New Work SE Logo

New Work 
SE
Bewertung

Unterschied wie Tag und Nacht zu meinem vorherigen Job

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei New Work SE in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich fühle mich rundum wohl und als Mitarbeiter wertgeschätzt, was mir in meinem vorherigen Job gefehlt hat und mich zum Wechsel zur New Work SE bewegt hat. Ich habe den Wechsel bisher an keinem Punkt bereut. Ich finde toll, dass es so viele Events gibt und das Unternehmen sich viel Mühe gibt, allen Mitarbeitern alle Produkte vorzustellen und nahezubringen.

Verbesserungsvorschläge

Es wird aus verschiedenen Bereichen immer wieder nach "mehr" gekräht. Ich finde, man könnte mehr kulturelles Bewusstsein dafür schärfen, wie gut wir es eigentlich haben. Klar ginge immer noch "mehr" Dies und Jenes, aber es gibt auch mehr als genug Unternehmen, die ihren Mitarbeitern nicht einen Bruchteil der Perks bieten, die die New Work SE bietet.

Arbeitsatmosphäre

Ich gehe fast jeden Tag ins Office, weil es mir dort so gut gefällt. In meinem Bereich herrscht immer gute Stimmung, alle sind nett und aufgeschlossen. Keine krampfhafte Meeting-Kultur wie in meinem vorherigen Job.

Kommunikation

Verbesserung geht immer, aber ich habe schon das Gefühl, dass auf Augenhöhe kommuniziert wird.

Kollegenzusammenhalt

Hier hilft jeder jedem und auch abteilungsübergreifend sind nach meiner Erfahrung bisher alle echt hilfsbereit. Einzelne Kolleg*inn*en begegnen einem mit mangelndem Respekt für die Arbeit, die man macht, wenn sie mangels Hintergrundwissen den Mehrwert nicht kennen. Das finde ich schon schade.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten, gute Homeoffice-Möglichkeiten, es wird versucht, auf individuelle Situationen einzugehen.

Gleichberechtigung

Mit dem Thema wird transparent umgegangen. Man bekommt von Anfang an mit, wohin man sich wenden kann, wenn man Probleme hat. Als Frau habe ich das Gefühl, dass Gleichberechtigung voll gelebt wird und alle Identitäten akzeptiert werden.

Arbeitsbedingungen

Kaffee, Tee, Wasser, Obst, eine gute Kantine, ein Gym, gute technische Ausstattung und hilfsbereite IT, tolles Office mit guter Lage und vielen verschiedenen Spaces - was will man mehr? Schade, dass viele Kolleg*inn*en das scheinbar nicht zu schätzen wissen und nie ins Büro kommen...

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt immer wieder Spendenaktionen, Aufrufe zum Blutspenden u.ä., zu Beginn des Ukrainekriegs konnte man freibekommen, um zu helfen. In den meisten Instanzen wird auf umweltbewusstes Handeln geachtet. Allerdings ist auch noch Verbesserung möglich und ein ausgeprägteres Umweltbewusstsein sollte in der Firmenkultur verankert werden.


Vorgesetztenverhalten

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen