Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

METRO Deutschland 
GmbH
Unternehmenskultur

Kulturkompass - traditionell oder modern?

Basierend auf Daten aus 82 Bewertungen schätzen Mitarbeiter bei METRO Deutschland die Unternehmenskultur als ausgeglichen zwischen traditionell und modern ein, was weitgehend mit dem Branchendurchschnitt übereinstimmt. Die Zufriedenheit mit der Unternehmenskultur beträgt 3,2 Punkte auf einer Skala von 1 bis 5 basierend auf 575 Bewertungen.

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
METRO Deutschland
Branchendurchschnitt: Handel

Wie ist die Kultur bei deinem Arbeitgeber?

Nutze deine Stimme und verrate uns, wie die Unternehmenskultur deines Arbeitgebers wirklich aussieht.

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

Die Unternehmenskultur kann in vier wichtige Dimensionen eingeteilt werden: Work-Life-Balance, Zusammenarbeit, Führung und strategische Ausrichtung. Jede dieser Dimensionen hat ihren eigenen Maßstab zwischen traditionell und modern.

Work-Life Balance
JobFür mich
Umgang miteinander
Resultate erzielenZusammenarbeiten
Führung
Richtung vorgebenMitarbeiter beteiligen
Strategische Richtung
Stabilität sichernVeränderungen antreiben
METRO Deutschland
Branchendurchschnitt: Handel

Die meist gewählten Kulturfaktoren

82 User haben eine Kulturbewertung abgegeben. Diese Faktoren wurden am häufigsten ausgewählt, um die Unternehmenskultur zu beschreiben.

  • Wenn nötig länger bleiben

    Work-Life BalanceTraditionell

    45%

  • Kundenorientiert handeln

    Strategische RichtungModern

    41%

  • Kollegen helfen

    Umgang miteinanderModern

    41%

  • Sich kollegial verhalten

    Umgang miteinanderModern

    41%

  • Für sein Team arbeiten

    Umgang miteinanderModern

    40%

Kommentare zur Unternehmenskultur aus unseren Bewertungen

Hast du gewusst, dass es 6 Fragen zur Unternehmenskultur gibt, wenn du einen Arbeitgeber auf kununu bewertest? Hier sind die neuesten dieser Kommentare.

5,0
Work-Life-BalanceAngestellte/r oder Arbeiter/in

Wird strikt umgesetzt

Bewertung lesen
4,0
VorgesetztenverhaltenAngestellte/r oder Arbeiter/in

Es wird aktiv kommuniziert

Bewertung lesen
2,0
ArbeitsatmosphäreEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Meine Vorgesetzte war sehr freundlich (ist aber nicht mehr uim Unternehmen) die meisten Kollgen in der Abteilung waren auch sehr nett. Andere Abteilungen behandeln einen eher als einen Konkurrenten, denn als einen Kollegen. Fehler wurde von einer Abteilung auf die andere abgewälzt, besonders triftft das auf die Vertriebabteilung zu, die scheinbar eher mit Lobhudelei und Selbstzbeweihräucherung beschäftigt waren. Geschäftsführer inszenieren sich als Halbgötter.

Bewertung lesen
1,0
KommunikationEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Innerhalb der Abteilung lief es ganz gut, alles andere war fast unmöglich. Absprachen wurden übergangen oder im Zweifel wusste niemand von irgendetwas. Ich musste fast alle Informationen aktiv erfragen und sogar Zugangberechtigungen selber besorgen, ich war also nicht komplett arbeitsfähig, obwohl ich natürlich schon mit entsprechenden Aufagben betraut wurde. Welche Berechtigungen man wo er erhält variierte und war kaum nachvollziehbar. Musste man ein Einverständnis der Geschäftführung einholen, dauerte es tlw. Wochen bis diese sich bequemte einen Blick drauf zu werfen, während der Zeitdruck auf einen selbst aktiv vergrößert wurde. Im IT- Bereich gab es häufig ein silbige Antworten und kaum aktive Unterstützung

Bewertung lesen
3,0
KollegenzusammenhaltEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Innerhalb der Abteilung herrschten nette und freundlcieh Umgangsformen

Bewertung lesen
2,0
Work-Life-BalanceEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Zumindest in Coronahochzeiten war Homeoffice möglich und es gibt Vertrauensarbeitszeit. Ansonsten schreckte insbesodnere der Vertrieb nicht davor zurück auch zur späten Abendstunde mit Kram zu nerven

Bewertung lesen