Motul Deutschland GmbH Logo

Motul Deutschland 
GmbH
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,2
kununu Score42 Bewertungen
58%58
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 2,9Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,2Image
    • 2,7Karriere/Weiterbildung
    • 3,1Arbeitsatmosphäre
    • 2,4Kommunikation
    • 3,4Kollegenzusammenhalt
    • 2,7Work-Life-Balance
    • 3,0Vorgesetztenverhalten
    • 3,4Interessante Aufgaben
    • 3,2Arbeitsbedingungen
    • 3,2Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,6Gleichberechtigung
    • 3,0Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

43%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 35 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Technischer Supporter3 Gehaltsangaben
Ø40.600 €
Business Unit Manager:in2 Gehaltsangaben
Ø120.200 €
Vertriebsmitarbeiter:in2 Gehaltsangaben
Ø50.200 €
Gehälter für 3 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Motul Deutschland
Branchendurchschnitt: Handel

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Einsatz wertschätzen und Mitarbeitern Freiräume geben.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Motul Deutschland
Branchendurchschnitt: Handel
Unternehmenskultur entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Wir über uns

Die MOTUL Deutschland GmbH gehört zum weltweit führenden, französischen Traditionsunternehmen MOTUL, das sich auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung hochwertiger Schmierstoffe spezialisiert hat. Hierzu zählen die vielfältigen Anwendungsbereiche in Automotive, Marine, Nutzfahrzeugen und Industrie.

MOTUL verfügt über mehr als 165 Jahren Erfahrung und Expertise. Seit Generationen stehen die optimale Versorgung und Beratung unserer Kunden an erster Stelle. Kompetent, zuverlässig und hochprofessionell agiert MOTUL weltweit. Als Pionier im Bereich der Mehrbereichs- sowie Synthetiköle und neuen technologischen Entwicklungen durch den Innovationstreiber Rennsport, ist MOTUL der Konkurrenz immer einen Schritt voraus.

Die rund 120 Mitarbeiter*innen der MOTUL Deutschland GmbH sind mit ihrem leidenschaftlichen Engagement sowie einzigartigem Know-how maßgeblich am Erfolg beteiligt.

Produkte, Services, Leistungen

Hinter der MOTUL Deutschland GmbH verbirgt sich mehr als das schwarze Gold. Bei uns geht es um das Komplettpaket, bestehend aus Produkten, Serviceleistungen, Konzepten und Kundenschulungen. Mit großer Leidenschaft stehen wir unseren Kunden jederzeit beratend zur Seite. Dabei liegt uns eine intensive Kundenbetreuung, Beratung und zuverlässige Versorgung sehr am Herzen.

Wir tragen international die Verantwortung für den Vertrieb in der DACH Region und in mehr als 30 Exportmärkten. Die MOTUL Deutschland GmbH hat sich auf den Vertrieb und die Vermarktung des gesamten Sortiments an den Fachhandel spezialisiert. Wir bieten unseren Partnern in Autohäusern, Werkstätten und Handel darüber hinaus:

  • Individuelle Prozessoptimierung und betriebswirtschaftlicher Analyse
  • 360° Getriebeservice-Konzept
  • Vollumfängliches Umwelt- und Entsorgungskonzept "Das Grüne Dach"

Mit dem Grünen Dach engagieren wir uns für Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Wir bauen mit diesem Entsorgungskonzept auf eine umfassende Umweltberatung mit professionellem Umweltmanagement und garantieren eine umweltschonende Entsorgung – einfach und unkompliziert.

Sie möchten den passenden Schmierstoff für Ihr Fahrzeug finden? Dann testen Sie doch einmal unseren Ölberater auf unserer Website unter www.oelberater.de. Sie möchten mehr über unsere Produkte erfahren? Dann informieren Sie sich gerne unter www.motul.com/de/de/products.

Perspektiven für die Zukunft

Um unser Unternehmen auch in Zukunft aktiv zu gestalten, sind wir ständig auf der Suche nach neuen Kollegen*innen, die Lust auf Erfolg haben, mit uns wachsen möchten und die Leidenschaft für unsere hochwertigen Produkte teilen. Wir ermöglichen Ihnen einen einzigartigen Gestaltungsspielraum, in dem Sie selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten können.

Wir sind uns auch unserer sozialen Verantwortung bewusst. Neben unserem Erfolgskonzept „Das Grüne Dach“ arbeiten wir mit „Plant-for-the-Planet“ zusammen, um unsere Firmenevents nachhaltig und CO2 neutral zu gestalten. Die internationale Stiftung MOTUL Corazon gibt jungen Menschen neue Perspektiven und hilft ihnen Benachteiligung hinter sich zu lassen.

Kennzahlen

Mitarbeiterca. 120

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 35 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    60%60
  • FirmenwagenFirmenwagen
    54%54
  • InternetnutzungInternetnutzung
    54%54
  • DiensthandyDiensthandy
    54%54
  • ParkplatzParkplatz
    54%54
  • HomeofficeHomeoffice
    49%49
  • RabatteRabatte
    43%43
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    43%43
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    43%43
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    26%26
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    26%26
  • CoachingCoaching
    23%23
  • EssenszulageEssenszulage
    17%17
  • BarrierefreiBarrierefrei
    14%14
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    14%14
  • KantineKantine
    11%11
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    9%9
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    3%3

Was Motul Deutschland GmbH über Benefits sagt

  • Ein attraktives und leistungsorientiertes Vergütungspaket
  • jährliche Feedbackgespräche inkl. Gehaltsreview
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • ein modernes Arbeitsumfeld und modernes IT Equipment
  • Firmenevents (z. B. Jahres-Kick-off, Sommerfest, Townhalls, Foodtruck, Gesundheitstag etc.)
  • Gute Verkehrsanbindung an den öffentlichen Nahverkehr (KVB Köln)
  • Parkmöglichkeiten
  • Nutzung der firmeneigenen E-Bikes und Elektroroller, um die Pause aktiv zu gestalten
  • Öl für einen kostenfreien Ölwechsel pro Jahr
  • Motul Produkte zum Einkaufspreis
  • Teilnahme an Motorsport Events

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Das Kerngeschäft der MOTUL Deutschland GmbH ist der Vertrieb von Öl und Schmierstoffen für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche. Dafür suchen wir kompetente Kollegen*innen, die Freude an der ganzheitlichen Beratung unserer Kunden in Werkstätten und Fachhandel haben und mit Ihrer Expertise maßgeblich zu unserem Erfolg beitragen. Als Kollege / Mitarbeiter*in im Vertriebsinnen/-außendienst oder in weiteren Funktionen wie Marketing, Finance, Controlling und HR erwarten Sie viele spannende Herausforderungen.

Diese und weitere spannenden Aufgabengebiete finden Sie auf unserer Karriereseite. Informieren sie sich auf unserer Karriereseite unter https://motul-recrute.talent-soft.com/job/list-of-jobs.aspx über unsere aktuellen Jobangebote.

Gesuchte Qualifikationen

Für die Ergänzung unseres Teams suchen wir Kollegen*innen, die gerne dienstleistungsorientiert arbeiten und als Teamplayer weiter mit uns wachsen. Weitere Eigenschaften, die ihr Profil ergänzen, sind:

  • Gestaltungswillen
  • souveränes Auftreten
  • Gespür im Umgang mit Kunden
  • Leidenschaft für Technik/ Automobile
  • innovatives Denken
  • Begeisterung für Qualitätsprodukte

Als international agierendes Unternehmen setzten wir, je nach Position, gute bis sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift voraus.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Motul Deutschland GmbH.

