Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

MSO Digital GmbH & Co. 
KG
Bewertungen

83 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,3Weiterempfehlung: 85%
Score-Details

83 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

52 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 9 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von MSO Digital GmbH & Co. KG über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Mehr Schein als Sein

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei MSO Digital GmbH & Co. KG in Osnabrück gearbeitet.

Work-Life-Balance

Da kann man in meinem Fall nicht viel dagegen sagen

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung: Für Intern okay! Nicht für jeden was dabei.
Karriere: Viele leere Versprechungen und Hoffnungen

Kollegenzusammenhalt

Es kommt auf die Abteilung drauf an.

Vorgesetztenverhalten

Was soll man dazu sagen? Es wird so getan, dass einem die Aufmerksamkeit geschenkt wird und im Nachgang, war es nur Zeitverschwendung

Kommunikation

Vieles wurde lange verschleiert. Wenn die Company es über den Flurfunk schon wusste, wurde meistens erst dann kommuniziert.

Gleichberechtigung

Solange man keine Widerworte gegeben hat, war man Safe!

Interessante Aufgaben

Es wird viel versprochen und am Ende des Tages, kriegt man nichts!!!


Arbeitsatmosphäre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Wir sind auf dem Weg

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei MSO Digital GmbH & Co. KG in Osnabrück gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Ich wünsche mir mehr Transparenz seitens der Geschäftsführung und eine deutliche Erhöhung des Gehalts für alle wünschen.

Arbeitsatmosphäre

Sehr gut. Es macht Spass hier zu sein und man fühlt sich auch sehr wohl

Image

Nicht zu 100%, aber zu 80% definitive. Ich bin aber fest davon überzeugt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Work-Life-Balance

Absolut. Es ist genug Freiheiten da um eine eigene WLB aufzustellen. Vor allem für diejenigen, die direkt in Osnabrück wohnen.

Karriere/Weiterbildung

Wie auch in jede andere Agentur ist die klassische Karriereleiter hier kaum realisierbar. Allerdings es gibt sehr viele Möglichkeiten sich weiterzubilden. Sowohl mit Hilfe von Kollegen oder interne Academy, als auch mit Hilfe von interessanten und herausfordernden Projekten.

Gehalt/Sozialleistungen

Hier mangelt es leider. Das Entgelt ist deutlich unter dem Branchendurchschnitt und weit drunter was man sich als Mitarbeiter wünscht bzw. vorstellt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Thema Nachhaltigkeit steht dieses Jahr sehr stark im Fokus.

Kollegenzusammenhalt

Man kann zwar leider nicht sagen, dass wir eins sind. Es sind schon deutliche Gruppen innerhalb der Abteilungen zu sehen, allerdings die Abteilungen halten intern schon sehr stark zusammen.

Umgang mit älteren Kollegen

Sind zwar nicht viele da, aber die die da sind, werden respektvoll behandelt.

Vorgesetztenverhalten

Ich kann nur von meinem Team Lead reden und mit dem habe ich absolut keine Probleme klar und offen über diverse Themen zu reden.

Arbeitsbedingungen

Top Arbeitsplätze. Eigene Laptops, hochfahrbare Tische, frisches Obst, Gemüse, kalte Getränke und jede menge Kaffee.

Kommunikation

Die Kommunikation könnte mehr Transparenz vertragen. Insgesamt aber besser als bei anderen Unternehmen.

Gleichberechtigung

Absolut. Wir haben mindestens 3 Frauen als Team Leads und ich bin mir ziemlich sicher es geht noch mehr.

Interessante Aufgaben

Mehr als genug :)

Arbeitgeber-Kommentar

Katharina StöckMarketing Manager

Liebe Kollegin, lieber Kollege

Vielen Dank für Deine Bewertung. Wir freuen uns, dass Du Spaß an der Arbeit hast und Dich bei uns wohl fühlst. Danke auch für Deine Transparenz bezüglich des Entgelts, der Kommunikation und wo Du Verbesserungspotenzial siehst. Es würde uns freuen, wenn Du mit Ideen und Vorschlägen zu diesen Themen auf uns zukommst – persönlich oder anonym über unser internes Feedback Tool PeakOn, damit wir gemeinsam daran arbeiten können.


