Let's make work better.

ModelCarWorld Group Logo

ModelCarWorld 
Group
Bewertungen

14 von 31 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

BlueBrixx
kununu Score: 3,0Weiterempfehlung: 43%
Score-Details

14 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

6 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Es war mal anders

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei BlueBrixx gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeiter Rabatt, Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kundenservices, vorgesetzte, neuer Chef

Verbesserungsvorschläge

Mal auf das Personal in den Shops hören und ihnen mehr freie Hand in Sachen Gestaltung und Auftritt geben. Nicht in jedem Shop geht das gleiche gut. Mehr Wertschätzung des einzelnen Mitarbeiter/in und Shops statt nur negativ oder gar ein künstliches Konkurrenz leben zwischen den Stores schaffen. Mehr bzw bessere vorgestze einstellen die nicht den Anschein auf Überforderung und Ahnungslosigkeit machen und auch mal öfters wir nur alle Sechs Monate auf tauchen.

Arbeitsatmosphäre

Vorgesetzte sind nie da, telefonisch und/oder per Mail nur negatives und Anweisungen mit anschließenden Konsequenzen androhen bei nicht Einhaltung.

Image

Danke vereinfachten Kassensystem und schlechtem Kundenservice ist das Image von bluebrixx solala

Work-Life-Balance

Nur wenn man sein Privathandy ausmacht und Mails ignoriert. Sonst könnte es dazu führen das vorgesetzte einen ans Ohr bekommen.

Karriere/Weiterbildung

Shopmitarbeiter/in bleibt shopmitarbeiter/in

Gehalt/Sozialleistungen

Knapp über Mindestlohn, arbeite nur nach Gehalt. Positiv es gibt gute Mitarbeiter Rabatte, Urlaubs und Weihnachtsgeld und es gibt eine großzügige Summe zum Weihnachtsessen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Man verkauft Kunststoffsteine in Kunststofftüten in Recycling Kartons, wo auch die einmalig verwendeten Versandkartons hin wandern

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb des Stores auf jeden Fall Sehr gut. Leider schwierig zu anderen Stores

Umgang mit älteren Kollegen

Wahrscheinlich schon, bei uns gibt's keine

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzten was...? Vorgesetzte melden sich nur wenn wenn's was negatives gibt oder neue Arbeitsanweisungen. Bei Problemen die von anderen verursacht werden und einen selbst betreffen, werden auch auf dem einfachsten weg die selbst überlassen aber nicht ohne die allseits beliebten und gerne erwähnten Konsequenzen bei nicht Einhaltung, was man sich mal ernsthaft vorhalten muss, andere machen Fehler und man selbst wird gezwungen es wieder gerade zu biegen und bekommt noch Konsequenzen angedroht, sollt man sich nicht dran halten. Das sind dann keine Vorgesetzten, sondern Skl***treiber. Achja Mitarbeiter Spionage durch Kamera, massiv fragwürdig

Arbeitsbedingungen

Auf dem neusten Stand der Technik ist wahrscheinlich nur das Telefon. Kassensystem zum ärger vieler Kunden billig und wahrscheinlich veraltet. Man kann nicht mal nen Zahlungssplitt machen

Kommunikation

Zwischen den Kollegen viel. Mit Vorgesetzten nur wenn man hinterher telefoniert.

Gleichberechtigung

In den Stores schon, nur darüberhinaus kein plan ist sehr verschlossen das Personal.

Interessante Aufgaben

Anfangs war es super, mit netten Gesprächen dem Kunden die Produkte schmackhaft machen. Jetzt soll man den Kunden zu jedem Preis alles andrehen zu jedem Preis, ein Stern gibt's weil man gelegentlich mal was aufbauen darf

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Enttäuschende Erfahrung!

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Marketing / Produktmanagement bei BlueBrixx gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es wird daran gearbeitet, dass der Office Bereich optisch schön aussieht.

