Navigation überspringen?
  

MOOVE GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?

MOOVE GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
4,12
Vorgesetztenverhalten
3,83
Kollegenzusammenhalt
4,33
Interessante Aufgaben
4,12
Kommunikation
3,70
Arbeitsbedingungen
3,73
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,86
Work-Life-Balance
3,39

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,35
Umgang mit älteren Kollegen
4,28
Karriere / Weiterbildung
3,58
Gehalt / Sozialleistungen
3,20
Image
4,19
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 56 von 66 Bewertern Homeoffice bei 57 von 66 Bewertern Kantine bei 2 von 66 Bewertern Essenszulagen bei 3 von 66 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 18 von 66 Bewertern Barrierefreiheit bei 16 von 66 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 22 von 66 Bewertern kein Betriebsarzt Coaching bei 27 von 66 Bewertern Parkplatz bei 14 von 66 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 22 von 66 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 1 von 66 Bewertern Firmenwagen bei 15 von 66 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 51 von 66 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 22 von 66 Bewertern Mitarbeiterevents bei 44 von 66 Bewertern Internetnutzung bei 45 von 66 Bewertern Hunde geduldet bei 4 von 66 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 14.Nov. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist geprägt von einem freundlichen Umgangston. Auch wenn das Arbeitsvolumen hoch ist und viele Dinge kurzfristig erledigt werden müssen, herrscht eine gute Unterstützungskultur. In der Vergangenheit haben Informationsmangel, Überlastungen und Frustration bei KollegInnen zu schlechter Stimmung geführt. Dies ist jedoch deutlich seltener geworden.

Vorgesetztenverhalten

Das Vorgesetzten- bzw. Führungsverhalten wird innerhalb der Belegschaft sehr heterogen empfunden. Ich persönlich hatte Glück und fühlte mich sehr wohl mit meiner Vorgesetzten. Meine Bedürfnisse und Rückmeldungen wurden ernst genommen.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist sehr gut, trotz räumlicher Distanzen.

Interessante Aufgaben

Die Arbeitsaufgaben habe ich als sehr abwechslungsreich und interessant empfunden. Das liegt unter anderem daran, dass die Arbeit nah am Kunden immer spezifische Herausforderungen mit sich bringt. Die MOOVE ist offen für neue Tools und Prozessveränderungsvorschläge vonseiten der Mitarbeiter. Dennoch fehlt meistens die Zeit, um sich neuen Konzepten intensiver widmen zu können.

Kommunikation

Der Umgangston ist offen und freundlich. Es gibt fixe Calls zwischen Vorgesetzten und Mitarbeiter, sowie innerhalb des Teams und ggf. auch teamübergreifend. Austausche finden meist digital statt (per Videokonferenz), was dem Grund geschuldet ist, dass Teammitglieder häufig an unterschiedlichen Standorten sitzen. Ich persönlich habe den direkten Austausch so manches Mal vermisst. Ebenso werden für meinen Geschmack noch zu viele Themen über Emails geklärt. Daher finde ich es toll, dass vonseiten der Geschäftsführung regelmäßig daran erinnert wird, öfter Mal den kurzen Weg über das Telefon zu wählen.
Noch vor einem Jahr gab es kaum Infos über die wirtschaftliche Entwicklung und zukünftige Ausrichtung des Unternehmens. Seit einigen Monaten hat sich der Informationsfluss top-down durch regelmäßige Videokonferenzen mit allen Beschäftigten (die auch im Nachgang als Videodatei zur Verfügung stehen) deutlich verbessert. Außerdem schätze ich es, dass in diesen Konferenzen Rückfragen und Anmerkungen erwünscht sind und Kritik angenommen wird.

Gleichberechtigung

Aus meiner Sicht gibt es hier nichts zu bemängeln, zumindest habe ich persönlich hier keine Defizite erlebt.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Altersdurchschnitt ist recht niedrig. Ich persönlich habe bessere Erfahrungen gemacht, wenn die Belegschaft altersmäßig etwas mehr durchmischt ist, gerade was das Potenzial angeht voneinander zu lernen. Hier würde ich mir für die Zukunft wünschen, dass die MOOVE aktiv eine stärkere Diversität anstrebt.