Viele Grüße
Sven und Sebastian

Außen Hui, innen Pfui

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Finanzen / Controlling bei MSO Digital GmbH & Co. KG in Osnabrück gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es gibt einige wirklich ambitionierte Personen die wirklich was erreichen wollen, ansonsten fehlt es leider an vielen Ecken.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Verhalten gegenüber Kollegen die unter einem stehen. Selten hatte ich so schlechte Erfahrungen wie hier. Jede Kleinigkeit wurde zu einem riesen Problem deklariert. Es gab wirklich sehr viele unangenehme Situationen die einfach nicht richtig waren. Auch war die Betreuung in der Einarbeitung quasi nicht gegeben aber es wurde anders versprochen. Hinterm Rücken wird viel getuschelt, alteingesessene Kollegen nehmen sich enorm viel raus und spielen den Platzhirsch.

Verbesserungsvorschläge

Vorgesetzte im Arbeitsrecht schulen und speziell einige Mitarbeiter auf die Finger klopfen die sich unmöglich daneben benehmen. Klarere Regeln setzen, damit diese Missgunst unter Kollegen vermieden wird.

Arbeitsatmosphäre

Sehr schlecht, ich fühlte mich da oft unwohl, smalltalk wurde ungerne gehört und solange man nicht so aussah als würde man arbeiten wurde schon direkt getuschelt und denunziert. Man fühlte sich ständig beobachtet. Außerdem war man direkt unten durch wenn man nicht ein leidenschaftlicher Tischkicker ist.

Image

Das Image ist gut, was Sie können ist den äußeren Schein gut zu wahren.

Work-Life-Balance

Insgesamt kann man auch mal früher gehen wenn mal was ansteht, jedoch wird das alles "notiert" und gerne einem später noch vorgeworfen. Dass die Arbeitszeit nicht zu kurz kommt ist höchste Priorität, am besten macht man Überstunden! Das ist das Motto.

Karriere/Weiterbildung

Wenn man sich wirklich reinkniet und Freundschaften bildet innerhalb des Unternehmens dann kann man sicherlich weit kommen. Der Druck wird nur immer immenser.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt war sehr schlecht und wurde mir dazu als das Supergehalt verkauft, worüber ich auch noch froh sein durfte. Bei den Arbeitszeiten war das lächerlich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kann nicht wirklich viel dazu sagen. Es wurde nicht explizit drauf geachtet, aber es auch nicht missachtet

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist recht unterschiedlich, mal sehr gut, mal gar nicht vorhanden. Ein wirkliches "WIR" kam selten auf.

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt zwar kaum wirklich alte Kollegen, aber die älteren werden gut behandelt und respektiert.

Vorgesetztenverhalten

Wie bereits bei Kommunikation, die Vorgesetzten sind durchwachsen. Es gibt "gute" und "schlechte". Dass man auch mal angeschnauzt wird für Kleinigkeiten muss man aushalten.

Arbeitsbedingungen

Essen, Getränke, moderne Tische, Klimaanlage war alles Top. Die Büros an sich waren ebenfalls i.O.

Kommunikation

Die Wege zum Vorgesetzten sind kurz, Beschwerden kann man einreichen, ob man gehört wird ist eine andere Frage. Vieles wird auch hinter verschlossener Tür erst wirklich erzählt.

Gleichberechtigung

Bis auf dass ab und zu sexistische Sprüche zu hören waren gibt es hier nichts auszusetzen. Männer, Frauen, Alte, Junge, alle arbeiten ohne Einschränkungen miteinander.

