Navigation überspringen?
  

Mühlbauer AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Elektro / Elektronik
Subnavigation überspringen?

Mühlbauer AG Erfahrungsbericht

  • 30.Sep. 2011
  • Mitarbeiter

Extrem hohe Fluktuation

1,55

Kommunikation

Bedingt durch die hohe Fluktuation im Unternehmen, gehen wertvolle Informationen verloren. Dies macht die abteilungsübergreifende und kundenorientierte Arbeit schwierig.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung scheint hier ein Fremdwort zu sein. Gehälter und Gehaltserhöhungen werden willkürlich "vergeben" je nach Lust und Laune des Managements. Es kam in ausländischen Niederlassungen bereits mehrmals vor, dass Mitarbeiter aufgrund ihrer Hautfarbe und nicht nach Qualifikation eingestellt wurden.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehälter sind extrem niedrig angesetzt. In ausländischen Niederlassungen sind Mitarbeiter auf Lebensmittelmarken vom Sozialamt oder einen Zweitjob angewiesen um überhaupt zurechtzukommen.

Arbeitsbedingungen

Großraumbüros mit extremen Lärmpegel

Work-Life-Balance

Unbezahlte Überstunden werden erwartet, jedoch können diese nie abgefeiert werden. Zeitkonto wird am Monatsende auf Null zurückgesetzt.

Image

Das Image der Firma in der Region ist extrem schlecht und Mitarbeiter in höheren Positionen werden deswegen von weit her geholt.

Pro

Interessante Produktpalette

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Mühlbauer AG
  • Stadt
    Roding
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2011
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Zu dieser Bewertung wurde noch keine Arbeitgeber-Kommentar abgegeben.

Kommentar des Arbeitgebers

Die oben gezeigte Bewertung wurde am 30.09.2011 aktualisiert.

Der Arbeitgeber-Kommentar bezieht sich auf folgendes, zuvor abgegebenes Kommentar:

Verbesserungsvorschläge:

- {[ imp.improvement ]}

Der Arbeitgeber-Kommentar bezieht sich auf die zuvor abgegebene Bewertung!



entfernen