Karriere / Weiterbildung

Das Thema Weiterbildung wird aktuell intensiv angegangen. Es haben bereits mehrere interne (z. T. TÜV-zertifizierte Schulungen stattgefunden. Die Möglichkeit sich extern weiterzubilden ist noch gering. Da ich externen Input wichtig finde, um eigene Prozesse zu reflektieren und neue Ideen zu generieren, würde ich der MOOVE raten, dieses Feld noch stärker auszubauen. Wer möchte, kann auch als Berufseinsteiger schnell Verantwortung übernehmen und neue Arbeitsbereiche für sich erobern. Die Ausweitung von Verantwortungsbereichen und Beförderungen habe ich nicht immer rational nachvollziehen können. Hier hatte ich den Eindruck, dass auch Mal persönliche Beziehungen einen Einfluss hatten. Eine stärkere Transparenz wäre hier wünschenswert.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Bezahlung ist branchenüblich. Sozialleistungen gibt es nicht wirklich, sollen aber in Zukunft angeboten werden. Für mich entstand der Eindruck, dass erfahrene Mitarbeiter unter anderem auch deswegen nicht gehalten werden konnten, weil die finanzielle Perspektive (noch) ausbaufähig ist.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind sehr heterogen. Im Hauptstandort gibt es sehr gut ausgestattete Büros und Meetingräume. An anderen Standorten werden auch Büroräume beim Kunden angemietet oder es wird im Homeoffice gearbeitet. Nach Schließung des Standorts in Mannheim mussten die betroffenen Mitarbeiter ins Homeoffice wechseln. Hier hat es mich persönlich gestört, dass es nicht vorgesehen war die Mitarbeiter mit allen notwendigen Arbeitsmaterialien auszustatten. Auf Bitten wurde dies jedoch nachgeliefert. Ich würde es begrüßen, wenn es einen einheitlichen Standard für die Belegschaft gäbe.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

In der MOOVE wird vieles digital erledigt, was dazu beiträgt, dass man fast papierlos arbeiten kann. Bei den KollegInnen nehme ich ein gutes Umweltbewusstsein wahr. Durch die verschiedenen Stand- und Einsatzorte ist das Reiseaufkommen und der Materialversand insgesamt sehr hoch. Das lässt sich jedoch unter den gegebenen Umständen kaum vermeiden und laste ich keinem mangelndem Bewusstsein an.

Work-Life-Balance

Meiner Erfahrung nach werden freie Tage und Urlaube fast ausnahmslos zu den Wunschzeiten gewährt. Urlaubszeit wird sehr gut respektiert und man wird dabei nicht gestört. Als sehr positiv hervorzuheben finde ich die flexiblen Arbeitszeiten, die es einem erlauben, auch private Termine und Verpflichtungen gut unterzubringen. Rechtfertigen muss man sich nicht, ein Eintrag im Kalender über seinen Abwesenheitszeitraum reicht völlig.
Ein hohes Arbeitsvolumen ist ständiger Begleiter, es gelingt den wenigsten, ihre Arbeitsaufgaben ohne Überstunden zu erledigen. Ein Ausgleich hierfür ist nicht vorgesehen. Hier haben kurzfristige Kundenwünsche oft Vorrang. Zudem gibt es viele Engpässe und Spitzenphasen, die zulasten der Mitarbeiter gehen. Ruhigere Phasen, in denen man liegen gebliebenes nacharbeiten kann, habe ich selten erlebt. Die MOOVE hat das Thema schon seit längerem im Auge, dennoch sehe ich hier in der Gesamtheit noch keine großen Verbesserungen. Ich hoffe, dass die Ansätze in Zukunft besser fruchten.

Image

Das Image ist positiv und gerechtfertigt. Kritik vonseiten der Kunden ging mehrfach in die Richtung, dass Ansprechpartner zu häufig wechseln. Dies ist u. a. einer gewissen Fluktuation aber auch strategischen Veränderungen geschuldet. Ich denke, dass das in Zukunft stabiler laufen wird.