Interessante Aufgaben

Ich wurde eingestellt mit den Worten dass ich eingelernt werde. Die ersten Wochen und auch später immer wieder habe ich davon nichts bemerkt und machte lächerliche Aufgaben zum Zeit vertreiben. Selbst auf Anfrage ergab sich nur selten etwas. Man muss sich viel selber beibringen. Interessante Aufgaben hatte ich dadurch kaum bzw. gar nicht.

Arbeitgeber-Kommentar

Katharina StöckMarketing Manager

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

Wir legen großen Wert auf Transparenz und teilen unseren MitarbeiterInnen wöchentlich die neusten Entwicklungen und Informationen mit. An dieser Stelle müssen wir jedoch um Verständnis bitten, dass wir nicht immer sofort alle Informationen weitergeben können.

Da in deiner Bewertung auch weitere Aspekte aufgegriffen werden, die für uns nicht unmittelbar nachvollziehbar sind, laden wir Dich herzlich ein, auf diese in einem persönlichen Dialog näher einzugehen. Auch, wenn Du derzeit nicht mehr bei uns angestellt bist, würden wir uns freuen, wenn Du uns die Gelegenheit für eine Diskussion gibst.

Wir wünschen Dir für Deinen beruflichen Werdegang weiterhin alles Gute.
Sven und Sebastian

Enormes Agenturpotential & hohe Kundenvielfalt

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei MSO Digital GmbH & Co. KG in Osnabrück gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Arbeitsatmosphäre

Arbeitsatmosphäre

Mitarbeiter haben einen hohen Anteil an Partizipation bei der internen und externen Unternehmenskommunikation. Ob Namen für ein Event oder das Design von Projekten, Mitarbeiter können mitentscheiden.

Work-Life-Balance

Schon vor der Corona-Zeit war das Homeoffice im Unternehmen etabliert. Möglichkeiten um kurzfristige private Termine wahrzunehmen sind mit kurzer informeller Absprache mit den Leads ohne weiteres möglich. Vertrauensarbeitszeiten runden das ab.

Karriere/Weiterbildung

Für die interne Weiterbildung wird viel getan und auch externe Events sind für jeden dabei.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Entlohnung ist angemessen würde ich sagen. Die Sozialleistungen und die ganzen anderen Agentur-Benefits, wie Frühstück und Getränke, Hansefit, Brutto-Entgeltumwandlung vom Mittagessen, Sparangebote usw. sind dafür Spitze.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird besser. Hier sind aber schon Lösungen für die Zukunft vorgesehen

Kollegenzusammenhalt

In meinem Team stets eine offene und vertrauensvolle Kommunikation.

Umgang mit älteren Kollegen

Alt fühlt sich in der Agentur keiner denke ich.

Vorgesetztenverhalten

In meinem Team hat immer jede Meinung gezählt. Bei seltenen Konflikten werden stets mehrere Meinungen in Betracht gezogen und professionell gelöst.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen sind gut. Der fünfte Stern dauert nicht mehr all zu lang

Kommunikation

Trotz Corona wurde über die Krise hinweg ausreichend digital von der GF kommuniziert. In der Zeit vorher war das natürlich stärken, jedoch hatte ich nicht das Gefühl zuhause vergessen worden zu sein.

Gleichberechtigung

Soweit ich das beurteilen kann, kann ich keine Ungleichheit entdecken. In den Teams sind die Lead-Positionen annähernd gleich verteilt auf die Geschlechter.

Interessante Aufgaben

Es gibt häufig Möglichkeiten sein Wissen durch interne Vorträge und Webinare zu erweitern. In meinem Bereich gibt es genug Möglichkeiten seinen Interessensbereich auszubauen und weitere Aufgaben zu lernen oder auszuführen für seine Kunden.


Image

Arbeitgeber-Kommentar

Katharina StöckMarketing Manager

Liebe Kollegin, lieber Kollege

als Erstes: vielen Dank für Deine so positive Bewertung. Es freut uns sehr zu lesen, dass Dir die Arbeitsatmosphäre gefällt, du die Kommunikation mit den Kollegen und Kolleginnen schätzt und das insbesondere in der aktuellen Situation, die uns alle vor neue Herausforderungen stellt.