Verbesserungsvorschläge

Es wäre vorteilhaft, eine klarere Kommunikation zu fördern, insbesondere in Bezug auf die Erwartungen an die Arbeit und die Leistung der Mitarbeiter. Dies könnte durch regelmäßige Feedback-Gespräche und klare Richtlinien für die Arbeitsabläufe erreicht werden. Außerdem wäre es hilfreich, strategische Planung und sorgfältiges Nachdenken über Geschäftsentscheidungen zu fördern, um langfristigen Erfolg zu sichern und mögliche Probleme frühzeitig zu erkennen und anzugehen. Arbeiten die gut liefen zu loben. Letztendlich sollte die Zufriedenheit der Kunden weiterhin ein zentrales Anliegen sein, jedoch sollte auch darauf geachtet werden, dass die Mitarbeiter angemessen unterstützt, richtiges Equipment bereitgestellt und geschult werden, um diese Zufriedenheit zu gewährleisten. Unteranderem wäre es inkonsequent, nach der Kündigung die Grafiken eines Mitarbeiters weiter zu nutzen, obwohl man diese für nichtig erklärt wurden.

Arbeitsatmosphäre

Die Abteilung ist leider etwas toxisch! Dies führt zu einer allgemein negativen und belastenden Stimmung. Obwohl es sich am Ende etwas gebessert hat und Kommunikation statt fand. Dennoch stellt sich die Frage, ob es nur eine Phase ist.

Work-Life-Balance

Es hat sowohl positive als auch negative Aspekte. Sehr positiv ist, dass die Urlaubsbescheinigung unkompliziert ist und man autonom arbeiten kann. Überstunden können in der Regel recht schnell abgefeiert werden. Jedoch wird die Work-Life-Balance durch die ständige Kritik erheblich beeinträchtigt. Man hat das Gefühl, dass man durchgehend für Verkaufszahlen und anderen Zahlen (obwohl viele Leistungen gestiegen sind) verantwortlich gemacht wird, was zu einer mentalen Belastung führt.

Kollegenzusammenhalt

Aufgrund der schlechten Kommunikation ist auch der Zusammenhalt unter den Kollegen beeinträchtigt. Es fehlt an Unterstützung und Teamgeist.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten zeigen wenig Interesse an den Anliegen und dem Wohl der Mitarbeiter, Kritik Punkte wurden gar nicht wahrgenommen und eine Reflexion von eigenen Fehlern existierten nicht. Bei Problemen oder Fehlern wird schnell der Einzelne als Schuldiger ausgemacht, anstatt konstruktive Lösungen zu finden. Versprechungen und Zusagen wurden oft ignoriert oder "vergessen". Man wird oft fallen gelassen, wenn man an vor einem Problem steht. Trotz einer vorherigen Aussage, dass alles in Ordnung sei und sie sich aus dem Bereich heraushalten würden, wurde bei einem Endgespräch plötzlich das Gegenteil behauptet. Dies führte zu Verwirrung und Unklarheit bezüglich der Leistung und der Erwartungen an die Arbeit. Unteranderem gab es Behauptungen oder Gespräche die nie existiert haben.

Arbeitsbedingungen

Die Firmenpolitik scheint auf Einsparungen ausgerichtet zu sein, was sich in der Verwendung von billigen und unausgereiften Arbeitsmitteln zeigt. Dies beeinträchtigt nicht nur die Effizienz, sondern kann auch zu Frustration und Unzufriedenheit führen. Trotz der Anforderungen an moderne und aktualisierte Designs, wird oft an veralteten oder unzureichenden Tools festgehalten.

Kommunikation

Die Kommunikation ist nahezu nicht existent. Informationen und Mitteilungen werden nicht oder verspätet weitergegeben. Alles muss (ohne einen ausgepfeilten Plan) schnell abgearbeitet werden, obwohl man evtl mehr zum Thema rausholen könnte. Die Zusammenarbeit ist dadurch extrem schwierig bis unmöglich. Es fehlt an klaren Kommunikationswegen, Zeit und Transparenz.

Gleichberechtigung

Die Erwartungen der Vorgesetzten und die tatsächliche Umsetzung von Aufgaben sind oft uneinheitlich, was zu Verwirrung und Unsicherheit führt. Es gibt Kritiken, der ungleichmäßig verteilt wird, und innovative Ansätze werden nicht immer fair bewertet. Dies kann zu einem Gefühl der Benachteiligung führen, insbesondere wenn die Ideen oder Initiativen nicht anerkannt oder unterstützt wurde.