Verbesserungsvorschläge

  • Insgesamt hoffe ich, dass die MOOVE an einer stärkeren Kontinuität arbeitet, um Unruhen und Reibungsverlusten vorzubeugen. Außerdem sehe ich die hohe Arbeitsbelastung als ein wichtiger Punkt, der noch angegangen werden sollte.

Pro

Die MOOVE bietet die Möglichkeit im Arbeitsalltag sehr viel zu lernen. Das liegt an den flachen Hierarchien, aber auch an den vielen Disziplinen und Experten, die hier vertreten sind. Die MOOVE ist offen dafür, Mitarbeiter „fachfremd“ einzusetzen, wenn man das möchte und sich zutraut. Ich habe es erlebt, dass man Schwächen offen ansprechen kann und versucht wird, eine gemeinsame stärkenorientierte Lösung zu finden. Der Kollegenzusammenhalt ist trotz der vielen Standorte top und man kann sich auf Unterstützung im Arbeitsalltag verlassen. Außerdem hebe ich positiv hervor, dass viele „Schwächen“ der Organisation mittlerweile erkannt wurden und diese aktiv angegangen werden.

Contra

Die MOOVE hat in den letzten beiden Jahren viele Veränderungen durchgemacht. Mich persönlich haben die große Mitarbeiterfluktuation, häufig wechselnden Aufgabenbereiche, Tools und Organisationsstrukturen in der Menge gestört. Ich habe eine gewisse Routine und Kontinuität vermisst, die einem im Arbeitsalltag auch (Kompetenz-)Sicherheit bieten. Ich bin mir bewusst, dass das auch eine Frage der Persönlichkeit ist. Dennoch habe ich im Austausch mit KollegInnen erlebt, dass es von vielen so empfunden wird. Das interne Betriebliche Gesundheitsmanagement steckt noch in den Kinderschuhen. Als Marktführer könnte die MOOVE in Zukunft ein noch besseres Vorbild sein.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    MOOVE GmbH (ehem. VIP-Training Variable Individuelle Prävention GmbH)
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Wie ist die Unternehmenskultur von MOOVE GmbH? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 04.Sep. 2019
  • Mitarbeiter

Pro

Ein super Image und eine tolles Produktportfolio

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Firmenwagen wird geboten
  • Firma
    moove GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 18.Aug. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Selbst in den stressigen Phasen des Jahres herrscht immer noch ein sehr angenehmes Arbeitsklima. Toll!

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten sind an der Entwicklung ihrer Mitarbeiter interessiert und sind stets offen für Verbesserungsvorschläge und die Anliegen der Mitarbeiter. Top!

Kollegenzusammenhalt

Tolle Kollegen. Hier wird jeder mit offenen Armen empfangen!

Kommunikation

Ab und zu werden Infos noch über den Flurfunk verbreitet. Grundsätzlich läuft die Kommunikation jedoch gut. Die Führungskräfte geben sich spürbar Mühe.

Karriere / Weiterbildung

Es werden regelmäßig interne Weiterbildungsmaßnahmen angeboten.

Gehalt / Sozialleistungen

Grundsätzlich ist das Gehalt okay. Aufgrund vieler unbezahlter Überstunden, die eher Regel aus Ausnahme sind, wird der Stundenlohn jedoch stark gedrückt. Daher leider nur 2 Sterne.

Work-Life-Balance

Es fallen zu viele Überstunden an, die weder ausbezahlt noch in Freizeit ausgeglichen werden. Dauerhaft hält das niemand durch. Hier ist definitiv noch Luft nach oben!

Verbesserungsvorschläge

  • Reduzierung des Workloads und/oder Ausgleich der Überstunden durch Freizeit oder Gehaltsbonus.

Pro

- tolle Atmosphäre
- nette Kollegen
- vielseitige Tätigkeiten
- empathische Führungskräfte

Contra

- viele Überstunden

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    moove GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 16.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ich kann hier nur für mich sprechen, aber ich verspüre in den seltensten Fällen Druck. Obwohl es sich um einen Dienstleister handelt, schafft man es so langsam, sich auch mal von dreisten Kunden zu emanzipieren. Einen Stern Abzug gibt es für die sich ständig im Wandel befindlichen Rahmenbedingungen, für die das Unternehmen zum Teil selbst nichts kann, sie sich jedoch für meine Begriffe als Unruhefaktor bei manchen Mitarbeitern auswirkt.

Vorgesetztenverhalten

In der Vergangenheit hat es hier ein sehr heterogenes Fürhungsverhalten gegeben. Ich persönlich hatte immer äußerst viele Glück und fühlte mich super betreut. Auf meine Anregungen und Wünsche wurde immer Bezug genommen. Ich denke, dass es auch immer ein wenig eine Typfrage ist, wie man sich vor seinem Vorgesetzten positioniert und sich äußert (Klartext reden). Einen Stern Abzug, da ich von aktuellen und ehemaligen Kollegen negative Äußerungen vernommen habe. Hieran wird aber aktuell intensiv seitens der Führungskräfte gearbeitet, um zukünftig ein homogeneres Bild bezüglich der Führung abgeben zu können.

Kollegenzusammenhalt

Im Fall der Fälle stehen alle zusammen. Man hilft sich gegenseitig und ist auch mal bereit, durch halb Deutschland zu reisen, um einem Kollegen oder Team auszuhelfen. Natürlich gibt es, wie in jeder Gemeinschaft, immer welche die sich mehr und welche die sich weniger einbringen. Aber ich genieße den Zusammenhalt unter den Mitarbeitern sehr, auch wenn es manchmal schade ist, das sich manche Führungskräfte etwas rausnehmen.

Interessante Aufgaben

Keine Woche ist wie die andere. Permanente Routine kommt quasi nicht vor und die Firma ist offen gegenüber innovativen Ideen, Methoden und Produkten. Manchmal fehlt ein wenig die Zeit, um sich diesen Ideen zu widmen.

Kommunikation

Es gibt wöchentliche Calls mit allen und regelmäßige Austausche im Team und teamübergreifend per Video- oder Telefonkonferenz. Ein Stern Abzug, da manchmal die Kommunikation eher über E-Mail erfolgt, anstatt einfach mal den Mitarbeiter anzurufen (kurze Wege).

Gleichberechtigung

Aus meiner Sicht wird viel Wert auf Gleichberechtigung gelegt. Gefühlt sind mehr Frauen als Männer in der Firma angestellt. Einen Stern Abzug, da aktuell bei den Führungskräften Frauen ein wenig unterrepräsentiert sind.

Umgang mit älteren Kollegen

Die Firma ist generell und was die Mitarbeiter betrifft noch sehr jung. Die Zeiten als Start-Up sind noch nicht so lange her, so dass der Altersdurchschnitt recht gering ist.

Karriere / Weiterbildung

Interne Weiterbildungen werden langsam eingeführt. Bisher fehlte die Möglichkeit der externen Weiterbildung, wobei auch dies inzwischen wohl angegangen wurde, jedoch noch nicht flächendeckend für die Belegschaft. Die Möglichkeit der Übernahme von Verantwortung besteht für alle, was sich jedoch monetär nicht widerspiegelt. Selten erfolgt eine interne Beförderung, eher wird jemand neues angestellt.

Gehalt / Sozialleistungen

Branchenübliche Bezahlung. Man sollte kein hohes Einstiegsgehalt erwarten, besonders nicht als Berufsanfänger. Sozialleistungen gibt es meines Wissens nicht. Leider werden einem wenig bis kaum finanzielle Perspektiven aufgezeigt, weshalb sich viele Mitarbeiter nach ein paar Jahren anderweitig orientieren und nicht im Unternehmen gehalten werden können. Positiv ist die Option auf einen Firmenwagen hervorzuheben.

Arbeitsbedingungen

In der Zentrale gibt es vollausgesttates und modernesBüro mit Meetingräumen. An anderen Standorten gibt es zum Teil angemietete Büros oder Räumlichkeiten von Kunden zur Verfügung gestellt. Manche Kollegen arbeiten aus dem Home Office heraus. Absolut positiv möchte ich die Kochinsel im Büro in Köln hervorheben. Negativ muss man leider anmerken, dass ein Meetingraum in der Zentrale nicht über ein zu öffnendes Fenster verfügt und der Geräuschpegel mitunter immens hoch ist.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es wird versucht papierlos zu arbeiten, was oft gelingt. In diesem Zuge werden die Drucker bei den Screenings zeitnah abgeschafft, was der Umwelt besonders zuträglich ist. Einen Stern Abzug für die hohe Anzahl an Versendungen, die sich leider nicht vermeiden lässt. Generell ist durch die junge Belegschaft ein Umweltbewußtsein vorhanden.

Work-Life-Balance

Hier kommt es sehr auf einen selbst an, wie wichtig einem diese Balance ist, aber Urlaubszeit und freie Tage werden grundsätzlich respektiert und man wird nicht gestört. Die Mehrheit der Führungskräfte achtet auf dieses Thema und spricht dies proaktiv an, wenn hier Redebedarf besteht. Flexible Arbeitszeiten werden angeboten und auch genutzt von vielen. Einen Stern Abzug, da hier, wohlgemerkt in der Vergangenheit, der Kundenwunsch mitunter über das Mitarbeiterwohl gestellt wurde und Sonntagsarbeit leider nicht durch Zusatzzahlungen oder Mehrstunden ausgeglichen wurde. Sonntagsarbeit ist jedoch eher die absolute Ausnahme und betrifft nur die wenigsten Mitarbeiter.

Image

Positives Image, dass die Firma auch zurecht hat. Es wird qualitativ hochwertig gearbeitet und man ist sehr nahe am Kunden. Social Media Präsenz ist noch ausbaufähig, was auch erkannt wurde. Hier ist man mittlerweile deutlich aktiver.

Verbesserungsvorschläge

  • Den Mitarbeitern mehr finanzielle Perspektiven aufzeigen, welches für mich ein wesentlicher Faktor bei der hohen Arbeitnehmerfluktuation der vergangenen beiden Jahre ist. Führungskräfte nicht nur nach Kompetenz und Skills auswählen, sondern auch nach Führungsqualitäten. Ich persönlich wünsche mir mehr Kontinuität und Routine, damit man in seinen Tätigkeiten sicherer wird.

Pro

Um es auf den Punkt zu bringen: Ich liebe meinen Job, mag meine Kollegen sehr und das was ich beruflich tue. Man kann unheimlich viel lernen, wenn man dazu bereit ist und auf meine Wünsche wurde bisher immer Rücksicht genommen. Man arbeitet mit unheimlich kompetenten und fachlich gut ausgebildeten Kollegen zusammen, die sich aus den verschiedensten Bereichen zusammengefunden haben. Es gibt Experten für alle Themen und man kann seine individuellen Stärken einbringen, aber auch an seinen Schwächen arbeiten.

Contra

Die fehlende finanzielle Perspektive für Mitarbeiter, die längere Zeit im Unternehmen sind. Es fehlt bisher ein internes Betriebliches Gesundheitsmanagement, wobei es hier wohl scheinbar nun auch Überlegungen zu gibt.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    MOOVE GmbH (ehem. VIP-Training Variable Individuelle Prävention GmbH)
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 12.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Kollegenzusammenhalt

Super Unterstützung durch meine Kollegen, wenn Bedarf besteht; das Klima im Team stimmt zu 100%

Arbeitsbedingungen

Die Areitszeiten sind sehr flexibel gestaltbar, wenn nicht bestimmte Termine anstehen. Der Arbeitgeber ist auch sehr offen gegenüber dem Thema "Home Office Zeiten", was ich sehr zu schätzen weiß!!

Verbesserungsvorschläge

  • Manche Tätigkeitsbereiche könnten abwechslungsreicher gestaltet werden

Pro

Klare und offene Kommunikation; Unterstützung ist immer vorhanden

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    MOOVE GmbH (ehem. VIP-Training Variable Individuelle Prävention GmbH)
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 12.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Locker und freundschaftlich. Teamgeist zählt. Jeder hilft jedem. Wir machen das gemeinsam. Jeder ist gefragt, sich aktiv in die Entwicklung der MOOVE einzubringen.

Vorgesetztenverhalten

Ist teilweise ausbaufähig. Hierfür gibt es bereits konkrete Pläne.

Kollegenzusammenhalt

Wir sind eine Familie. Wenn nicht alles rund läuft wird man aufgefangen - vorausgesetzt man möchte das. Wegbegleiter finden sich hier nicht nur für unsere Kunden, sondern auch für jeden von uns:-)

Interessante Aufgaben

Wir haben tolle Kunden und Projekte. So vielseitig wie diese sind, sind auch die Aufgaben.

Kommunikation

Regelmäßige Videocalls werden von der Geschäftsführung genutzt, um alle Mitarbeiter auf dem Laufenden zu halten. Hohe Transparenz zur Firmenentwicklung und ZDF.

Gleichberechtigung

Eine Frau im Management-Board könnte MOOVE gut tun. Ansonsten überwiegend ausgewogen.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Alter spielt keine Rolle. Aber die meisten hier sind jung.

Karriere / Weiterbildung

Ein Programm zur Mitarbeiterentwicklung ist in Arbeit.

Arbeitsbedingungen

Die Kölner Kollegen sind klar im Vorteil wenn es um die Büro-Atmosphäre geht. Schöne Ausstattung, tolle Kaffeemaschine, gemeinsam kochen, Fitnessmöglichkeiten. Hier gibt es bei anderen Standorten Nachholbedarf. Homeoffice kann von allen Mitarbeitern genutzt werden.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Überwiegend papierlos ist ein erster Schritt.

Work-Life-Balance

Wer Vielseitigkeit liebt und flexibel ist, ist hier richtig. Der Arbeitstag kann eigenständig gestaltet und oft den persönlichen Bedürfnissen angepasst werden. Die Projekte erfordern einen hohen persönlichen Einsatz. Dadurch kann die Balance jedoch schon mal verloren gehen.

Image

Ich bin gerne ein MOOVIANER. Unsere Expertise könnte noch stärker nach innen und außen kommuniziert werden.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    MOOVE GmbH (ehem. VIP-Training Variable Individuelle Prävention GmbH)
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 12.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ich arbeite gerne mit meinen Kollegen zusammen!

Interessante Aufgaben

An neuen Herausforderungen hapert es nicht.

Kommunikation

Trotz dezentraler Aufstellung guter interner Austausch durch regelmäßig wiederkehrende Gespräche.

Umgang mit älteren Kollegen

Wir sind ein relativ junges Team, was mir sehr gefällt!

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    moove GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Werkstudent
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 11.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die positiven Bewertungen und Kommentare decken sich 100% mit meinen Beobachtungen. Vor allem am Standort Köln herrscht eine freundschaftliche, meist fröhliche aber immer lockere Stimmung

Vorgesetztenverhalten

Die Kommentare hier zeigen das, was ich auch erleben konnte. Wir haben hier eine hohe Heterogenität im Führungsverhalten. Die Kommentare zeigen aber auch, dass wir alles haben, was es braucht um einwandfrei und gesund zu führen. Einen einheitlichen Führungsstandard aufzubauen und kontinuierlich zu reflektieren muss nun ein zentrales Ziel des Unternehmens sein!

Kollegenzusammenhalt

Auf der einen Seite habe ich selten einen solchen Zusammenhalt (gerade in kritischen Projektphasen) erlebt, wie es bei der MOOVE vorherrscht. Ebenfalls empfand und empfinde ich es als bereichernd, mich stets mit kreativen und motivierten Leuten austauschen zu können,neue Erkenntnisse zu gewinnen und gemeinsam im Team Dinge voranzubringen. Dafür müsste es mindestens 5 Sterne geben. Einen Punkt muss man jedoch abziehen da gewisse Lagerbildungen und entsprechende daraus resultierende Verhaltensweisen existieren. Auch wenn dies in Unternehmen normal ist sollte es nicht unser Qualitätsanspruch sein...gerade in einem Unternehmen wo Kollegen zu Freunden werden!