Wir wünschen Dir weiterhin viel Spaß bei Deinen Aufgaben.


Viele Grüße
Sven und Sebastian

Der alte “Glanz” bröckelt zunehmend.

3,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei MSO Digital GmbH & Co. KG in Osnabrück gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kollegen, die Räumlichkeiten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Management: Sind ja nette Kerle, aber eine offensichtliche Fehlbesetzung. Keiner der Protagonisten hat zuvor bereits eine Agentur geführt oder berufliche Stationen vorzuweisen, die sie qualifizieren würden. Das Kernbusiness wurde nicht einmal im Detail verstanden.

Verbesserungsvorschläge

Geschäftsführung abberufen. Ist alternativlos.

Arbeitsatmosphäre

War mal gut. Durch Missmanagement der GF herrscht zunehmend Unsicherheit.

Image

Sinkt stetig.

Work-Life-Balance

Kaputt machen sich die meisten nicht wirklich. Einige People dürfen den Karren dafür ziehen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nicht nennenswert.

Kollegenzusammenhalt

Überwiegend gut. Wird aber Zeit, dass man sich zur Wehr setzt. Im Nachhinein war es vielleicht ein Fehler einen Betriebsrat 2019 nicht zu gründen und dem neuen Geschäftsführer blind zu vertrauen.

Umgang mit älteren Kollegen

5 Sterne. Gibt nur einen älteren Kollegen und der sitzt sogar am Steuer und darf machen was er will.

Vorgesetztenverhalten

GF = Jugend forscht trifft rüstigen Bald-Rentner. Vollkommen fehlbesetzt.

Arbeitsbedingungen

Sind gut.

Kommunikation

Es wird immer behauptet, dass man ja so offen ggü. den Mitarbeitern sei. In Wahrheit wird aber immer nur ein Teil der Wahrheit präsentiert.

Interessante Aufgaben

Wenn man sich anbietet, kann man auch recht interessante Aufgaben bekommen.


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Dorothea DongesReferentin Recruiting/ Personalmarketing

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
vielen Dank für Dein offenes und kritisches Feedback.
Auch wenn Du nicht mehr Teil des Unternehmens bist, nehmen wir Dein Feedback sehr ernst. Daher möchten wir näheren Einblick in Deine Erfahrungen erhalten und würden uns über einen offenen Austausch freuen.

Viele Grüße,
Sven Beckmann & Sebastian Kmoch

Ein Sprungbrett und weiterhin "offene Tür"

4,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich PR / Kommunikation bei MSO Digital GmbH & Co. KG in Osnabrück gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

viele Weiterbildungsangebote, tolles Office, tolle Events, flexible Arbeitszeiten

Arbeitsatmosphäre

nette Kollegen, interessante Arbeit, ich habe viel gelernt

Kollegenzusammenhalt

hängt vom Team ab, bei mir super

Umgang mit älteren Kollegen

die Firma ist allerdings auch sehr jung


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Gestaltungsspielraum & Entwicklungsmöglichkeiten

4,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei MSO Digital GmbH & Co. KG in Osnabrück gearbeitet.

Work-Life-Balance

flexible Arbeitszeiten, Familienfreundlichkeit, Sport bei der Arbeit

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt erste gute Ansätze, hier soll aber jetzt wohl Fahrt aufgenommen werden.

Kollegenzusammenhalt

Tolles, junges Team. Wenig Konkurrenz, viel Zusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

agieren auf Augenhöhe

Gleichberechtigung

Der große Anteil der Führungskräfte ist männlich, hier sollen Maßnahmen ergriffen werden, um Frauen zu fördern

Interessante Aufgaben

abwechslungsreich im Wachstumsmarkt "Digitales Marketing"


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Unternehmen scheint sich positiv zu wandeln, dank neuer und junger Führungskräfte wird es nun moderner!

3,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei MSO Digital GmbH & Co. KG in Osnabrück gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Toiletten ebenfalls barrierefrei gestalten. Fahrstuhl bietet da ja schon viele Möglichkeiten.