Interessante Aufgaben

Es besteht oft ein Widerspruch zwischen den Erwartungen der Vorgesetzten und der tatsächlichen Umsetzung von Aufgaben. Trotz angeregter Veränderungen bleibt wenig Raum für eigene Ideen. Man soll den Anweisungen folgen, sich aber auch eigene Sachen ausdenken, die dann wiederum verneint werden. Abweichungen werden kritisiert, und innovative Ansätze werden als nicht im Unternehmens interesse angesehen.

HilfreichHilfreich?2Zustimmenstimmen zuMeldenTeilen

Ich finde, dass Gehalt könnte in der Firma fairer sein

3,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei BlueBrixx gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Mehr auf Mitarbeiterwünsche eingehen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?2Zustimmenstimmen zuMeldenTeilen

An sich vermutlich der coolste und kreativste Job im Einzelhandelssegment den man haben kann. Hinter den Kulissen naja

3,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei BlueBrixx gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Es fängt schon damit an, dass man nicht alles postalisch klären muss, man stets ein Du einem Sie vorzieht, was schon ein viel entspannteres Arbeitsklima darstellt. Vertrauen ist sowieso sehr groß in einem.

Gehalt/Sozialleistungen

Es könnte immer mehr sein, besonders wenn ich meine Aufgaben und Einsatz einbeziehe. Ich bin gering über dem Mindestlohn, werde aber in Kürze hoffentlich hochgestuft, da meine Aufgaben mehr wurden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wir verkaufen Plastiksteine..also schwierig.

Kollegenzusammenhalt

Wir suchen uns gefühlt die Kollegen aus, also an sich alles gut.

Vorgesetztenverhalten

Es wird stets drauf geachtet, dass jeder seinen Urlaub nimmt, wenn Ausfälle sind darf / soll derjenige im Urlaub nicht abbrechen, notfalls kommt der Chef angereist und übernimmt paar Schichten.

Arbeitsbedingungen

Wir sind halt in einem Einkaufscenter also ja.

Kommunikation

Ja.. nein bei der Kommunikation stagniert es oft und ich für meinen Teil muss öfters hinterherrennen.

Interessante Aufgaben

Also ich kann häufig für den Laden Klemmbausteinsets aufbauen, spaßiger und interessanter kann es glaub nirgends anders werden.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

ModelCarWorld Group, Ihre Personalabteilung
ModelCarWorld GroupIhre Personalabteilung

Hallo,
vielen Dank für deine ehrliche und ausführliche Bewertung.

Es ist schön zu hören, dass du gerne hier arbeitest und dich bislang beruflich und persönlich weiter entwickeln konntest. Wir freuen uns dich an Board zu haben und wünschen dir weiterhin so viel Spaß, wie du aktuell hast.

Wir wünschen Dir alles Gute!

Mit Besten Grüßen
die Kollegen der Personalabteilung

Immer verpeilt bei der Planung der Stores, Schichtpläne und der ausreichenden Besetzung der Stores. Aber es macht Spaß.

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei BlueBrixx gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute Bezahlung, dicken Mitarbeiterrabatt, Geld für Weihnachtsessen für Angestellte was zum Essen gehen reicht

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Schlechte Kommunikation, Unterbesetzung ( eine Person pro Schicht geht einfach nicht ), Musikverbot im Store, über und unterfüllung der Stores ( schlechte Planung ), zu späte Ankündigungen und mehr

Verbesserungsvorschläge

Lasst die Befristeten Arbeitsverträge weg, gebt den Angestellten mehr Vertrauen, bessere Kommunikation, Stores richtig bestücken und den Platz richtig nutzen, kleine Kühlschränke für Angestellte, Wassetkocher, Musik in den Stores ( häufiger Kundenwunsch ) Gutscheine für Stores

Arbeitsatmosphäre

Wenn ein Kollege mit im Store ist, super. Alleine eher sehr zäh. Es sollten immer 2 in einer Schicht sein..

Work-Life-Balance

Teilzeit und mindestens über 1 Euro übern Mindestlohn.

Karriere/Weiterbildung

Leider nur befristete Verträge und erst nach der Probezeit vielleicht Aufstiegschancen

Kollegenzusammenhalt

Der ist wie gesagt super wenn man zu zweit im Laden ist. In jeder Schicht sollten mindestens 2 Leute sein.

Umgang mit älteren Kollegen

Bis jetzt nur gutes gehört bis auf einige Dinge

Vorgesetztenverhalten

Sollten sich definitiv mehr Mühe geben und mehr auf die Angestellten hören.

Kommunikation

Zu den Vorgesetzten mehr schlecht als recht. Besonders die mies geplanten Lieferungen, die dem store nicht angepasst sind (große Stores zu wenig Ware, kleine Stores zu viel Ware vom falschen)

Gehalt/Sozialleistungen

1€ über den Mindestlohn als normal Verkäufer. Bei der ruhigen Tätigkeit ein fast guter Lohn

Gleichberechtigung

Bist du in der Probezeit, hat man wenig Vertrauen zu einen. Nach der Probezeit kann man leider erst Aufstiegsmöglichkeiten anpeilen.

Interessante Aufgaben

Ware verräumen, Klassenarbeit, Kundenberatung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

ModelCarWorld Group, Ihre Personalabteilung
ModelCarWorld GroupIhre Personalabteilung

Hallo,

vielen Dank die Zeit, welche du dir für die Bewertung genommen hast.

Auch wir sind stetig bemüht uns weiter zu entwickeln und sind über jeglichen Support aus den Fachbereichen dankbar. Wir werden uns deine Verbesserungsvorschläge noch einmal genauer ansehen. Wenn du Fragen dazu hast, dann wende dich gerne mit einer Nachricht an personal@modelcarworld.de.

Für die Zukunft wünschen wir Dir alles Gute!
Mit Besten Grüßen
die Kollegen der Personalabteilung

Einer der schrecklichsten Arbeitgeber die es gibt.

1,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei BlueBrixx gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nahezu nichts

Verbesserungsvorschläge

Mehr Kommunikation, attraktiver Sozialleistungen und mehr Mitarbeiter

Karriere/Weiterbildung

Man geht als das was man gekommen ist. Karriere Entwicklung nicht vorhanden.

Gehalt/Sozialleistungen

Nahezu Mindestlohn.

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt es nahezu nicht.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte sieht man selten mal im Laden, geschweige den man bekommt von ihnen mal Informationen.

Kommunikation

Kommunikation existiert defacto in diesem Unternehmen nicht. Informationen die gerade die Läden betreffen erhalten selbst die Kunde vor den Stores.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

ModelCarWorld Group, Ihre Personalabteilung
ModelCarWorld GroupIhre Personalabteilung

Hallo,
vielen Dank das du dir die Zeit hier bei kununu genommen hast.

Zu aller erst bedanken wir uns für Dein Feedback und bedauern, dass Du Erfahrungen gemacht hast, die nicht immer positiv waren. Umso wichtiger ist es für uns diese zu erfahren, damit wir uns kontinuierlich verbessern können.

Gerne würden wir uns persönlich mit dir über Deine Erfahrungen austauschen, um mehr darüber zu erfahren.

Du kannst Dich gerne bei uns, unter personal@modelcarworld.de melden.

Für Deine Zukunft wünschen wir Dir alles Gute!
Mit freundlichen Grüßen
das Team der Personalabteilung

Traumjob und die besten Kollegen, die man sich wünschen kann!

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei BlueBrixx gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dass man ein offenes Ohr für die Belange der Mitarbeiter hat und Reibungspunkte im Ablauf nicht einfach weggenickt, sondern angegangen werden!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nach langem Grübeln, tatsächlich nichts. Vertrauensvorschuss ;)

Verbesserungsvorschläge

Dort Vertrauen schaffen, wo in der Vergangenheit viel verloren gegangen scheint - im letzten Jahr hat sich sehr vieles geändert, Kurs halten!

Arbeitsatmosphäre

Super Umfeld! Kollegen sind hier oftmals Freunde und man trifft sich (abteilungsübergreifend) auch privat gerne zu gemeinsamen Unternehmungen.

Work-Life-Balance

Mal später kommen, mal früher gehen, Urlaub - alles ganz unkompliziert möglich.

Gehalt/Sozialleistungen

Kann man je mit seinem Gehalt zufrieden sein? Die Entlohnung ist nicht unfair, dürfte aber auch gerne großzügiger ausfallen.

Kollegenzusammenhalt

Jeder hilft jedem, neue Kollegen gehören schnell dazu. Man ist füreinander da.

Vorgesetztenverhalten

"Flache Hierarchie", immer wieder gerne genannt, aber hier ist es wirklich so. Man ist mit der Geschäftsführung und den Vorgesetzten per Du, es liegt ihnen viel daran, dass man sich als Mitarbeiter geschätzt fühlt und gerne zur Arbeit kommt - klar lässt sich nicht immer alles direkt umsetzen, aber es wird nichts wegignoriert. Die Türen stehen immer offen und man pflegt trotz professioneller Distanz ein freundschaftliches Verhältnis

Arbeitsbedingungen

Die technische/IT Ausstattung wird aktuell in allen Bereichen auf den neusten Stand gebracht - neue Kollegen erhalten Day1 leistungsstarke Hardware - hier gibt´s nichts zu meckern! Die Räumlichkeiten am Standort Flörsheim sind altersbedingt allerdings verbesserungsfähig und stark renovierungsbedürftig - aber auch hier stehen die Zeichen auf Veränderung.

Kommunikation

Kommunikation und Transparenz sind verbesserungsfähig - was aber nicht am "Unwillen" der Chefetage liegt. Im Gegenteil, es wird aktuell viel getan, Defizite zu identifizieren und zu eliminieren.

Interessante Aufgaben

Das Einbringen und die Umsetzung eigener Ideen, sind hier nicht bloß möglich, sondern Tagesgeschäft. Ansonsten sind "Klemmbaustein Sets" durchaus eine interessante Aufgabe - jeden Tag aufs Neue!


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

ModelCarWorld Group, Ihre Personalabteilung
ModelCarWorld GroupIhre Personalabteilung

Hallo und vielen Dank für Deine tolle Bewertung!

Es freut uns wirklich sehr, dass Du so eine tolle Zeit hast und so zufrieden mit Deinen Aufgaben und dem Unternehmen bist. Wir schätzen Deine Ehrlichkeit und Erfahrungen wirklich sehr. Danke, dass Du sie mit uns teilst.

Wir wünschen Dir weiterhin alles Gute.

Mit Besten Grüßen
das Team der Personalabteilung

Kollegen im Laden top - der Rest ist mehr als ausbaufähig

2,6
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei BlueBrixx gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Flache Hierarchien waren einmal...wer drauf steht von oben herab behandelt zu werden, ist hier genau richtig! Lob gibt es so gut, wie nie. Nur Druck


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

ModelCarWorld Group, Ihre Personalabteilung
ModelCarWorld GroupIhre Personalabteilung

Guten Tag, vielen Dank für dein Feedback - wir sind bestrebt uns stetig weiter zu entwickeln und nehmen jedes Feedback zum Anlass uns zu hinterfragen und uns zu verbessern.

Mit freundlichen Grüßen Personalabteilung ModelCarWold Group.

Für Studenten ein zu empfehlender Job.

3,7
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Vertrieb / Verkauf bei BlueBrixx gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ein Konzept das Studenten die Möglichkeit bietet Stressfrei ihr Studium zu finanzieren. Auch für Junge Menschen ist das Konzept sehr gut um rauszufinden ob sie für den Einzelhandel gemacht sind.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leider bietet das Konzept Menschen die dort Hauptberuflich arbeiten zu wenig Arbeitsinhalt, so das auf Grund von Langeweile während der Arbeitszeit relativ schnell Frust entsteht

Verbesserungsvorschläge

eine Leitung mit Befugnissen zur Konsequenz- Setzung vor Ort würde sehr viel ändern. Auch Erwachsene halten Regeln nicht ein nur weil man sie freundlich drum bittet. Deutlich mehr Wert auf Kundenzufriedenheit legen, dann steigt automatisch die Mitarbeiterzufriedenheit.

Arbeitsatmosphäre

Dank geringer Kundenfreundlichkeit von Seiten des Unternehmens nicht so toll.

Image

gibt es Potenzial nach oben

Work-Life-Balance

solange niemand kündigt oder krank wird 5 Sterne

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung: Ausbaubedürftig im Interesse der Kunden und Mitarbeiter! Karriere: Keine Optionen

Gehalt/Sozialleistungen

Aufgabenfeld und Vergütung stimmen zu 100%

Umwelt-/Sozialbewusstsein

es ist ein Unternehmen für Klemmbausteine, allerdings wird darauf geachtet das wenig Papiermüll produziert wird.

Kollegenzusammenhalt

schwer zu bewerten, von Standort zu Standort verschieden

Umgang mit älteren Kollegen

kann nicht bewertet werden gab es nicht

Vorgesetztenverhalten

Die Storemanager haben 5 Sterne verdient.

Arbeitsbedingungen

Wenn man Student ist perfekt. Hauptberuflich sehr kompliziert

Kommunikation

sehr ausbaubedürftig

Gleichberechtigung

egal ob Mann oder Frau alle bekommen das selbe Geld und haben die selben Aufgaben

Interessante Aufgaben

keine

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Chaotische Firma, die kein Geld für Werbung ausgeben will

2,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Vertrieb / Verkauf bei BlueBrixx gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Freizeit während der Arbeit, das gibt es nicht oft. Freie Arbeitszeiteinteilung, Urlaub immer bekommen wie gewünscht.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alte, billige Technik und ein furchtbares Rücknahmesystem das verspricht, Kunden zu verlieren.

Arbeitsatmosphäre

Wenn man mit den Kollegen im Store gut zurecht kommt, hat man ein chilliges Leben. Vorgesetzte vor Ort gibt es nicht, demnach kann keiner prüfen was man wirklich den ganzen Tag im Store macht.

Image

Nach außen hin alles gut aber intern lästert jeder über jeden.

Work-Life-Balance

Das Stempelsystem ist Mist, Kollegin hat einfach ohne dass das möglich ist 30 Überstunden. Urlaub konnte im Team immer alles geklärt werden, kurze Tage selbst bei 30 Stunden-Wochen. Während der Schicht ist dad Handy dein bester Freund, ich war buchstäblich jede freie Minute (und davon gab es viele) auf Social Media. Werde ich vermissen.

Karriere/Weiterbildung

Bisher nichts von aufgefallen.

Gehalt/Sozialleistungen

Nur Mindestlohn obwohl 30 Stunden und sogar mit abgeschlossener Einzelhandelsausbildung. Bei Nachfrage auf Lohnerhöhung nur die stumpfe Antwort, nur möglich bei mehr Umsatz im Laden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Da kann man ja nicht viel falsch machen.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb des Stores alles perfekt, kommt auf den Store an. Die Kollegen aus der Zentrale wiederum...

Umgang mit älteren Kollegen

Es werden lieber jüngere Leute gesucht als ältere. Da man "Gesichter" sucht die gut online Werbung machen können und die sympathisch sind.

Vorgesetztenverhalten

Die Store-Manager geben ihr Bestes, aber man merkt dass sie auch nur Befehle ausführen. Auf jeden Fall noch die besten Ansprechpartner.

Arbeitsbedingungen

Man verlangt dass man etwas ausdrucken, ohne Drucker. Lange Emails schreiben, mit schlechtem Tablet. Kassieren mit einer Kasse, die zwischendurch einfach den Geist aufgibt oder Dinge von alleine scannt. Probleme müssen mit privatem Handy geklärt werden.

Kommunikation

Im Team Top, aber alles was außerhalb dessen liegt reinste Katastrophe. Im Store nur ein schlecht funktionierendes Tablet vorhanden. Personalabteilung antwortet einfach mal auf nichts, selbst nicht bei wichtigen Sachen wie wenn man einfach mal kein Geld überwiesen bekommt.

Gleichberechtigung

Nichts zu bemängeln, ob Mann oder Frau, ganz egal.

Interessante Aufgaben

Sollte im Verkauf keinen wundern, dass man immer das Gleiche macht.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Anmelden