  • Wir bei der MOTUL Deutschland GmbH setzen auf Kollegen*innen, die Fachwissen mit Leidenschaft für Technik und Mobilität verbinden. Sie brennen genauso für diese Themen wie unser Team und möchten uns mit Ihren innovativen Ideen bereichern? Dann freuen wir uns diese Begeisterung auch in Ihrer Bewerbung herauslesen zu können.

  • Bitte laden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen über unsere Karriereseite hoch. Ihre vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen sollten folgendes umfassen: Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen. Diese Dokumente sollten jeweils 1MB nicht überschreiten und bevorzugt im PDF-Format hochgeladen werden. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

  • Da uns neben der fachlichen Kompetenz auch die persönliche Ebene wichtig ist, möchten wir durch mindestens 2 Bewerbungsgespräche sicherstellen, dass für beide Seiten optimal zu einander passen.

    1. Bewerben Sie sich, indem Sie auf unserer Karriereseite. Bitte reichen Sie Ihre vollständigen Unterlagen (inkl. aller Arbeitgeberzeugnisse, sowie mindestens Zeugnis des höchsten Bildungsabschlusses) ein.
    2. Bei passendem Profil folgt ein persönliches Vorstellungsgespräch an unserem Standort in Köln statt. Hier nimmt der Vorgesetzte der Fachabteilung und die Personalabteilung teil. Wir möchten Sie näher kennenlernen und Ihnen einen Eindruck von der zu besetzenden Position vermitteln.
    3. Es passt immer noch? Dann gewinnst Du während eines zweiten ausführlichen Gesprächs einen tieferen Einblick in die ausgeschriebene Stelle und die zugehörigen Aufgaben.
    4. Sind beide Seiten überzeugt, ist der Bewerbungsprozess auch schon beendet. Du erhältst anschließend ein Vertragsangebot von der Motul Deutschland GmbH und wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

Standort

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Pragmatisches Handeln; Einfluss auf Prozesse möglich; kurze Wege; Flache Strukturen;
Bewertung lesen
Die Spirit die die Marke von Hause aus mitbringt steckt an! Ich mochte es auch, weil viele Mitarbeiter offen für Ideen waren und sind.
Bewertung lesen
Topprodukte, starke Marke, sehr engagierte Mitarbeiter, hohe Eigenverantwortung und Flexibilität
Bewertung lesen
Die Produkte sind einmalig und von sehr hoher Qualität.
Bewertung lesen
Regelmäßige Events und Mitarbeiter Pakete.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 21 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

man will manchmal zu viel auf einmal; Personaldecke ist zu klein.
Bewertung lesen
Meetings fallen kurzfristig aus
Bewertung lesen
Man kann sich wirklich nicht beschweren ehrlich gesagt. Schwierig ist dass Mitarbeiter stellenweise überlastet sind und das Team zu viele Aufgaben hat und nicht zurecht kommt mit dem Workload. Dann geht es schonmal drunter und drüber.
Bewertung lesen
Es werden hier Mitarbeiter gebeten auf diesem Portal etwas gutes zu schreiben,
auch die Kommentare der Motul liest sich irgenwie wie kopiert und eingefügt,
habt Ihr das nötig? Besser mal an den schlechten Sachen arbeiten.
Bewertung lesen
Top Down Management, mangelnde Wertschätzung, der persönlicher Druck, welcher permanent aufgebaut wird. Schlechte Erreichbarkeit.
Die nicht auszuhaltende Arroganz mancher Manager.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 14 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Die Erfahrenen neune Kollegen besser ins Boot holen
Bewertung lesen
Ein Betriebsrat wäre nicht schlecht. Vielleicht auch einfach mal über die bisher bei Kununu geäußerte Kritik nachdenken, einige Punkte umsetzen und die Meinungen/Kritiken der Mitarbeiter - auch wenn sie unbequem sind - respektieren und annehmen.
Bewertung lesen
Der Fisch fängt am Kopf an zu stinken.
Vielleicht sollte der Mutterkonzern in Frankreich wissen, wie es mit der Firmenkultur in Deutschland steht und die ist nicht wirklich gut für das Image.
Bewertung lesen
Mehr Mitarbeiter für den Innendienst einstellen.
Vertrieb soll Vertrieb machen und sich nicht mit backoffice Themen auseinandersetzen müssen.
Bewertung lesen
Bitte endlich auf alten Stärken beruhen und darauf aufbauen als über Biegen und Brechen ein Unternehmen mit Tradition kaputt zu machen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 20 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gleichberechtigung

3,6

Der am besten bewertete Faktor von Motul Deutschland ist Gleichberechtigung mit 3,6 Punkten (basierend auf 13 Bewertungen).


Frauen wie Männer im Management. In den Büros sieht´s genauso aus. Als Mitarbeiterin habe ich mich wohl gefühlt.
5
Bewertung lesen
Stimmt einfach
4
Bewertung lesen
Alle Geschlechter in allen Bereichen vertreten.
5
Bewertung lesen
Tatsächlich nichts auszusetzen.
5
Bewertung lesen
Absolut gleichberechtigt, auch bei Führungskräften bzw. Abteilungsleitern.
Was Mitarbeiter noch über Gleichberechtigung sagen? 13 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

2,4

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Motul Deutschland ist Kommunikation mit 2,4 Punkten (basierend auf 23 Bewertungen).


Na ja wie in jeder andern Groß- Firma - kann man sicherlich noch etwas verbessern .
Sollt dazu die älteren / Erfahrenen Kollegen dazu fragen - ins Boot holen
3
Bewertung lesen
Lieber Mails schreiben als persönliche Gespräche führen.
Die Mitarbeiter werden vor vollendete Tatsachen gestellt, es werden nur ausgesuchte Informationen an bestimmte Stellen weitergeleitet. Das Interesse an der Meinung der Mitarbeiter ist nur vorgetäuscht - kritische Stimmen werden mundtot gemacht.
Man spricht immer wieder von transparenter Kommunikation - praktiziert wird sie allerdings nicht.
Die Kommunikations- und Konfliktstruktur ist mehr als ungenügend. Die regelmäßig abgehaltene Town-Hall dient lediglich der Selbstbeweihräucherung der Geschäftsführung und der Bekanntgabe der Umsatzzahlen und angedachten bzw. bereits vorgenommenen Änderungen.
1
Bewertung lesen
Wie in vielen Firmen gibt es ein großes Gefälle von oben nach unten. Bitte wieder mehr mit den Mitarbeitern sprechen die große Veränderungen umsetzen sollen.
3
Bewertung lesen
Die Kommunikation ist durch sehr schlechte Motivation sehr schleppend und es gibt keine Kommunikationskultur.
1
Bewertung lesen
wäre bessser, wenn zumindest jemand mal ans Telefon gehen würde
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 23 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

2,7

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 2,7 Punkten bewertet (basierend auf 19 Bewertungen).


Schwierig zu vergleichen, da relativ kleine Einheit. Aber eigene Plattformen zu Karriere (auch global) sind vorhanden. Thema Weiterbildung ist aber noch ausbaufähig. Aber wer will bekommt schon Unterstützung.
4
Bewertung lesen
Kann nicht beurteilt werden, da Zeitarbeiter
3
Bewertung lesen
Die Hierarchie ist flach, wenn man nach oben will muss man Glück und/oder Zeit haben. Man kann aber Projekte übernehmen und sich in vielen Bereichen weiterbilden und das wird in der Bonusverteilung berücksichtigt.
5
Bewertung lesen
Weiterbildung wird seit zwei, drei Jahren groß geschrieben. Man muss sich selbst darum kümmern, stößt aber auf große Ohren und erhält auch Weiterbildungen wie. z.B. Englischunterricht oder Workshops.
5
Bewertung lesen
Etwas Nachholbedarf
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 19 Bewertungen lesen