas zu bewegen. Für uns wird das so selbstverständlich gelebt, dass wir hiermit nicht einmal besonders werben. Zum Beispiel sind unsere Führungspositionen zu mehr als 1/3 mit Frauen besetzt.

Urlaub
„Urlaub kratzt an der Mindestanzahl.“

Der gesetzliche Mindesturlaub liegt bei 20 Tagen bei einer 5-Tage Woche. Davon liegen wir weit entfernt. Uns ist es wichtig, dass du dich erholen kannst. Dieses Jahr haben wir zum Beispiel beschlossen, dass Silvester und Heiligabend alle Mitarbeiter frei haben, ohne dass sie dafür Urlaub beantragen müssen.

Image
„jeder Ehemalige sagt, wie froh er/sie ist, hier weg zu sein.“

Mit jedem Mitarbeiter, der uns verlässt, führen wir ein Exit-Gespräch. Das wird von den meisten auch sehr gerne angenommen und wir sprechen hier sehr offen über die Gründe des Austritts. Die Gründe sind so individuell, wie wir Menschen es sind: Mal sucht jemand eine neue Herausforderung, ein anderes Aufgabengebiet, eine andere Branche. Auch der Umzug an einen anderen Ort ist ein Grund. Aber natürlich gibt es auch Mitarbeiter, die uns verlassen, weil sie keine Weiterentwicklungsmöglichkeiten mehr bei uns sehen.

Deinen Kollegen hier allerdings vorzuwerfen, dass sie „zu faul“ sind, um weg zu gehen, finden wir nicht in Ordnung. Wir verstehen uns hier als Team und arbeiten alle an denselben Zielen. Wenn jemand nicht zufrieden sein sollte, erkennen entweder wir das und sprechen es an oder, was wir sehr begrüßen, der Kollege kommt direkt auf uns zu. Das hätten wir uns auch von dir gewünscht. Im gemeinsamen Gespräch finden wir dann immer eine Lösung.

Umwelt- / Sozialbewusstsein
„wurde noch nie aktiv angesprochen glaube ich“

Danke für den Hinweis! Wir haben uns hierzu bereits intern besprochen und du hast Recht: wir gehen mit dem Thema nicht so offensiv um, wie wir könnten. Daran werden wir arbeiten.

Wir können hier nicht auf alles eingehen was du kritisierst. Wir merken allerdings, dass hinter deiner Bewertung Frustration steckt, die uns in der Härte sehr überrascht. Wir haben immer ein offenes Ohr und wir können sagen, dass wir vieles möglich machen, was die Zufriedenheit der Mitarbeiter unterstützt.

Solltest du noch bei uns angestellt sein, bitten wir dich ein Gespräch mit deinem Vorgesetzten oder der HR - Abteilung zu suchen. Das kannst du auch immer in vertraulicher Atmosphäre! Solltest du allerdings nicht mehr bei uns arbeiten oder uns bald verlassen, so wollen wir dir hier zumindest an der Stelle noch alles Gute auf deinen weiteren Weg wünschen!

MEHR BEWERTUNGEN LESEN