Image

Gut, dank der NOZ-Muttergesellschaft.

Gehalt/Sozialleistungen

Sozialleistungen sind gut, Gehalt eher mäßig.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Keine Mülltrennung.

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt es kaum, daher eigentlich schwer zu sagen...

Arbeitsbedingungen

Sehr laut. Großraum, dadurch viele Geräusche und das in Kombination mit wenig geräuschdämmenden Fenstern am Innenstadtring (extrem lauter Verkehr, ständig Martinshorn).


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Unternehmen wandelt sich langsam ins Positive. Alte Führungskräfte ausgetauscht.

3,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei MSO Digital GmbH & Co. KG in Osnabrück gearbeitet.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Keine Mülltrennung.

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt es kaum.

Arbeitsbedingungen

Sehr hohe Geräuschbelästigung durch schlechte Fenster, direkt am Innenstadtwall.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Transparenz und Gleichberechtigung?

3,6
Empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei MSO Digital GmbH & Co. KG in Osnabrück gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das die Agentur sich ständig im Wandel befindet/befinden Muss.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fehlende Schulung und Kompetenz auf Führungsebene im Umgang mit Kunden bzw Sozialverhalten, (werden gern weitergereicht) ebenso wie im Umgang mit Man muss sich augenscheinlich nur gut verkaufen können dann kommt man hoch hinaus. Flexiblere Arbeitszeiten sowie Homeoffice steht nicht jedem gleichermaßen zu. Hoher Wechsel.

Verbesserungsvorschläge

Sonnenschutz sowie Optimierung der Aircondition bei über 38 Grad Außentemperatur noch am Nachmittag, Kontrolle der Dienstwagen

Arbeitsatmosphäre

Irgendwas zwischen Agentur vs. Zuckerbrot und Peitsche. Man lehnt sich zusammen auf, wenn es Nachteile für alle bringt ansonsten steht man auch gern mal alleine da. Fairness und Gleichberechtigung wird nicht gleich auf Führungsebene verstanden. Führung gleich sozialer Freifahrtschein im Umgang mit den eigenen Members.

Image

Nach außen darf man glänzen.

Work-Life-Balance

Jeder tut was er kann gerne auch mal in den Abend sowie Wochenendstunden, was durchaus üblich und von den Spezialisten sogar erwartet wird. Im Urlaub und sogar Sonderurlaub fehlt absoluter Respekt der Kollegen diesen auch zu wahren, selbst bei Geburt/Todesfall. Absolut inakzeptabel!

Karriere/Weiterbildung

Fortlaufend, dem Bedarf entsprechend vom Azubi bis zum Head of, TOP

Gehalt/Sozialleistungen

Angemessen. Diensthandy, Dienstwagen, Multimediatools, VL, Vorschuss, Sport, Betriebsarzt, Vertrauensperson, Wiedereingliederungsbetreuung, Kinderbetreuung/Zuschuss, Gratifikationen, Brutto gleich Nettovergünstigungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Partnerschaften und stetige Verbesserung der Abfallwirtschaft und Reduzierung von überflüssigen Konsum und Materialgütern

Kollegenzusammenhalt

Wer fragt bekommt Support und Unterstützung.

Umgang mit älteren Kollegen

Voller Akzeptanz

Vorgesetztenverhalten

Nur 2 Sterne, es gibt Personen da fragt man sich wo diese den Umgang mit Angestellten bzw. Mitmenschen gelernt haben und wieso diese toleriert werden. Andere die auch wirklich auf Augenhöhe spielen gehen gemeinsam.

Arbeitsbedingungen

hell, freundlich, offen, modern, digital

Kommunikation

Dank modernster Gadgets, kinderleicht.

Interessante Aufgaben

Kunden aus allen Bereichen, dadurch bedingt wechselnder Anspruch und immer neue Herausforderungen.


Gleichberechtigung

MEHR BEWERTUNGEN LESEN