Workplace insights that matter.

Login
New Work SE Logo

New Work 
SE
Bewertung

Team top, Arbeitgeber flop

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat bei XING Young Professionals GmbH in Hamburg gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich habe nach meiner Tätigkeit sehr lange (6 Monate) auf mein Arbeitszeugnis gewartet. Auch nach mehreren gescheiterten Kontaktanfragen an die HR habe ich keine Antwort erhalten..., Mit Festangestellten wurde leider besser umgegangen als mit den Werkstudenten (Werkstudenten wurden behandelt, als wären sie weniger Wert)

Arbeitsatmosphäre

Ich hab mich im Team sehr wohl gefühlt. Wir hatten eine offene und freundliche Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Überstunden wurden nicht nur gern gesehen, leider wurde auch immer wieder angedeutet, dass man schon wieder so früh nach Hause geht, obwohl man schon wieder länger geblieben ist... Homeoffice war erst während Corona möglich

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist im Vergleich unterdurchschnittlich.

Karriere/Weiterbildung

Im Interview wird einem erzählt, dass die Übernahmechancen gut stehen, allerdings habe ich nicht mitbekommen, dass in meiner Abteilung jemals ein Werkstudent fest angestellt wurde.


Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Johannes Wichmann, Employer Branding Manager
Johannes WichmannEmployer Branding Manager

Liebe ehemalige Kollegin/lieber ehemaliger Kollege,

vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, eine Bewertung für deine Zeit als Werkstudent·in bei NEW WORK SE abzugeben. Wir wissen das sehr zu schätzen, da jede Art von Feedback uns hilft, uns zu verbessern.

Es tut mir sehr leid, dass du so lange auf dein Arbeitszeugnis warten musstest, das darf nicht passieren. Ich kann dir versichern, dass wir in dieser Angelegenheit keine Unterschiede machen zwischen Festangestellten und Werkstudent·innen.

Werkstudent·innen leisten in allen unseren Bereichen einen wesentlichen Beitrag und wir würden gerne mehr Werkstudent·innen als Festangestellte übernehmen. Wir nehmen uns vor, noch transparenter Erwartungsmanagement in Bewerbungsgesprächen zu betreiben. Denn es ist richtig – wir können leider bei weitem nicht jede/n Werkstudent·in nach Beendigung des Studiums übernehmen.

Für deine weitere berufliche Laufbahn wünschen wir dir alles Gute!