Interessante Aufgaben

Ich bin hier bei MOOVE in den Genuss gekommen, BGM tatsächlich und ganzheitlich angehen zu dürfen. Es ist kein Tag vergangen an dem ich nicht neue spannende Aufgaben lösen durfte.

Kommunikation

Nach einigen Defiziten zur Anfangszeit der MOOVE wurde vor allem auf quantitativer Ebene viel getan, um Transparenz und Partizipation zu schaffen. Bedenkt man über wie viele Themen heute offen und teils auch proaktiv von Seiten der Geschäftsführung gesprochen wird ist dies wirklich einzigartig! Einen Punkt Abzug gibt es jedoch, da auf qualitativer Ebene sicher noch konkreter und zielgerichteter gesprochen werden kann.

Gleichberechtigung

Nix gegenteiliges ist mir bekannt. Ich persönlich würde es auch nicht dulden, wenn jemand aufgrund von Geschlecht, Abstammung oder Religion diskreditiert oder benachteiligt würde und so wie ich die Geschäftsführung erlebt habe denke ich, dass das auch der Arbeitgeber so sieht.

Umgang mit älteren Kollegen

Die Einzigen, die hier mal einen Witz über Ältere machen sind die älteren Kollegen selbst...diese Witze sind aber auch echt gut (meistens) ;-)

Karriere / Weiterbildung

Das Unternehmen bietet Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten an. Allerdings können wir aktuell noch nicht von einem echten Personalentwicklungs- bzw. Weiterbildungssystem sprechen. Dies wird gerade nachgeholt.

Gehalt / Sozialleistungen

Branchenüblich und deswegen absolut okay...

Work-Life-Balance

Wir sind ein Dienstleister, der im Projektgeschäft arbeitet. Dies bedingt leider auch gelegentlich das Aufkommen von Überstunden. Wir sind auch ein Dienstleister, der im Betrieblichen Gesundheitsmanagement arbeitet. Dies bedeutet, dass wir größten Wert darauf legen müssen, dass diese Situation sich nicht auf die Work-Life-Balance und die Gesundheit der Mitarbeiter auswirkt. Hierzu haben wir auch Möglichkeiten und Rahmenbedingungen geschaffen, welche auch schon beschrieben wurden. Allerdings zeigen mir nicht zuletzt die Kommentare hier, dass wir noch intensiver nachprüfen müssen ob diese auch eingehalten bzw. genutzt werden.

Image

Das Unternehmen vertritt nach außen das was es auch nach innen ist...nach meinem Empfinden sehr authentisch...wenn auch manchmal vielleicht zu laut! ;-)

Verbesserungsvorschläge

  • Weiter am Ball bleiben!
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    MOOVE GmbH (ehem. VIP-Training Variable Individuelle Prävention GmbH)
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 11.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Übergreifend sehr kollegial, teilweise freundschaftlich ohne den professionellen Blick zu verlieren. Es wird versucht eine „positive Streitkultur“ zu leben, um gerade auch neuen Mitarbeitern vllt. anfängliche Bedenken zu nehmen, dass jedes Thema, egal ob fachlich oder persönlich, offen angesprochen werden kann - unabhängig von Funktion und Position. Nicht immer kann man einer Meinung sein, jedoch ist es immer das Bestreben, wo immer es möglich ist, den Weg zu einer gemeinsamen Lösung zu finden.

Vorgesetztenverhalten

Es wird kontinuierlich versucht Systeme zu schaffen und Input zu liefern, um etablierte und kommende Führungskräfte zu unterstützen. Das klappt nicht immer zu 100%. Hier ist aktuell der Weg das Ziel immer einen Schritt weiter zu gehen und uns zu verbessern. Bereitschaft der Führungskräfte auch über „normale“ Arbeitszeiten hinaus verfügbar zu sein, kann ich aus Erfahrung bestätigen, ebenso das für jeden ein offenes Ohr da ist, wenn er es benötigt.

Kollegenzusammenhalt

Wenn verfügbar auch 6 Sterne+! Noch nie so einen derartigen Zusammenhalt, auch über die Arbeit hinaus, bei einem Arbeitgeber kennengelernt.

Interessante Aufgaben

Komplex - fordernd - vielschichtig. Es liegt die Möglichkeit sich auch für andere Bereiche zu empfehlen, gleichzeitig wird ein sehr hohes Maß an Eigenverantwortlicher Zeit- und Kapazitätenplanung sowie in der Priorisierung von Aufgaben vorausgesetzt.

Kommunikation

3,5-4 Sterne: Zunehmende Bemühungen mehr Transparenz in zentrale Unternehmensprozesse zu bringen. Aufgrund zahlreicher Veränderungen (z.b. Wachstum, Fusion, interne Strukturveränderungen) in den letzten Jahren, hat sich auch die Art und Weise der Kommunikationsformate sowie der Anspruch, wie und welche Informationen konsumiert werden wollen, weiterentwickelt und muss regelmäßig überprüft und angepasst werden. Im normalen Büroalltag würde es im zwischenmenschlichen Kontext evtl. helfen, das Credo „Herausforderungen sind jederzeit an jede Person adressierbar“ noch stärker zu leben, um Missverständnissen vorzubeugen.

Gleichberechtigung

Keine Unterschiede erkennbar. Sollte es dennoch dazu kommen, ist jeder angehalten dies offen anzusprechen.

Umgang mit älteren Kollegen

Junges Team, aber auch die „älteren Kollegen“ sind bestens integriert.

Karriere / Weiterbildung

Es wird auf eine Kombination aus Eigenengagement der Mitarbeiter (Was interessiert mich? Wohin möchte ich mich entwickeln?) und zentralen Angeboten gesetzt. Zentrale Angebote sind ausbaufähig, wurden aber schon erweitert (PM, PsyGBU, Präventionsmanager). Die mitarbeiterinitiierten Optionen werden in regelmäßigen 1:1 Gesprächen mit der Führungskraft gemeinsam besprochen und es wird versucht die bestmögliche Lösung zu finden.

Gehalt / Sozialleistungen

Für den Dienstleistungssektor im guten Mittelfeld, jedoch nicht vergleichbar mit BGM Stellen in Konzernen oder Projekttätigkeiten in anderen Branchen. Die Komnination aus Selbstverwirklichung und Handlungsspielräumen gleicht das aber sehr gut aus.

Arbeitsbedingungen

Unterschiedlich nach Standorten. Einheitliche Büroausstattungen mit Möglichkeiten zur Steharbeit wären ein Verbesserungspotential.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Aktuell eher weniger im Fokus. Es wird versucht, sofern es der Kunde zulässt, digital und weniger paper&pencil zu arbeiten.

Work-Life-Balance

Persönlich kann ich Arbeitszeiten extrem frei einteilen, abhängig von externen Terminen. Dies ist jedoch auch bereichsabhängig und kann von Tätigkeit zu Tätigkeit variieren. Unabhängig davon besteht jederzeit die Möglichkeit im Dialog mit seinen Führungskräften, größtenteils sogar eigenverantwortlich, private Termine (Arzt, Training, Handwerker, Bank, Werkstatt etc.) im Arbeitsalltag wahrzunehmen. HO ist darüber hinaus immer eine Option im Rahmen der Ergebnisorientierung. Aufgrund vielschichtiger Aufgaben und geschäftsbedingten Hochphasen, sind Extrameilen einplanbar, zu einem großen Teil aber auch ausgleichbar im Jahresverlauf. Durch hohe Identifizierung mit dem Unternehmen und dem Fokus auf die Mitarbeiter ist es im Managementbereich in meinen Augen auch ok und selbstverständlich, die eine oder andere Meile mehr zu gehen.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    MOOVE GmbH (ehem. VIP-Training Variable Individuelle Prävention GmbH)
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 11.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Weiterbildungsmaßnahmen (intern und extern)

Pro

junges, dynamisches Team; viel Mitbestimmungs- und Gestaltungsmöglichkeiten bei neuen Themen; sehr familienfreundlich

Contra

Teilweise Gehaltsunterschiede bei gleicher Arbeit

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    MOOVE GmbH (ehem. VIP-Training Variable Individuelle Prävention GmbH)
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige