Motul Deutschland GmbH Logo

Motul Deutschland 
GmbH
Bewertungen

35 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,0Weiterempfehlung: 48%
Score-Details

35 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

15 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 16 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Top Team, Top Produkte, Top Image

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehmer und lockerer Umgang, ohne dabei die Ziele aus den Augen zu verlieren

Image

Sehr gutes Image in der Branche

Work-Life-Balance

Work hard, play hard

Kollegenzusammenhalt

Hohe Hilfsbereitschaft

Arbeitsbedingungen

Top Ausstattung, es fehlt an nichts


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Tolles Team Gute Stimmung Coole Veranstaltungen für die Mitarbeiter Man kriegt vieles Geschenkt Eigenes Parkhaus

4,6
Empfohlen
Zeitarbeiter/in

Karriere/Weiterbildung

Kann nicht beurteilt werden, da Zeitarbeiter

Gehalt/Sozialleistungen

Kann nicht beurteilt werden, da Zeitarbeiter


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Toller und - doch spannender - Job

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegialer Zusammenhalt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Meetings fallen kurzfristig aus

Verbesserungsvorschläge

Die Erfahrenen neune Kollegen besser ins Boot holen

Arbeitsatmosphäre

Bin sehr frei und unabhängig - Zahlen muss man sowieso überall bringen , Besprechung und Termin immer gleichend und zeitgerecht

Image

Absolut Top

Work-Life-Balance

Beste Firma

Karriere/Weiterbildung

Etwas Nachholbedarf

Gehalt/Sozialleistungen

Über den Durchschnitt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

kann ich nicht beurteilen

Kollegenzusammenhalt

Absolut Top , viele neuen Kollegen das passt :), auch mit den Team - Events

Umgang mit älteren Kollegen

Man fühlt sich einfach dabei

Vorgesetztenverhalten

Sehr offen Kommunikation und auf Augenhöhe

Arbeitsbedingungen

Perfekt Ausstattung

Kommunikation

Na ja wie in jeder andern Groß- Firma - kann man sicherlich noch etwas verbessern .
Sollt dazu die älteren / Erfahrenen Kollegen dazu fragen - ins Boot holen

Gleichberechtigung

Stimmt einfach

Interessante Aufgaben

Top Job - da gibt es viele Möglichkeiten

Es hat sich viel positives getan. Aber es ist noch weiterer Wandel nötig.

4,2
Empfohlen

Gut am Arbeitgeber finde ich

Pragmatisches Handeln; Einfluss auf Prozesse möglich; kurze Wege; Flache Strukturen;

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

man will manchmal zu viel auf einmal; Personaldecke ist zu klein.

Arbeitsatmosphäre

Im großen und ganzen gute Atmosphäre. Verglichen mit anderen Arbeitgebern im oberen Bereich der Skala.

Image

Schmierstoffe sind natürlich grad nicht in Mode. Aber Nähe zum Motorsport, Motorrad und Lifestyle haben ihren Reiz.

Work-Life-Balance

Gute Home Office Regelung. Unkomplizierter Umgang und vorausschauendes Handeln z. B. bei Corona.

Karriere/Weiterbildung

Schwierig zu vergleichen, da relativ kleine Einheit. Aber eigene Plattformen zu Karriere (auch global) sind vorhanden. Thema Weiterbildung ist aber noch ausbaufähig. Aber wer will bekommt schon Unterstützung.

Gehalt/Sozialleistungen

Hier tut man sich noch etwas schwer in manchen Belangen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Viele Angebote wie Sportangebote, Parkplätze, Homeoffice-Regelung, etc. Trotz der Branche wird der Umweltschutz nicht vernachlässigt sondern aktiv mit einbezogen ("Grünes Dach")

Kollegenzusammenhalt

Umgang und Stimmung mit direkten Vorgesetzten und Mitarbeitern ist top. Team-Spirit wird hier auf jeden Fall gelebt.

Vorgesetztenverhalten

Im großen und ganzen Top. Offene Ohren und pragmatische Handeln stehen im Fokus. Kein Angstklima.

Arbeitsbedingungen

Modernes Büro und und gute IT-Ausstattung.

Kommunikation

Townhall, Mitarbeiterumfragen, Team-Meetings... Alle Tools sind prinzipiell da, werden nur manchmal nicht ganz genutzt.

Interessante Aufgaben

Stetiger Wandel und neue Tools bringen viele Möglichkeiten aber natürlich auch Herausforderungen mit sich.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Sehr entspannter Arbeitgeber für Studenten

3,9
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat im Bereich Finanzen / Controlling gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Mitarbeiter waren alle nett

Work-Life-Balance

In Klausurenphase wird Rücksicht genommen, man überarbeitet sich nicht

Karriere/Weiterbildung

Englisch und Excel Kurse für Mitarbeiter

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist ok durch andere Leistungen aber dann sehr gut

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Viele Spendenaktionen

Arbeitsbedingungen

Modernes Büro, Mitarbeiter mangelt es an fast nichts

Kommunikation

Könnte manchmal besser sein

Interessante Aufgaben

Teilweise stupide Aufgaben aber auch viel Projektarbeit


Image

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Teilen

Lachhaft

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Lug und trug

Kollegenzusammenhalt

Jeder hat Angst und ist Einzelkämpfer

Umgang mit älteren Kollegen

Frechheit

Vorgesetztenverhalten

am liebsten Abmahnungen

Arbeitsbedingungen

Werden mit Druck und Angst vorangetrieben

Kommunikation

Keine

Interessante Aufgaben

Öl Verkaufen


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Teilen

Super Produkt leider nicht die Firma.

2,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Produkt

Verbesserungsvorschläge

Der Fisch fängt am Kopf an zu stinken.
Vielleicht sollte der Mutterkonzern in Frankreich wissen, wie es mit der Firmenkultur in Deutschland steht und die ist nicht wirklich gut für das Image.

Arbeitsatmosphäre

Vorgesetzter steht leider nicht hinter seinen Mitarbeiter, im Gegenteil er untergräbt sie.

Work-Life-Balance

Nicht vorhanden

Kollegenzusammenhalt

Bei den Älteren Kollegen gut,
Bei den nicht so lange im Betrieb überwiegt die Angst jemandem was zu sagen und es dann dem Vorgesetzten weitergeleitet wird.

Umgang mit älteren Kollegen

Eine Frechheit wie mit ihnen umgegangen wird.

Vorgesetztenverhalten

Mangelhafte Mitarbeiterführung,
Keine Unterstützung nur gleich Abmahnungen.

Kommunikation

Intern gibt es fast keine

Interessante Aufgaben

Das Produkt ist wirklich gut


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Glücklich im Unternehmen

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Hier wurden in den letzten Tagen/ Wochen immer wieder schlechte Bewertungen abgegeben. Da eine Einzelperson mehrere Bewertungen abgeben kann, liegt der Verdacht nahe, dass es irgendwo zwischenmenschliche Schwierigkeiten gegeben hat.
Für mich gibt es nichts zu meckern, die Arbeitsathmosphäre ist top und es wird sehr viel angeboten, damit sich alle wohlfühlen. Und natürlich wird niemand gezwungen Kommentare zu schreiben, viele empfinden eben die massive und unberechtigte Kritik von Einzelpersonen als unfair.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Unternehmen mit Historie aber mit dunklen Wolken.

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Produkt und die Historie.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Den Weg den man einschlägt.

Verbesserungsvorschläge

Bitte endlich auf alten Stärken beruhen und darauf aufbauen als über Biegen und Brechen ein Unternehmen mit Tradition kaputt zu machen.

Arbeitsatmosphäre

Leider ist man hier sehr unehrlich und der Mitarbeiter läuft komplett im dunklem.
Die Fehler der Geschäftsführung werden versucht mit falschen Bewertungen im Internet zu beschönigen. Hier werden die Mitarbeiter zu falschen positiven Bewertungen aufgefordert. Man sollte zu seinen Fehlern stehen und die Personen die dies zu verantworten haben sollten voran gehen und nicht versuchen die eigenen Fehler in die Schuhe von anderen zu schieben.

Image

Noch sehr gut aber es bröselt.

Work-Life-Balance

Es gibt hier einen hausgemachten Druck der eine Work-Life-Balance nicht zulässt. Leider wurde für alle ein Bonus System eingeführt. Dadurch leiden die Mitarbeiter durch viele falschen Entscheidungen der Geschäftsführung doppelt da man dadurch die Ziele nicht erreichen kann.

Karriere/Weiterbildung

Für Führungspositionen werden nur externe geholt. Leider kaum Möglichkeiten für gute eigene Mitarbeiter sich zu beweisen.

Gehalt/Sozialleistungen

Es gibt keine Sozialleistungen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird gelebt.

Kollegenzusammenhalt

Teilweise noch vorhanden aber wird von vielen Managern versucht zu unterbinden.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden sukzessive abgeschafft.

Vorgesetztenverhalten

Teilweise katastrophal.

Arbeitsbedingungen

Modern aber nicht funktionell

Kommunikation

Die Kommunikation ist durch sehr schlechte Motivation sehr schleppend und es gibt keine Kommunikationskultur.

Gleichberechtigung

Wird weniger

Interessante Aufgaben

Kommt auf die Abteilung und auf den Vorgesetzten an.

Jetzt auch noch geschönte Bewertungen, nach Ansage von den Cheffs! armselig!

1,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

die Marke

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es werden hier Mitarbeiter gebeten auf diesem Portal etwas gutes zu schreiben,
auch die Kommentare der Motul liest sich irgenwie wie kopiert und eingefügt,
habt Ihr das nötig? Besser mal an den schlechten Sachen arbeiten.

Verbesserungsvorschläge

mal die eigenen Leute respektieren.

Arbeitsatmosphäre

Druck bis der Arzt kommt, die Fälle schwimmen davon.

Image

noch ist die Außendarstellung gut.

Work-Life-Balance

Der Workload ist extrem.

Karriere/Weiterbildung

kaum Möglich, nur Englisch, was kein Mensch braucht.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist okay, Sozialleistungen fehlen komplett.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

nur Fassade

Kollegenzusammenhalt

war schon mal besser, viele haben Angst um ihren Job.

Umgang mit älteren Kollegen

Katastrophe

Vorgesetztenverhalten

sehr von oben herab

Arbeitsbedingungen

der Stress wird duch fehlenden, bzw: falsche Prozesse hervorgerufen

Kommunikation

wäre bessser, wenn zumindest jemand mal ans Telefon gehen würde

Gleichberechtigung

geht so

Interessante Aufgaben

täglich grüßt das Murmeltier

Arbeitgeber-Kommentar

Personalabteilung

Vielen Dank für das deutliche Feedback, wir sind grundsätzlich Freunde der klaren Worte. Wir nehmen alle Kritikpunkte sehr ernst. Aus diesem Grund und um herauszufinden, ob sich die individuellen Wahrnehmungen mit den Wahrnehmungen innerhalb der Teams decken, haben wir uns in den letzten Tagen intern von Kolleg/innen Feedback zu verschiedenen Themen eingeholt. Wir nehmen die aktuellen Bewertungen zudem zum Anlass, ein umfassendes Stimmungsbild von allen Menschen innerhalb unserer Organisation einzuholen. Das alles dient nur einem Zweck: Wir wollen uns als Arbeitgeber kontinuierlich verbessern.

Die hier veröffentlichten positiven und negativen Kommentare sind auf der persönlichen Initiative der (Ex-)Kolleg/innen entstanden. Uns liegt es absolut fern, hier in irgendeiner Art Einfluss darauf zu nehmen. Das wäre nicht nur schlechter Stil, sondern würde uns auch die Chance nehmen, mögliche Schwachpunkte durch ehrliches Feedback aufzudecken und zu bewerten. Die Kommentare spiegeln die Meinung der jeweiligen Verfasser wider, zeigen uns viele positive Aspekte, aber auch die ein oder andere Schwachstelle auf.

Wir gehen in jeder einzelnen Beantwortung auf die Kritikpunkte ein, da es uns wichtig ist, als Unternehmen Position zu beziehen – auf unsere Sozialleistungen, unser umfassendes Weiterbildungsprogramm und natürlich auch unser Miteinander. Ein Blick auf unsere Antworten zeigt, dass wir uns für jeden Eintrag Zeit nehmen und diesen auch individuell beantworten.

Und auch bei Ihrer Bewertung möchten wir gern mehr über die Hintergründe zu den genannten Kritikpunkten erfahren – das ist uns wirklich wichtig. Lassen Sie uns in einem persönlichen und vertraulichen Austausch mehr über die konkreten Anlässe reden.

Wenn Sie uns hierbei helfen möchten, melden Sie sich gern unter +49 221 67003-0 bei unserer Personalabteilung.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN